Ölverbrauch

Diskutiere Ölverbrauch im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Dito:daumen-hoch:
M

moppedpitter

Dabei seit
21.12.2008
Beiträge
169
Ort
Colonia
Modell
R1200GS LC Donnergrau
2.600km und 0,0012ltr.Ölverbrauch.
Muss ich jetzt einen Ölfred aufmachen? :mad:

Peter
 
M

MultiMiro

Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
311
Ort
Freiburg
Modell
R 1200 GS LC
2500 und hab noch gar nicht nachgeschaut... Verdammt, ich hab ja jetzt ne GS...
 
M

MTler

Dabei seit
02.04.2013
Beiträge
45
Ort
Bornheim
Modell
R1200 GS LC Mod.2015 / Yamaha MT01
ich habe aber ein massives Problem!

Inspektion mit 800 Km machen lassen, 300 Km später bekomme ich ständig die Meldung " check Oil " das Schauglas war halb voll.
Habe 0,3 Ltr nachgeschüttet, Schauglas bzw. roter Ring bis Oberkante voll, heute 100 Km gefahren und schon kam die Meldung "check Oil".
Sitze jetzt hier in Frankreich in den Pässen und habe ein Hals

Hat noch jemand so ein Problem!
 
yamraptor

yamraptor

Dabei seit
20.05.2013
Beiträge
715
Modell
R1200GS LC
Vielleicht ist der Höhenstandsensor defekt. Wenn genug drauf ist und der Öldruck da ist wird ich mir keine Sorgen machen. Für fehlenden Öldrück leuchtet doch eine anderes Lämpchen.
 
H

Hunter6

Dabei seit
07.07.2012
Beiträge
46
Modell
R1200GSA
+5000km, kein Ölverbrauch.
 
L

LC_Klaus

Dabei seit
23.04.2013
Beiträge
21
Hallo fsctdiver,

bis jetzt 5000km gefahren und noch keinen Tropfen nachgefüllt.

cu Klaus
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
7.760
Ort
Wien
ich habe aber ein massives Problem!

Inspektion mit 800 Km machen lassen, 300 Km später bekomme ich ständig die Meldung " check Oil " das Schauglas war halb voll.
Habe 0,3 Ltr nachgeschüttet, Schauglas bzw. roter Ring bis Oberkante voll, heute 100 Km gefahren und schon kam die Meldung "check Oil".
Sitze jetzt hier in Frankreich in den Pässen und habe ein Hals

Hat noch jemand so ein Problem!
ölabschlaßschraube locker ?
 
boro

boro

Dabei seit
07.08.2009
Beiträge
3.403
Ort
Ludwigsburg
Modell
R1250GS BJ2019
ich habe aber ein massives Problem!

Inspektion mit 800 Km machen lassen, 300 Km später bekomme ich ständig die Meldung " check Oil " das Schauglas war halb voll.
Habe 0,3 Ltr nachgeschüttet, Schauglas bzw. roter Ring bis Oberkante voll, heute 100 Km gefahren und schon kam die Meldung "check Oil".
Sitze jetzt hier in Frankreich in den Pässen und habe ein Hals
Kein Grund einen "dicken Hals" zu schieben. Da wird halt der Sensor eine Macke haben.
Dann macht man das wieder so wie früher: Kontrolle im Schauglas.

Und nach dem Urlaub darf der Händler das reparieren.

Gruß
Jochen
 
F

fsctdiver

Themenstarter
Dabei seit
06.04.2013
Beiträge
21
Ort
Pfalz
Modell
R1200GS LC
Also, ic h hab jetzt 3500 km und hab auch nix verbraucht.
 
D

ducdriver1961

Dabei seit
13.04.2013
Beiträge
9
Ort
Ingolstadt
Modell
R1200GS LC
4600km und keinen Tropfen nachgeschüttet. Das Thema Ölverbrauch sollte auch mit LC vorbei sein.
 
G

Gast18018

Gast
Hallo MTler
Der Oelstand bei meiner LC steht bei ca 3/4voll. Ich fuhr langsam eine sehr abschüssige Landwirtschaftlliche Strasse hinunter, >20% Gefälle. Nach einem Zeitchen kam diese Meldung bei mir auch. Später beim geradeausfahren hatte ich angehalten, vorher hätte ich wohl nicht absteigen können :), kontrollierte den Olstand und startete danach den Motor erneut. Die Meldung kam nicht mehr. Weil bei steilen Bergabfahren alles Oel nach vorne schwappt und der Oelstand Sensor freiliegt kommt vermutlich diese Meldung. Oel hatte der Motor wohl noch ansaugen können, die Oeldrucklampe ging nicht an. Der Motor ist sicher auch für noch viel steilere Abfahrten ausgelegt. Wie steil sind die (Deine) Pässe?
Lieber Gruss
Patrick

ich habe aber ein massives Problem!

Inspektion mit 800 Km machen lassen, 300 Km später bekomme ich ständig die Meldung " check Oil " das Schauglas war halb voll.
Habe 0,3 Ltr nachgeschüttet, Schauglas bzw. roter Ring bis Oberkante voll, heute 100 Km gefahren und schon kam die Meldung "check Oil".
Sitze jetzt hier in Frankreich in den Pässen und habe ein Hals

Hat noch jemand so ein Problem!
 
atgmax

atgmax

X-Moderator
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
3.534
Ort
Südpfalz
Modell
R1200GS LC 13/15/16
Das mit der Ölstandsmessung per Sensor funktioniert nie so 100%-ig. Oft findet die Messung nur in größeren zeitlichen Abständen statt bzw wird nur nach größeren Änderungen aktualisiert. Keine Ahnung wie das bei der LC genau läuft. Nach meinen Erfahrungen aus dem BMW-pkw-bereich glaube ich der Messung nicht mehr. Massgeblich ist immer, was der Messstab bzw beim Moped das Schauglas sagt.
 
M

MultiMiro

Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
311
Ort
Freiburg
Modell
R 1200 GS LC
Hallo MTler
Der Oelstand bei meiner LC steht bei ca 3/4voll. Ich fuhr langsam eine sehr abschüssige Landwirtschaftlliche Strasse hinunter, >20% Gefälle. Nach einem Zeitchen kam diese Meldung bei mir auch. Später beim geradeausfahren hatte ich angehalten, vorher hätte ich wohl nicht absteigen können :), kontrollierte den Olstand und startete danach den Motor erneut. Die Meldung kam nicht mehr. Weil bei steilen Bergabfahren alles Oel nach vorne schwappt und der Oelstand Sensor freiliegt kommt vermutlich diese Meldung. Oel hatte der Motor wohl noch ansaugen können, die Oeldrucklampe ging nicht an. Der Motor ist sicher auch für noch viel steilere Abfahrten ausgelegt. Wie steil sind die (Deine) Pässe?
Lieber Gruss
Patrick
Ich hab die Meldung immer, wenn ich in die TG fahre und in der Abfahrt den Schlüssel rauskrame - ist so wie du beschrieben hast.

viele Grüße
Manfred
 
Q

q-treiberr1200gs

Dabei seit
15.08.2013
Beiträge
118
Ort
53505 Berg
Modell
R 1200 GS LC
Hi, das Thema ist zwar schon älter, aber da ich nach 7000 km immer noch ein randvolles Ölschauglas habe, wollte ich das noch einmal aufgreifen. Ist es möglich, dass entweder bei der Inspektion erheblich zuviel Öl eingefüllt worden ist, oder irgendeine Flüssigkeit in den Ölkreislauf geraten kann?
Gruss Horst
 
monochrom

monochrom

X-Moderator
Dabei seit
13.09.2013
Beiträge
9.842
Ort
München
Modell
K50
Hi, das Thema ist zwar schon älter, aber da ich nach 7000 km immer noch ein randvolles Ölschauglas habe, wollte ich das noch einmal aufgreifen. Ist es möglich, dass entweder bei der Inspektion erheblich zuviel Öl eingefüllt worden ist, oder irgendeine Flüssigkeit in den Ölkreislauf geraten kann?
Gruss Horst
Tja, so ein Mist, deine braucht also auch kein Öl :)

Natürlich kann zuviel Öl eingefüllt worden sein, das Öl sollte nicht ausserhalb des Rings (Ölschauglas) stehen.

Und grundsätzlich:

Bei viel Kurzstrecke kann sich, durch entstehendes Kondenswasser, der Ölstand erhöhen.

Das scheidet aber bei einem GS-Fahrer eher aus, oder?
 
Q

q-treiberr1200gs

Dabei seit
15.08.2013
Beiträge
118
Ort
53505 Berg
Modell
R 1200 GS LC
Hi, habe heute mit 19000 km, also nach 9200 km Ölwechsel gemacht, incl. Filterwechsel.
Ich habe das alte Öl wieder in den 4 ltr. Kanister geschüttet und hatte genausoviel Öl im Kanister wie vorher.
Das nenne ich mal KEINEN Ölverbrauch.
Die GS ist mein 7ter Boxer, das habe ich noch nicht erlebt.
Gruss Horst
 
Thema:

Ölverbrauch

Ölverbrauch - Ähnliche Themen

  • BMW 1250 GS braucht viel Öl

    BMW 1250 GS braucht viel Öl: Hallo zusammen, ich habe jetzt ziemlich genau ein Jahr eine 1250gs und bin 17000km gefahren, natürlich wurde einfahrkontrolle und erster Service...
  • Das Thema Ölverbrauch

    Das Thema Ölverbrauch: Guten Morgen an alle! Meine 1100 GS Baujahr 1995 hat erst 16000 km am Tacho. Ich hatte das Glück das gute Stück von einem älteren Herrn zu einem...
  • Ölverbrauch

    Ölverbrauch: Servus, ich näher mich der 10.000 km Marke. Ölverbrauch scheint deutlich besser als bei der 1200er, denn bis jetzt musste ich noch nichts...
  • Ölverbrauch bei der ADV Bj. 14

    Ölverbrauch bei der ADV Bj. 14: Hai Ich fahr momentan meine vierte GS und hab jetzt 30000km drauf. Die letzten 3000km hab ich schon 2 mal je einen 1/2 ltr Öl nachgefüllt. Ist...
  • Ölverbrauch 1100 GS

    Ölverbrauch 1100 GS: Hallo, der Neue hat gleich ne Frage ( ist bestimmt schon öfter gestellt worden, sorry). Wieviel Ölverbrauch ist denn auf 1000 KM normal. Sind...
  • Ölverbrauch 1100 GS - Ähnliche Themen

  • BMW 1250 GS braucht viel Öl

    BMW 1250 GS braucht viel Öl: Hallo zusammen, ich habe jetzt ziemlich genau ein Jahr eine 1250gs und bin 17000km gefahren, natürlich wurde einfahrkontrolle und erster Service...
  • Das Thema Ölverbrauch

    Das Thema Ölverbrauch: Guten Morgen an alle! Meine 1100 GS Baujahr 1995 hat erst 16000 km am Tacho. Ich hatte das Glück das gute Stück von einem älteren Herrn zu einem...
  • Ölverbrauch

    Ölverbrauch: Servus, ich näher mich der 10.000 km Marke. Ölverbrauch scheint deutlich besser als bei der 1200er, denn bis jetzt musste ich noch nichts...
  • Ölverbrauch bei der ADV Bj. 14

    Ölverbrauch bei der ADV Bj. 14: Hai Ich fahr momentan meine vierte GS und hab jetzt 30000km drauf. Die letzten 3000km hab ich schon 2 mal je einen 1/2 ltr Öl nachgefüllt. Ist...
  • Ölverbrauch 1100 GS

    Ölverbrauch 1100 GS: Hallo, der Neue hat gleich ne Frage ( ist bestimmt schon öfter gestellt worden, sorry). Wieviel Ölverbrauch ist denn auf 1000 KM normal. Sind...
  • Oben