Motorrad-Anhänger

Diskutiere Motorrad-Anhänger im Zubehör Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Bin auf der Suche, hat wer Erfahrungen? Preise? Hersteller? :?: Ich will einen mit festem Boden, um auch mal anderes transportieren zu können...
F

feuerrot

Themenstarter
Dabei seit
12.07.2004
Beiträge
77
Bin auf der Suche, hat wer Erfahrungen? Preise? Hersteller? :?:
Ich will einen mit festem Boden, um auch mal anderes transportieren zu können, meine Preisvergleiche haben so zwischen 600-800 Euro für ein günstiges Modell ergeben. Das Problem ist, dass die billigen Baumarkt-Dinger meist zu kurz sind, nur 2 Meter Innenkastenmaß, das langt halt nicht. :(

:wink:
 
Gifty

Gifty

Dabei seit
27.02.2004
Beiträge
1.206
Zubehör

Hallo Feuerrot
Ich habe einen normalen Kastenanhänger von der Fa. Koch . Ganz Alu und Edelstahl ,rausholen anhängen fertig :!: der läuft super hinterher bis 120 Kmh :wink: Von so einem Baumarktteil kann ich nur abraten, schau dir die Dinger doch mal genauer an und hebe mal einen an :!: das ist wirklich nur billig :!: :!: :!: So einem Teil würde ich meine GS nie anvertrauen :!: Gerade einen PKW Anhänger den kauft man und dann will man sich da nie mehr drum kümmern müssen :wink: oder :?: ja gut waschen und TüV aber dann ist auch schluß :wink:
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.385
Hi
Ich hab' ein Angebot von TIMA (bei uns um die Ecke). Die verticken "BÖCKMANN". 2300x1300 Innenmass, Holzaufbau (ich möchte keinen Al), eine Standschiene, Auffahrtrampe, Stirnwand klappbar für 789 EUR. Ich hab' da ganz brutal gefragt was die für Argumente gegen einen Baumarkthänger haben und auch ganz sachlich Auskunft bekommen: "Schauen Sie sich mal das Detail an, dieses, jenes und sell" und ich hab' beschlossen: Kein Baumarkthänger.
Meine Überlegung: Für das was ich fahre brauche ich keine "100er" Zulassung und somit keine pflegebedürftige Bremse.
Beim Mitbewerb (Humbaur) war ich auch. Die neuen Teile waren weniger stabil, mit einfacheren (lumpig darf man ja nicht sagen) Beschlägen aufgebaut und hatten alle Rostflecken. Kommentar des Dealers: "Die sind alle so". Mein Gedanke: Darf er alle behalten!
gerd
 
Jochen.K

Jochen.K

Dabei seit
17.02.2005
Beiträge
18
Modell
Triple Black R1200GS TÜ
Mopped-Anhänger

Hallo
Schau doch mal im OBI@OttoKatalog nach ,da gibbet alles.
Ich habe seit 5 Jahren von Stema einen reinen Mopped-Anhänger und der ist super.
Der Hänger läuft ohne Hemmiungen :oops: 120 km/h.
MFG
Jochen.K
 
M

motoqtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
282
Modell
1150 GS Adventure
Ich hab nach einem "normalen" hänger, der mir immer viel zu wacklig war, ein abartiges Teil gekauft von Fallert:

Ein Motorradklappanhänger, der kann wahlweise hinten wie ein Fahrradträger auf die Anhängerkupplung geklappt werden, hat dann keinen Bodenkontakt und das Auto kann beliebig schnellfahren.

Ausserdem lässt er das Motorrad mit seinen eigenen Federelementen federn. Es wird nur durch 2 seitliche Riemen am Umfallen gehindert.

Allerdings ist der Umbau so kompliziert, dass ich mit immer das Video dazu ansehen muss...

Bei Interesse kann ich 4 MB Videoausschnitt zusenden...
 

Anhänge

F

feuerrot

Themenstarter
Dabei seit
12.07.2004
Beiträge
77
Danke an alle, habe mich auch gegen ein Baumarktteil entschieden.

Da meine 650 GS Dakar keinen Hauptständer hat, wollte ich beim freundlichen einen Bock o.ä. erwerben. Dieser hat mir erklärt, ich solle das Mofa lieber so auf einen ganz normalen Hänger mit Boden auf den Seitenständer stellen und dann mit 4 Gurten das Teil verzurren. Das würde die Niederlassung auch so machen, sogar bei Mofas, die einen Hauptständer haben. Das hat natürlich den Vorteil, dass der Hänger multifunktional eingesetzt werden kann, denn er hat einen normalen Boden und keine störende Standschiene.
Tja, hört sich ja eigentlich gut an.

Habt Ihr Erfahrungen damit??? :roll: :?:
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Hi Patrik,
Langjährige Erfahrung mit dem Transport von Mopeds
auf dem Hänger habe ich schon.
Den Seitenständer oder auch Hauptständer solltest du nur nehmen,
wenn du alleine bist.Dann hängst du die Gurte locker ein,ziehst das Bike nach rechts und entlastest den Ständer.
Diese beiden Teile sind nicht gemacht für Bewegung,sie würden zu schnell ausschlagen.Bei der 650er ist es mit dem Seitenständer extrem, weil dort das Bike richtig drauf liegt, wegen der Schräge.
Nun spannst du die Gurte, die müssen jedoch die Gabel nicht
grossartig runterziehen.
Wichtig ist, den Gang rauszumachen um einem Getriebeschaden
vorzubeugen.
Peter
 
F

feuerrot

Themenstarter
Dabei seit
12.07.2004
Beiträge
77
Peter schrieb:
Hi Patrik,
Langjährige Erfahrung mit dem Transport von Mopeds
auf dem Hänger habe ich schon.
Den Seitenständer oder auch Hauptständer solltest du nur nehmen,
wenn du alleine bist.Dann hängst du die Gurte locker ein,ziehst das Bike nach rechts und entlastest den Ständer.
Diese beiden Teile sind nicht gemacht für Bewegung,sie würden zu schnell ausschlagen.Bei der 650er ist es mit dem Seitenständer extrem, weil dort das Bike richtig drauf liegt, wegen der Schräge.
Nun spannst du die Gurte, die müssen jedoch die Gabel nicht
grossartig runterziehen.
Wichtig ist, den Gang rauszumachen um einem Getriebeschaden
vorzubeugen.
Peter
Hallo Peter,

DANKE für Deine super Hinweise. D.h., das Bike steht OHNE Ständer und OHNE Gang auf dem Trailer?? Nur durch die Gurte gehalten??? Braucht man dann doch die Standschiene?
Warum kann es einen Getriebeschaden bei eingelegtem Gang geben?

DANKE und viele Grüße nach Wiesloch, wir sind ja praktisch Nachbarn.....
 
Thema:

Motorrad-Anhänger

Motorrad-Anhänger - Ähnliche Themen

  • Anhänger für Motorrad und Haus&Hof

    Anhänger für Motorrad und Haus&Hof: Hallo zusammen, ich brauche mal ein paar Hinweise von Leuten, die einen Anhänger haben und ihre Erfahrungen mitteilen möchten. Ich suche einen...
  • Biete Sonstiges Pongratz Motorrad Anhänger

    Pongratz Motorrad Anhänger: Biete Pongratz Motorradanhänger für Max 2 Motorräder habe ich aber eine dritte Schiene für einzeltransport ,und bodenplatte aus v4a zugefügt ez...
  • Klapp - Motorrad - Anhänger

    Klapp - Motorrad - Anhänger: Hallo zusammen, hat jemand diesen Klappanhänger oder hat Erfahrungen mit diesem Anhänger? www.heliosmototrailers.com Schöne Grüße Aus...
  • Motorrad Anhänger für GSA (2x) / SSP

    Motorrad Anhänger für GSA (2x) / SSP: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Motorrad Anhänger, auf dem ich bequem zwei GSA - gerne auch bis zu drei SSP transportieren...
  • Anhänger 250 x 130 pasen da 2 Motorräder drauf

    Anhänger 250 x 130 pasen da 2 Motorräder drauf: Hallo mal eine frage hier in die runde. Kriegt man auf 130 x 250 anhänger 2 Motorräder drauf ?? Habe jetzt ein 200 x 110 und dass definitiv...
  • Anhänger 250 x 130 pasen da 2 Motorräder drauf - Ähnliche Themen

  • Anhänger für Motorrad und Haus&Hof

    Anhänger für Motorrad und Haus&Hof: Hallo zusammen, ich brauche mal ein paar Hinweise von Leuten, die einen Anhänger haben und ihre Erfahrungen mitteilen möchten. Ich suche einen...
  • Biete Sonstiges Pongratz Motorrad Anhänger

    Pongratz Motorrad Anhänger: Biete Pongratz Motorradanhänger für Max 2 Motorräder habe ich aber eine dritte Schiene für einzeltransport ,und bodenplatte aus v4a zugefügt ez...
  • Klapp - Motorrad - Anhänger

    Klapp - Motorrad - Anhänger: Hallo zusammen, hat jemand diesen Klappanhänger oder hat Erfahrungen mit diesem Anhänger? www.heliosmototrailers.com Schöne Grüße Aus...
  • Motorrad Anhänger für GSA (2x) / SSP

    Motorrad Anhänger für GSA (2x) / SSP: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Motorrad Anhänger, auf dem ich bequem zwei GSA - gerne auch bis zu drei SSP transportieren...
  • Anhänger 250 x 130 pasen da 2 Motorräder drauf

    Anhänger 250 x 130 pasen da 2 Motorräder drauf: Hallo mal eine frage hier in die runde. Kriegt man auf 130 x 250 anhänger 2 Motorräder drauf ?? Habe jetzt ein 200 x 110 und dass definitiv...
  • Oben