Motorrad im Stau – was tun?

Diskutiere Motorrad im Stau – was tun? im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Der ADAC Motorrad Newsletter schreibt: Laut Straßenverkehrsordnung (StVO) sind außerorts auch Motorräder in Stausituationen auf deutschen Straßen...
michadort

michadort

Themenstarter
Dabei seit
26.05.2006
Beiträge
106
Ort
Dortmund
Modell
R1150GS Adventure, R80GS, G650XChallenge, R100S
Der ADAC Motorrad Newsletter schreibt:

Laut Straßenverkehrsordnung (StVO) sind außerorts
auch Motorräder in Stausituationen auf
deutschen Straßen zum Stillstehen verdammt:
Nach geltender Rechtslage ist sowohl das Hindurchschlängeln
zwischen stehenden Fahrzeugreihen
als auch die Benutzung der Standspur
verboten. Der Zweiradfahrer wird wie ein Autofahrer
verpflichtet, fahrbereit am Kraftrad zu
bleiben; ein Abstellen des Motorrades auf der
Fahrbahn ist nicht gestattet. Das stundenlange
Warten in Hitze oder Kälte führt zum Ermüden
des Motorradfahrers und schafft dadurch erhebliche
Gefahren.
In Österreich wurde vor mehr als zehn Jahren
eine gesetzliche Regelung eingeführt, die das
vorsichtige Vorbeifahren am stehenden Verkehr
erlaubt; das Befahren des Pannenstreifens ist in
Österreich dagegen auch für Motorradfahrer
verboten. Auch in anderen Staaten wie Frankreich,
Italien, Niederlande oder Großbritannien
ist das Durchschlängeln im Stau gängige Praxis
und bleibt ungeahndet.
In der Praxis wird ein Hindurchschlängeln von
Motorradfahrern im Stau nicht zur Anzeige gebracht.
Dennoch besteht eine erhebliche
Rechtsunsicherheit, die sich dann auswirkt,
wenn es zum Unfall kommt. Rechtsklarheit soll
eine Legalisierung des Vorbeifahrens schaffen,
wie von verschiedenen Seiten gefordert
.

Es gibt auch einen Standpunkt und eine Forderung des ADAC:

ADAC-Position
Hinsichtlich der geforderten Nutzung einer Rettungsgasse
für Motorradfahrer im Stau ist Folgendes
zu bedenken:
· Aus Sicherheitsgründen sollten Motorradfahrer
nicht zum Ausharren im Stau gezwungen werden.
· Auf deutschen Straßen wird nur selten eine
Rettungsgasse gebildet, geschweige denn offen
gehalten. Viele Verkehrsteilnehmer kennen
die Verpflichtung nach § 11 StVO gar
nicht. Deshalb gelangen Einsatzfahrzeuge mit
Sondersignal oftmals nur mühsam zur Unfallstelle,
wodurch wertvolle Zeit verstreicht und
für manche Unfallopfer jede Hilfe zu spät
kommt.
· Sonderrechte für einspurige Fahrzeuge, die
nicht zur Rettung oder Hilfestellung beitragen,
können einen Nachahmeffekt für andere Verkehrsteilnehmer
bewirken. Dadurch würde die
Rettungsgasse endgültig verstopft und die
verbleibenden Platzreserven reichten nicht für
deren erneute Bildung aus.
· Wenn das Vorbeifahren an stehenden Fahrzeugen
erlaubt wird, soll an der nächsten Anschlussstelle
ausgefahren werden. Es ist nicht
sinnvoll, Motorradfahrer bis zur Unfallstelle
vorfahren zu lassen, wo sie dann im Weg sind.
ADAC-Forderungen
Der ADAC befürwortet eine Sonderregelung für
Motorradfahrer im Stau. Dabei müssen zwingend
folgende Rahmenbedingungen berücksichtigt
werden:
Ø Die Freigabe der Standspur für Zweiradfahrer
ist besser als die Nutzung der Rettungsgasse.
Ø Nur an stehenden Fahrzeugen, nicht schon
bei zähfließendem Verkehr darf mit geringer
Geschwindigkeit (20 km/h) und gebotener
Vorsicht vorbeigefahren werden.
Ø Die Autobahn ist bei Stau an der nächsten
Anschlussstelle zu verlassen.
Ø Ausreichender Seitenabstand ist zur Vermeidung
kritischer Situationen mit anderen Verkehrsteilnehmern
unerlässlich.


Mal abgesehen davon das ich mich im Stau (wenn ich denn mal Autobahn fahren muss) eigentlich immer "vorbeimogele" finde ich die Forderung nach "Rechtssicherheit" nicht so verkehrt.

Wie seht Ihr das?
 
Q

Q-Tourer

Dabei seit
20.09.2010
Beiträge
288
Ort
Zwischen Hamburg und Bremen
Modell
R1200GS 2010
Das
Dennoch besteht eine erhebliche
Rechtsunsicherheit, die sich dann auswirkt,
wenn es zum Unfall kommt.
steht im Widerspruch dazu
Laut Straßenverkehrsordnung (StVO) sind außerorts
auch Motorräder in Stausituationen auf
deutschen Straßen zum Stillstehen verdammt:
Nach geltender Rechtslage ist sowohl das Hindurchschlängeln
zwischen stehenden Fahrzeugreihen
als auch die Benutzung der Standspur
verboten.
Selbst wenn das Hindurchschlängeln regelmäßig nicht zu Anzeigen führt, ist es verboten. Bei der Beurteilung der Schuldfrage nach einem Unfall würde sich das Verbot erheblich zu Lasten des Motorradfahrers auswirken. Zu welchem Anteil der Pkw-Fahrer eine Mitschuld bekäme, wäre im Einzelfall zu klären.
Ø Die Freigabe der Standspur für Zweiradfahrer
ist besser als die Nutzung der Rettungsgasse.
Das denke ich auch. Allerdings wäre schon eine lange Strecke vor der Ausfahrt mit erheblichen gefahren durch ausscherende Pkw zu rechnen.
Ø Nur an stehenden Fahrzeugen, nicht schon
bei zähfließendem Verkehr darf mit geringer
Geschwindigkeit (20 km/h) und gebotener
Vorsicht vorbeigefahren werden.
Daran würden sich wahrscheinlich viele Motorradfahrer nicht halten.
Ø Die Autobahn ist bei Stau an der nächsten
Anschlussstelle zu verlassen.
Ob daran?
 
Kardanfan

Kardanfan

Dabei seit
22.11.2006
Beiträge
4.671
.... also ich mache alles (...auch wenn es nicht erlaubt ist), nur nicht im Stau stehen!!!!:p

Problematisch ist es nur mit Koffern - weil die Dosenfahrer so bescheuert stehen ...... da würde ich manchmal gerne übers Dach fahren :D

Gruß Kardanfan
 
MacDubh

MacDubh

Dabei seit
18.02.2009
Beiträge
5.467
Modell
nicht mehr R1200GS,dafür: Ducati Multistrada 1260S, DUCATI - 750SS, Gilera RC600, Yamaha tenere 700
da gab es vor ein paar Monaten ein Gesetzesentwurf. Unter anderem NRW hat dafür gesorgt, daß das wieder gekippt wurde...

soweit ich das mitbekommen habe... ;-)

Ich sehe das aber genauso wie du.
Schliesslich fahre ich täglich durch den Stau!
 
MacDubh

MacDubh

Dabei seit
18.02.2009
Beiträge
5.467
Modell
nicht mehr R1200GS,dafür: Ducati Multistrada 1260S, DUCATI - 750SS, Gilera RC600, Yamaha tenere 700
Warum stehen sie bescheuert? Sie müssen doch nicht mit einem hindurchschlängelnden Motorrad rechnen oder dafür sogar eine Gasse freihalten.
für den Mopedfahrer nicht, aber der Autofahrer ist Grundsätzlich im Stau zum Gassebilden verpflichtet!
 
T

Teutomann

Dabei seit
01.02.2010
Beiträge
101
Ort
Osnabrück
Modell
GS 2010 mit Remus Hexacone
Hinweis

Ein Thread mit vermutlich 73 Seiten.;)
 
Cloudhopper

Cloudhopper

Dabei seit
02.07.2010
Beiträge
1.150
Ort
Dublin
Modell
F650 GS (Einzylinder), Moto Guzzi Stelvio
Als Erfahrung aus einem Land in dem "Filtering" erlaubt ist:
Genial!

Würde mich freuen wenn es in Deutschland auch für euch erlaubt wird, es macht vieles einfacher!
 
gerry-h

gerry-h

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
2.052
Ort
Bern
Modell
GSA LC TP, R 100 Scrambler, 2xR 90 S, R 75/7, R 26
....Problematisch ist es nur mit Koffern - weil die Dosenfahrer so bescheuert stehen ......
wieso ? bei der Adv ist die breiteste Stelle Lenker/Spiegel, auch wenn die Alus dran sind. Wenn's vorne passt, passt's hinten auch.
Dürfte bei der 'normalen' GS nicht anders sein.
Nur die ausgeklappten Varios sind breiter als der Lenker.

Ich fahr jeden Tag im morgendlichen Berufsstau mittendurch, mit Alus

Gruss
gerry
 
P

pilot69

Dabei seit
02.08.2009
Beiträge
253
Ort
9500 Wil, Schweiz
Modell
R100GS Paris-Dakar '92
Bei Stau habe ich die letzten 20 Jahre immer das Gleiche gemacht, egal wo:

Ich fahre zwischen den Spuren mit der nötigen Vorsicht durch. Wenn die Kolonne sich auch langsam bewegt, genau gleich. Da ist mir die Rechtssicherheit relativ egal. Im Sommer würde man beim Stehen mit Hitzekollaps aus dem Sattel kippen.
Wenn man nicht wie ein Berserker durchprescht, machen die meisten Autos sogar fein Platz.

Greetz
 
Kardanfan

Kardanfan

Dabei seit
22.11.2006
Beiträge
4.671
.... machen die Autos sogar Platz?

Also die Erfahrung kann ich nicht teilen. Ich stelle in den letzten Jahren fest, dass es immer mehr Dosenfahrer gibt, die ganz gezielt Motorradfahrer ausbremsen ... und sogar LKW-Fahrer:mad:!

Aber ich nutze jede Lücke :rolleyes: ... und irgendwo pennt immer einer :p .... und wenns der Rasenstreifen ist.

Im Ausland bin ich vorsichtiger, aber nicht weniger ungeduldig. Meistens kann man sich so einem einheimischen Rollerfahrer anschließen.....:D

Gruß Kardanfan
 
A

ArmerIrrer

Gast
.... machen die Autos sogar Platz?

Also die Erfahrung kann ich nicht teilen. Ich stelle in den letzten Jahren fest, dass es immer mehr Dosenfahrer gibt, die ganz gezielt Motorradfahrer ausbremsen ... und sogar LKW-Fahrer:mad:!

Aber ich nutze jede Lücke :rolleyes: ... und irgendwo pennt immer einer :p .... und wenns der Rasenstreifen ist.

Im Ausland bin ich vorsichtiger, aber nicht weniger ungeduldig. Meistens kann man sich so einem einheimischen Rollerfahrer anschließen.....:D

Gruß Kardanfan

so sieht es aus...
ich nutze zwar nicht den grünen Streifen, aber ich fahre öfters auch mal auf dem Pannenstreifen vorbei, ist deutlich weniger riskant, aber es soll teurer sein... :)
 
qualinator

qualinator

Dabei seit
19.08.2009
Beiträge
557
Ort
Köln
Modell
2013er R 1200 GS LC
Warnblinker an und mit angemessener Geschwindigkeit ab durch die Gasse.
Tatsächlich machen die Dosen inzwischen mehrheitlich Platz. Sind zumindest meine Erfahrungen. Des Haftungsproblems bin ich mir bewusst, nehme das aber in Kauf. Ein Hitzschlag ist auch nicht witzig.

Vielleicht haben wir ja Glück. Wenn dies immer mehr machen, wird irgendwann mal das bislang Falsche für Richtig erklärt, wir müssen nur beharrlich genug sein.

Bei dem Fahrrad gegen die Fahrtrichtung durch die Einbahnstraße hat das ja auch geklappt oder bei der Rechtschreibreform. Man muss nur lange genug Majonäse anstatt Mayonnaise schreiben, dann wird's schon irgendwann mal richtig.

Also: Ab durch die Mitte.
 
G

GuweS

Dabei seit
20.07.2007
Beiträge
221
Modell
R1150-GS
Ich fahre auch immer vorsichtig durch die Gasse,weil mich immer interessiert,
warum der Stau aufgekommen ist.
Die meiste Erfahrung hab ich mit schlafenden Dosenfahrern gemacht.
Zuletzt eine Reifenpanne eines Dosenfahrers auf dem Seitenstreifen,alle langsam vorbei,und am schauen.(Vielleicht noch nie sowas gesehen)

Baustelle(Autobahn)z.B 60 km. Es wird genau 60 gefahren,keine 61,62,63,64,65,eher noch unter 60 km

Fahre auch in etwa im Sinne der Straßenverkehrsordnung,aber dabei geht mir
der Hut hoch.Alles schon mehrmals erlebt.

Wenn ich sehe,wehm die heute alles den Führerschein geben!
Gruß GuweS
 
michadort

michadort

Themenstarter
Dabei seit
26.05.2006
Beiträge
106
Ort
Dortmund
Modell
R1150GS Adventure, R80GS, G650XChallenge, R100S
Stau im Ausland

Habe im Urlaub auf Korsika die Erfahrung gemacht das die meisten (nicht alle) Dosenfahrer im Stau für Roller oder Motorräder Platz machen. War so in Richtung Bastia oder aus Bastia raus. Fand ich sehr gut - anders als hier in Deutschland. Da wird meist dicht gemacht, damit nur kein Zweirad vorbei kann.
Ich hoffe auch darauf das es kurzfristig eine abgesicherte Rechtssituation geben wird.
 
M

monopod

Dabei seit
28.09.2009
Beiträge
9.546
Ort
vorh.
Modell
R100GS+ HPN1043GS+Yamaha T700+ beta ALP4.o
...

Ich hoffe auch darauf das es kurzfristig eine abgesicherte Rechtssituation geben wird.
was hilft uns das? wenn die dosenfahrer im Gleichen tempo altern wie wir motards auch, macht von denen keiner seinen führerschein neu und lernt die neue gesetzgebung von der pike auf und auswendig.. ergo bleibt alles beim alten.
:(
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pouakai

Gast
Ich hoffe auch darauf das es kurzfristig eine abgesicherte Rechtssituation geben wird.
Und was bringt es Dir? Schon jetzt muss eine Gasse frei bleiben für Rettungsfahrzeuge. Kein Schwein hält sich dran. Glaubst Du, wenn es laut StVO erlaubt ist mit dem Motorrad durchzufahren, die Autos die bisher kein Platz gemacht haben oder mit Absicht die Lücke zugemacht haben, ihr Verhalten ändern?
Nix wird sich ändern nur dass die Polizei (wenn sie schlecht geschlafen haben) dir kein Ticket mehr verpassen können (klar ist auch schon was). Aber spätestens bei einem Unfall wird Dir der Richter wieder eine Mitschuld nachweisen (der Unfall wäre zu verhindern gewesen wenn, bla, bla, bla...)
Gesetzt hin oder her, ich fahr in der Mitte durch!
 
MARKUS99

MARKUS99

Dabei seit
16.03.2009
Beiträge
1.547
Ort
Nordpfalz
Modell
R1200GS 30 Jahre
Ich fahr durch und wenn die Dosen extra zu machen, bin ich recht freundlich und fahr auf die Standspur!
Aber mein Autobahnanteil ist eher als gering einzustufen, das macht einfach keinen Spaß !
 
WorldEater

WorldEater

Dabei seit
08.07.2006
Beiträge
3.062
Ort
Hanau
Modell
R1200GS Bj.'06, KTM Super Adventure S
Bzgl. Stau gabs doch ein Sprichwort... wie ging das noch gleich...?
Ach so, ja genau!

"Augen zu und durch!" :D;)

Ich machs so, wie die meißten hier: Langsam durchschlängeln... selbst Schrittgeschwindigkeit ist besser als Stillstand!
 
Thema:

Motorrad im Stau – was tun?

Motorrad im Stau – was tun? - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges Quadlock iPhone X/XS Halterung f. Motorrad komplett

    Quadlock iPhone X/XS Halterung f. Motorrad komplett: Biete eine aktuelle Quadlock-Haltung für das iPhone X bzw. XS für die Befestigung am Lenker (oder einer anderen entsprechenden Stange) am...
  • Dashcam Motorrad // Rücksendung Amazon...Begeistert..

    Dashcam Motorrad // Rücksendung Amazon...Begeistert..: Hier mal kein Amazon Bashing......sondern das Gegenteil. Nachdem mich auf der Autobahn zwei mal ein Dosenfahrer fast abgeschossen hätte, habe ich...
  • Biete Sonstiges BMW Motorrad Original Navihalter - Neuwertig!

    BMW Motorrad Original Navihalter - Neuwertig!: BMW Motorrad Original Navihalter - Neuwertig! 90,-€ Mit Schloss, vorbereitet auf Codierung für neuen Schlüssel Gestern aus meiner neuen S1000XR...
  • Biete Sonstiges Adapterkabel für BMW Motorrad 10 auf 16 Pin

    Adapterkabel für BMW Motorrad 10 auf 16 Pin: Adapterkabel für BMW Motorrad 10 auf 16 Pin inkl. unversicherter Versand 15 Euro
  • Erledigt alu koffer koffer motorrad bmw honda ktm usw

    alu koffer koffer motorrad bmw honda ktm usw: alu koffer im guten zustand maße: ca L37xB22xH36 mit kleineren gebrauchsspuren nichts zerbeult oder defekt! ohne anbausatz mit schlössern und...
  • alu koffer koffer motorrad bmw honda ktm usw - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges Quadlock iPhone X/XS Halterung f. Motorrad komplett

    Quadlock iPhone X/XS Halterung f. Motorrad komplett: Biete eine aktuelle Quadlock-Haltung für das iPhone X bzw. XS für die Befestigung am Lenker (oder einer anderen entsprechenden Stange) am...
  • Dashcam Motorrad // Rücksendung Amazon...Begeistert..

    Dashcam Motorrad // Rücksendung Amazon...Begeistert..: Hier mal kein Amazon Bashing......sondern das Gegenteil. Nachdem mich auf der Autobahn zwei mal ein Dosenfahrer fast abgeschossen hätte, habe ich...
  • Biete Sonstiges BMW Motorrad Original Navihalter - Neuwertig!

    BMW Motorrad Original Navihalter - Neuwertig!: BMW Motorrad Original Navihalter - Neuwertig! 90,-€ Mit Schloss, vorbereitet auf Codierung für neuen Schlüssel Gestern aus meiner neuen S1000XR...
  • Biete Sonstiges Adapterkabel für BMW Motorrad 10 auf 16 Pin

    Adapterkabel für BMW Motorrad 10 auf 16 Pin: Adapterkabel für BMW Motorrad 10 auf 16 Pin inkl. unversicherter Versand 15 Euro
  • Erledigt alu koffer koffer motorrad bmw honda ktm usw

    alu koffer koffer motorrad bmw honda ktm usw: alu koffer im guten zustand maße: ca L37xB22xH36 mit kleineren gebrauchsspuren nichts zerbeult oder defekt! ohne anbausatz mit schlössern und...
  • Oben