»Kreischendes« Geräusch und dann schlingerndes Vorderrad beim Überholvorgang

Diskutiere »Kreischendes« Geräusch und dann schlingerndes Vorderrad beim Überholvorgang im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Moin zusammen, vorgestern überholte ich mit ca. 120 km/h ein Auto, beschleunigte dabei natürlich und in dem Moment passierte folgendes: Ganz...
R

ralle2d

Themenstarter
Dabei seit
13.09.2014
Beiträge
127
Modell
R 1200 GS LC Triple Black
Moin zusammen,

vorgestern überholte ich mit ca. 120 km/h ein Auto, beschleunigte dabei natürlich und in dem Moment passierte folgendes: Ganz urplötzlich gab es aus Richtung Vorderrad ein hohes, fast schon kreischendes Geräusch (ca. eine halbe Sekunde lang) und dann fing das Vorderrad wie irre an zu schlingern. Ich wäre um ein Haar abgeschmiert, aber nach zwei Sekunden hatte sich das Bike wieder beruhigt.

Die Speichen sind alle i.O. und auch sonst kann ich nichts Auffälliges am Vorderrad feststellen. Der Rest der Tour verlief dann auch komplett ohne Störungen, aber etwas nervös macht mich die Sache ehrlich gesagt schon.

Was kann das gewesen sein? Habe ich aus Versehen gebremst und irgendwie das ABS überfordert? Oder habe ich geschaltet (weiß ich nicht mehr …) und dabei Bockmist gebaut?

Vielleicht sind ja jemandem von Euch mal ähnliche Symptome untergekommen?!

Ralle
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
8.953
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
Wenn man am hochgebockten Vorderrad dreht, ist alles normal?
 
M

Mospear

Dabei seit
25.06.2013
Beiträge
419
Ort
Südbaden
Modell
GS LC
Klarer Fall:Statt Kupplung am Bremshebel gezogen. Kommt vor im Alter :)
 
Classic Sport CS

Classic Sport CS

Dabei seit
23.09.2012
Beiträge
2.195
Ort
13503
Modell
R1250 GS
Kann sich ja auch ein aufgewirbeltes Steinchen zwischen Bremsscheibe und Beläge gesetzt haben.
 
G

Georgslicht

Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
139
Ort
Löhne
Modell
Yamaha XJ 900 F 4BB; R 1200 GSA; K 1300 S
Hallo Ralle.

Jetzt kommen die ganzen Witzbolde. Mein Beitrag: "Rollerfahren übersehen?" Der Schenkelklopfer.

Aber mal im Ernst: Mit der Beschreibung - und Genaueres wirst Du ja auch beim besten Willen nicht sagen können - kann Dir hier niemand wirklich eine echte Hilfe geben. Selbst wenn jemand zufällig die Ursache rät: Was hilft Dir das am Ende? Klar - man kann sich vielleicht schon mal auf was Einstellen, aber am Ende beisst die Maus keinen Faden ab: Ich würde an Deiner Stelle bei nächster Gelegenheit das Vorderrad und alles drum rum kurz von der Werkstatt durchschauen lassen. Dazu brauchst Du keinen Termin oder sonst was. Im Ersten Schritt reicht es, wenn ein Werkstatt-Mensch mal kurz über den Hof fährt und nen Blick drauf wirft. Wenn was Ernstes vorliegt, kann man weiter sehen.
 
Andreas800gs

Andreas800gs

Dabei seit
01.05.2014
Beiträge
5.156
Ort
85xxx
Modell
F 800GS & KTM 690R (2014) & M4Ride
Kann sich ja auch ein aufgewirbeltes Steinchen zwischen Bremsscheibe und Beläge gesetzt haben.
...war auch mein erster Gedanke - oder Bremssattel lose, Bremsscheibe nicht fest / gerissen (alle Schrauben noch dran ?)

Bin ja mal gespannt auf die Auflösung...

Gruß
Andreas
 
RoGe

RoGe

Dabei seit
07.11.2008
Beiträge
3.512
Ort
OG
Modell
GS Supermoto, jetzt GS-WC 15, GSXR 1000, Pan-European 1300 S1000XR
Was kann das gewesen sein? Habe ich aus Versehen gebremst und irgendwie das ABS überfordert? Oder habe ich geschaltet (weiß ich nicht mehr …) und dabei Bockmist gebaut?
das kannst ja nur du selbst beantworten..............:o

ansonsten wie "juekl" schon sagte wenn sich das vorderrad frei bewegen lässt, die kiste beim schieben mit v.-bremse ein,-zwei mal in die federn eintauchen lassen ob alles ok ist, würde ich mal sagen irgendein fahrfehler oder vill. über was drüber gefahren?, ansonsten abhaken und weiterfahren:)
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
8.953
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
Ein Witzbold war schon da!
 
Gerlinde

Gerlinde

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
1.774
Steinchen können zwar schreckliche Geräusche machen, aber führen nicht zu einem schlingerndem Vorderrad. Das Gleiche gilt auch für Defekte im Bereich der Bremse.
So vermeintlich in der Regel aber nicht dauerhaft selbst reparierende Fehler sind eher nicht häufig, aber einer fällt mir spontan ein.
Muß wirklich nicht sein, aber ich würde mir (zumindest zur Beruhigung) mal ganz gezielt die Radlager anschauen.

Wenn bei defektem Käfig ein Radlager richtig britze ist, dann kann es zB durch eine blockierte Kugel, immer wieder kreischende Geräusche und auch richtig viel Spiel geben.
Danach können sich die Kugeln im weiterhin defekten Lager durchaus auch wieder als geräuscharm neu sortieren. Man hat zwar weiterhin Spiel, das muß beim Fahren dann aber nicht so deutlich spürbar sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Domel

Dabei seit
10.09.2012
Beiträge
167
Ort
Witten
Modell
BMW r1200gs LC bj 2013. (2012)
Radlager könnte es sein, ich habe bei meiner K50 das Radlager vorne bei 65tkm getauscht. Habe auch viel mit dem Hochdruckreiniger sauber gemacht
 
R

ralle2d

Themenstarter
Dabei seit
13.09.2014
Beiträge
127
Modell
R 1200 GS LC Triple Black
Ok, dann werde ich bei nächster Gelegenheit sicherheitshalber die Werkstatt aufsuchen. Der Radlager-Verdacht klingt für mich plausibel, auch wenn die Kiste erst vier Monate alt ist und nur 3.600 km auf der Uhr hat.

Danke erstmal!

Ralle
 
Gerlinde

Gerlinde

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
1.774
4 Monate und 3600 km lassen, wenn die Lager nicht gerade massiv mit Hochdruckreiniger "gespült" wurden, eher unwahrscheinlich erscheinen.
 
nobbe

nobbe

Dabei seit
13.03.2010
Beiträge
9.980
ich würde mal bremsscheibe und beläge auf schleifspuren anschauen, vielleicht hatte sich wirklich was eingeklemmt?
ansonsten den händler prüfen lassen
 
G

Grafenwalder

Dabei seit
16.05.2009
Beiträge
1.129
Ort
Zwischen Teuto und Wiehengebirge
Modell
12 GS 03/2005
Moin, vielleicht hast du mit deinem Vorderreifen ein größeres Teil aufgesammelt das sich dann unter dem Kotflügel festgeklemmt hat. Vielleicht sieht man da noch Kratzspuren oder Reste von irgendwas...
 
N

nordmann1

Dabei seit
25.02.2013
Beiträge
1.131
Ort
Schleswig-Holstein
Modell
R1200GS
Hast du denn irgend eine Art von Verzögerung beim Vortrieb verspürt, bzw. was hast im Moment des "Kreischens" gemacht? Kannst du ausschließen, dass das "Schlingern" von dir ausgegangen ist? Bei einem Schreck laufen oft Handlungen ab, die man von sich selbst sonst nicht kennt. Bist du ein geübter Fahrer oder wie schätzt du dich selbst ein?

Wenn eher ungeübt und keine Verzögerung, dann würde ein Fremdkörper zwischen den Bremsscheiben für das Geräusch in Frage kommen und alles andere von deinem Verhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

ralle2d

Themenstarter
Dabei seit
13.09.2014
Beiträge
127
Modell
R 1200 GS LC Triple Black
Kannst du ausschließen, dass das "Schlingern" von dir ausgegangen ist?
nein, das kann ich nicht ausschließen, das war auch einer meiner ersten Gedanken. Aber das ging alles so schnell, ich kann es heute leider nicht mehr beurteilen. Ein wirklich geübter Fahrer bin ich nicht, also wäre eine Schreckreaktion absolut denkbar.

Ich werde am WE mal Eure Tipps beherzigen und wirklich ALLES gründlich in Augenschein nehmen!
 
R

R1200GSRider

Dabei seit
24.07.2015
Beiträge
1.988
Ort
im wilden Süden
Modell
R1200GS LC
nein, das kann ich nicht ausschließen, das war auch einer meiner ersten Gedanken. Aber das ging alles so schnell, ich kann es heute leider nicht mehr beurteilen. Ein wirklich geübter Fahrer bin ich nicht, also wäre eine Schreckreaktion absolut denkbar.

Ich werde am WE mal Eure Tipps beherzigen und wirklich ALLES gründlich in Augenschein nehmen!
...also für das Geräusch habe ich auch keine Erklärung, aber das Schlingern vermutlich durch abhebendes Vorderrad und evtl Lenkung etwas verrissen...
in welchem Fahrmodus bist Du gefahren?
 
R

R1200GSRider

Dabei seit
24.07.2015
Beiträge
1.988
Ort
im wilden Süden
Modell
R1200GS LC
immer »Dynamic«.
da Du Dich selbst als "weniger geübten" Fahrer bezeichnest, wäre vielleicht der ROAD Modus zum Test besser, da greift die Traktionskontrolle früher. Wenn man das Gas im entsprechenden Gang aufreißt, dann geht die Kuh vorne schon hoch...
 
Peti

Peti

Dabei seit
22.10.2013
Beiträge
5.950
Ort
Schland
Ist der ABS-Sensor noch da, wo er hinghört und hat er auch noch die ursprüngliche Größe?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

»Kreischendes« Geräusch und dann schlingerndes Vorderrad beim Überholvorgang

»Kreischendes« Geräusch und dann schlingerndes Vorderrad beim Überholvorgang - Ähnliche Themen

  • Mahlendes Getriebe Geräusch ( nicht im Leerlauf)

    Mahlendes Getriebe Geräusch ( nicht im Leerlauf): Hallo an Euch Bei einer längeren Ausfahrt ist mir heute folgendes aufgefallen: ich habe ein mahlendes Getriebegeräusch, was immer präsent ist...
  • E-Starter macht geräusche so ein klacken

    E-Starter macht geräusche so ein klacken: Hi alle zusammen hab eine BMW F650 (BMW 169) Baujahr 1993 Seit kurzem macht der E-Starter so ein klacken bzw durchdrehen. Muss ihn paar mal...
  • Klackerndes Geräusch HILFÄÄÄÄ!

    Klackerndes Geräusch HILFÄÄÄÄ!: Moin Freunde der Sonne, jetzt reicht's mir :'( ,ich brauche euren Rat... Folgende Problematik: Wenn ich mit meiner 11er GS Bj. 94 im Leerlauf an...
  • Kreischende Kupplung R1200GSA LC 2016

    Kreischende Kupplung R1200GSA LC 2016: Hallo Miteinander nachdem ich zu diesem Thema nichts finden konnte - Hier nun meine Frage : Ich hatte schon mehrmals ein furchtbar lautes...
  • Kreischendes Quitschen beim Anfahren

    Kreischendes Quitschen beim Anfahren: Hallo Gemeinde bin frischgebackener 1150-GS Fahrer und bisher mehr als zufrieden (ja fast schon glücklich :) ) mit meinem Kauf. (GS 1150, Bj Mai...
  • Kreischendes Quitschen beim Anfahren - Ähnliche Themen

  • Mahlendes Getriebe Geräusch ( nicht im Leerlauf)

    Mahlendes Getriebe Geräusch ( nicht im Leerlauf): Hallo an Euch Bei einer längeren Ausfahrt ist mir heute folgendes aufgefallen: ich habe ein mahlendes Getriebegeräusch, was immer präsent ist...
  • E-Starter macht geräusche so ein klacken

    E-Starter macht geräusche so ein klacken: Hi alle zusammen hab eine BMW F650 (BMW 169) Baujahr 1993 Seit kurzem macht der E-Starter so ein klacken bzw durchdrehen. Muss ihn paar mal...
  • Klackerndes Geräusch HILFÄÄÄÄ!

    Klackerndes Geräusch HILFÄÄÄÄ!: Moin Freunde der Sonne, jetzt reicht's mir :'( ,ich brauche euren Rat... Folgende Problematik: Wenn ich mit meiner 11er GS Bj. 94 im Leerlauf an...
  • Kreischende Kupplung R1200GSA LC 2016

    Kreischende Kupplung R1200GSA LC 2016: Hallo Miteinander nachdem ich zu diesem Thema nichts finden konnte - Hier nun meine Frage : Ich hatte schon mehrmals ein furchtbar lautes...
  • Kreischendes Quitschen beim Anfahren

    Kreischendes Quitschen beim Anfahren: Hallo Gemeinde bin frischgebackener 1150-GS Fahrer und bisher mehr als zufrieden (ja fast schon glücklich :) ) mit meinem Kauf. (GS 1150, Bj Mai...
  • Oben