LED-Rückleuchte

Diskutiere LED-Rückleuchte im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen! Da die Serienrückleuchte meiner 06`er GS optisch nicht soooo wahnsinnig toll ist, überlege ich derzeit eine Umrüstung auf eine...
mr.maison

mr.maison

Themenstarter
Dabei seit
21.03.2021
Beiträge
63
Modell
1200 GS K25
Hallo zusammen!

Da die Serienrückleuchte meiner 06`er GS optisch nicht soooo wahnsinnig toll ist, überlege ich derzeit eine Umrüstung auf eine LED-Variante.
Da würde es zwei Möglichkeiten geben:
  • Die BMW-Rückleuchte wie sie ab Baujahr 07 verwendet wird
  • Das Pendant aus dem Hause Wunderlich

Hat jemand von euch Erfahrungen mit der Wunderlich-Leuchte (Helligkeit) bzw. muss der Einbau der Original-Leuchte zwingend durch eine BMW-Werkstatt erfolgen?

Vielen Dank vorab für eure Antworten!
 
Zweitopf2005

Zweitopf2005

Dabei seit
17.08.2021
Beiträge
16
Modell
1200GS K25 von 2005
Hallo,
ich habe mir die LED Rückleuchte von Wunderlich eingebaut.
Die Beschreibung ist detailliert und du kannst keinen Fehler machen.
Die Helligkeit der LED war der Hauptgrund für meinen Wechsel.
Grüße Bernd
 
mr.maison

mr.maison

Themenstarter
Dabei seit
21.03.2021
Beiträge
63
Modell
1200 GS K25
Hallo Bernd!
Mit Helligkeit meinte ich, ob die Wunderlich-Rückleuchte qualitativ mithalten kann - aber deinem Beitrag entnehme ich, dass das wohl der Fall ist 😉
Könntest du evtl. ein Bild davon einstellen (oder mir ggf. auf anderem Wege zukommen lassen)?
 
G

GSBernd

Dabei seit
24.08.2011
Beiträge
291
Modell
R1200GS, R1150GS, CBR954
Bei meiner 06er könnte ich die Original BMW LED Rückleuchte (und auch die Blinker) problemlos anbauen ohne zusätzlichen Aufwand außer der Anpassung der Verkabelung - Cartoolstecker beim Rücklicht und bei den Blinkern die Original Steckverbindung gekappt...
Das muss aber nicht immer funktionieren, bei meiner GS musste aber nichts kodiert werden und es gab auch keine Fehlermeldung.
 
Zweitopf2005

Zweitopf2005

Dabei seit
17.08.2021
Beiträge
16
Modell
1200GS K25 von 2005
Hier sind zwei Fotos, die ich vom LED Rücklicht der Fa. W… gemacht habe. Einmal das normale Fahrlicht und einmal mit Betätigung des Bremshebels. Die Elektronik der Kamera hat natürlich Einfluss auf die Helligkeit/Qualität des Bildes, da sie versucht, die vorhandene Unterbelichtung zu kompensieren.
Für einen ersten Eindruck sollten sie aber reichen.
Viele Grüße
Bernd
 

Anhänge

Zweitopf2005

Zweitopf2005

Dabei seit
17.08.2021
Beiträge
16
Modell
1200GS K25 von 2005
LED Blinker haben am Ende meist einen Stecker, der bei den “Glühbirnenblinkern” nicht vorhanden ist. Das Kabel muss also getrennt und dann mit dem LED Blinker (Kabel/Stecker) verbunden werden.
Wollte ich auch schon machen, aber ohne Gewähr, dass es funktioniert habe ich es erst mal gelassen.
Grüße Bernd
 
mr.maison

mr.maison

Themenstarter
Dabei seit
21.03.2021
Beiträge
63
Modell
1200 GS K25
Die Blinker stören mich weniger, daher würde ich mich auf die Rückleuchte beschränken.
Bei BMW würde es zwar ein Adapterkabel geben, aber rund 50 € für insgesamt 10 cm Kabel erscheinen mir dann doch etwas fragwürdig, weshalb die Wunderlich-Variante vermutlich die einfachere (und günstigere) Möglichkeit sein wird.
 
R

Rudi1150GS

Dabei seit
31.08.2021
Beiträge
8
Hallo . Habe ne 2006er ADV und muss 10w Widerstände einsetzen sonst ist die blinkgeschwindigkeit zu hoch / schnell .
 
Onza

Onza

Dabei seit
30.01.2015
Beiträge
16
Ort
Göttingen
Modell
Gs 1200 K25
Hallo,
fand auch die Form und vor allem die tiefe Position des Serienrücklichts meiner 2006 wenig ansprechend und unmotiviert, obwohl es doch durchaus auch einige schöne Details an der Gs gibt. Hab ein nicht zu kleines Led Rücklicht, sieht sonst an dem massiven Heck bescheiden aus, über ebay geordert, ca. 20 € mit Prüfzeichen + zusätzl. Kennzeichenbeleuchtung zum drunterkleben für 10,- bei louis. Habe die Kontur des neuen Rücklichtes in die oberhalb des Serienrücklichtes sitzende Kunststoffverkleidung eingearbeitet, ging sogar ohne Demontage. Zur Montage eine 3 mm Kunstoffplatte, geht auch Alu, so zuscheiden das das neue Rücklicht und das Kennzeichen daran befestigt werden können. Platte anhalten und die Kontur des Heckträgers übertragen und ausschneiden. Vorher alles erstmal auf eine stabile Pappe schrauben und die Konturen zuschneiden, dann auf die Kunststoffplatte übertrage hilft deutlich. Die Platte dann am Heckträger an den Kennzeichenbefestigungslöchern verschrauben. Dadurch sitzen nun Rücklicht und Kennzeichen deutlich höher und die Kuh kommt einfach eleganter daher. Sieht -finde ich- nicht gebastelt oder spät pubertär aus. In Kombination mit Led-Blinkern gelingt ein Sprung in die Neuzeit. Um die Fehlermeldung auf Grund der geänderten Wiederstände der Leuchtmittel zu unterbinden, müssten parallel zusätzlich Verbraucher (Lastwiederstände) angeschlossen werden. Ganz simpel und problemlos funktioniert das aber auch mit der 2 Fadenlampe 21/5W aus dem Rücklicht. Das neue Rücklicht wird quasie parallel zum alten angeschloßen. Hatte noch eine alte Fassung, 2-Fadenbirne rein, Stück Blech- oder Kunststoffrohr als Hitzeschutz übergeschoben und mit Kabelbinder im inneren der Heckverkleidung fixiert, ist ausreichend Platz vorhanden. Dann bleibt die Fehlermeldung zuverlässig weg. Sollte mal ein Faden des Birnchens durchbrennen bleiben Brems- und Rücklichtfunktion erhalten, nur die Fehlermeldung kommt halt wieder. Versuche mal Fotos einzustellen. Inzwischen habe ich vorn nun auch eine Led-Scheinwerfer, der nicht nur deutlich besser aussieht sonder auch noch richtig Licht macht verbaut.....Led's haben ihre Berechtigung. Das Ganze braucht natürlich kein Mensch, gucke aber seitdem einfach lieber hin. Versuche mal Bilder einzustellen.
Grüße Stefan
 

Anhänge

Thema:

LED-Rückleuchte

LED-Rückleuchte - Ähnliche Themen

  • Led Rückleuchte defekt

    Led Rückleuchte defekt: Hallo hab Ei BMW f800gs bj 2010.. Mein Rücklicht ist kaputt aber das bremslicht geht und Spannung ist auch da an was könnte es liegen.. danke
  • Anlernen der Rückleuchte

    Anlernen der Rückleuchte: Hallo liebe Gemeinde, ich möchte gern eure Erfahrungen zum Anlernen der LED-Rückleuchte (original BMW-Teil) auf einer R1200GS Bj. 2007 lesen. Bin...
  • Erledigt Original LED Rückleuchte R 1200 GS - LC - K50 - K51

    Original LED Rückleuchte R 1200 GS - LC - K50 - K51: Verkaufe eine Original Rückleuchte von einer BMW R 1200 GS (LC) – K50 von Baujahr 2014. Die Leuchte war 29.300 km und 4 Jahre in Gebrauch, ist...
  • Led Zusatz-Rückleuchten am Topcase

    Led Zusatz-Rückleuchten am Topcase: Hallo Zusammen, ich möchte gerne an mein Topcase (BMW Original) 2 zusätzliche Led-Rückleuchten anbringen/installieren. Einmal abgesehen von einer...
  • Biete Sonstiges Biete LED Rückleuchte (BMW)

    Biete LED Rückleuchte (BMW): Biete hier eine BMW LED Rückleuchte, Zustand ist sehr gut. Passt an diverse Modelle von 1200er GS über F 650 GS DZ, G 650 GS. Stecker mit Kabel...
  • Biete LED Rückleuchte (BMW) - Ähnliche Themen

  • Led Rückleuchte defekt

    Led Rückleuchte defekt: Hallo hab Ei BMW f800gs bj 2010.. Mein Rücklicht ist kaputt aber das bremslicht geht und Spannung ist auch da an was könnte es liegen.. danke
  • Anlernen der Rückleuchte

    Anlernen der Rückleuchte: Hallo liebe Gemeinde, ich möchte gern eure Erfahrungen zum Anlernen der LED-Rückleuchte (original BMW-Teil) auf einer R1200GS Bj. 2007 lesen. Bin...
  • Erledigt Original LED Rückleuchte R 1200 GS - LC - K50 - K51

    Original LED Rückleuchte R 1200 GS - LC - K50 - K51: Verkaufe eine Original Rückleuchte von einer BMW R 1200 GS (LC) – K50 von Baujahr 2014. Die Leuchte war 29.300 km und 4 Jahre in Gebrauch, ist...
  • Led Zusatz-Rückleuchten am Topcase

    Led Zusatz-Rückleuchten am Topcase: Hallo Zusammen, ich möchte gerne an mein Topcase (BMW Original) 2 zusätzliche Led-Rückleuchten anbringen/installieren. Einmal abgesehen von einer...
  • Biete Sonstiges Biete LED Rückleuchte (BMW)

    Biete LED Rückleuchte (BMW): Biete hier eine BMW LED Rückleuchte, Zustand ist sehr gut. Passt an diverse Modelle von 1200er GS über F 650 GS DZ, G 650 GS. Stecker mit Kabel...
  • Oben