Suche Werkstatt nach Umzug ins Land mit dem weissen Kreuz auf rotem Hintergrund

Diskutiere Suche Werkstatt nach Umzug ins Land mit dem weissen Kreuz auf rotem Hintergrund im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo meine lieben Liebenden, Ich bin im Herbst hier in die Schweiz gezogen und könnte jetzt etwas Schützenhilfe vertragen. Meine 1150er GS...
Running Frame

Running Frame

Themenstarter
Dabei seit
24.09.2011
Beiträge
36
Ort
Augsburg/Wohlen
Modell
1150 GS, Renault 5 GTE
Hallo meine lieben Liebenden,

Ich bin im Herbst hier in die Schweiz gezogen und könnte jetzt etwas Schützenhilfe vertragen. Meine 1150er GS schreit nach einem großem Kundendienst und die Behörde nach der CoC zur Inverkehrssetzung hier im Kanton Aargau. Hat jemand von euch einen Tipp für ne gute Werkstatt? bzw kann jemand von euch mir mit der CoC weiterhelfen?

Grüße aus Wohlen :)

Benedikt
 
takko-rann

takko-rann

Dabei seit
16.09.2012
Beiträge
214
Modell
R 1200 GS Adventure MÜ
Hi,

COC bekommst du nur gg. Gebühr vom Hersteller.

Viele Grüße
 
Topas

Topas

X-Moderator
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
9.490
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
Die COC Papiere bekommst Du evtl. über Gottstein in Bad Säckingen, ruf dort mal an.
Ist übrigens auch meine Werkstatt, grenznah halt....;)

Meine C1800R hatte ich in D gekauft und der dortige Händler hat die COC gratis besorgt...

Von wo kommst Du?
 
Running Frame

Running Frame

Themenstarter
Dabei seit
24.09.2011
Beiträge
36
Ort
Augsburg/Wohlen
Modell
1150 GS, Renault 5 GTE
@ takko-rannAlso ein direktes Mail mit VIN an BMW und die schicken mir das samt Rechnung zu? - das wär klasse!

@ Topas Super - Gottstein, da könnt ich sogar vor dem Einkaufen noch vorbei schauen

Ich komm ursprünglich aus Augsburg und habs mir jetzt in Wohlen gemütlich gemacht
 
Zuletzt bearbeitet:
Topas

Topas

X-Moderator
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
9.490
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
Wohlen ... Digitec ... erste Wahl für Compi & Co...:cool:

beim Grenzshopping an die Ausfuhrbescheinigung denken....

Postfach für die Amazone und Co. bei swiss paket....:)


 
Zuletzt bearbeitet:
hoechst

hoechst

Dabei seit
26.03.2009
Beiträge
742
Ort
CH Gossau SG
Modell
R1100GS, K1100LT
Solltest du ne Werkstatt in der CH suchen, muss man etwas vorsichtig sein, wenn man die ersten Preise der Dienstleistungen in CHF erfragt. :D Ansonsten lieber die Kleineren statt die Grossen. Motocenter Ballwil ist ne gute Adresse, von Wohlen auch gut zu erreichen...
Ansonsten ist der Tip Gottstein richtig, auch wenn die Teilepreise dort inzwischen etwas über der ETK-Empfehlung liegen.... ( ich schraube alles selber )

Achja: Ausfuhrerstattung der DE-MWST geht nur, wenn man in DE schon abgemeldet ist und das nachweisen kann...
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.116
Hi
Die CoC war bei mir beim Kauf (ganz normal, weit abseits der Grenzen) dabei.
Der Wisch heisst auf Deutsch EG-Übereinstimmungsbescheinigung (engl. COC)
gerd
 
Zuletzt bearbeitet:
ADVBiker

ADVBiker

Dabei seit
13.02.2011
Beiträge
888
Modell
1150 ADV, die 3.
Na herzlich willkommen hier auch.
Das COC wird bei der Erstauslieferung mit ausgehändigt und sollte beim Weiterverkauf auch dabei sein. Damit ist die Zulassung kein Problem. Soltest Du aber Teile am Töff haben, welche nicht original sind, ist es ratsam eine ABE für die Teile zu haben, oder viel Zeit...
Für Deine Auslandseinkäufe bietet sich auch Europaketshop mit guten Konditionen an.
Beim Gottstein ist kein grosser Unterschied zu Ballwil, zumindest für Schweizer Kundschaft..., hab ich selbst getestet. Mit der Syncro bei der 1150er haben die es nicht so, dafür der Freundliche in Schwyz.
Beste Grüsse
Martin
 
Tox

Tox

Dabei seit
29.04.2012
Beiträge
112
Ort
Balingen
Modell
1150 GSA, R80 & Vmax
Ich habe auch vor 7 Jahren in die Schweiz rüber gemacht. Habe auch eine 1150 GS mitgenommen.
Die MFK hatte dann auch eine CoC gefordert. Die habe ich mir von einem deutschen Händler besorgen lassen. Kannst auch in CH beim Händler beantragen. Dauert aber länger und ist teurer.
Als ich die dann hatte, folgte die Ernüchterung. BMW hat damals (jedenfalls für die Bj. 2003 1150 GS) noch keine Abgaswerte auf der CoC stehen. Das verlangt die MFK aber.
Somit war die CoC erst mal nur die halbe Miete.
Ich musste zu BMW CH (war bei der Niederlassung in Zürich-Dielsdorf) und mir dort bestätigen lassen, dass mein Motorrad (betrifft das Modell) in dieser Ausführung offiziell nach CH importiert wurde.
Dann musste ich das von BMW CH bestätigen lassen. Das heisst, Moped muss ein Tag zu BMW wo die das Motorrad überprüfen.
Am Abend habe ich mein Moped abholen können, habe eine Bestätigung bekommen (ein paar Sätze auf einer DIN A4 Seite) und 450 CHF abgedrückt!
Meine GS war zu diesem Zeitpunkt auf original rückgebaut. Die Umbauten habe ich erst wieder getätigt, nachdem ich das CH Kontrollschild hatte.
Wenn sich jemand fragt, warum ich das gemacht habe?
Ganz einfach, ich hatte versucht meine Vmax als Umzugsgut mit nach CH zu nehmen.
Obwohl es da so eine Art Bestandsschutz für die Zulassung gibt, habe ich meine Vmax nie in der Schweiz über die MFK bekommen.
Die haben Schnappatmung bekommen, als sie meine 3 Seiten Eintragungen im KFZ Schein gesehen hatten.
Vieles davon waren halt auch Einzelabnahmen und das interessierte die MFK ein alten Scheiss.
Vmax steht heute noch in DE und fertig.
Hast du noch Fragen, kannst dich auch gerne bei mir melden.

Gruss Torsten
 
Running Frame

Running Frame

Themenstarter
Dabei seit
24.09.2011
Beiträge
36
Ort
Augsburg/Wohlen
Modell
1150 GS, Renault 5 GTE
Hui, Ihr macht mir aber Mut! Aber auf jeden Fall mal vielen Dank an eure Hinweise, Tipps und Hilfe!. Also, CoC werd ich mir mal beim Händler in DE besorgen. (War bei mir leider nicht dabei) Dann habe ich, bis auf den Wisch und eine Versicherung alle geforderten Unterlagen des hiesigen Strassenverkehrsamtes beisammen. Das mit dem Rückbau auf Original ist bei mir relativ einfach. Die einzige Veränderungen sind die Kofferträger und eine Lenkerverlegung von MV. Abgaswerte, hmm... da werde ich hier mal anfragen ob mir jemand einen Abgastest macht. Eventuell sind die dann schon glücklich.

Bisher habe ich mit fahrzeugtechnischen Prüfern oder den Herren in grün/blau gute Erfahrungen gemacht. (gilt für AT und DE) System läuft bei mir immer gleich ab, erst mal anfragen was die Voraussetzungen sind, Unterlagen besorgen und nochmals nachfragen, hinfahren grob drüber sehen lassen und nochmals nachfragen anpassen und dann final vorführen. Ok ich gebe zu das kostet manchmal etwas Geduld aber das sind auch nur Menschen die Ihren Job machen und hin und wieder mal einen schlechten Tag haben.

Kennt übrigens jemand von euch einen Besitzer eines Renault 5 GTE /Blue special mit einem Devil 106 Endtopf oder eine ABE dafür? :rolleyes:
 
Topas

Topas

X-Moderator
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
9.490
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
Moin,
evtl. ist es noch eine Option, wenn Du eine Garage fragts, ob sie die Umschreibung bei der MFK machen lässt.

Bei meiner aus D eingeführten C1800R sollte ich drei Monate auf einen Termin warten, mein Garagist ist mit mir zur
MFK gefahren und hat mit seiner Werkstattnummer einen Termin innerhalb einer Woche erhalten.

In der Garage (Werkstatt) weiss man auch, auf welche Punkte die MFK achtet.

Evtl. hab ich es überlesen, bei welcher MFK musst Du vorführen? Es gibt da kantonale Unterschiede....
 
ADVBiker

ADVBiker

Dabei seit
13.02.2011
Beiträge
888
Modell
1150 ADV, die 3.
Na Benedikt, wenn original ESD dran ist, ist die Abgasgeschichte nicht relevant für Töff's. Wenn ein Zubehördingens, dann mit ABE oder TÜV-Gutachten, alles andere ist problematisch. I.d.R. wissen die Herren wo die ABE- und Teilenummern angebracht sind, die sollte auf jeden Fall sichtbar sein.
Gruss
 
hoechst

hoechst

Dabei seit
26.03.2009
Beiträge
742
Ort
CH Gossau SG
Modell
R1100GS, K1100LT
Wohlen wäre AARGAU - Schafisheim. Achtung: die haben neue scharfe Jungs eingestellt. Die kicken sogar längst eingetragene Dinge wie Stahlflexleitungen wieder raus, wenn kein CH-Gutachten erhältlich ist. Nix Besitzstandwahrung und so...
 
X

xmds

Dabei seit
20.05.2013
Beiträge
290
Ort
Herrliberg, CH
Modell
R1150GSA ; G650X
Schaffisheim war immer ganz schlecht. Da bin ich entweder zum TCS nach Brunegg oder zum Stva nach Regensdorf gefahren.
Schaffisheim wollte mal partout meine XT nicht abnehmen, angeblich hätte sie Kolbenkipper!
In Regensdorf ging alles ohne Probleme über die Bühne!
 
Running Frame

Running Frame

Themenstarter
Dabei seit
24.09.2011
Beiträge
36
Ort
Augsburg/Wohlen
Modell
1150 GS, Renault 5 GTE
Wie ich sehe ist das ein wirklich spannendes Thema und mit eurer Hilfe wissenstechnisch auch sehr aufschlussreich. Dafür vielen Dank an euch alle!

Da Wetter schön, bin ich vorhin mal zum MotoCenter ins Seetal gefahren. Der Sebastian dort war ein wirklich netter und hilfsbereiter Mitarbeiter. Angefragt habe ich einen 60K -Kundendienst (ist fällig), die Umschreibung auf schweizer Papiere und einen Satz Michelin Anakee II (bin wirklich zufrieden mit dem Pneu!)

Für die ersten beiden Sachen bekomme ich ab Mittwoch ne Email, Fastnachtbedingt. Die Pneus sind, wie hier schon geschrieben und vor Ort bestätigt, UNVERSCH... Teuer!! 4 blaue für einen Satz inkl Wuchten und Montage. Außerdem hat er mich wegen meiner Lenkererhöhung von MV wg vorhandener Papiere gefragt. Die erwähnung einer ABE sorgte für ein leichtes entgleiten der Gesichtszüge. Ich denke die wird für die MFK abgenommen ;)

Für meinen R5 werd ich wohl oder übel nach Regensdorf oder zum TCS [add: TCS liegt bei mir quasi ums Eck] müssen (Danke für den Tipp "xmds"), sonst gibts keine Kontrollschilder. Oder ebenfalls via Händler zur MFK.

Schafisheim werde ich am Montag live mitbekommen. Mein Boss schickt mich mit nem Firmenfahrzeug dorthin. Zumindest sind die Damen an den Schaltern dort sehr sehr nett und hilfsbereit. Führerschein/ausweis war innert kürzester Zeit problemlos umgeschrieben. Es ist schon wahnsinn wie weit deren schlechter Ruf vorauseilt! Der einzige von inzwischen 20 Personen, der sich über die Kollegen dort positiv äußerte, war der Zollbeamte bei dem ich die Einfuhrunterlagen und die Überführung des Zügelguts abgewickelt habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Topas

Topas

X-Moderator
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
9.490
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
... die Damen sind nett... stimmt...

die Prüfer - Experten auch.... die sagen Dir nett... komm wieder....;)
 
Jan777

Jan777

Dabei seit
23.09.2007
Beiträge
453
Ort
Pristina, Kosovo und Wien, Österreich
Modell
R 1150 GS
Zuletzt bearbeitet:
ADVBiker

ADVBiker

Dabei seit
13.02.2011
Beiträge
888
Modell
1150 ADV, die 3.
Was würde die EG Übereinstimmungserklärung kosten, wenn sie beim Hersteller direkt bestellt wird?
Nicht dass ich eine bräuchte, nur so aus Interesse. :rolleyes: :o
 
Thema:

Suche Werkstatt nach Umzug ins Land mit dem weissen Kreuz auf rotem Hintergrund

Suche Werkstatt nach Umzug ins Land mit dem weissen Kreuz auf rotem Hintergrund - Ähnliche Themen

  • Suche gute BMW Werkstatt in oder um Nürnberg für Inspektion

    Suche gute BMW Werkstatt in oder um Nürnberg für Inspektion: Servus, bei meiner 2006-er ADV steht der 80.000 km Kundendienst an. Jetzt suche ich eine Alternative zum BMW Händler hier in Nürnberg. Weiss...
  • Grüße aus Göttingen - suche eine Werkstatt

    Grüße aus Göttingen - suche eine Werkstatt: Hallo zusammen, ich bin Bernd aus Göttingen .Fahre eine R1100GS die leider nach dem Winterschlaf nicht mehr rund läuft. Nimmt im unteren...
  • Suche BMW-Werkstatt Raum Leonberg-Stuttgart | BMW-Motorrad-Zentrum Stuttgart = Chaos

    Suche BMW-Werkstatt Raum Leonberg-Stuttgart | BMW-Motorrad-Zentrum Stuttgart = Chaos: Hallo Leute! Da sich das BMW-Motorrad-Zentrum Stuttgart (in Vaihingen) in den letzten 24 Monaten zu einer Chaostruppe entwickelt hat und ich dort...
  • 1150GS mit Elektrikproblem in Bremen, Werkstatt?

    1150GS mit Elektrikproblem in Bremen, Werkstatt?: Hallo Gemeinde, bin mit meiner GS von Ungarn nach Bremen geheizt, letzte Woche. Die Kiste springt nicht mehr an. Ladung ist da, aber beim Start...
  • Suche Boxer-Werkstatt in Athen

    Suche Boxer-Werkstatt in Athen: Hallo! Ich suche eine unabhängige BMW Boxer-Werkstatt in Athen / Griechenland für meine R1100GS. Hat jemand einen Tipp für mich? Tausend Dank im...
  • Suche Boxer-Werkstatt in Athen - Ähnliche Themen

  • Suche gute BMW Werkstatt in oder um Nürnberg für Inspektion

    Suche gute BMW Werkstatt in oder um Nürnberg für Inspektion: Servus, bei meiner 2006-er ADV steht der 80.000 km Kundendienst an. Jetzt suche ich eine Alternative zum BMW Händler hier in Nürnberg. Weiss...
  • Grüße aus Göttingen - suche eine Werkstatt

    Grüße aus Göttingen - suche eine Werkstatt: Hallo zusammen, ich bin Bernd aus Göttingen .Fahre eine R1100GS die leider nach dem Winterschlaf nicht mehr rund läuft. Nimmt im unteren...
  • Suche BMW-Werkstatt Raum Leonberg-Stuttgart | BMW-Motorrad-Zentrum Stuttgart = Chaos

    Suche BMW-Werkstatt Raum Leonberg-Stuttgart | BMW-Motorrad-Zentrum Stuttgart = Chaos: Hallo Leute! Da sich das BMW-Motorrad-Zentrum Stuttgart (in Vaihingen) in den letzten 24 Monaten zu einer Chaostruppe entwickelt hat und ich dort...
  • 1150GS mit Elektrikproblem in Bremen, Werkstatt?

    1150GS mit Elektrikproblem in Bremen, Werkstatt?: Hallo Gemeinde, bin mit meiner GS von Ungarn nach Bremen geheizt, letzte Woche. Die Kiste springt nicht mehr an. Ladung ist da, aber beim Start...
  • Suche Boxer-Werkstatt in Athen

    Suche Boxer-Werkstatt in Athen: Hallo! Ich suche eine unabhängige BMW Boxer-Werkstatt in Athen / Griechenland für meine R1100GS. Hat jemand einen Tipp für mich? Tausend Dank im...
  • Oben