R nine T Scrambler...wer hat schon eine?

Diskutiere R nine T Scrambler...wer hat schon eine? im Sonstige BMW Modelle Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen, ich bin ernsthaft am überlegen mir eine Scrambler als Zweitmoped zu meiner GS zu stellen. Wer hat schon eine und kann etwas zu...
haschu6

haschu6

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2005
Beiträge
86
Modell
R1200GS TÜ Triple Black, R nineT /5
Hallo zusammen,

ich bin ernsthaft am überlegen mir eine Scrambler als Zweitmoped zu meiner GS zu stellen.

Wer hat schon eine und kann etwas zu dem Moped erzählen.

Erste Erfahrungen...wie waren die ersten KM, warum eine Scrambler, Erst,- oder Zweitmoped....

Würde mich freuen was darüber zu hören/lesen.

Gruß
Harald
 
Kardan

Kardan

Dabei seit
09.06.2009
Beiträge
1.575
Ort
Europa, Berlin/Brandenburg
Ich hab auch noch keine, die Scrambler ist aber verbindlich bestellt (als Zweitmoped). Wer im Frühjahr fahren will, muss allerdings langsam aus dem Quark kommen mit der Bestellung. Die Lieferzeiten steigen wohl stetig wegen der hohen Nachfrage. Meine kommt im Januar. Allerdings auch nur, weil mein Händler eine im Vorlauf befindliche Maschine auf meine Konfiguration umswitchen konnte.
Und nur so als Tip: Die Scrambler fährt sich mit den Karoo 3 echt bescheiden, zumindest auf der Strasse. Habe bei der Probefahrt teilweise echt geschwitzt mit den Dingern. :mad:
Die sehen zwar ziemlich cool aus und passen optisch super ins Konzept - mehr aber auch nicht.
 
Torfschiffer

Torfschiffer

Dabei seit
17.01.2007
Beiträge
8.996
Ort
OHZ
Modell
R 1200 GS Rallye
Hallo zusammen,

ich bin ernsthaft am überlegen mir eine Scrambler als Zweitmoped zu meiner GS zu stellen.

Wer hat schon eine und kann etwas zu dem Moped erzählen.

Erste Erfahrungen...wie waren die ersten KM, warum eine Scrambler, Erst,- oder Zweitmoped....

Würde mich freuen was darüber zu hören/lesen.

Gruß
Harald
Moin Harald,

mir ging es wie dir.....bis ich sie gefahren habe. Und genau das rate ich dir auch, bevor du sie bestellst.

Als Zweitmopped würde ich sie sofort nehmen (geht aber nicht, da ich schon ein Zweit- und Drittmopped habe ;)), aber sie ist (für mich) kein adäquater Ersatz für die GS.
Fahren tut sie absolut klasse. Allerdings ist sie für meine 1,86m etwas zu klein und auf der Bank möchte ich auch nicht im Urlaub 14 Tage lang jeden Tag hocken. Über die Möglichkeit der Gepäckunterbringung, sage ich jetzt nix, dafür isse halt nicht gemacht.

Meine Kaufabsichten zerplatzten erstmal ....... vielleicht irgendwann mal, wenn sich mein Anforderungsprfil geändert hat!

IMG_8086.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
KaTeeM is a schee...

KaTeeM is a schee...

Dabei seit
23.07.2008
Beiträge
2.486
Ort
Irgendwo im Südwesten
Modell
Ne orange und ne schwatte...
Mir geht es ähnlich wie dem Torfschiffer:

Ich hab auch keine, würde sie mir aber auch als Drittmopped in die Garage stellen, wenn ich überhaupt nicht mehr wüsste, wohin mit dem Geld.

Ich hatte sie einen Tag als Leihmaschine und war wirklich begeistert. So eine tolle Fahrmaschine ohne irgendwelchen Schnickschnack. Drauf setzen - unendlich Spaß haben. Das war klasse!

Für den Puristen, der einfach nur Spaß haben will quasi ein MUST HAVE!
Der eine oder andere soll damit auch schon gereist sein. Auf Sardinien habe ich z.B. einen getroffen. Geht alles, wenn man will!

Gruß
Jan
 
Batzen

Batzen

Dabei seit
26.04.2008
Beiträge
4.270
Ort
Oberfranken
Modell
3 Italienerinnen
Macht das nicht mit sowas als Zweit-/Drittmopped :D Ich hab mir zwar diesen Frühjahr "nur" eine Duc Scrambler als Zweitmopped geholt....aber seitdem steht meine Dicke sich bis auf paar Touren die Reifen platt. Das pure Fahren hat echt was wenn man es mal wieder für sich entdeckt hat, entschleunigt auch ungemein und macht sehr gelassen beim cruisen, und wenns mal sticht dann geht auch mehr damit :)
 
Q4me

Q4me

Dabei seit
06.01.2015
Beiträge
2.843
Ort
Rhein Sieg Kreis, Retscheroth
Modell
R1200 GS Rallye, XTZ 700Tenere, R 80GS Basic, R 80GS (Lila Kuh), R 100 R, R 65,R 60/5, R80GS Classic
steht schon seit Mitte September in der Garage!!
 
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
30.837
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
ich sehe den Reiz gerade im Minimalismus. Keine Verkleidung, keine greislichen Plastikdeckelchen usw. übers Gepäck muß man sich Gedanken machen, pur und schön leicht, zwischen 12ere und Scrambler liegen mal faktisch fast 30kg. das ist ne Ansage.
Ne Scrambler, fast wie meine XJR, nur dass die besser geht ;) und den geliebten Kettenantrieb hat. Gepäck für 3 Wochen ist auch gut unterzubringen.
 
Kardan

Kardan

Dabei seit
09.06.2009
Beiträge
1.575
Ort
Europa, Berlin/Brandenburg
ich sehe den Reiz gerade im Minimalismus. Keine Verkleidung, keine greislichen Plastikdeckelchen usw. übers Gepäck muß man sich Gedanken machen, pur und schön leicht, zwischen 12ere und Scrambler liegen mal faktisch fast 30kg. das ist ne Ansage.
...
Immerhin gibt es für die längere Tour bereits einen Tankrucksack und eine Hecktasche im Originalzubehör von BMW-Motorrad, beide wasserdicht die sowohl optisch als auch ergonomisch gut zur Maschine zu passen scheinen. Allerdings sind die Preise dafür auch BMW-like...
 
haschu6

haschu6

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2005
Beiträge
86
Modell
R1200GS TÜ Triple Black, R nineT /5
Danke schon mal für die Antworten.

Für die lange Tour mit Gepäck brauche ich sie auch nicht. Dafür habe ich die GS und die bleibt auch im Stall.
Aber für´s Herz und die Sinne wäre die Scrambler schon was :rolleyes:.
 
Wogenwolf

Wogenwolf

Dabei seit
04.04.2015
Beiträge
646
Ort
Ruhrpott
Modell
S1000XR TB
Mir geht es wie Finn. Mit gefallen sowohl die Scrambler, als auch die NineT.
Aber wenn ich mit meinen 190cm drauf sitze, muss ich feststellen, dass mir die Teile einfach zu klein sind.
Sieht schei.. aus und ich fühl mich auch nicht wohl.:(
 
achimL

achimL

Dabei seit
14.08.2011
Beiträge
1.550
Ort
Kassel
Modell
R80GS, R1200GS, R80G/S
Und nur so als Tip: Die Scrambler fährt sich mit den Karoo 3 echt bescheiden, zumindest auf der Strasse. Habe bei der Probefahrt teilweise echt geschwitzt mit den Dingern. :mad:
Ich hatte auch so meine Probleme. Da ich aber mit dem Karoo 3 auf der GS auch auf der Straße recht zufrieden bin, liegt es wohl nicht am Reifen alleine, sondern vermutlich auch an der Gesamtkombination (Fahwerksgeometrie/Reifendimensionen). Wäre für mich interessant, ob das mit einem TKC 80 besser wäre oder ob man eben etwas straßenorientierteres nehmen sollte...(was sich vermutlich ohnehin empfiehlt, da der Scrambler für ernsthafte Geländeeinsätze eh zu schade ist...). Nur zum posen ist so ein Stollenreifen jedenfalls Unfug.
 
haschu6

haschu6

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2005
Beiträge
86
Modell
R1200GS TÜ Triple Black, R nineT /5
Hallo Tom,

mir gefallen auch beide gut mit leichten Vorteilen für die Scrambler. Habe die NineT auch schon Probe gefahren...sehr geil.
Hatte hier aber auch leider Probleme mit der Sitzposition (wegen Knie und Hüfte....). Die Scrambler konnte ich leider noch nicht fahren. Eine erste Sitzprobe mit hoher Sitzbank stimmt mich allerdings sehr zuversichtlich.

Und ganz ehrlich...wie das aussieht ist mir vollkommen egal.:p
Wenn ich mich wohlfühle und mir das Moped gefällt wird´s gekauft und gefahren.
Da zählt bei mir der Spaß am fahren...;)
 
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
30.837
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
man kann der "Hipster""Retro" Customizing oder wie auch immer Szene nur dankbar sein, für die Tatsache, dass wieder pure unverfälschte Motorräder auf den Markt kommen, weitgehend plastikfrei, weitgehend frei von "Design" (wo bei mir schon klar ist, dass auch in einer Scrambler viel Design steckt) die noch nach Motorrad aussehen und erfreulicherweise einen Makel der sonstigen Livestyleprodukte nicht haben. Sie sind bezahlbar.
Man kann zuallervorderst Triumph und Ducati nicht dankbar genug sein, schön dass nun auch Yamaha und natürlich BMW wieder diese Schiene bedient. So werden die unseligen Bilder knallbunter, kantiger Kiskaschönheiten in meinem Kopf weniger.
 
Zörnie

Zörnie

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
12.689
Ort
Berlin
Modell
R 1250 GS Exclusive
und erfreulicherweise einen Makel der sonstigen Livestyleprodukte nicht haben. Sie sind bezahlbar.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis einer GS o.ä. finde ich bei 15.000 Euro für eine R nine T ohne Extras oder 12.300 für die Pure angemessener.
 
Zuletzt bearbeitet:
Vatta

Vatta

Dabei seit
21.10.2008
Beiträge
2.341
Ort
Aachen
Modell
1200GS LC TB
ja, fürs Auge sind die Retro-Motorräder klasse. Aaaaaber, der Einsatzzweck steht imho bei den meisten im Vordergrund.

Ich persönlich mag Tagestouren von ca. 550-650 Landstraßen-Km, weil ich gerne unbekannte Gegenden erfahre. Die LC bietet besten Komfort an langen Tagen und solange ein Retro-Motorrad da nicht mithalten kann, würde ich nicht tauschen wollen.

Sollte eine Retro-GS kommen, eine "1200 GS Basic" oder ähnliches in schönem Stil, mit wenig Firlefanz, Langstreckenkomfort und schön hochbeinig für lange Kerls, dann würde ich sicher ins Grübeln kommen und den Taschenrechner anwerfen......
 
Thema:

R nine T Scrambler...wer hat schon eine?

R nine T Scrambler...wer hat schon eine? - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges Bursig Zentralmontage - Ständer R1250GS und R nine T

    Bursig Zentralmontage - Ständer R1250GS und R nine T: Biete an: Bursig Zentralmontage - Ständer R1250GS und R nine T Lieferumfang: - Zentralständer Adapterplatte R1250GS Adapterplatte R nine T...
  • Biete Sonstiges Top gepflegte BMW R Nine T Scambler.. 1.te Hand

    Top gepflegte BMW R Nine T Scambler.. 1.te Hand: Top gepflegte BMW R Nine T Scambler.. 1.te Hand Zustand wie Neu!! Hohe Sitzbank EZ 10/2016 KM 4.810 (sorgsame Landstrassenkilometer!)...
  • Nine T Scrambler Speichenfelgen auf K25 ?

    Nine T Scrambler Speichenfelgen auf K25 ?: Hallo Zusammen, rein theoretisch müssten doch die NineT Scrambler Speichenfelgen auch auf dei K25 passen ? Da gibt es 2 Versionen: 4,5x17 und...
  • Scrambler auf Basis der Nine T

    Scrambler auf Basis der Nine T: Der Scrambler auf Basis der Nine T wurde vorgestellt. Ich meine, Gussfelgen und diese Gabel gehen optisch gar nicht.
  • R nine T Scrambler von BMW

    R nine T Scrambler von BMW: Kennt das jemand? Live gesehen? BMW Motorrad International
  • R nine T Scrambler von BMW - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges Bursig Zentralmontage - Ständer R1250GS und R nine T

    Bursig Zentralmontage - Ständer R1250GS und R nine T: Biete an: Bursig Zentralmontage - Ständer R1250GS und R nine T Lieferumfang: - Zentralständer Adapterplatte R1250GS Adapterplatte R nine T...
  • Biete Sonstiges Top gepflegte BMW R Nine T Scambler.. 1.te Hand

    Top gepflegte BMW R Nine T Scambler.. 1.te Hand: Top gepflegte BMW R Nine T Scambler.. 1.te Hand Zustand wie Neu!! Hohe Sitzbank EZ 10/2016 KM 4.810 (sorgsame Landstrassenkilometer!)...
  • Nine T Scrambler Speichenfelgen auf K25 ?

    Nine T Scrambler Speichenfelgen auf K25 ?: Hallo Zusammen, rein theoretisch müssten doch die NineT Scrambler Speichenfelgen auch auf dei K25 passen ? Da gibt es 2 Versionen: 4,5x17 und...
  • Scrambler auf Basis der Nine T

    Scrambler auf Basis der Nine T: Der Scrambler auf Basis der Nine T wurde vorgestellt. Ich meine, Gussfelgen und diese Gabel gehen optisch gar nicht.
  • R nine T Scrambler von BMW

    R nine T Scrambler von BMW: Kennt das jemand? Live gesehen? BMW Motorrad International
  • Oben