Navi VI - Probleme nach Softewareupdate im November 2020

Diskutiere Navi VI - Probleme nach Softewareupdate im November 2020 im Navigation Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo, mein Navi VI ist 3 Jahre, 6 Monate alt. Nach dem letzten Update ist es nicht mehr zu gebrauchen. Am Tag nach dem Update macht das Navi, was...
D

DriverToday

Themenstarter
Dabei seit
01.03.2020
Beiträge
8
Hallo,
mein Navi VI ist 3 Jahre, 6 Monate alt. Nach dem letzten Update ist es nicht mehr zu gebrauchen. Am Tag nach dem Update macht das Navi, was es will, u.a. (nicht in dieser Reihenfolge, nicht immer alles auf einmal):
  • Fahzeugsymbol macht sich selbstständig, "fährt" plötzlich die Straße schnell mal weiter und friert dann irgendwo in der Pampa neben der Straße ein
  • es werden schnell hintereinander verschiedene Seiten des Menüs aufgerufen, in wahlloser Reihenfolge
  • die Positionsanzeige dreht sich schnell um 360 Grad
  • am nächsten Tag: weißer Bildschirm, es ließ sich auch nicht mehr ausschalten, erst, als ich es aus der Motorradhalterung genommen habe
  • manchmal taucht der Kalibriungspunkt auf, entweder eingefroren an einer STelle, oder in wilder Reihenfolge schnell hin und her springend.
Ein mehrfacher Reset hat nichts gebracht. Auch nicht, alles auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Ein paar Tage nach dem ersten Problemupdate der Software nochmals an den PC Angeschlossen, erneut wurde eine Softewaraktualisierung durchgeführt. Ohne Veränderung. Auf meinem Rechner verwende ich eine aktuelle Virenversion und eine Firewall. Daran liegt es also auch nicht.

Mein BMW Händler wollte zuerst - nach RÜ mit BMW München - auf Kulanz das Navi austauschen, ich könne ein neues abholen (wo ich mich schon frage, hat er nicht kapiert, das es ein Softewarproblem ist? Auf der Hardwarseite ist alles i.O.). Heute dann doch wieder abgesagt, da ich das Navi nicht direkt bei einem BMW Händler gekauft habe. Das nur als Randbemerkung, denn darum geht es ja eigentlich nicht, es geht um das Software Update.

Hat jemand einen Vorschlag? Danke.
 
C

Christian Achberger

Dabei seit
08.12.2005
Beiträge
927
Ort
im Süden Deutschlands
Modell
R1250RS/LC, R1250GS/HP, F 800 GS, R 1200 RT / LC,
Ghosting ist ein Hardware-Problem;
Ich habe schon 2 neue Geräte, das wird auch nicht mehr bearbeitet, die Geräte werden so ausgeliefert.
Liegt am Display, manchmal hilft das penibl reinigen mit Alkohol, besonders der Randspalten.
Es ist kein SoftwareProblem -- Dein Händler hat wie alle BMW-Händler, ausreichend Erfahrung damit! :redcarded:
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lumi

Dabei seit
22.02.2018
Beiträge
437
Ort
Ludwigsburg
Modell
GS 1200 LC
Trägt nicht zur Lösung bei aber darf ich mal fragen was das für ein Update gewesen sein soll.
Firmware gabs schon lange keine mehr und die Map ist auch schon Monate alt und funktioniert. Soll das diese Timezone gewesen sein ? das war tatsächlich das letzte Update. Damit wurde aber auch noch nie von Problemen berichtet.
 
Alpenbummler

Alpenbummler

Dabei seit
14.01.2018
Beiträge
1.100
Ort
nahe des Bodensees
Modell
"nur" eine R12R-K53
Nicht jeder macht die Updates sofort bei Verfügbarkeit. Es könnte also auch ein älteres Update gewesen sein. Aber ja: diese Info wäre wichtig.
 
C

Christian Achberger

Dabei seit
08.12.2005
Beiträge
927
Ort
im Süden Deutschlands
Modell
R1250RS/LC, R1250GS/HP, F 800 GS, R 1200 RT / LC,
Nein, es ist ein bekanntes HardwareProblem -- sein Freundlicher tauscht ihm das Gerät für umsonst, der oder BMW machen das nicht aus Spaß!
 
L

Lumi

Dabei seit
22.02.2018
Beiträge
437
Ort
Ludwigsburg
Modell
GS 1200 LC
Umsonst !?
Nach 3 Jahren und 6 Monate.
Auf den Ausgang der Geschichte bin ich gespannt.
Nochmals direkten Kontakt ohne Händler zu BMW aufnehmen. Gibts wenigstens ein Beweis wann das Gerät gekauft wurde?
 
C

Christian Achberger

Dabei seit
08.12.2005
Beiträge
927
Ort
im Süden Deutschlands
Modell
R1250RS/LC, R1250GS/HP, F 800 GS, R 1200 RT / LC,
Ich habe es zweimal umsonst getauscht bekommen, auch nach mehreren Jahren.
BMW und Garmin wissen um den Murks!

Und oben steht doch, dass BMW tauscht; wäre doch alles gut, wenn der Themenersteller
nicht meinen würde, es wäre ein Softwareproblem
 
Samie

Samie

Dabei seit
09.10.2012
Beiträge
463
Ort
67...
Modell
GS 1250 LC ADV Triple Black
Und oben steht doch, dass BMW tauscht; wäre doch alles gut, wenn der Themenersteller
nicht meinen würde, es wäre ein Softwareproblem
Nein eben nicht, genau lesen BMW hat den Austausch zurückgezogen!
Ich hatte das Ghosting auch schon, bei half eine gründliche Reinigung mit feuchtem Microfasertuch.
 
C

Christian Achberger

Dabei seit
08.12.2005
Beiträge
927
Ort
im Süden Deutschlands
Modell
R1250RS/LC, R1250GS/HP, F 800 GS, R 1200 RT / LC,
Okay, dann muss er es halt über den Händler machen, bei dem er das Geräte gekauft hat, wurde das VI nicht nur von BMW verkauft?
 
G

Gast45437

Gast
Ich hab' meinen von einem Autohaus (zufällig BMW, aber nix mit Motorrädern zu tun). Die waren damals 100€ günstiger als mein BMW-Motorrad Händler. Der Verkäufer sagte, er habe da eine ordentliche Menge geordert, deshalb konnte er die so "günstig" anbieten.
Der hatte die damals über eBay vertickert...zufällig in "meiner" Stadt, also direkt dahin und nochmal ordentlich Rabatt bekommen. :D
 
GS Herby

GS Herby

Dabei seit
04.04.2006
Beiträge
298
Ort
Links vom Rhein in NRW
Modell
R1200 GS DOHC Adventure,R1200 GS LC ADV Triple Black
Guten Tag,
Neukauf des Navigator's VI im März 2017,mittlerweile 3.! Gerät ,Fehlfunktion in Form von,
Seiten wechseln selbstständig, Bildschirm scrollt wie es gerade gefällt, etc. Bis dato alle Geräte
auf Garantie getauscht.
Letze Woche wiederholt gleiche Beanstandung. Kulanzanfrage gestellt, BMW übernimmt Kosten
in Höhe von 70 % , 235,14 Euro eigen Anteil. Allerdings mit 2 Jahren Garantie.
In 3 Jahren vier Geräte . Es wird definitiv mein letzter Navigator sein.
 
C

Christian Achberger

Dabei seit
08.12.2005
Beiträge
927
Ort
im Süden Deutschlands
Modell
R1250RS/LC, R1250GS/HP, F 800 GS, R 1200 RT / LC,
Na ja, es wird ja auch keinen mehr geben - siehe die neuen Displays.
Garmin hat es halt nicht hinbekommen, beim VI.
Ich habe immer einen V zur Reserve dabei und nach einer gründlichen Reinigung des Randspaltes mit Alkoholtücher geht es wieder eine Zeit lang.
Ziemlicher Mist!!
 
L

Lumi

Dabei seit
22.02.2018
Beiträge
437
Ort
Ludwigsburg
Modell
GS 1200 LC
Treten die Probleme nur im Halter am Motorrad auf oder auch wenn das Gerät eingeschaltet auf dem Tisch liegt ?
 
GS Herby

GS Herby

Dabei seit
04.04.2006
Beiträge
298
Ort
Links vom Rhein in NRW
Modell
R1200 GS DOHC Adventure,R1200 GS LC ADV Triple Black
Hallo Lumi,
die Probleme treten auf wenn das Navi auf dem Tisch liegt.
 
D

DriverToday

Themenstarter
Dabei seit
01.03.2020
Beiträge
8
Hallo Moped Kollegas,

danke alle, möchte hier die letzte Nachricht zu diesem Thema senden und dann damit das Thema abschließen. (Wenn ihr auch nichts weiter dazu schreibt, dann wäre es fein, und jeder kann die Zusammenfassung lesen und muss nicht weiter rumstochern). Ich hoffe, dass ich nur die (gefundenen) Fakten hier teile, keine Vermutungen, die andere auf eine falsche Fährte führen könnten. Meine Idee ist, dass hier für andere eine Hilfe oder ein Leitfaden da ist … vielleicht …

Hatte die letzten Tage Zeit, im GS Forum zu stöbern – wieder etwas dazugelernt.
Lösungen gibt’s offenbar. Auch zum Nachbessern – oder zum Nachbessern lassen (Links siehe unten).
  • Das Phänomen „Ghosting“ wurde auch von anderen bereits beschrieben. Teils emotional (klar, mich hat‘s auch geärgert), aber das ist am Ende auch keine Lösung. Aber es wird so viel drumherumm geschrieben, dass man sich schwer tut, zu sehen, was eigentlich Sache ist, bzw. wie eine Lösung aussehen könnte. Klar ist das ärgerlich, ich bin auch nicht mit dem ersten Ansprechpartner bei dem BMW Händler zurecht gekommen, der wollte (nach meinem Gefühl) nicht so recht, als es ins Detail ging, sein Kollege war dann wesentlich hilfreicher. Sind halt auch alles nur Menschen... Und nur weil BMW draufsteht, sollte man auch nicht glauben, alles TippTop. Ich denke, man geht halt fälschlicherweise von einem All Inklusive Sorglospaket aus. Aber man kann auch Lösungen finden. An den alten 2-Ventiler gabs auch viel zu basteln, das ist heute nicht (nicht überall jedenfalls) anders. Manche werfen auch die Flinte ins Korn, aber andererseits finden sich dann auch wertvolle Hinwiese. Siehe zum Beispiel hier im GS Forum (darf keine Links teilen, erst ab 10 Beiträgen, so die Fehlermeldung. Daher die Links hier als jpg eingefügt):
Link 1 und 2.jpg

  • Ist kein eigentlicher Fehler von BMW (BMW kauft das Navi auch nur zu) sondern vom Navi-Hersteller.
  • Als Ursache(n) wurde genannt: Display (Benutzung, Ablagerungen, Fett von Handschuhen, …) und/oder Spalt zwischen Glas und Rahmen, dass hier feinste Partikel eindringen.
  • Folgende Fristen sind zu beachten: Garantie 2 Jahre und anschließend möglicherweise Kullanzzeit 3 Jahre (wie auch immer diese Kullanzregelung aussehen mag). Aber nach 5 Jahren soll definitiv Ende sein, so die Meinungen.
  • Man sollte immer zunächst den Verkäufer direkt oder dann im nächsten Schritt BMW München ansprechen. Und dann den Navi-Hersteller. Für alles etwas Zeit und Geduld mitbringen ...
  • Führt alles zu keinem Ergebnis, sagen hier manche: es gibt dafür 2 mögliche Ursachen: Display nicht sauber genug und/oder kleine Partikel im Spalt zwischen Glas und Rahmen. Lösungen für Bastler dazu sind an anderen Stellen (siehe Links oben zu den anderen Diskussionen) nachzulesen, will ich hier nicht teilen (falls falsch…). Hier einige professionelle, die genannt wurden:
Link 3 und 4.jpg


Interessant war für mich, dass dieses Ghosting gleich am nächsten Tag nach einem Software Update aufgetreten ist, hat aber wohl weniger damit zu tun.

Zum Software Update: jedes Mal wenn ich das Navi am Rechner anschließe, kommt die Meldung: Software Update ist da. Dauert wenige Minuten, ändert aber dann doch nichts (nur die letzten Male beobachtet), bleibt bei Version 5.80.

Passiert sowohl in der Moped Halterung, als auch wenn es nicht darin ist.

Habe das Navi bei einem Nicht-BMW Händler gekauft. Ist aber ein offizielles mit Nummer usw.

Also Leute, nichts bleibt so wie es ist und das Leben ist schön… auf dass das Schwarze immer unten bleibt und die lackierten Teile oben.
 

Anhänge

Golem

Golem

Dabei seit
22.01.2013
Beiträge
1.922
Ort
Stuttgart
Modell
1200 GSA TB, BJ 2012 + Triumph Rocket 3, BJ 2016
Kurzer Hinweis, vielleicht hilft es anderen: Als ich nach Ghosting meinen Nav6 tauschen mußte, sollte ich die Fahrgestellnummer meiner BMW angeben. Anscheinend gilt der Nav6 als Original Ersatzteil (auch wenn nicht beim BMW Händler gekauft) und so konnte der Händler auch nach Garantieablauf ein Austauschgerät besorgen. Ob das ein Einzelfall oder Trick des Händlers war, wieß ich nicht. Immerhin hat es zu einem erfolgreichen Tausch des Gerätes geführt.
 
Thema:

Navi VI - Probleme nach Softewareupdate im November 2020

Navi VI - Probleme nach Softewareupdate im November 2020 - Ähnliche Themen

  • Probleme Navi nach Update

    Probleme Navi nach Update: Hallo zusammen, ich hatte schon mal die Beiträge durchgesucht, aber nichts richtiges gefunden.... Ich hätte eine Frage, bei der letzten...
  • Interphone Tour Twin Pack Probleme mit GPS

    Interphone Tour Twin Pack Probleme mit GPS: Hallo liebe Gemeinde, ich / wir haben uns das Interphone Tour Twin Pack gekauft. Der Preis ist Oberklasse aber wir wollten uns nicht lumpen...
  • Probleme Connectivity, TFT, Intercom, Navi und Medien

    Probleme Connectivity, TFT, Intercom, Navi und Medien: Hallo GS-Freunde, wo fang ich an, wo hör ich auf? Am besten vielleicht bei der vorhandenen Aussstattung. 08/2018er GS Rallye mit TFT, Iphone 6s...
  • Probleme nach up date bei BMW Navi V

    Probleme nach up date bei BMW Navi V: Bei der Inspektion unserer BMW GS 1200 Adv.LC ( 10.000 Km ) sollte auch das Navi Gerät aktualisiert werden. Seit diesem Update erscheint im...
  • Probleme mit der Kommunikation

    Probleme mit der Kommunikation: Hallo Freunde, ich habe folgendes Problem. Ich habe 2 Helme mit BMW Gegensprechanlage mit meinem Navi 5 Verbunden. Das bedeutet den Fahrerhelm...
  • Probleme mit der Kommunikation - Ähnliche Themen

  • Probleme Navi nach Update

    Probleme Navi nach Update: Hallo zusammen, ich hatte schon mal die Beiträge durchgesucht, aber nichts richtiges gefunden.... Ich hätte eine Frage, bei der letzten...
  • Interphone Tour Twin Pack Probleme mit GPS

    Interphone Tour Twin Pack Probleme mit GPS: Hallo liebe Gemeinde, ich / wir haben uns das Interphone Tour Twin Pack gekauft. Der Preis ist Oberklasse aber wir wollten uns nicht lumpen...
  • Probleme Connectivity, TFT, Intercom, Navi und Medien

    Probleme Connectivity, TFT, Intercom, Navi und Medien: Hallo GS-Freunde, wo fang ich an, wo hör ich auf? Am besten vielleicht bei der vorhandenen Aussstattung. 08/2018er GS Rallye mit TFT, Iphone 6s...
  • Probleme nach up date bei BMW Navi V

    Probleme nach up date bei BMW Navi V: Bei der Inspektion unserer BMW GS 1200 Adv.LC ( 10.000 Km ) sollte auch das Navi Gerät aktualisiert werden. Seit diesem Update erscheint im...
  • Probleme mit der Kommunikation

    Probleme mit der Kommunikation: Hallo Freunde, ich habe folgendes Problem. Ich habe 2 Helme mit BMW Gegensprechanlage mit meinem Navi 5 Verbunden. Das bedeutet den Fahrerhelm...
  • Oben