KTM 790 Adventure und R

Diskutiere KTM 790 Adventure und R im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; @ Supasonic wenn man nichts anderes zu tun hat ... Mußt dich aber strecken die R Fahrer sind bekannter Weise nicht kleinwüchsig ...🙃 Wichtiger...
Harald_NDS

Harald_NDS

Dabei seit
03.09.2018
Beiträge
1.237
Ort
Weserbergland
@ Supasonic
wenn man nichts anderes zu tun hat ...
Mußt dich aber strecken die R Fahrer sind bekannter Weise nicht kleinwüchsig ...🙃
Wichtiger wäre das man ordentlich fährt , egal was andere kaufen oder
für richtig Predigen .
Hauptsache man hat den Spaß den man möchte ...
Wenn man das dann mit mehreren noch gemeinsam machen kann ist’s

1582877007241.png
 
Bitchone

Bitchone

Dabei seit
30.07.2013
Beiträge
2.283
Ort
Muddastadt
Modell
790@R
Vor einigen Wochen geklaut. Jetzt wo ich fast fertig mit dem Umbau war. Es sollte nächste Woche noch das edle Xplor Pro Fahrwerk beim Rahmenwechsel verbaut werden. Letzteres sollte auf Garantie getauscht werden, da eine der 4 Haltebolzen für die Front am Lenkkopf abgebrochen war.
Nun darf ich dann wieder von vorn anfangen, wenn es denn wieder ein 790 wird. Mangels wirklich vergleichbarer Alternativen wird es wohl wieder eine 790 werden.
Schaun wa mal.
IMG_8611.JPG
IMG_8150.JPG
 
supasonic

supasonic

Dabei seit
18.05.2016
Beiträge
1.267
Modell
R 1250 GS Adventure / CRF 250 L
Moin. Schöne Maschine und schade drum, echt.
Darf ich mal fragen, wie viel deine gelaufen hatte? Gerade nochmal ins Forum geschaut da und da kommt einem echt das Grausen ^^
"
Hallo, so, melde mich jetzt auch zu Wort. War heute bei der 1000er Inspektion. Getriebe Abtriebswelle RDW gemacht weil undicht. Mein Auspuff sifft auch, ignoriere ich aber da der Händler sagt er habe teilweise schon den 4ten bei verbaut und es wird nicht besser... TFT wird grundsätzlich nicht mehr getauscht, aua... Was ich aber absolut bedenklich finde: der Händler beteuerte das keine, ich betone keine, der von ihm ausgelieferten KTMs bis zur 1000er ohne Fehler/ Mängel gelaufen sind. Er ist so verärgert über die Qualität und den Support seitens KTM, dass er sich mit mehreren KTM Händlern der Region zusammenschließt und in 2021 keine Neumaschinen mehr ordert/ verkauft. Nur noch Service.

Er sagt beim Neumaschinenverkauf zahlt er nur noch drauf / Stichwort Preisdumping bei neuen Modellen. Da er fast nur noch Garantiearbeiten ausführt bleibt am Ende kaum was über....

Schade. Echt schade.

Grüße.


"
Beängstigend. Du hattest keine Probleme?
 
Harald_NDS

Harald_NDS

Dabei seit
03.09.2018
Beiträge
1.237
Ort
Weserbergland
@ Beängstigend. Du hattest keine Probleme?

Es gibt viele die ihre Maschine als “ Heiligtum ” behandeln .
ja nicht dran sein , kein Kratzer und jeder kleinste Punkt wird ins Forum gekritzelt .
Das wäre beängstigend ..
Es gibt genug die mit ihrer Maschine zufrieden sind und diese richtig Artgerecht einsetzen .
Die 790R ist eine große Enduro und macht so einen guten ” Job ” .
Aber lesen kann man aber nur die immer wiederkehrenden Nörgler .
Die keine Probleme haben schreiben das fast nie .
Technik kann mal Fehler haben, egal ob BMW Honda oder Ktm .
Das perfekte Motorrad ist auch noch nicht erfunden worden 😉.
Ich würd sie trotzdem kaufen und anderen hochgelobten vorziehen auch wenn sie nicht ganz perfekt ist.
Das ist ja kein Motorrad , sonst würde die Zubehörindustrie pleite sein
😇
 
Bitchone

Bitchone

Dabei seit
30.07.2013
Beiträge
2.283
Ort
Muddastadt
Modell
790@R
Es ist doch wie überall, Posts in Foren handeln in der Regel von Problemen, dazu ist so ein Forum ja in erster Linie da. Die 80-90% zufriedenen Kunden haben ja kaum was zu schreiben. Ich hatte eine der ersten 790 mit EZ 03/19.
Meine hatte etwa 5600km runter und hatte an sich keine außerplanmäßigen Mängel. Gut, am Anfang musste das Lenkkopflager nachgestellt werden, war recht schnell lose. Der Süff an der Getriebeausgangswelle war auch nur Fett von der Kette, wie bei den meisten. Dann musste eine der Schellen an der Wasserpumpe nachgezogen werden.
Alles bis dato nicht der Rede wert.
Auch war für mich das ganz leicht schwitzende Dashboard kein Thema gewesen. War bei mir minimal und nach wenigen Metern weg. Hätte ich kurz vor Ende der Garantie evtl. noch mal prüfen lassen. Dann gab es nur noch den Rückruf der hinteren Bremsleitung.
Ich habe meine 790 gut und sicher auch was härter als viele andere im Gelände benutzt. Und hatte am Ende keine Probleme, wie undichte Federelemente etc. Aber mir ist am Rahmen einer der 4 angeschweißten Befestigungsbolzen für die Kanzel(Scheinwerfer etc.) abgebrochen.
Hier muss wohl eine der 4 Schrauben nicht richtig befestigt worden sein, als z.B. meine Giffheizung und das Navi von der Werkstatt nachgerüstet wurde. Es ist wirklich wichtig, dass richtige Anzugsmoment und Schraubensicherung zu verwenden.
Dieser Fehler ist aber generell schon seit der 1190 bekannt. KTM hat hier aber es nicht für notwendig erachtet, diese Konstruktion stabiler auszuführen.
Nun ich hätte nächste Woche auf Garantie einen neuen Rahmen bekommen. Dabei sollte eben auch das Fahrwerk gewechselt werden. Wäre ja ein Abwasch gewesen.
Ich muss auf jeden Fall sagen, dass ich keine außergewöhnlichen Probleme hatte. Das Thema mit dem Rahmen sollten sicher auch nur die Leute auf dem Schirm haben, die härter im Gelände unterwegs sind, paar Springer machen und ordentlich durch Bodendellen ballern. Dafür gibt es aber im Aftermarket bereits sinnvolle Tools, wie der Neck Brace von Camel ADV, welchen ich hier nun noch liegen habe.
Ich habe an der 790 nicht wirklich was auszusetzen, eben auch schon nicht, wie bei meinen ganzen Ducatis.
Bei der 790 ist nun wohl das neueste Thema, dass die Nockenwellen einlaufen können. Hier hat einer bei 30tkm einen kompletten neuen Kopf auf Garantie bekommen. Das könnte man nun wohl im Hinterkopf behalten.
Die meisten Probleme aus dem KTM Forum kenne ich nicht und ich würde daher mir auch wieder eine 790 kaufen.
 
tonyubsdell

tonyubsdell

Dabei seit
04.09.2008
Beiträge
801
Ort
dritter felsbrocken von der sonne aus gesehen
Modell
R1100GS ˋ98
Vor einigen Wochen geklaut. Jetzt wo ich fast fertig mit dem Umbau war. Es sollte nächste Woche noch das edle Xplor Pro Fahrwerk beim Rahmenwechsel verbaut werden. Letzteres sollte auf Garantie getauscht werden, da eine der 4 Haltebolzen für die Front am Lenkkopf abgebrochen war.
Nun darf ich dann wieder von vorn anfangen, wenn es denn wieder ein 790 wird. Mangels wirklich vergleichbarer Alternativen wird es wohl wieder eine 790 werden.
Schaun wa mal.
Anhang anzeigen 364786Anhang anzeigen 364787
guten morgen,
tut mir leid wegen des diebstahls, mir ist in 40 jahren ein paar wenige male nur „fast“ ein motorrad geklaut worden, die diebe wurden offenbar immer bei ihren aktionen gestört.
als ich las, was du mit deiner 790 adv vor hattest umbaumässig, habe ich mich spontan dazu entschlossen, dir meine noch jungfräuliche 790 rally anzubieten. sie ist im auslieferungszustand und nicht zugelassen, 0 km.
wenn du interesse hast und mir ein angebot machen magst, bei dem ich nicht nein sagen kann, schreibe mir dieser tage gerne eine persönliche nachricht.
ich biete diese ktm vorerst nicht anderswo an.

gruss,
wolfram
019E0948-C142-4337-85D5-EA5A6FC9DAA4.jpeg
 
AmperTiger

AmperTiger

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
31.377
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
Sehe ich das richtig Wolfram, mein Freund, es hat neben deiner Umbau-Tenere und Nicoles Känguruh noch eine blaue Rallyetenere ihren Platz bei dir gefunden? :daumen-hoch:
 
Bitchone

Bitchone

Dabei seit
30.07.2013
Beiträge
2.283
Ort
Muddastadt
Modell
790@R
Ja, ich würde ihm die "olle" KTM Rally gern abnehmen und damit die Sicht auf die beiden Teten freigeben :D
 
tonyubsdell

tonyubsdell

Dabei seit
04.09.2008
Beiträge
801
Ort
dritter felsbrocken von der sonne aus gesehen
Modell
R1100GS ˋ98
Sehe ich das richtig Wolfram, mein Freund, es hat neben deiner Umbau-Tenere und Nicoles Känguruh noch eine blaue Rallyetenere ihren Platz bei dir gefunden? :daumen-hoch:
mein lieber markus, wie es scheint, bist du einer optischen täuschung auferlegen.
durch geschickte anbringung von spiegeln und prismen ist nicht alles, wie es scheint.
funktioniert mit abstrichen auch im schlafzimmer ;-)

im ernst:
als dominik (klein) wind davon bekam,dass die neue farbgebung erscheinen würde, hat er mir eine geordert und
hingestellt, ohne gross mit mir rücksprache zu halten.
er ging - zu recht - davon aus, dass ich keine (un)vernünftigen einwände vorbringen könnte.
schon schei**e, wenn man so leicht zu durchschauen ist...

komm(t) gut ins und durchs wochenende,
herzliche grüsse,
wolfram
 
AmperTiger

AmperTiger

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
31.377
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
Hahaha Wolfram, du bist so geil, ja Dominik hast du mir am Glemseck vorgestellt. :daumen-hoch: der kennt dich aber schon gut. Neben der größten Tenere 600 machst du wohl auch noch die größte Tenere 700 Sammlung auf :lol:
Grüß mir Nicole, die hat sich echt den verrücktesten Typen geangelt.
 
tonyubsdell

tonyubsdell

Dabei seit
04.09.2008
Beiträge
801
Ort
dritter felsbrocken von der sonne aus gesehen
Modell
R1100GS ˋ98
haha, merci für dein kompliment.
(ironie-modus): verrückt sein ist echt anstrengend, ich wäre so gerne nicht verrückt. ich arbeite heftig daran ;-)

nicole ist mir übrigens zugelaufen, sich hat sich mich nicht geangelt.
zumindest ist sie so clever, dass ich davon nichts gemerkt hätte...
...aber jetzt, wo du das erwähnst...grübel...
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
8.875
Ort
Wien
Ich hab unlängst eine 790er vor der Einfahrt zur Fähre vor mir stehen gesehen. Bin 5 x rundherum gegangen und muss zugeben, die hat was. Sieht gut aus, noch einigermaßen schlank und nicht überfrachtet. Wird die noch in AUT zusammen geschraubt?
 
SQ18

SQ18

Dabei seit
20.08.2018
Beiträge
2.085
Ort
Südwestpfalz
Modell
R1200GS Adv. 2018
Ich hab unlängst eine 790er vor der Einfahrt zur Fähre vor mir stehen gesehen. Bin 5 x rundherum gegangen und muss zugeben, die hat was. Sieht gut aus, noch einigermaßen schlank und nicht überfrachtet.
...hatte letztens eine abseits der Straße in Aktion gesehen - die kann auch was.
Schwerpunkt scheint angenehm tief, laut anderen Probesitzern im Vergleich zur Tenere 700.
Der Besitzer haderte ein wenig über "Kleinigkeiten" u.a. waren die Gasgriffkennlinien in den verschiedenen Modi nicht "passend" kann man aber AFAIK einstellen - die zwei größeren Knackpunkte waren aber die Preispolitik von KTM (offensichtlich wird da oft verramscht) und kein adäquater und offizieller KTM Service.
 
Hermann (aus E)

Hermann (aus E)

Dabei seit
29.12.2008
Beiträge
1.758
Ort
Essen
Modell
R100GSPD, Bj 1993, 215 tkm, 1. Besitzer
Noch ja und für den europäischen Markt soll das wohl auch so bleiben. Aber einiges wird gerade nach Asien ausgelagert, wie z.B. wohl die ganze Produktion der 390 ADV.
Die 390er wurde meines Wissens nie in der EU gebaut. Die kam von vornherein in Indien vom Band.
 
tonyubsdell

tonyubsdell

Dabei seit
04.09.2008
Beiträge
801
Ort
dritter felsbrocken von der sonne aus gesehen
Modell
R1100GS ˋ98
...hatte letztens eine abseits der Straße in Aktion gesehen - die kann auch was.
Schwerpunkt scheint angenehm tief, laut anderen Probesitzern im Vergleich zur Tenere 700.
Der Besitzer haderte ein wenig über "Kleinigkeiten" u.a. waren die Gasgriffkennlinien in den verschiedenen Modi nicht "passend" kann man aber AFAIK einstellen - die zwei größeren Knackpunkte waren aber die Preispolitik von KTM (offensichtlich wird da oft verramscht) und kein adäquater und offizieller KTM Service.
den spürbar höheren schwerpunkt an der T7 merkt man in der tat deutlich gegenüber der 790 adv r bereits beim vom-seitenständer-nehmen.
einmal in fahrt, sind beide wieder auf augenhöhe.
soweit mein eindruck.

gruss,
wolfram
 
Bitchone

Bitchone

Dabei seit
30.07.2013
Beiträge
2.283
Ort
Muddastadt
Modell
790@R
... - die zwei größeren Knackpunkte waren aber die Preispolitik von KTM (offensichtlich wird da oft verramscht) und kein adäquater und offizieller KTM Service.
Daher empfehle ich eben auch jeden, erst ab Mitte des Jahre oder noch später sich eine KTM anzuschaffen. Hinten raus gibt es immer noch ordentliche Nachlässe. Ich konnte mit meiner 790@R leider nicht so lange warten, da ich zu dem Zeitpunkt eben auch nix fahrbares mehr hatte, somit hatte ich in Berlin die erste vom Händler abgestaubt.

Technisch habe ich dies aber auch nicht bereut. Momentan gibt es in der ü200kg ADV Klasse nichts Offroadtauglicheres als die 790@R. Das auf 500 Stück limitierte Sondermodell ist in Hinblick auf das Fahrwerk, hier gar mit 270mm Federweg, noch mal eine ganz andere Liga, was sich aber auch im Preis wiederspiegelt. Da kann man eben auch 2 Tete für kaufen.
Ich wollte mir das Fahrwerk nun auch gönnen, jedenfalls noch die "gedrosselte" Version mit standardmäßigen 240mm Federweg. Dann wird die 790 wirklich zu einer übergewichtigen Sportenduro. Wer das Fahrwerk einmal gekostet hat, bekommt es nicht mehr aus dem Kopf. ;)
 
Thema:

KTM 790 Adventure und R

KTM 790 Adventure und R - Ähnliche Themen

  • Erledigt alu koffer koffer motorrad bmw honda ktm usw

    alu koffer koffer motorrad bmw honda ktm usw: alu koffer im guten zustand maße: ca L37xB22xH36 mit kleineren gebrauchsspuren nichts zerbeult oder defekt! ohne anbausatz mit schlössern und...
  • Suche Umsteiger von R1200 GS LC (ADV) auf KTM Super Adventure 1290 S

    Suche Umsteiger von R1200 GS LC (ADV) auf KTM Super Adventure 1290 S: Hallo, ich überlege gerade nach vielen Jahren mal die Marke und das Motorenkonzept zu wechseln. Besonders würde ich gerne eine Maschine fahren...
  • Erledigt Biete eine KTM 990 SuperDuke

    Biete eine KTM 990 SuperDuke: Zum Verkauf steht eine schöne, gepflegte 990 SuperDuke. EZ 07/2010 Laufleistung 17.100km 2. Hand Letzter KD: 14050km inkl. Ventilspiel und...
  • Neuer Post: KTM 790 Adventure R - endlich gefahren

    Neuer Post: KTM 790 Adventure R - endlich gefahren: Hallo zusammen, endlich konnten wir eine 790er Adventure R" fahren. Unsere Eindrücke lest ihr wie immer hier...
  • Tank der KTM 790 Adventure

    Tank der KTM 790 Adventure: Hallo, ich hab grad mal wieder einen Bericht über die KTM790 Adventure gelesen. Jedesmal bin ich am überlegen wie sich die beidseitigen doch...
  • Tank der KTM 790 Adventure - Ähnliche Themen

  • Erledigt alu koffer koffer motorrad bmw honda ktm usw

    alu koffer koffer motorrad bmw honda ktm usw: alu koffer im guten zustand maße: ca L37xB22xH36 mit kleineren gebrauchsspuren nichts zerbeult oder defekt! ohne anbausatz mit schlössern und...
  • Suche Umsteiger von R1200 GS LC (ADV) auf KTM Super Adventure 1290 S

    Suche Umsteiger von R1200 GS LC (ADV) auf KTM Super Adventure 1290 S: Hallo, ich überlege gerade nach vielen Jahren mal die Marke und das Motorenkonzept zu wechseln. Besonders würde ich gerne eine Maschine fahren...
  • Erledigt Biete eine KTM 990 SuperDuke

    Biete eine KTM 990 SuperDuke: Zum Verkauf steht eine schöne, gepflegte 990 SuperDuke. EZ 07/2010 Laufleistung 17.100km 2. Hand Letzter KD: 14050km inkl. Ventilspiel und...
  • Neuer Post: KTM 790 Adventure R - endlich gefahren

    Neuer Post: KTM 790 Adventure R - endlich gefahren: Hallo zusammen, endlich konnten wir eine 790er Adventure R" fahren. Unsere Eindrücke lest ihr wie immer hier...
  • Tank der KTM 790 Adventure

    Tank der KTM 790 Adventure: Hallo, ich hab grad mal wieder einen Bericht über die KTM790 Adventure gelesen. Jedesmal bin ich am überlegen wie sich die beidseitigen doch...
  • Oben