R 1200 GS Mann-o-Mann, H11

Diskutiere Mann-o-Mann, H11 im Technik & Bastel-Ecke Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Welchem Genie ist das denn wieder eingefallen...??? Bei den Zusatzscheinwerfern der Adventure sind H11 Leuchtmittel im Einsatz. Ich war eben...
gerry-h

gerry-h

Themenstarter
Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
2.050
Ort
Bern
Modell
GSA LC TP, R 100 Scrambler, 2xR 90 S, R 75/7, R 26
Welchem Genie ist das denn wieder eingefallen...???
Bei den Zusatzscheinwerfern der Adventure sind H11 Leuchtmittel im Einsatz.
Ich war eben erfolglos in 3 Zubehör-Läden bis ich das Ding jetzt beim Bosch Dienst bekommen hab.... 22, 02 Euro, das Stück wohlgemerkt.
Exotischer geht's ja kaum noch....

Gruss
gerry
 
Wombi

Wombi

Dabei seit
31.07.2009
Beiträge
377
Modell
R1200GS, K1300GT, MT 01
irgendwie muss das geld ja zu bmw reinkommen.
dort hätten sie warscheinlich 30 gekostet.
 
Uli G.

Uli G.

Dabei seit
28.03.2009
Beiträge
3.636
Ort
Hannover
Modell
'91 H-D Fatboy (~160Tsd km), '08 Fatbob (57k), NSU Konsul II +Steib S350, Victoria V35 "Bergmeister"
Ihr seid nicht allein:(. Meiner H-D Fatbob mit dem Doppelscheinwerfer hat man die Dinger auch verpasst. 2x H11, Abblend- u. Fernlicht unterscheiden sich nur durch unterschiedliche Reflektoren. Über den Teilepreis beim Dealer schweige ich jetzt mal (Sockel handvergoldet, Glaskolben "mundgeblasen" :rolleyes:).
Wer mehr Licht braucht (Off Road, ansonsten ist's unzulässig:rolleyes:), greift zur H9, die mit 65Watt etwas mehr elektrische Leistung verbrät:rolleyes:, aber mit 1760-2240lm deutlich heller ist
als die H11 mit 1100-1400lm. Die erforderlichen Modifikationen am Blechsockel (ein Zapfen muss schmaler geschnitten werden) und am Stecker (ein Steg muss entfernt werden) sind in wenigen Minuten erledigt. H9 gibt's inzw. im Baumarkt auch von namhaften Firmen.
Straßengebrauch der H9 als Ersatz für die H11 verbietet sich für den verantwortungsvollen Fahrer, da der H9 die Anti-Blend-Beschichtung am Glaskolben fehlt.

Grüße
Uli
 
gerry-h

gerry-h

Themenstarter
Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
2.050
Ort
Bern
Modell
GSA LC TP, R 100 Scrambler, 2xR 90 S, R 75/7, R 26
....Straßengebrauch der H9 als Ersatz für die H11 verbietet sich für den verantwortungsvollen Fahrer, da der H9 die Anti-Blend-Beschichtung am Glaskolben fehlt....
Danke für den Tipp Uli.
Für wie verantwortlungslos hältst du denn den H9 Einsatz in den Adventure-Zusatzscheinwerfern ?
Auch No-Go ?

Gruss
gerry
 
Uli G.

Uli G.

Dabei seit
28.03.2009
Beiträge
3.636
Ort
Hannover
Modell
'91 H-D Fatboy (~160Tsd km), '08 Fatbob (57k), NSU Konsul II +Steib S350, Victoria V35 "Bergmeister"
Danke für den Tipp Uli.
Für wie verantwortlungslos hältst du denn den H9 Einsatz in den Adventure-Zusatzscheinwerfern ?
Auch No-Go ?

Gruss
gerry
Hi Gerry,
ich denke mal, wenn die Zusatzscheinwerfer nur zusammen mit dem Fernlicht an sind, spielt das keine Rolle, denn das macht man ja normalerweise aus, wenn Gegenverkehr auftaucht. Zusammen mit Abblendlicht (Fahrlicht) sieht das schon anders aus, denn die H9 strahlt wg. der fehlenden Beschichtung auch direkt nach vorn. Wenn im Scheinwerfer eine Kappe wäre, die das nach vorn ausgestrahlte Licht ausblendet, wär das kein Problem, aber sowas dürfte heute eher selten sein, und dann schaut der Gegenverkehr direkt auf den grellweißen Glühfaden und ist geblendet.

Grüße
Uli
 
gerry-h

gerry-h

Themenstarter
Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
2.050
Ort
Bern
Modell
GSA LC TP, R 100 Scrambler, 2xR 90 S, R 75/7, R 26
irgendwie muss das geld ja zu bmw reinkommen.
dort hätten sie warscheinlich 30 gekostet.
von wegen !!
war eben bei BMW, es lag nicht an den Birnen, sondern Kabelbruch sagt der Freundliche. Wurde aber sofort vorort repariert und natürlich gratis. Dabei wurde heute auch die linke H11 Birne gewechselt. Jetzt weiss ich auch was die bei BMW kostet....35,05 !! ja, EINE !

Danke, Gruss
gerry
 
gerry-h

gerry-h

Themenstarter
Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
2.050
Ort
Bern
Modell
GSA LC TP, R 100 Scrambler, 2xR 90 S, R 75/7, R 26
....wenn die Zusatzscheinwerfer nur zusammen mit dem Fernlicht an sind, spielt das keine Rolle, Zusammen mit Abblendlicht (Fahrlicht) sieht das schon anders aus, denn die H9 strahlt wg. der fehlenden Beschichtung auch direkt nach vorn.
Die Zusatzscheinwerfer sind separat geschaltet, mit einem Schalter, nicht mit Relais. Von daher muss man da eh sorgfältig damit umgehen.
Aber bei den H11 Preisen :eek: ist H9 auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Danke, Gruss
gerry
 
Bajaman

Bajaman

Dabei seit
08.04.2008
Beiträge
3.151
Modell
12er Adventure
H11 ... das Paar für unter 30,- €

Hallo zusammen,

verstehe die ganze Aufregung nicht so recht ... klar ist H11 nicht gerade günstig aber wie viele kauf man denn so in der Saison / Mopedleben und wie oft gebe ich Geld für Schnickschnack am Moped aus, dass völlig unsinnig für den Einsatzzweck meines Mopeds ist ... denke da an eine fetten Unterfahrschutz, wenn ich nie abseits der asphaltierten Wege unterwegs bin usw. Macht am Bikertreff aber echt was her … den Spühdreck aus der Dose vorher auftragen nicht vergessen, ist sonst nicht ganz authentisch und glaubhaft ;-)))
Habe in meiner GSA komplett auf Osram Nightbreaker gewechselt und die halten nun schon einige Tausend Kilometer.
Sind legal, machen ein gutes Licht, in der Mopedgruppe hebt man sich von den normalen Scheinwerferbirnen ab ... usw.
H7 im Doppelpack kostete gerade mal 17,- € und die H11 im Doppelpack 29,- € Fracht waren 5,- € ... aber da kann man sich ja ggf. mit ein paar Leuten zusammen tun oder gleich welche für den PKW mitbestellen um diese anteilmäßig zu verteilen.
Bevor ich irgend so eine Frickelei mache oder gar im Extremfall Stress mit dem Tüv oder der "Rennleitung" bekomme, dann nehme ich lieber die rund 30,- € für ein Pärchen H11 in die Hand und gut ist ...

Habe nun die dritte 1200er GSA und immer komplett direkt umgerüstet. In den gesamten gut 30.000 Km ist gerade mal ein Birnchen nach 12000Km defekt gegangen … lieber ggf. immer mal ein neues Birnchen montieren und eine gute Lichtausbeute haben, als alten Kram, der nicht Stand der Lichtausbeutetechnik ist.

Servus Martin
 
gerry-h

gerry-h

Themenstarter
Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
2.050
Ort
Bern
Modell
GSA LC TP, R 100 Scrambler, 2xR 90 S, R 75/7, R 26
H7 im Doppelpack kostete gerade mal 17,- € und die H11 im Doppelpack 29,- € Fracht waren 5,- € ...
Grundsätzlich einverstanden, aber ich habe vor einer Stunde 35 Eu für EINE H11 bei BMW bezahlt. Am Samstag bei Bosch 22 für die andere.

Gruss
gerry
 
Bajaman

Bajaman

Dabei seit
08.04.2008
Beiträge
3.151
Modell
12er Adventure
Hey gerry,

na dafür war die Instandsetzung kostenfrei ... sieh es einfach positiv und schau mal bei Ebay, dass Du Dir ein Paar auf Reserve hin legst ... oder doch direkt einbaust und BMW die Birne zurück bringst ...

Servus Martin

PS: Habe auch direkt die Standlichtbirne in "W5W Blue Vision" ersetzt ...
 
B

Baumbart

Gast
von wegen !!
war eben bei BMW, es lag nicht an den Birnen, sondern Kabelbruch sagt der Freundliche. Wurde aber sofort vorort repariert und natürlich gratis.
so natürlich ist das mit dem gratis nicht, die Niederlassung Berlin würde ca. ne halbe Stunde verrechnen. und selber machen ist wg. Steckerzerlegen nicht trivial. Am besten gleich mal die Kabel am anderen Stecker konservieren, das kommt in wenigen Wochen auch.
 
gerry-h

gerry-h

Themenstarter
Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
2.050
Ort
Bern
Modell
GSA LC TP, R 100 Scrambler, 2xR 90 S, R 75/7, R 26
so natürlich ist das mit dem gratis nicht, die Niederlassung Berlin würde ca. ne halbe Stunde verrechnen. und selber machen ist wg. Steckerzerlegen nicht trivial. Am besten gleich mal die Kabel am anderen Stecker konservieren, das kommt in wenigen Wochen auch.
Also in der Garantie ist das für mich selbstverständlich. Übrigens, die Jungs waren fast ne Stunde dran....inkl. Fehlersuche und haben es auch gleich beidseitig gemacht.

Gruss
gerry
 
B

Baumbart

Gast
Also in der Garantie ist das für mich selbstverständlich. Übrigens, die Jungs waren fast ne Stunde dran....inkl. Fehlersuche und haben es auch gleich beidseitig gemacht.
hatte den Fehler schon selber gefunden (Lampe und Sicherung hatte ich auch schon durch und dann das abgegammelte Kabel gefunden), konnte nur den Stecker nicht zerlegen (neuer Stecker kostet 90 Eus, gibt's nur mit Kabelbaum). Und Garantie is bei meiner nicht mehr (wobei Kabelbruch nicht selbstverständlich Garantie ist).
 
blntaucher

blntaucher

Dabei seit
18.07.2010
Beiträge
924
Ort
Berlin (Kausldorf)
Modell
R 1200 GS Adventure (BJ 2011)
Also...

...ich habe da mal `ne grundsätzliche Frage.
Wir haben die Zusatzscheinwerfer zwar mit der Bezeichnung "Zusatzscheinwerfer " an der Dicken, allerdings sind`s ja Nebelscheinwerfer!
Über deren regelkonforme Einsatzweise im Strassenverkeher brauche ich ja nix mehr zu schreiben. Warum also wird hier über ein "Verschleißteil" geposted, das bei regelgerechtem Gebrauch ein Fahrzeugleben halten müßte? Oder wie oft bewegt ihr euch in derartigem Nebel, Regen oder Schneefall, dass ihr die Dinger ständig braucht? Ich finde die ADV-Fahrer (wie auch alle anderen mit mehr als einem Scheinwerfer umherdüsenden Biker) immer lächerlich, die den gesamten Tannenbaum erstrahlen lassen damit alle anderen merken "Achtung hier kommt `ne ADV" (oder Goldwing oder etc.). Oder habe ich etwa den Sinn der werksseitigen Zusatzdingensbumsleuchten komplett fehlinterpretiert?

Siehe "§ 52 StVZO - Zusätzliche Scheinwerfer und Leuchten" hier steht ja eindeutig:

"...(1) Außer mit den in § 50 vorgeschriebenen Scheinwerfern zur Beleuchtung der Fahrbahn dürfen mehrspurige Kraftfahrzeuge mit 2 Nebelscheinwerfern für weißes oder hellgelbes Licht ausgerüstet sein, Krafträder, auch mit Beiwagen, mit nur einem Nebelscheinwerfer. Sie dürfen nicht höher als die am Fahrzeug befindlichen Scheinwerfer für Abblendlicht angebracht sein. Sind mehrspurige Kraftfahrzeuge mit Nebelscheinwerfern ausgerüstet, bei denen der äußere Rand der..."

Darüber hinaus steht hier nirgends, dass privat genutzete Fahrzeuge (wie Motorräder) überhaupt mit (mehr als einem Nebelscheinwerfern oder) Zusatzscheinwerfern ausgerüstet sein dürfen. Eventuell ja ausgerüstet, jedoch nicht legal betrieben werden dürfen?!
Wer kann hier also mit einem fundierten Wissen glänzen? Ich würde mich gern weiterhin im legalen Bereich bewegen...

Danke und Gruß´
Tobias
 
peter-k

peter-k

Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
6.464
Ort
Singapur
Modell
R 1200 GS / 2007
Welchem Genie ist das denn wieder eingefallen...???
Bei den Zusatzscheinwerfern der Adventure sind H11 Leuchtmittel im Einsatz.
Ich war eben erfolglos in 3 Zubehör-Läden bis ich das Ding jetzt beim Bosch Dienst bekommen hab.... 22, 02 Euro, das Stück wohlgemerkt.
Exotischer geht's ja kaum noch....

Gruss
gerry
Eine anständiges Halogenleuchtmittel lässt sich für etwa Euro 5 VK bauen. Dann kommt das Marketing und überlegt wie man aus dem Verbraucher mehr rausorgeln kann. So entsteht eine Premium + 50 % Qualität mit polierten Sockel und Showverpackung für 10 Euro. Aber Onkel Marketing hatte immer noch nicht genug.

Eigentlich ist H7 schon schon 'n bischen Abzocke, im Vergleich zu den althergebarchten H1, H3, und H4.

Die guten Hella FF40 benutzen übrigens auch H9 oder H11 respektive. Damit wird der Leuchtmitteltausch halb so teuer wie der ganze Leuchtensatz. Danke Hella, ich bleib bei meinen FF50 mit H3, die dort seit 2007 drin sind.
 
ratzfatz

ratzfatz

Dabei seit
16.07.2009
Beiträge
988
Ort
Seesen/Harz
Modell
Karotte 1290 Superadventure R , R 1150 GS Adventure
...ich habe da mal `ne grundsätzliche Frage.
Wir haben die Zusatzscheinwerfer zwar mit der Bezeichnung "Zusatzscheinwerfer " an der Dicken, allerdings sind`s ja Nebelscheinwerfer!
Über deren regelkonforme Einsatzweise im Strassenverkeher brauche ich ja nix mehr zu schreiben. Warum also wird hier über ein "Verschleißteil" geposted, das bei regelgerechtem Gebrauch ein Fahrzeugleben halten müßte? Oder wie oft bewegt ihr euch in derartigem Nebel, Regen oder Schneefall, dass ihr die Dinger ständig braucht? Ich finde die ADV-Fahrer (wie auch alle anderen mit mehr als einem Scheinwerfer umherdüsenden Biker) immer lächerlich, die den gesamten Tannenbaum erstrahlen lassen damit alle anderen merken "Achtung hier kommt `ne ADV" (oder Goldwing oder etc.). Oder habe ich etwa den Sinn der werksseitigen Zusatzdingensbumsleuchten komplett fehlinterpretiert?

Siehe "§ 52 StVZO - Zusätzliche Scheinwerfer und Leuchten" hier steht ja eindeutig:

"...(1) Außer mit den in § 50 vorgeschriebenen Scheinwerfern zur Beleuchtung der Fahrbahn dürfen mehrspurige Kraftfahrzeuge mit 2 Nebelscheinwerfern für weißes oder hellgelbes Licht ausgerüstet sein, Krafträder, auch mit Beiwagen, mit nur einem Nebelscheinwerfer. Sie dürfen nicht höher als die am Fahrzeug befindlichen Scheinwerfer für Abblendlicht angebracht sein. Sind mehrspurige Kraftfahrzeuge mit Nebelscheinwerfern ausgerüstet, bei denen der äußere Rand der..."

Darüber hinaus steht hier nirgends, dass privat genutzete Fahrzeuge (wie Motorräder) überhaupt mit (mehr als einem Nebelscheinwerfern oder) Zusatzscheinwerfern ausgerüstet sein dürfen. Eventuell ja ausgerüstet, jedoch nicht legal betrieben werden dürfen?!
Wer kann hier also mit einem fundierten Wissen glänzen? Ich würde mich gern weiterhin im legalen Bereich bewegen...

Danke und Gruß´
Tobias
klar fahre ich immer mit Zusatzscheinwerfer, die "Dosenschläfer" erkennen einen besser und und die Leute sollen ruhig sehen das hier keine "normale" GS kommt :rolleyes: und die STVO Dingsbums ist mir ziemlich wumpe
 
Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
5.672
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
Also ich hätte bei defekten Leuchtmitteln gleich umgestellt bei der Gelegen-
heit, auf die LED-Leuchten der 1600er GT. Die fährt ein roter Baron aus
Bremen. Wenn der auf dem Parkplatz einfliegt denkst Du die Beleuchtung
der Landebahn wäre eingeschaltet worden.:D:D:D Einmal investieren und
Ruhe ist.;););)
 
Jo46

Jo46

Dabei seit
20.05.2011
Beiträge
662
Ort
Neuenstadt
Modell
R1200 GS TB 5/2011
Hi
also ich hab mir Nebler ebenfalls montiert,
aber nur aus dem einen Grund.
Wer auffällt wird wird einfach besser wargenommen.
Ausserdem fahre ich jeden Morgen 25 km Landstrasse,kurvig und durch Wald
und da leuchten die Nebler die Strasse vor der Q einfach besser aus.

Gruß Jo
 
beiker

beiker

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
4.057
Ort
58706 Menden
Modell
1200 GSA
Ich finde die ADV-Fahrer (wie auch alle anderen mit mehr als einem Scheinwerfer umherdüsenden Biker) immer lächerlich, die den gesamten Tannenbaum erstrahlen lassen damit alle anderen merken "Achtung hier kommt `ne ADV"
Das ist zwar nicht legal, sieht aber cooler aus als eine Warnweste:D
 
Thema:

Mann-o-Mann, H11

Mann-o-Mann, H11 - Ähnliche Themen

  • Hohenpeißenberg - Mann wirft in S-Kurve Gegenstand auf die Fahrbahn

    Hohenpeißenberg - Mann wirft in S-Kurve Gegenstand auf die Fahrbahn: Hallo zusammen, ich war heute Abend noch auf einer gemütlichen Feierabend Runde auf dem Hohenpeißenberg. Als ich die erste S-Kurve erreichte, sah...
  • **Einfach losfahren ** 2 Männer, 2 Motorräder, Berge, Pässe und Spaß

    **Einfach losfahren ** 2 Männer, 2 Motorräder, Berge, Pässe und Spaß: Mal eine kleine Ablenkung bei all dem Homeoffice / Virus Zeugs. Bleibt gesund, bleibt drinnen und viel Spaß beim Schauen. Das Wetter hätte...
  • Mann Ölfilter F700GS 2015

    Mann Ölfilter F700GS 2015: Hallo, passt ein Mann MW 75 Ölfilter auf die F700GS Bj2015? Bei wunderlich wird das so angeboten, bei Mann finde ich hingegen nix...... Wer...
  • Oh Mann - total vergessen!

    Oh Mann - total vergessen!: Ich wollte Euch ja einmal im Jahr auf dem Laufenden halten! Aktueller Status: Ich lebe noch! :dance: Was soll der Quatsch? Das war so: Als ich...
  • auch neu hier als "alter" Mann

    auch neu hier als "alter" Mann: Hi und Moin, ja nun bin ich doch hier im BMW-Lager gelandet...☺ Nachdem ich Anfang 2018 mit einer k1200r geliebäugelt hatte, bin ich nun auch als...
  • auch neu hier als "alter" Mann - Ähnliche Themen

  • Hohenpeißenberg - Mann wirft in S-Kurve Gegenstand auf die Fahrbahn

    Hohenpeißenberg - Mann wirft in S-Kurve Gegenstand auf die Fahrbahn: Hallo zusammen, ich war heute Abend noch auf einer gemütlichen Feierabend Runde auf dem Hohenpeißenberg. Als ich die erste S-Kurve erreichte, sah...
  • **Einfach losfahren ** 2 Männer, 2 Motorräder, Berge, Pässe und Spaß

    **Einfach losfahren ** 2 Männer, 2 Motorräder, Berge, Pässe und Spaß: Mal eine kleine Ablenkung bei all dem Homeoffice / Virus Zeugs. Bleibt gesund, bleibt drinnen und viel Spaß beim Schauen. Das Wetter hätte...
  • Mann Ölfilter F700GS 2015

    Mann Ölfilter F700GS 2015: Hallo, passt ein Mann MW 75 Ölfilter auf die F700GS Bj2015? Bei wunderlich wird das so angeboten, bei Mann finde ich hingegen nix...... Wer...
  • Oh Mann - total vergessen!

    Oh Mann - total vergessen!: Ich wollte Euch ja einmal im Jahr auf dem Laufenden halten! Aktueller Status: Ich lebe noch! :dance: Was soll der Quatsch? Das war so: Als ich...
  • auch neu hier als "alter" Mann

    auch neu hier als "alter" Mann: Hi und Moin, ja nun bin ich doch hier im BMW-Lager gelandet...☺ Nachdem ich Anfang 2018 mit einer k1200r geliebäugelt hatte, bin ich nun auch als...
  • Oben