Ölmenge Endantrieb

Diskutiere Ölmenge Endantrieb im R 850 GS und R 1100 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Moin Gemeinde, habe meiner GS einmal komplett neues Öl gegönnt.. Alles abgelassen in eine Wanne, Getriebe, Motor und Endantriebsöl... Im...
godfather of dirt

godfather of dirt

Themenstarter
Dabei seit
06.06.2014
Beiträge
223
Ort
Monsterland
Modell
BMW R1100GS Bj:1994, GASGAS EC300 Bj:1998, RIEJU MR300 Bj:2021,
Moin Gemeinde,

habe meiner GS einmal komplett neues Öl gegönnt..
Alles abgelassen in eine Wanne, Getriebe, Motor und Endantriebsöl...

Im Handbuch wird geschrieben 230ml Öl für den Endantrieb.

Die 230ml bekomme ich aber nicht eingefüllt.

220ml ist Ende und dann ist es randvoll.

Voll=Voll?

Motorrad warmgefahren habe ich.

Finde den Fehler...

Danke für Eure Infos.
 
Gummikuh_91

Gummikuh_91

Dabei seit
05.05.2021
Beiträge
151
Ort
Sachsen - Anhalt
Modell
GS 1150
Ich bin der Meinung, dass du das Öl solange einfüllen sollst, bis das Öl an Unterkante Einfüllöffnung austritt...Ölmenge? Nimms eher als Richtwert...
 
G

Gast/in 61380

Gast
Es wurde schon mal erwähnt dass es Unterschiede vom Guss her gibt. Es kann aber auch sein, dass mal ein Rest drin bleibt.

10ml sind ein halber einfacher Schnaps, nur mal so als Vergleich...
 
hoechst

hoechst

Dabei seit
26.03.2009
Beiträge
1.469
Ort
CH Gossau SG
Modell
R1100GS, K1100LT, K1200RS
voll ist, wenn das öl an der unterkante vom gewinde der einfüllschraube ansteht. voll ist voll, die ml sind unwichtig. es verbleibt immer ein rest im antrieb und auch im getriebe und motor.
 
Ausdemallgäu

Ausdemallgäu

Dabei seit
27.12.2008
Beiträge
23
Ort
Allgäu
Modell
1200 GS/ 06
Ich hätte jetzt behauptet, Unterkante Einfüllöffnung ist beim Getriebe und beim Endantrieb 180 ml……. Garantie übernehme ich natürlich keine 😎
 
G

Gast/in 61380

Gast
Hi Cowdriver,
ich hab jetzt nicht geschaut aus welcher Gegend Du stammst.
Aber wenn 10 ml bei Euch wirklich halbe Schnäpse sind, dann werde ich diese Gegend zukünftig meiden...🍸
Hallo Rainer,

ich war in meinem Leben einen Tag in der Schule, genau dann als die Spirituosen dran waren: Ein normaler Schnaps sind 2cl=20ml, ein doppelter 4cl=40ml. Ergo sind 1cl=10ml ein halber Schnaps.

Ich bin in Westfalen zu Hause, genauer in Lünen. Ich denke dass ist hier genauso wie bei Dir. :rolleyes:
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
5.231
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
an dem Tag mit den halben Schnäpsen muß ich wohl gefehlt haben...

Bei uns im Schwobaländle gibz an rächda Schnabs oder garkoin!
Und wenner net mindeschtens 50 Kubik hot, dann wird reglamiert!
Was moinsch Du, wo die Schnabsglas-Rennklass (50ccm)
ihren Nama her hot?
Anscheinend net aus Lünen...
Wohl bekomm's! 😎
 
G

Gast/in 61380

Gast
an dem Tag mit den halben Schnäpsen muß ich wohl gefehlt haben...

Bei uns im Schwobaländle gibz an rächda Schnabs oder garkoin!
Und wenner net mindeschtens 50 Kubik hot, dann wird reglamiert!
Was moinsch Du, wo die Schnabsglas-Rennklass (50ccm)
ihren Nama her hot?
Anscheinend net aus Lünen...
Wohl bekomm's! 😎
Rainer, man muss ja befürchten die Schwaben sind nur im Suff zu ertragen! :lalala:

Im Allgemeinen hat das deutsche Wirtshaus-Schnapsglas einen Eichstrich bei 2cl und bei 4cl. Der Begriff Schnapsglasklasse wird eher daher kommen, dass ein Schnapsglas wenigstens 5cl=50ccm fassen sollte, um den Doppelten (4cl) auch zu später noch sicher an den Tisch des Gastes zu befördern...
 
G

gstommy68

Dabei seit
27.01.2013
Beiträge
3.565
Ort
Rheinland
Moin Gemeinde,

habe meiner GS einmal komplett neues Öl gegönnt..
Alles abgelassen in eine Wanne, Getriebe, Motor und Endantriebsöl...

Im Handbuch wird geschrieben 230ml Öl für den Endantrieb.

Die 230ml bekomme ich aber nicht eingefüllt.

220ml ist Ende und dann ist es randvoll.

Voll=Voll?

Motorrad warmgefahren habe ich.

Finde den Fehler...

Danke für Eure Infos.
Hallo
den Endantrieb hast du richtig befüllt. BMW gibt ca 0,23l an, das ist auch ein wenig abhängig welche Übersetzung verbaut ist, da gibt es theoretisch minimale Unterschiede, in der Praxis allerdings vernachlässigbar.
Der Fehler bei dir wäre, das du die Öle in ein Behälter abgelassen hast.
Motoröl gehört seperat. Getriebieöl und HaG Öl geht zusammen, dann ware es richtig richtig 👍.

gruß
gstommy68
 
wernerju

wernerju

Dabei seit
11.04.2019
Beiträge
424
Ort
Landkreis Lörrach
Modell
R 1100 GS 1994
Die 230 ml (also die 11 1/2 Schnäpse) bekommt man rein, wenn man beim Befüllen das Rad (also das Hinterrad, Klar(er)) langsam rückwärts dreht. Dann wirkt das große Zahnrad im HAG so ein bisschen wie ein Wassermühlrad. Dann nach so ca. 230ml schnell die Schraube rein - alles nach Vorschrift drin.
Ist man damit fertig, nimmt man ebenfalls 230ml bzw. 11,5 Schnäpse zu sich. Dabei langsam rückwärts im Kreis laufen. Dann wird einem schwindlig und schlecht und schnell die Lippen fest aufeinander drücken - dann bleibt zwar nicht alles nach Vorschrift drin, es verbreitert aber den Streuwinkel…
🤪
 
hoechst

hoechst

Dabei seit
26.03.2009
Beiträge
1.469
Ort
CH Gossau SG
Modell
R1100GS, K1100LT, K1200RS
BMW weiss wohl nicht genau, was sie vorschreiben wollen.


1627622089371.png


1627591277051.png


Ein Überfüllen führt in irgendeiner Art zu Sauereien. Beim Endantrieb wäre es bei hoher thermischer Belastung (bergab, Sozia, Gepäck, viel hinten gebremst), dafür ist der Überlauf/Entlüftung da - aber ich mag kein Öl auf meiner Felge
 
Zuletzt bearbeitet:
godfather of dirt

godfather of dirt

Themenstarter
Dabei seit
06.06.2014
Beiträge
223
Ort
Monsterland
Modell
BMW R1100GS Bj:1994, GASGAS EC300 Bj:1998, RIEJU MR300 Bj:2021,
Moin Zusammen,

vielen Dank für Eure Rückmeldungen...

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende, egal ob mit Schnaps oder ohne, mit Kater oder ohne, im Tertapack oder im Pinneken serviert, mit zittrigen Händen zum Mund oder zur Öleinfüllöffnung geführt.

Habt Dank!
In diesem Sinne, PROST!
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
16.488
Hi
Ich hätte jetzt behauptet, Unterkante Einfüllöffnung ist beim Getriebe und beim Endantrieb 180 ml……. Garantie übernehme ich natürlich keine
Du redest von den HAG ab den 1200. Da waren sie anfänglich zu doof um daran zu denken, dass warmes Öl "Dampf" produziert, Druck entsteht und dieser irgendwohin will.
Man hat jeglichen Firlefanz gespart. Einfüllschraube, Ablasschraube, Be-/Entlüftung und ein "filled for life" konstruiert. Das "lif" war immer recht kurz, es kam eine einzige Schraube dazu.
Der Druck wollte noch immer "irgendwohin" und hat kurzerhand den grossen Wedi rausgedrückt. Folglich hat BMW die ohnehin knappe Ölmenge verringert um den Druck zu senken.
Ab dem Modelljahr 10 hatten es alle begriffen und das HAG hatte wieder 3 Öffnungen (rein, raus, Lüftung), die 180 ml blieben auch bei der "Rückkonstruktion". Vermutlich nur damit es keine Verwechslungen gibt.

Schnapsglasklasse?
Die 50er waren die kleinste Klasse, das Schnapsglas das kleinste geeichte Glas.
gerd
 
Thema:

Ölmenge Endantrieb

Ölmenge Endantrieb - Ähnliche Themen

  • Ölmenge HAG R 80 ST

    Ölmenge HAG R 80 ST: Servus Zusammen, nachdem ich mit meiner ST nur relativ wenig zum fahren komme, steht erst nach längerer Zeit mal wieder ein größerer Kundendienst...
  • Kardan-Ölmenge R 1200 GS LC K50

    Kardan-Ölmenge R 1200 GS LC K50: stimmen meine Vermutungen: 185 ml Kardanöl 75W-140 GL5 alle 2 Jahre wechseln oder nach 20.000 km
  • Falsche Ölmenge nach Inspektion/ Ölmeldung trotz richtiger Ölmenge

    Falsche Ölmenge nach Inspektion/ Ölmeldung trotz richtiger Ölmenge: Hallo, hatte meine GS LC zur 30tkm Inspektion. Nach der erst Fahrt hab ich den Ölstand gemessen und siehe da die Brühe steht bis deutlich über...
  • Ölmenge Winkeltrieb

    Ölmenge Winkeltrieb: Wollte grad mal das Öl im Winkeltrieb wechseln. Ist ja kein Thema (dachte ich).:banghead: Jetzt zur Frage: Im Bucheli steht Füllmenge 180 ml. Auf...
  • R1200GS, Bj.2009: Ölmenge für Endantrieb/Kardan ??

    R1200GS, Bj.2009: Ölmenge für Endantrieb/Kardan ??: Servus zusammen, kann mir jmd. sagen, wieviel Öl in den Endantrieb/Kardan bei einer 2009er GS gehört? Laut Wartungshandbuch sollen es 220ml sein...
  • R1200GS, Bj.2009: Ölmenge für Endantrieb/Kardan ?? - Ähnliche Themen

  • Ölmenge HAG R 80 ST

    Ölmenge HAG R 80 ST: Servus Zusammen, nachdem ich mit meiner ST nur relativ wenig zum fahren komme, steht erst nach längerer Zeit mal wieder ein größerer Kundendienst...
  • Kardan-Ölmenge R 1200 GS LC K50

    Kardan-Ölmenge R 1200 GS LC K50: stimmen meine Vermutungen: 185 ml Kardanöl 75W-140 GL5 alle 2 Jahre wechseln oder nach 20.000 km
  • Falsche Ölmenge nach Inspektion/ Ölmeldung trotz richtiger Ölmenge

    Falsche Ölmenge nach Inspektion/ Ölmeldung trotz richtiger Ölmenge: Hallo, hatte meine GS LC zur 30tkm Inspektion. Nach der erst Fahrt hab ich den Ölstand gemessen und siehe da die Brühe steht bis deutlich über...
  • Ölmenge Winkeltrieb

    Ölmenge Winkeltrieb: Wollte grad mal das Öl im Winkeltrieb wechseln. Ist ja kein Thema (dachte ich).:banghead: Jetzt zur Frage: Im Bucheli steht Füllmenge 180 ml. Auf...
  • R1200GS, Bj.2009: Ölmenge für Endantrieb/Kardan ??

    R1200GS, Bj.2009: Ölmenge für Endantrieb/Kardan ??: Servus zusammen, kann mir jmd. sagen, wieviel Öl in den Endantrieb/Kardan bei einer 2009er GS gehört? Laut Wartungshandbuch sollen es 220ml sein...
  • Oben