Reifen wechseln in Berlin??

Diskutiere Reifen wechseln in Berlin?? im Reifen Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Kennt jemand eine günstige Adresse, die mir auf meine 1150GS neue Reifen aufziehen? Ich habe bei BMW Rhinstraße angefragt und finde 120,-€ nur...
C

cobra1150

Themenstarter
Dabei seit
20.04.2011
Beiträge
91
Ort
Berlin
Modell
R1150GS
Kennt jemand eine günstige Adresse, die mir auf meine 1150GS neue Reifen aufziehen?
Ich habe bei BMW Rhinstraße angefragt und finde 120,-€ nur fürs Aufziehen (Reifen habe ich schon selber besorgt) etwas heftig...

Jemand ne Idee??
 
A

adlertim78

Dabei seit
01.08.2011
Beiträge
2
Ort
Berlin
Modell
R80 G/S Bj.1982
was mit urbanmotors un der Holzmarktstrasse?
Nette BMWler
Grüsse, Tim
Kennt jemand eine günstige Adresse, die mir auf meine 1150GS neue Reifen aufziehen?
Ich habe bei BMW Rhinstraße angefragt und finde 120,-€ nur fürs Aufziehen (Reifen habe ich schon selber besorgt) etwas heftig...

Jemand ne Idee??
 
C

cobra1150

Themenstarter
Dabei seit
20.04.2011
Beiträge
91
Ort
Berlin
Modell
R1150GS
Frag ich morgen mal nach, danke!

Weitere Vorschläge oder Preisvergleiche? :)
 
Roter Oktober

Roter Oktober

Dabei seit
18.04.2008
Beiträge
20.774
Ort
Freie Hansestadt Bremen
Modell
Gisèle Red R 1200 GS TBRed 09/2011
Reifen auf Felge ausgebaut hinbringen 30€ für Beide, oder noch auf der Q dann 60€ für Beide.

Abba Berlin hat den eben Hauptstadtzuschlag:eek::eek::eek:
 
GStatten

GStatten

Dabei seit
27.08.2007
Beiträge
3.000
Ort
Berlin
Modell
GS1200 + 300er Vespa
Moin,

frag mal bei Reifen Krüger:
Wittestrasse 24 A
13505 Berlin-Tegel
Tel:: 030/4351015
Bin mit dem Laden sehr zufrieden, faire Preise!
 
Zörnie

Zörnie

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
13.155
Ort
Berlin
Modell
R 1250 GS Exclusive
Kennt jemand eine günstige Adresse, die mir auf meine 1150GS neue Reifen aufziehen?
Ich habe bei BMW Rhinstraße angefragt und finde 120,-€ nur fürs Aufziehen (Reifen habe ich schon selber besorgt) etwas heftig...

Jemand ne Idee??
Welche Gegend in Berlin? Man muss ja deshalb nicht durch die halbe Stadt fahren.

Grüße
Steffen
 
Zörnie

Zörnie

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
13.155
Ort
Berlin
Modell
R 1250 GS Exclusive
Ich habe meine, allerdings über das Netz dorthin bestellten, Reifen mal für 50 - 60 Euro bei MCS in der Meeraner Straße in Marzipanien montieren lassen. Dort gibt es auch gleich noch mehrere andere Reifenbuden zur Auswahl.

Grüße
Steffen
 
C

cobra1150

Themenstarter
Dabei seit
20.04.2011
Beiträge
91
Ort
Berlin
Modell
R1150GS
Supi, danke erstmal!
Marzipanien ist schon die richtige Richtung...
Und für eine Ersparnis von 60€ fahr ich auch durch die halbe Stadt, macht ja Spaß...
 
C

cobra1150

Themenstarter
Dabei seit
20.04.2011
Beiträge
91
Ort
Berlin
Modell
R1150GS
Öh ja?!? Wieso, macht Berlin keinen Spaß? Du kennst meine Fahrweise nicht! :D
 
C

cobra1150

Themenstarter
Dabei seit
20.04.2011
Beiträge
91
Ort
Berlin
Modell
R1150GS
So, inzwischen hab ich noch ein Angebot für 90€ und den Hinweis, mitgebrachte Reifen sieht man nicht so gerne, macht es aber trotzdem.
Und als zweites Angebot stehen 17,50€ pro Rad, wenn man die Räder selber ausbaut.

Nun bin ich schwer am überlegen, ob ich mir zutraue, die Räder selber auszubauen. Bin handwerklich nicht ganz doof, hab vor vieeeeelen Jahren mal Kfz-Mechaniker gelernt, aber nicht mehr allzu viel davon behalten.

Irgendwo hatte ich gelesen, das Hinterrad könne man auch ohne Ausbau des Bremssattels erledigen, finde aber den Beitrag nicht mehr...

Was meint ihr? Selbermachen? Was kann da auf mich zukommen?
 
Hansemann

Hansemann

Dabei seit
17.04.2006
Beiträge
3.494
Ort
Nähe Kaiserslautern
Wenn Du als gelernter KfZ-Mechaniker das Hinterrad nicht ausbauen kannst, bitte verkauf Dein Motorrad und mach die Straßen nicht unsicher.

Bei der GS wird das Hinterrad abgemacht, indem man die 5 Schrauben löst. Das erkennt man auf einen Blick, selbst wenn man Zahnarzt oder Politiker ist.

Vorderrad dürfte Dich aber völlig überfordern. Man löst die Achsklemmschraube und kann dann die Vorderachse (wenn man so nen großen Imbus hat) rausmachen. Einfacher geht das Wiedereinbauen, wenn man die Bremssättel abgebaut hat. Dazu gibt es aber schon sehr viele Beiträge, deren Linkadresse ich nicht im Kkopf habe, also selbst suchen müsste. Da ich das Ausbauen kann, Du das aber wissen willst, bitte ich Dich, selbst mit der Suchfunktion nach den Beiträgen zu suchen
 
B

BoxerTomHane

Dabei seit
06.02.2011
Beiträge
102
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS von ´05
Nabend...
selber machen...ist kein hit...Räder sind in nichtmal 20 min runter...hab ich heut erst wieder gemacht...gestern kamen meine Reifen mit der Post und heut hab ich sie für 12,50 pro Rad in Lindenberg bei den Reifenprofis, Bernauer str. aufziehen lassen...alles schnell und problemlos...
...wenn mahrzipanien für dich schon die richtige Richtung ist wirst du ja wissen wo ich meine...;)

Gruß Tom
 
C

cobra1150

Themenstarter
Dabei seit
20.04.2011
Beiträge
91
Ort
Berlin
Modell
R1150GS
Wenn Du als gelernter KfZ-Mechaniker das Hinterrad nicht ausbauen kannst, bitte verkauf Dein Motorrad und mach die Straßen nicht unsicher.

Bei der GS wird das Hinterrad abgemacht, indem man die 5 Schrauben löst. Das erkennt man auf einen Blick, selbst wenn man Zahnarzt oder Politiker ist.

Vorderrad dürfte Dich aber völlig überfordern. Man löst die Achsklemmschraube und kann dann die Vorderachse (wenn man so nen großen Imbus hat) rausmachen. Einfacher geht das Wiedereinbauen, wenn man die Bremssättel abgebaut hat. Dazu gibt es aber schon sehr viele Beiträge, deren Linkadresse ich nicht im Kkopf habe, also selbst suchen müsste. Da ich das Ausbauen kann, Du das aber wissen willst, bitte ich Dich, selbst mit der Suchfunktion nach den Beiträgen zu suchen
Wusste nicht, dass man eine Qualifikation außerhalb des Führerscheins braucht, um des GS-Fahrens würdig zu sein...

Übrigens habe ich 4 Schrauben am Hinterrad meiner GS... R1150GS... wie oben geschrieben...

Dank der super Beschreibung auf powerboxer.de hab ich innerhalb ca. 5 Minuten pro Rad alles erledigt.
Zum Thema: MCS in der Meeraner Straße kann ich empfehlen, eine halbe Stunde vor Feierabend wurde ich ohne Murren empfangen und konnte kurz danach die neuen Reifen mitnehmen, kostete 35€.

Danke an alle, die mir Tipps gegeben haben!
 
Q

Quh-Hirte

Dabei seit
06.09.2011
Beiträge
25
Ort
Berlin
Modell
GS 1200
Geht bestimmt günstiger...

Kennt jemand eine günstige Adresse, die mir auf meine 1150GS neue Reifen aufziehen?
Ich habe bei BMW Rhinstraße angefragt und finde 120,-€ nur fürs Aufziehen (Reifen habe ich schon selber besorgt) etwas heftig...

Jemand ne Idee??
Fahr mal in die Obentrautstraße nach Kreuzberg...Reifn Müller-die sind fair:)
 
C

cobra1150

Themenstarter
Dabei seit
20.04.2011
Beiträge
91
Ort
Berlin
Modell
R1150GS
Danke, ist inzwischen erledigt. Habe sie selbst demontiert und nur aufziehen lassen. 35,-€
 
blntaucher

blntaucher

Dabei seit
18.07.2010
Beiträge
924
Ort
Berlin (Kausldorf)
Modell
R 1200 GS Adventure (BJ 2011)
Also wenn Du schon in der Rhinstr. bei Roewer warst, dann fahr mal lieber in die Sewanstr. Neben Kaufland, da ist ein super cooler Reifendienst auf dem Gewerbehof. Der Typ ist selbst Biker und macht faire Preise, egal ob mit oder ohne Eigenaus-/Einbau.

Gruß
Tobias
 
Thema:

Reifen wechseln in Berlin??

Reifen wechseln in Berlin?? - Ähnliche Themen

  • Schläuche wechseln bei Reifenwechsel

    Schläuche wechseln bei Reifenwechsel: Hallo, mein erster Satz Michelin Anakee II ist bald runter und ich werde auf den Anakee III wechseln. Ich habe bei BMW und bei einem anderen...
  • Auffahrunfall-->Reifen wechseln?

    Auffahrunfall-->Reifen wechseln?: Hallo zsammen, ich hatte gestern, auf meiner ersten Fahrt in der neuen Saison, direkt einen kleinen Auffahrunfall. Dabei ist ein Auto, an der...
  • Reifen wechseln - ja oder nein?

    Reifen wechseln - ja oder nein?: Hi Jungs! Ich habe im Spätsommer '14 eine GS gekauft (BJ 2000/27TKM), die 2 Jahre nur in der Garage stand. Und davor ist der (vor 2 Jahren)...
  • Wo sollte man Reifen wechseln lassen? (BMW Niederlassung oder Reifenhändler)

    Wo sollte man Reifen wechseln lassen? (BMW Niederlassung oder Reifenhändler): Hi @ all, mittlerweile ist mein Hinterreifen bis zur Verschleißgrenze abgefahren und es muss ein neuer drauf. Da in meiner Kuh das RDC verbaut...
  • Muss ich beide Reifen wechseln ?

    Muss ich beide Reifen wechseln ?: Guten Morgen, mein Hinterrerifen ist ziemlich hinüber, aber der vordere hat noch genug Profil. Soll ich nun beide wechseln oder spielt das keine...
  • Muss ich beide Reifen wechseln ? - Ähnliche Themen

  • Schläuche wechseln bei Reifenwechsel

    Schläuche wechseln bei Reifenwechsel: Hallo, mein erster Satz Michelin Anakee II ist bald runter und ich werde auf den Anakee III wechseln. Ich habe bei BMW und bei einem anderen...
  • Auffahrunfall-->Reifen wechseln?

    Auffahrunfall-->Reifen wechseln?: Hallo zsammen, ich hatte gestern, auf meiner ersten Fahrt in der neuen Saison, direkt einen kleinen Auffahrunfall. Dabei ist ein Auto, an der...
  • Reifen wechseln - ja oder nein?

    Reifen wechseln - ja oder nein?: Hi Jungs! Ich habe im Spätsommer '14 eine GS gekauft (BJ 2000/27TKM), die 2 Jahre nur in der Garage stand. Und davor ist der (vor 2 Jahren)...
  • Wo sollte man Reifen wechseln lassen? (BMW Niederlassung oder Reifenhändler)

    Wo sollte man Reifen wechseln lassen? (BMW Niederlassung oder Reifenhändler): Hi @ all, mittlerweile ist mein Hinterreifen bis zur Verschleißgrenze abgefahren und es muss ein neuer drauf. Da in meiner Kuh das RDC verbaut...
  • Muss ich beide Reifen wechseln ?

    Muss ich beide Reifen wechseln ?: Guten Morgen, mein Hinterrerifen ist ziemlich hinüber, aber der vordere hat noch genug Profil. Soll ich nun beide wechseln oder spielt das keine...
  • Oben