Motorrad EU-Import in die Schweiz - was ist zu beachten?

Diskutiere Motorrad EU-Import in die Schweiz - was ist zu beachten? im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Der Freundliche in Österreich versucht mir den Kauf einer neuen R1250GS in AT schmackhaft zu machen. Er würde sie mir vor die Haustür bringen und...
B

Basmati

Themenstarter
Dabei seit
22.09.2019
Beiträge
21
Ort
CH
Modell
geplant: R1250GS
Der Freundliche in Österreich versucht mir den Kauf einer neuen R1250GS in AT schmackhaft zu machen.
Er würde sie mir vor die Haustür bringen und ich müsste sie dann selbst bei der MFK zulassen.

Hat jemand von Euch Erfahrung damit?
Worauf muss ich achten/ mit welchen Zusatzkosten muss ich rechnen?
Ich nehme mal an, dass es dafür keine CH-Typenscheinnummer gibt, oder?
Als ich 2011 ein neues Auto importierte, gab es dazu ein EU-Papier (COC) welches die Sache vereinfachte. Diese Typenübereinstimmungserklärung muss ich seitdem immer mitführen.
Ist das immer noch genauso?

Gruss,
Basmati
 
Bergler

Bergler

Dabei seit
31.12.2012
Beiträge
7.900
Ort
In den Bündner Bergen
Modell
Bald wieder GS
Nabend Basmati

wenn der Freundliche dir die neue (noch nie eingelöste) 1250er vor die Haustüre bringt,
wird er dir das 13.20 Formular mitgeben, muss er, sonst kannst du die Einzelabnahme
beim Strassenverkehrsamt/ MFK nicht in die Wege leiten.
Die Kosten variieren je nach Kanton, sind aber nicht alle Welt ;).

hier ist es gut erklärt ----> Motorrad-Import durch Privatperson
 
ADVBiker

ADVBiker

Dabei seit
13.02.2011
Beiträge
879
Modell
1150 ADV, die 3.
Hi Basmati
Wenn der Händler das Motorrad Dir bis vor die Haustür liefert, brauchst Du Dich nur um den MFK-Termin kümmern. Das Formular 13.20 bekommt der Händler am Zoll, wenn er das Fzg. beim Zoll anmeldet und sollte es Dir dann auch aushändigen. Ich nehme mal an, er verzollt das Motorrad auch? Ist alles im "Sorglospaket" :) enthalten? So würden für Dich die Gebühren der MFK Prüfung und dem Einlösen anfallen.
Beste Grüsse
 
G

GS-Osmane

Dabei seit
06.03.2019
Beiträge
58
Ort
Dottikon / Aargau / Schweiz
Der Händler hat von mir eine Vorauszahlung von 2000,- CHF erhalten für Schweizer-MwSt, MFK und Zulassung. Nach seiner Erfahrung kostet es wohl ca. 1800,- CHF. Den Rest kriege ich dann wieder zurück.
 
N

necnec

Dabei seit
26.04.2011
Beiträge
223
Ort
Zug
Modell
R1200GS Triple Black
Der MFK-Termin selbst war bei meinem Import das Problem, ich hätte monatelang warten müssen in Zug. Die Brüder beim Strassenverkehrsamt hätten es wohl lieber gehabt, wenn ich einen Importeur gefüttert hätte.

Am Ende habe ich die MFK im Appenzell nach viel Telefoniererei machen können. Es war sogar amüsant, mit dem Töff in einer langen Schlange von Viehanhägern eingereiht zu sein. Letztlich habe ich rund 5000 Franken gespart mit der Aktion im Vergleich zum Kauf in der Schweiz. 2011 gab es in D gerade einen Sonderrabatt für Führerscheinneulinge...
 
Topas

Topas

X-Moderator
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
9.440
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
den Termin für die MFK hat mir mein Schrauber besorgt - Werkstattnummer - 6 Tage hats gedauert...

Im Fall des TE einfach auf die Zulassungsschilder achten - meine waren die Roten - für eine Woche gültig - Lieferung inkl. Zulassung bietet der BMW Händler in Bad Säckingen auch an.

Ansonsten zuvor mit der Versicherung klären - die hinterlegen die Versicherung bei der MFK.
Umzug in die Schweiz
 
Thema:

Motorrad EU-Import in die Schweiz - was ist zu beachten?

Motorrad EU-Import in die Schweiz - was ist zu beachten? - Ähnliche Themen

  • Motorrad Dortmund

    Motorrad Dortmund: Hallo, Hab mich jetzt aufgrund der aktuellen Situation entschieden dieses Jahr auf den Besuch zu verzichten. Und gerade dieses Jahr wäre es...
  • Motorrad Kauf aus Leasing?

    Motorrad Kauf aus Leasing?: Hallo, ich will mir ein neues (gebrauchtes) Motorrad kaufen. Der Verkäufer hat sein Motorrad geleast und will aber nicht mehr fahren. Motorrad ist...
  • Motorrad kaufen im UK

    Motorrad kaufen im UK: Moin in die Runde, aus aktuellem Anlass benötige ich zeitnah ein neues Motorrad. Da ich nach einem Versicherungsfall nur ein sehr knappes Budget...
  • Mopedkauf in Italien

    Mopedkauf in Italien: Hallo Forumsmitglieder, ich hab' da mal eine "Fräge": ich werde ein Motorrad in Italien kaufen. Was muss ich beim Kauf in Italien an Formalitäten...
  • Motorrad Import aus Italien- Papiere, Steuern, Kosten ...HILFE

    Motorrad Import aus Italien- Papiere, Steuern, Kosten ...HILFE: Hallo Zusammen Ich bin im Netz auf eine 1200 Gs Adv gestoßen, die ich als sehr interessant erachte. Vorweg möchte ich sagen, dass ich natürlich...
  • Motorrad Import aus Italien- Papiere, Steuern, Kosten ...HILFE - Ähnliche Themen

  • Motorrad Dortmund

    Motorrad Dortmund: Hallo, Hab mich jetzt aufgrund der aktuellen Situation entschieden dieses Jahr auf den Besuch zu verzichten. Und gerade dieses Jahr wäre es...
  • Motorrad Kauf aus Leasing?

    Motorrad Kauf aus Leasing?: Hallo, ich will mir ein neues (gebrauchtes) Motorrad kaufen. Der Verkäufer hat sein Motorrad geleast und will aber nicht mehr fahren. Motorrad ist...
  • Motorrad kaufen im UK

    Motorrad kaufen im UK: Moin in die Runde, aus aktuellem Anlass benötige ich zeitnah ein neues Motorrad. Da ich nach einem Versicherungsfall nur ein sehr knappes Budget...
  • Mopedkauf in Italien

    Mopedkauf in Italien: Hallo Forumsmitglieder, ich hab' da mal eine "Fräge": ich werde ein Motorrad in Italien kaufen. Was muss ich beim Kauf in Italien an Formalitäten...
  • Motorrad Import aus Italien- Papiere, Steuern, Kosten ...HILFE

    Motorrad Import aus Italien- Papiere, Steuern, Kosten ...HILFE: Hallo Zusammen Ich bin im Netz auf eine 1200 Gs Adv gestoßen, die ich als sehr interessant erachte. Vorweg möchte ich sagen, dass ich natürlich...
  • Oben