Nach einer Fahrt riecht es verbrannt nach Öl

Diskutiere Nach einer Fahrt riecht es verbrannt nach Öl im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Guten Morgen liebes GS Forum, ich habe da ein Problem, vielleicht ist es auch keins.. Wenn ich mit meiner GS einen Ausflug mache und ab und zu...
Sascha2k18

Sascha2k18

Themenstarter
Dabei seit
03.10.2018
Beiträge
49
Ort
Warstein
Modell
BMW R1200GS Triple Black K25 TÜ Bj 2k10
Guten Morgen liebes GS Forum, ich habe da ein Problem, vielleicht ist es auch keins..

Wenn ich mit meiner GS einen Ausflug mache und ab und zu mal stehen bleiben muss, sei es verkehrsbedingt oder zum parken, dann nehme ich einen verbrannten Geruch wahr. Es hat ein bisschen was von verbrannten Öl oder verbrannten Kunstoff.. Ich habe keine Schäden festgestellt und das Öl wird nur marginal weniger mit zunehmen der Kilometer.

Da die GS mein erstes Moped ist habe ich keine Referenz Werte ob es "normal' ist oder eben nicht.

Ich fahre die GS warm, ich fahre keine Autobahn, ich fahre auch eher unter 5.000/min und cruise gemütlich und ich fahre die auch wieder kalt..

Liebe Grüße Sascha
 
Zuletzt bearbeitet:
GSSkorpion

GSSkorpion

Dabei seit
16.11.2020
Beiträge
38
Ort
Gäufelden
Modell
R 1200 GS Adv
Hallo Sascha,
das hatte ich vor kurzem auch.
Bei mir war es ein undichter Simmering im linken Gabelholm. Jedes Mal beim Eintauchen der Gabel hat es ein wenig Öl heraus gedrückt und ist dann u. a. durch Fahrtwind auf den Motorblock und da dann eben verdampft.
Hab dann gleich bei beiden Gabelholme die Simmerringe tauschen lassen.
Nun fährt die Dicke wieder "geruchsfrei". 😜
Gruß Stefan
 
Sascha2k18

Sascha2k18

Themenstarter
Dabei seit
03.10.2018
Beiträge
49
Ort
Warstein
Modell
BMW R1200GS Triple Black K25 TÜ Bj 2k10
Mmh, bei mir kommt der Geruch aus dem Endtopf, aber die Holme werde ich nachher mal anschauen.. Man weiß ja nie 🤔
 
GS-Gaydoul

GS-Gaydoul

Dabei seit
30.09.2010
Beiträge
730
Ort
Am Tore des Odenwaldes
Modell
R1200GS
Bei mir stinkst auch aus dem Endtopf, ist aber kein Öl sondern Benzin ! Vielleicht ist deine ja auch etwas fett eingestellt ? Fahr doch einfach mal beim "Freundlichen" vorbei und lass nachschauen.
Noch viel Spaß mit der GS, ich habe die "Gleiche".

Gruß Georg
 
Sascha2k18

Sascha2k18

Themenstarter
Dabei seit
03.10.2018
Beiträge
49
Ort
Warstein
Modell
BMW R1200GS Triple Black K25 TÜ Bj 2k10
Diese Möglichkeit habe ich noch gar nicht beachtet, vielen Dank Georg
 
Classic Sport CS

Classic Sport CS

Dabei seit
23.09.2012
Beiträge
2.407
Ort
13503
Modell
R1250 GS
Könnte auch sein, dass nach abstellen auf dem Seitenständer Öl in den Brennraum läuft und dann verbrannt wird, ist bekannt und ungefährlich.
Die Gabel ist meist dicht und es ist nur Fett was auf den Holmen zu sehen ist.
 
B

Bollo

Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
1.171
Ort
Sauerland
Modell
R1250GSA
Die TÜ stinken gerne mal aus dem Auspuff, ist aber kein Problem.
 
M

Mittelstreckenfahrer

Dabei seit
04.04.2014
Beiträge
66
Ort
Bayr. Oberland
Neben der Gabel könnte auch das hintere Federbein undicht sein, sodass es auf den Krümmer tropft. Wenn's am hinteren Federbein ölig ist (ist ja schnell nachgeschaut), wäre das Problem klar - wenn nicht, wäre zumindest das schonmal ausgeschlossen.
 
abdiepost

abdiepost

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
2.628
Ort
SG
Modell
R 1100 GS, R 1200 GS TB K25
Ggf. Schrauben des Getriebes (z.B. Ölablass) nicht ganz fest? Hatte ich mal bei der 11er.
 
Paul1965

Paul1965

Dabei seit
17.07.2020
Beiträge
191
Ort
Zürioberland
Modell
GS 1250
Bei meiner TÜ Lufti ist mir dass auch ein paar mal aufgefallen, da ich beim Service etwas zu viel Motorenöl eingefüllt hatte war der Luftfilterkasten ziemlich verölt. Da ging wohl
etwas Motorenöl auch in den Brennräumen....
Bei korrektem Ölstand war die Stinkerei vorbei :daumen-hoch:.
 
Nordisch

Nordisch

Dabei seit
02.01.2014
Beiträge
509
Ort
Geestland
Modell
R1200GS ('04)
Moin!
Bei meiner 2004er hatte ich es immer, wenn der Ölstand zu hoch war (im oberen Viertel). Dann hatte ich den Duft an jeder Ampel in der Nase. Meine Lösung: Maximal "halbes Ölschauglas". Seit dem habe ich keine olfaktorische Belästigung mehr ;)

Viele Grüße
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
9.624
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
Ich mache es voll bis zum roten Rand oben, so erspare ich mir das Nachfüllen zwischen den Oelwechseln.
Und es stinkt nicht nach Oel.
 
R

rabanser81

Dabei seit
02.10.2008
Beiträge
179
Ort
Dietingen
Modell
1200 Bandit 96 R 1200 GS MÜ 09
Kaltfahren wenn man sie richtig geprügelt hat dann nicht gleich abstellen sondern noch ne kleine Runde fahren bis sich die Temperatur wider normalisiert hat.
 
bastl-wastl

bastl-wastl

Dabei seit
23.07.2009
Beiträge
3.294
Ort
München
Modell
2 GSen und eine Ringschlampe
Völlig normal. Ölgeruch kommt aus der Entlüftung des Kurbelgehäuses.
Ich hatte das bei meiner MÜ von 2009 und auch bei der TÜ von 2011.
 
Sascha2k18

Sascha2k18

Themenstarter
Dabei seit
03.10.2018
Beiträge
49
Ort
Warstein
Modell
BMW R1200GS Triple Black K25 TÜ Bj 2k10
Könnte auch sein, dass nach abstellen auf dem Seitenständer Öl in den Brennraum läuft und dann verbrannt wird, ist bekannt und ungefährlich.
Die Gabel ist meist dicht und es ist nur Fett was auf den Holmen zu sehen ist.
Ich stelle sie immer auf dem Hauptständer ab, sicher ist sicher ☺

Ggf. Schrauben des Getriebes (z.B. Ölablass) nicht ganz fest? Hatte ich mal bei der 11er.
Habe ich gecheckt, alles so wie es sein soll, alles trocken..
Bei meiner TÜ Lufti ist mir dass auch ein paar mal aufgefallen, da ich beim Service etwas zu viel Motorenöl eingefüllt hatte war der Luftfilterkasten ziemlich verölt. Da ging wohl
etwas Motorenöl auch in den Brennräumen....
Bei korrektem Ölstand war die Stinkerei vorbei :daumen-hoch:.
Werde ich mal den Luftfilter ausbauen und nachsehen 👍🏻
Wie fährt man denn ein Motorrad kalt?

Gruß,
maxquer
Siehe Kommentar von rabenser81 😉

Wenn ich eine ausgiebige Runde gedreht habe lasse ich die letzten Kilometer gaaaanz ruhig angehen..
 
Bernbiker

Bernbiker

Dabei seit
13.06.2007
Beiträge
114
Ort
Taunus
Modell
R1200GS - MÜ - 2009
Kann das auch Öl gewesen sein, das vom Federbein aufs Querrohr unten tropft?
 
Thema:

Nach einer Fahrt riecht es verbrannt nach Öl

Nach einer Fahrt riecht es verbrannt nach Öl - Ähnliche Themen

  • Wünsche nen schönen guten Abend und allzeit gute Fahrt!

    Wünsche nen schönen guten Abend und allzeit gute Fahrt!: N´abend Ihr Leuts! Bei der Suche nach nem Navi hat mich ein Member hier her geschickt. Danke Gregor1250! Mit dem 40sten gab´s die erste 2014er GS...
  • Wer fährt an Ostern Motorrad ?

    Wer fährt an Ostern Motorrad ?: Wenn ich alles richtig mitbekommen und verstanden habe, ist doch von Donnerstag, den 1. April bis Montag, den 5. April der totale Lockdown...
  • Heber anstatt Hauptständer - wer fährt nur mit Seitenständer?

    Heber anstatt Hauptständer - wer fährt nur mit Seitenständer?: Hallo Zusammen, meine Rallye hat nur einen Seitenständer und das möchte ich auch so beibehalten. Ich suche nun jedoch für die Garage einen Heber...
  • Welche Fußrasten fahrt ihr an der F 850 GS?

    Welche Fußrasten fahrt ihr an der F 850 GS?: Habt ihr die Original-Fußrasten schon ersetzt? Was waren die Gründe? Womit habt ihr sie ersetzt? Touratech, SW-Motech oder BMW? Welche Erfahrungen...
  • Kurviger fährt routenpunkt nicht an?

    Kurviger fährt routenpunkt nicht an?: kann mir jemand helfen? es geht darum . dass kurviger eine strecke nicht fahren will obwohl z. B. connected und Garmin das machen. Ist der shaping...
  • Kurviger fährt routenpunkt nicht an? - Ähnliche Themen

  • Wünsche nen schönen guten Abend und allzeit gute Fahrt!

    Wünsche nen schönen guten Abend und allzeit gute Fahrt!: N´abend Ihr Leuts! Bei der Suche nach nem Navi hat mich ein Member hier her geschickt. Danke Gregor1250! Mit dem 40sten gab´s die erste 2014er GS...
  • Wer fährt an Ostern Motorrad ?

    Wer fährt an Ostern Motorrad ?: Wenn ich alles richtig mitbekommen und verstanden habe, ist doch von Donnerstag, den 1. April bis Montag, den 5. April der totale Lockdown...
  • Heber anstatt Hauptständer - wer fährt nur mit Seitenständer?

    Heber anstatt Hauptständer - wer fährt nur mit Seitenständer?: Hallo Zusammen, meine Rallye hat nur einen Seitenständer und das möchte ich auch so beibehalten. Ich suche nun jedoch für die Garage einen Heber...
  • Welche Fußrasten fahrt ihr an der F 850 GS?

    Welche Fußrasten fahrt ihr an der F 850 GS?: Habt ihr die Original-Fußrasten schon ersetzt? Was waren die Gründe? Womit habt ihr sie ersetzt? Touratech, SW-Motech oder BMW? Welche Erfahrungen...
  • Kurviger fährt routenpunkt nicht an?

    Kurviger fährt routenpunkt nicht an?: kann mir jemand helfen? es geht darum . dass kurviger eine strecke nicht fahren will obwohl z. B. connected und Garmin das machen. Ist der shaping...
  • Oben