Motorrad fahren mit künstlichem Kniegelenk. Erfahrungen?

Diskutiere Motorrad fahren mit künstlichem Kniegelenk. Erfahrungen? im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Hallo Gemeinde! Leider hat es das Schicksal nicht so gut mit mir gemeint:-( Vor wenigen Tagen ist mir aufgrund einer Tumorerkrankung im rechten...
Stefus

Stefus

Themenstarter
Dabei seit
02.02.2013
Beiträge
1.165
Ort
Liebenwalde
Modell
R1200GSA
Hallo Gemeinde!

Leider hat es das Schicksal nicht so gut mit mir gemeint:-(
Vor wenigen Tagen ist mir aufgrund einer Tumorerkrankung im rechten Oberschenkel ein größerer Teil des Oberschenkelknochens samt Kniegelenk entfernt und gegen eine Prothese getauscht worden.
Die kommenden Monate sind nun Schonen und langsames Aufbautraining angesagt. Bestimmte sportliche Aktivitäten gehen gar nicht mehr und um Offroadsachen sollte ich wohl künftig auch einen großen Bogen machen aber wie sieht's mit allem andern aus?
Jemand etwas Ähnliches erlebt?
Mit zwanzig Jahren mehr auf dem Buckel wär die Sache klar für mich.
Abschied:-(((

LG;
Stefan.
 
apfelrudi

apfelrudi

Dabei seit
09.01.2010
Beiträge
43.372
Ort
mal hier, mal dort
Ein Studienkollege von mir hat vor mehr als 20 Jahren ähnliches mitgemacht. (o.k. knapp überm Knie, aber doch ähnlich)
Er geht wandern, skifahren !!! (naja, eher langsam, aber es geht), mountainbiken, schwimmen...

Und hat außerdem 3 Kinder mit 2 verschieden Frauen, von beiden geschieden und jetzt hwG ;)

Ahja, noch was: ein Pensionist in meiner Nähe fährt eine 1150er seit Jahren mit Knieprothese.

Also, Kopf hoch!

Und vor allem gute Besserung.
 
ChrisR

ChrisR

Dabei seit
14.08.2013
Beiträge
457
Ort
Bornheim (Rheinland)
Modell
K50
Hey Stefan -

ich hab zwar nichts Ähnliches erlebt, aber trotzdem alles Gute und viel Erfolg für deine Genesung !

Ich bin davon überzeugt irgendwas wird da gehen, irgendwas geht IMMER !
Gib nicht auf und lass den Kopf nicht hängen!

Und mal ganz ehrlich - wenn du mal so guckst wer alles von einer GS runterklettert ;), da wirst du doch nicht wirklich die Flügel strecken ?!


Alles Gute,

Chris.
 
Macfak

Macfak

Dabei seit
27.05.2012
Beiträge
1.199
Ort
MG
Modell
BMW G650X & andere
Motorad (Honda) mit Automatik und die Fußbremse statt Kupplunglungshebel umbauen lassen und du möchtest nie wieder etwas anderes fahren. Das DCT Getriebe ist sowas von Klasse.
Das kannst du an jedem modernen Roller testen. Aber Achtung nicht das du hinterher nur noch Roller fahren willst.
 
G

Gast20919

Gast
Mein Onkel spielt Tennis mit 2 Künstlichen Hüftgelenken ".. Er ist knapp 80 und Fit wie ein Turnschuh .

kommt auf Dich an wie du die Rehamassnahmen mitmachst . bei mir nicht ganz so schlimm mit dem bisschen Metallgelumpe im Oberschenkel . Wird schon werden.
 
G

GL1500Se

Dabei seit
05.05.2014
Beiträge
241
Ort
Emmering
Modell
GS 1200 LC 2016
Hi Stefan,

kopf hoch das geht später schon wieder.

Ich fahre schon seit einiger Zeit mit einem Knie TEP (ein ganzes künstliches Kniegelenk) und einem Teilkunstgelenk in der rechten Schulter (Oberarmkopf künstlich).

Im Knie habe ich nur noch ca. 120 - 130 Grad Beweglichkeit.

Motorrad fahren geht aber sonst muss ich auch aufpassen.

Laufen geht schon nicht mehr, Schwimmen nur Kraulbewegungen usw.

Nur kein Stress mit dem Aufbauen der Muskeln sondern langsam und da für gezielt.
 
lucky111

lucky111

Dabei seit
02.01.2014
Beiträge
6.857
Modell
Yamaha XT1200Z
Hallo Stefan,

erstmal gute Besserung und viel Erfolg bei deinen Rehamassnahmen.

Ich kenne auch jemanden, der eine Beinprothese hat (allerdings links). Dieser fährt eine Aprilia mit Automatikgetriebe (Mana 850).

Ich hatte am Anfang gar nicht bemerkt, dass er eine Prothese trägt.

Also, Kopf hoch - es geht immer was ...
 
monochrom

monochrom

Dabei seit
13.09.2013
Beiträge
9.821
Ort
München
Modell
K50
...den kenn ich auch, das ging mir bei dem genauso :)

Stefan, gute Besserung und dass gesundheitlich jetzt alles im grünen Bereich ist - das ist das Wichtigste!!!

Und wenn der erste Schock erstmal verdaut ist, dann gibt es genügend Möglichkeiten, das Motorradfeeling auszuleben!

Ich glaube, dass ich schon mal von Anbietern gelesen habe, die Mopeds für genau solche Fälle umbauen.

Aber es gibt ja auch noch die tollen Roller und wenns ganz blöd läuft, dann musst du halt die GSler mit nem Can-Am verblasen :D

Ich wünsche dir das Beste,

vG v mono
 
A

Andreasmc

Dabei seit
01.11.2006
Beiträge
2.333
Ort
Baden-Württemberg
Modell
BMW
Man oh man.....
Dir alles Gute und schnell wieder Gesund sein... hoffentlich bist Du bald wieder mobil. Motorrad fahren wirst Du bestimmt auch noch, aber Gesundheit ist wichtiger.
Grüße Andreas
 
C-Treiber

C-Treiber

Dabei seit
24.09.2012
Beiträge
11.841
Ort
Berlin
Modell
R1150GS-LC, R1200C, R850C( geklaut 08.11.14) dafür R1150R Rockster
Hi Stefus,

die beste Krankheit nutzt nichts. Ist zwar ne Plattheit, stimmt aber, vielleicht genau deshalb. Wir haben nen Bekannten, der kann sein linkes Bein (aufgrund eines Unfalls) nicht belasten und läuft meist an Krücken, er fährt Roller. Wie ein Schwein.

Wenn Du fahren willst, wirst Du es schaffen vielleicht mit Einschränkungen.

Gute Besserung, wird schon werden.
 
apfelrudi

apfelrudi

Dabei seit
09.01.2010
Beiträge
43.372
Ort
mal hier, mal dort
@Stefus: Eigentlich wollen wir hier Fotos von Deinen heissen Krankenschwestern sehen!
Also mach mal Fotos von den Mädels und hier reinstellen!

;)
 
Stefus

Stefus

Themenstarter
Dabei seit
02.02.2013
Beiträge
1.165
Ort
Liebenwalde
Modell
R1200GSA
Wow, Jung's,

mit so einem Feedback hätte ich jetzt nicht gerechnet!
Danke für die Genesungswünsche! Das wird schon:-)
Ich bin nur etwas unsicher, was geht.
Wenn alles soweit verheilt ist und das Bein wieder belastbar, werde ich eine Kniebeugung von maximal 110 Grad erreichen. Mehr ist mit den heutigen Titanprothesen nicht möglich:-(

Das Verfallsdatum liegt je nach Beanspruchung zwischen zehn und zwanzig Jahren!
Heißt also, dass ich, wenn alles normal verläuft, mindestens noch 1x unter's Skalpell muss.
Naja, die Teile werden ja ständig weiterentwickelt. Wer weiß schon, wie die in 20 Jahren aussehen?!:-)
@Apfelrudi: Aus Datenschutzgründen muss ich Deiner Bitte leider widersprechen!
Nee Quatsch, mit Smartphone lassen sich keine Bilder hier einfügen:-(
Warum auch immer???

Grüße aus dem Helios Klinikum Buch:-)
 
apfelrudi

apfelrudi

Dabei seit
09.01.2010
Beiträge
43.372
Ort
mal hier, mal dort
naja, das mit der Haltbarkeit ist so ein Thema....

jetzt werden die Implantate kaputt, die vor 10-20 Jahren eingebaut wurden. Ich wäre da ein bisschen optimistischer

Und das mit den Fotos, die sich (angeblich) nicht einfügen lassen: Ich denke, Du bist uns nur die heissen Krankenschwestern zu neidig und willst uns nur nicht teilhaben! ;)
 
Stefus

Stefus

Themenstarter
Dabei seit
02.02.2013
Beiträge
1.165
Ort
Liebenwalde
Modell
R1200GSA
naja, das mit der Haltbarkeit ist so ein Thema....

jetzt werden die Implantate kaputt, die vor 10-20 Jahren eingebaut wurden. Ich wäre da ein bisschen optimistischer

Und das mit den Fotos, die sich (angeblich) nicht einfügen lassen: Ich denke, Du bist uns nur die heissen Krankenschwestern zu neidig und willst uns nur nicht teilhaben! ;)
Geht wirklich nicht:-)
Aber ich schick Dir ein paar Bilder, wenn ich Ende kommender Woche (hoffentlich) entlassen werde!

Und das mit der Haltbarkeit kommt aus 'ner Statistik!
Nach 10 Jahren funzen noch 90%, nach 15 etwa 80% und nach 20 Jahren ungefähr 70% der verbauten Prothesen.
Wobei es sich bei den erfassten Sachen hauptsächlich um reine Gelenke ohne längeren Knochenersatz handelt.

Nacht
 
apfelrudi

apfelrudi

Dabei seit
09.01.2010
Beiträge
43.372
Ort
mal hier, mal dort
Geht wirklich nicht:-)
Aber ich schick Dir ein paar Bilder, wenn ich Ende kommender Woche (hoffentlich) entlassen werde!

Und das mit der Haltbarkeit kommt aus 'ner Statistik!
Nach 10 Jahren funzen noch 90%, nach 15 etwa 80% und nach 20 Jahren ungefähr 70% der verbauten Prothesen.
Wobei es sich bei den erfassten Sachen hauptsächlich um reine Gelenke ohne längeren Knochenersatz handelt.

Nacht
Ich kenn die Statistik:)

Dass die nach unten geschönt ist, weiss ich auch. Der Markt ist ja auch dementsprechend umkämpft, vor allem zwischen Chirurgen und Verwaltungen! Optimismus ist wirklich angebracht.

Und ich werde Dich an die Fotos erinnern!

Gute Nacht, erhol Dich gut
 
Mügge

Mügge

Dabei seit
21.09.2009
Beiträge
1.508
Ort
im Donau/Ries
Modell
R1250 GS HP,Yamaha DT80 LC2,Piaggio Typhonn, Malaguti Dune Black Edition 125
Guten Morgen,

erst mal gute besserung auch von Mir,das wird schon wieder.Habe einen Spezl dem wurde bei einem Motorradunfall ein Auge zerstört-trägt jetzt Glasauge- und ein Bein wurde ebenfalls ziemlich in mitleidenschaft gezogen.Und nun Jahre später ist er auf der ganzen Welt unterwegs.Also Kopf hoch und nach vorne schauen.Wird schon wieder:daumen-hoch:
Hier noch die Geschichte von Mutscho:Mutscho on tour
Gruß Mügge
 
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
24.166
Ort
Irgendwo im Weserbergland
Modell
R 1150 GS, R 1200 S
Wow, Jung's,

mit so einem Feedback hätte ich jetzt nicht gerechnet!
Danke für die Genesungswünsche! Das wird schon:-)
Ich bin nur etwas unsicher, was geht.
Wenn alles soweit verheilt ist und das Bein wieder belastbar, werde ich eine Kniebeugung von maximal 110 Grad erreichen. Mehr ist mit den heutigen Titanprothesen nicht möglich:-(
...
ich sehe das auch positiv.
die 12er GS haben einen sehr moderaten kniewinkel.
je nach beinlänge und fahrstil deinerseits könnte man mit tieferen rasten und höherer sitzbank noch für entlastung sorgen.
auch die raste etwas nach vorn könnte helfen ...

aber versuche erst mal das sitzen, wenn du wieder zuhause bist.
und sollte es doch zu knapp werden, gibts ja noch roller und harleys ... :eekek:


gute besserung und halte uns auf dem laufenden.
 
Stefus

Stefus

Themenstarter
Dabei seit
02.02.2013
Beiträge
1.165
Ort
Liebenwalde
Modell
R1200GSA
Guten Morgen,

erst mal gute besserung auch von Mir,das wird schon wieder.Habe einen Spezl dem wurde bei einem Motorradunfall ein Auge zerstört-trägt jetzt Glasauge- und ein Bein wurde ebenfalls ziemlich in mitleidenschaft gezogen.Und nun Jahre später ist er auf der ganzen Welt unterwegs.Also Kopf hoch und nach vorne schauen.Wird schon wieder:daumen-hoch:
Hier noch die Geschichte von Mutscho:Mutscho on tour
Gruß Mügge
Mach keinen Quatsch! Mutscho ist der Typ mit Glasauge? Dachte nicht, dass man mit nur einem Auge noch ein Fahrzeug bewegen darf? Wegen dem räumlichen Sehen.
Aber gut. Was man(n) darf und was nicht und was man dann im Endeffekt für sich selbst entscheidet, bietet ja großen Handlungsspielraum:-)
Hatte mit Mutscho vor ca. zweieinhalb mal Kontakt, als ich meine alte Leidenschaft wiederentdeckte. Feiner Kerl!

Gruß;
Stefan.
 
Mügge

Mügge

Dabei seit
21.09.2009
Beiträge
1.508
Ort
im Donau/Ries
Modell
R1250 GS HP,Yamaha DT80 LC2,Piaggio Typhonn, Malaguti Dune Black Edition 125
So klein ist die Welt.
 
Stefus

Stefus

Themenstarter
Dabei seit
02.02.2013
Beiträge
1.165
Ort
Liebenwalde
Modell
R1200GSA
ich sehe das auch positiv.
die 12er GS haben einen sehr moderaten kniewinkel.
je nach beinlänge und fahrstil deinerseits könnte man mit tieferen rasten und höherer sitzbank noch für entlastung sorgen.
auch die raste etwas nach vorn könnte helfen ...

aber versuche erst mal das sitzen, wenn du wieder zuhause bist.
und sollte es doch zu knapp werden, gibts ja noch roller und harleys ... :eekek:


gute besserung und halte uns auf dem laufenden.
Wieso kommen mir hier alle mit Rollern? Tss...
Das ist in etwa so, als wenn ich meine GS nu' gegen ein Kinderfahrrad mit Stützrädern eintauschen müßte und jeder meint: "Hey, der Spaßfaktor ist wenigstens gleichwertig!"
Also echt mal:-)
Obwohl! Mit dem Roller um die Welt ist vielleicht 'ne Marktnische?!
Ala 'Long Way Roll' oder 'Roll around the World':-)))
Ob Touratech das sponsert???

Das mit dem Kniewinkel wird die interessanteste aller Fragen werden. Bin gespannt, wie das geht!
Höhere Sitzbank kommt nicht in Frage, da ich nur ein 176cm Zwerg bin:-(
Über die Versetzung der Fußrasten hab ich auch schon philosophiert. Vielleicht ganz nach vorn an den Sturzbügel im Harley-Style:-))
 
Thema:

Motorrad fahren mit künstlichem Kniegelenk. Erfahrungen?

Motorrad fahren mit künstlichem Kniegelenk. Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  • A2 Motorrad, 2m Fahrer

    A2 Motorrad, 2m Fahrer: Hallo Zusammen, unter den tausenden Mitgliedern wird sich vielleicht jemand finden, der Ähnliches schon zu entscheiden hatte bzw. eine Lösung...
  • Morbus Parkinson und Motorrad fahren

    Morbus Parkinson und Motorrad fahren: Hallo zusammen, wie schon mal geschrieben, bin Träger des Parkinson-Erbgutes und so langsam fangen die gesundheitlichen Probleme richtig an zu...
  • 1150GSA 2003 vs 1150GSA 2004 fahren sich wie zwei völlig andere Motorräder

    1150GSA 2003 vs 1150GSA 2004 fahren sich wie zwei völlig andere Motorräder: Hallo zusammen, ich hatte ja in irgend einem anderen Thread schon mal geschrieben, daß meine 2004er 1150GSA zwar zuverlässig läuft, aber sich...
  • Motorrad fahren in Bayern

    Motorrad fahren in Bayern: Hallo zusammen, ab morgen dürfen die Bayern auch wieder.....:jubel:
  • NRWdirekt@NRW.de - Motorrad fahren

    NRWdirekt@NRW.de - Motorrad fahren: Heute hat folgende das Land NRW folgende Aussage gemacht: * mit dem Motorrad darf man sich frei bewegen sogar auch zum Spaß. www...
  • NRWdirekt@NRW.de - Motorrad fahren - Ähnliche Themen

  • A2 Motorrad, 2m Fahrer

    A2 Motorrad, 2m Fahrer: Hallo Zusammen, unter den tausenden Mitgliedern wird sich vielleicht jemand finden, der Ähnliches schon zu entscheiden hatte bzw. eine Lösung...
  • Morbus Parkinson und Motorrad fahren

    Morbus Parkinson und Motorrad fahren: Hallo zusammen, wie schon mal geschrieben, bin Träger des Parkinson-Erbgutes und so langsam fangen die gesundheitlichen Probleme richtig an zu...
  • 1150GSA 2003 vs 1150GSA 2004 fahren sich wie zwei völlig andere Motorräder

    1150GSA 2003 vs 1150GSA 2004 fahren sich wie zwei völlig andere Motorräder: Hallo zusammen, ich hatte ja in irgend einem anderen Thread schon mal geschrieben, daß meine 2004er 1150GSA zwar zuverlässig läuft, aber sich...
  • Motorrad fahren in Bayern

    Motorrad fahren in Bayern: Hallo zusammen, ab morgen dürfen die Bayern auch wieder.....:jubel:
  • NRWdirekt@NRW.de - Motorrad fahren

    NRWdirekt@NRW.de - Motorrad fahren: Heute hat folgende das Land NRW folgende Aussage gemacht: * mit dem Motorrad darf man sich frei bewegen sogar auch zum Spaß. www...
  • Oben