Pulverbeschichtung am schwarzen Motorblock löst sich bei GSA LC 2014

Diskutiere Pulverbeschichtung am schwarzen Motorblock löst sich bei GSA LC 2014 im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo, an meiner r1200 Gs Adventure LC aus 03/2014 löst sich am Motorblock links die Pulverbeschichtung vom schwarzen Motorblock . Hat jemand...
C

Chris2001re

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2014
Beiträge
146
Ort
Herten
Modell
R 1200 GS/LC triple black 03/2016
Hallo, an meiner r1200 Gs Adventure LC aus 03/2014 löst sich am Motorblock links die Pulverbeschichtung vom schwarzen Motorblock . Hat jemand schon mal davon gehört?
sieht erstens unschön aus und zweitens ist die Beschichtung natürlich auch ein Schutz vor Korrosion usw.
lässt sich so ein Schaden, der nicht durch Steinschlag entstanden sein kann beheben?
Danke für euere Antworten
 
H

horex

Dabei seit
05.03.2008
Beiträge
282
Ort
Weinheim
Modell
K 1600 GT, Horex Regina/Steib LS 200
Dann ist deine genauso alt wie meine. Ich hab noch nicht drauf geachtet, dafür putze ich zu selten.
Aber das sollte doch ein Problem des Händlers sein. Lass mal hören was der sagt.
 
oerst

oerst

Dabei seit
22.07.2013
Beiträge
8.183
Ort
LEV
Modell
R1200GSA TB
Foto möglich?
 
C

Chris2001re

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2014
Beiträge
146
Ort
Herten
Modell
R 1200 GS/LC triple black 03/2016
Pulverbeschichtung Motorblock löst sich
 

Anhänge

GSTroll

GSTroll

Dabei seit
09.06.2013
Beiträge
1.617
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Modell
R1250GS HP, HD Breakout FXBRS 114, Beverly TS 350
das würde ich auf jeden fall reklamieren. es gab auch schon personen die wegen solchen lackfehlern einen neuen motor erhalten haben.
ich persönlich würde wenn möglich einen deal aushandeln und mit einem schwarzen edding einfach nachpinseln.
 
oerst

oerst

Dabei seit
22.07.2013
Beiträge
8.183
Ort
LEV
Modell
R1200GSA TB
Das sieht böse aus. Da würde ich mit dem Händler mal sprechen...
 
C

Chris2001re

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2014
Beiträge
146
Ort
Herten
Modell
R 1200 GS/LC triple black 03/2016
Mein Händler hat ein Foto gemacht, und will es zu BMW schicken, nach dem der Serviceleiter die Vermutung geäußert hat, ob ich den Schaden mit Dem Stiefel verursacht haben könnte. Ich warte die Reaktion von BMW ab und werden dann sehen was ich mache.
Mein Anwalt wartet schon auf die Unterlangen.
der Schaden wird wahrscheinlich immer grösser werden. so befürchte ich jedenfalls. Das Motorrad hat jedenfalls schon 34000 km auf dem Tacho, aber trotzdem darf das nicht sein....
 
Lawman

Lawman

Dabei seit
09.05.2008
Beiträge
1.160
Ort
Berlin
Modell
1200ADV,F800GS,1200GS LC, R1200RT LC ab 06/2015
Hattest du mal eine grössere Reparatur an deiner ADV, Motor/Getriebe raus?
Mir sieht es an den betroffenen Stellen aus als wenn da etwas raufgetropft wäre, komisch.
Schlfeifspuren sind ebenfalls zu erkennnen, bin gespannt was BMW dazu sagt, zumal die Laufleistung nicht
gerade gering ist.
Drücke dir jedenfalls die Daumen, hab ein Bild nochmal markiert damit du weisst was ich meine.
IMG_1165.jpg

Der mit dem Stiefel war gut, nehme an deine Stiefel sind Grösse 75 und sehen aus wie Schwimmflossen
um diese Stellen erreichen zu können :rolleyes:
 
C

Chris2001re

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2014
Beiträge
146
Ort
Herten
Modell
R 1200 GS/LC triple black 03/2016
diese von dir markierten Spuren sind nur gewöhnlicher Dreck, konnte ich entfernen. Die Maschine war ausschließlich bei meinem Händler zu jeder Inspektion. Steinschlag o. ähnl. würde ich ausschließen, da es eine eher unzugängliche Stelle ist. Außerdem denke ich, ist es keine Frage der Laufleistung, sondern eher des Alters der Maschine. Wie dem auch sei, ich warte die Reaktion von BMW ab, falls nicht zufrieden stellend, ab zum Anwalt.
 
Frosch'n

Frosch'n

Dabei seit
08.11.2008
Beiträge
14.639
Kanten nicht entgratet - kann man sehen ... an den scharfen Kanten platzt die Beschichtung ... wenn dann noch Wasser drunter läuft hat man den Wörst Käs.

Nachlacken mit nem Pinsel .... damit keine Feuchtigkeit unter die restliche Beschichtung kommt ... es bildet sich Aluminiumoxyd und der hebt die Beschichtung großflächig ab
 
Zuletzt bearbeitet:
Frosch'n

Frosch'n

Dabei seit
08.11.2008
Beiträge
14.639
Toura kann das auch wunderbar mit den scharfen Kannten .... und Vorbeandeln tun die auch nicht, warum soll BMW das tun .... die Kisten gehen doch wie geschnitten Brot ...

übrigens .... die Scheibe Hauptständer rechts rostet wohl auch schon
 
B

boxerlust

Dabei seit
22.01.2010
Beiträge
503
Wenn ich mich richtig entsinne werden die Zylinder und Motorbloecke in Italien bei Giladorni hergestellt ?
Das waere dann italienische Qualitaet...;-)))
Na wenigstens freuen sich die Aktionaere !
Da hilft dann nur der Lackstift der auf Kosten von BMW dem Kunden ueberreicht werden sollte.
Denn ein neuer Motor oder Motorgehaeuse waere dann doch etwas weit hergeholt...
Lackstift und keine grauen Haare wachsen lassen - Gruss
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.884
Hi
Mein Händler hat ein Foto gemacht, und will es zu BMW schicken, nach dem der Serviceleiter die Vermutung geäußert hat, ob ich den Schaden mit Dem Stiefel verursacht haben könnte. Ich warte die Reaktion von BMW ab und werden dann sehen was ich mache.
Auf diese Antwort der NL war ich gefasst. Jetzt kommt die Frage nach dem aggressiven Reinigungsmittel.
Sagst Du "S100", dann ist das Zeug ungeeignet, Schmierseife wird wohl zu basisch sein, Schmirgelleinen scheidet eh' aus, "nie gereinigt" ist ganz böse, und bei wöchentlicher Reinigung hast Du eben die Stelle bereits durchgescheuert.
Weil: "Wir hatten dieses Problem bisher noch nicht".

Ich bin gespannt welche Variante kommt.

Übrigens: Die 2V waren vollkommen unlackiert und trugen die reine Gussoberfläche zu Tage. Ich kenne keine Einzige die sich in Al-Oxid aufgelöst hat. Auch die nur polierten Felgen der 1100 GS ohne jeglichen Oberflächenschutz von 94-97 lösen sich nicht auf sondern schauen nur sch.... aus.
gerd
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
9.286
Ort
Wien
Die zukünftige Triple Black wird dann eine Triple Gefleckte ...
 
fralind

fralind

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
3.122
Modell
R 1200 S, Hp2 S, Hp2 MM, R 1200 GS Rallye, HD 48, Kawa Z 1000 SX
Mein liebster Satz in der Beantwortung von Garantie / Gewährleistungsfragen der Garantieverantwortlichen ist:


Stand der Technik

Kein Garantiefall
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
9.418
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
Hi
der wichtigste Satz fehlt aber noch.
Das hatten wir noch nie.
Gruß
 
Jonni

Jonni

Dabei seit
20.11.2008
Beiträge
5.002
Ort
Osnabrück
Modell
R 1250 GS
Kenn ich auch noch von unserer Honda GB 500. War allerings erst nach ca. 4 Jahren der Fall. Antwort Honda auf eine Kulanzanfrage: wir geben 3 Jahre Gewährleistung und keine Kulanz. Ich habe es dann so gelassen und die Clubman an die BMW Niederlassung Bremen verkauft. Allerings nicht wegen des Lackfehlers, sondern wegen ihrer Größe. Für Personen über 165 cm war sie einfach unfahrbar.

CU
Jonni
 
B

Boxertyson

Dabei seit
29.08.2014
Beiträge
531
Modell
Super Duke GT, Vmax 1700
Das hatten wir noch nie.
habe ich letztens auch gehört, als ich das Loch in der Kardanmanschette bei meiner 10 Monate alten GS moniert habe.
Ich habe dann auf das Forum verwiesen.....

Immerhin, meinem Kumpel, der mit seiner LC mit mir in den Seealpen war, und ebenfalls das Loch in der Manschette
reklamiert hat, wurde von der Niederlassung in DO folgendes gesagt :

"Wir kennen das Problem, es gibt jetzt eine verbesserte Manschette mit einer Belüftungsbohrung."
 
Thema:

Pulverbeschichtung am schwarzen Motorblock löst sich bei GSA LC 2014

Pulverbeschichtung am schwarzen Motorblock löst sich bei GSA LC 2014 - Ähnliche Themen

  • Gabelholme, untere und obere Gabebrücke ausbauen (Pulverbeschichten)

    Gabelholme, untere und obere Gabebrücke ausbauen (Pulverbeschichten): Hallo an die Schrauber, ich brauche bitte euren Rat zum Ausbau der Gabelholme, untere und obere Gabelbrücke an der K50 Bj 2017. Ich würde gerne...
  • Temperatur Motorblock, Ventildeckel und ESD

    Temperatur Motorblock, Ventildeckel und ESD: Hallo, ich werde im Frühjahr meine GS und auch meine C (R1200C) keramikversiegeln und möchte nicht nur die Lackteile, sondern auch den Rest...
  • BMW R1200GS Adventure Sturzbügel Pulverbeschichten —> Fertige Bilder

    BMW R1200GS Adventure Sturzbügel Pulverbeschichten —> Fertige Bilder: Hallo zusammen, ich überlege meiner 1200 Adventure K51 eine Verschönerung zu verpassen. Undzwar würde ich gerne die Sturzbügel sowie die...
  • Ventideckel lackieren/ pulverbeschichten.

    Ventideckel lackieren/ pulverbeschichten.: Hallo, ich würde gerne die Ventildeckel neu lackieren oder pulverbeschichten. So weit, so gut, nun aber meine eigentliche Frage: Hat jemand...
  • Erledigt Ventildeckel Modell TÜ schwarz pulverbeschichtet (rechts & links)

    Ventildeckel Modell TÜ schwarz pulverbeschichtet (rechts & links): Ich habe meine Rallye letztes Jahr schon verkauft und leider kurz vorher diese Ventildeckel noch zum pulverbeschichten gebracht. Ich finde sie...
  • Ventildeckel Modell TÜ schwarz pulverbeschichtet (rechts & links) - Ähnliche Themen

  • Gabelholme, untere und obere Gabebrücke ausbauen (Pulverbeschichten)

    Gabelholme, untere und obere Gabebrücke ausbauen (Pulverbeschichten): Hallo an die Schrauber, ich brauche bitte euren Rat zum Ausbau der Gabelholme, untere und obere Gabelbrücke an der K50 Bj 2017. Ich würde gerne...
  • Temperatur Motorblock, Ventildeckel und ESD

    Temperatur Motorblock, Ventildeckel und ESD: Hallo, ich werde im Frühjahr meine GS und auch meine C (R1200C) keramikversiegeln und möchte nicht nur die Lackteile, sondern auch den Rest...
  • BMW R1200GS Adventure Sturzbügel Pulverbeschichten —> Fertige Bilder

    BMW R1200GS Adventure Sturzbügel Pulverbeschichten —> Fertige Bilder: Hallo zusammen, ich überlege meiner 1200 Adventure K51 eine Verschönerung zu verpassen. Undzwar würde ich gerne die Sturzbügel sowie die...
  • Ventideckel lackieren/ pulverbeschichten.

    Ventideckel lackieren/ pulverbeschichten.: Hallo, ich würde gerne die Ventildeckel neu lackieren oder pulverbeschichten. So weit, so gut, nun aber meine eigentliche Frage: Hat jemand...
  • Erledigt Ventildeckel Modell TÜ schwarz pulverbeschichtet (rechts & links)

    Ventildeckel Modell TÜ schwarz pulverbeschichtet (rechts & links): Ich habe meine Rallye letztes Jahr schon verkauft und leider kurz vorher diese Ventildeckel noch zum pulverbeschichten gebracht. Ich finde sie...
  • Oben