Reiseenduro fahren in Ligurien -September 2021-

Diskutiere Reiseenduro fahren in Ligurien -September 2021- im Reise Forum im Bereich Unterwegs; Hallo liebe GS Fahrer, Wie in der Überschrift erwähnt geht es ums Endurofahren, genauer um das Reiseenduro fahren. Ich würde gerne im September...
O

Oakleaf

Themenstarter
Dabei seit
21.09.2020
Beiträge
9
Ort
Bielefeld
Modell
R80GS Basic und R80 G/S
Hallo liebe GS Fahrer,

Wie in der Überschrift erwähnt geht es ums Endurofahren, genauer um das Reiseenduro fahren.

Ich würde gerne im September 20121 Reiseendurotouren in Ligurien anbieten. Dabei stelle ich mir vor, dass man täglich von Imperia, bzw. Diano Gorleri zu kleinen und größeren Abenteuern aufbricht. Die Gegend um Imperia ist unglaublich schön zum Motorradfahren. Gerade im Herbst ist es dort nie überlaufen und so hat man die Möglichkeit im Hinterland Kilometer zu mache, ohne wirklich Menschen zu begegnen. Von dort sind innerhalb eines Tages beispielsweise die berühmte LGKS und das eigentlich nicht minder spannende Valle Maira zu befahren. Aber auch in direktem Umkreis gibt es tolle Endurostrecken mit spektakulären Aussichten. Wenn man einmal keine Lust auf Staub hat besteht aber auch immer die Möglichkeit zu einer ausgedehnten Asphaltrunde. Natürlich kann auch mal ein Ruhetag einlegen. Der nahe gelegene Strand mit den zahlreichen Bars lädt regelrecht zum Müßiggang ein.
Hier sind ein paar Bilder von Motorradtouren in der Gegend…

bild_1.JPGbild_2.JPGbild_3.JPGbild_4.JPGbild_6.JPGbild_7.JPGbild_8.JPGbild_9.JPG

Zur Unterkunft:

Ich habe für den September ein Haus in Diano Gorleri (liegt über Imperia). In dem Haus sind insgesamt vier Zimmer mit Doppelbetten. Davon sind zwei für Gäste vorgesehen. Weiterhin sind auch immer noch zwei Zimmer in der wirklich schönen Pension über dem Haus verfügbar. Für das leibliche wohl wird auch gesorgt sein, den wir werden durch einen Koch betreut. So braucht man sich nach einem anstrengenden Tag auf dem Motorrad keinen Kopf mehr über das Abendessen machen und auch vor einem anstrengenden Tag muss man sich keine Gedanken über das Frühstück machen. Weiterhin ist das Haus noch mit einem Pool ausgestattet und auch sonst sehr hochwertig.
Hier sind Bilder von der Unterkunft:

bild_11.JPGbild_12.JPGbild_13.JPGbild_16.JPGbild_17.JPG

Ablauf, Datum, Kosten:
Insgesamt sind fünf Fahrtage und sechs Übernachtungen vorgesehen. Am ersten Tag würde ich eine relativ kurze Rund einplanen, bei der etwas auf der Straße gefahren wird und auch eine kleiner Abstecher ins Gelände gemacht wird. So kann man mal sehen, wo alle so stehen. Danach kann man zum Hafen fahren und da ein wenig Espresso trinken oder noch eine weitere kurze Tour machen. Am zweiten Tag würde sich anbieten eine große Runde mit einem leicht zu bewältigenden Schotterpass zu befahren. Der dritte Tag sollte für ein kleines Highlight genutzt werden. Ich stelle mir vor die LGKS zu befahren. Dabei ist meine liebste Route von Imperia aus in der Mitte der LGKS einzusteigen. Dann zum Fort Central zu fahren und dort dann eine Mittagspause zu machen. Danach fährt man die gesamte LGKS bis zum Meer zurück. Und abschließend noch an der Küste entlang zurück zum Haus. Die Tour dauert den ganzen Tag und ist mit über 100 km auf Schotter sehr anstrengend. Am vierten Tag ist eine Endurotour geplant, die direkt hinterm Haus startet und mit Reiseenduros fahrerisch anspruchsvoll ist. Bei der Tour endet der Schotterteil im Hinterland und man fährt über kurvige Straßen zurück zum Meer. Die Tour ist nicht zu lang. Am fünften und letzten Tag steht eine tolle Tour ins Maira Tal auf dem Programm. Auch diese Tour ist wieder sehr vielseitig und bietet von Schotter bis zur schnellen Passage auf dem Asphalt alles was Spaß macht. Grundsätzlich kann man natürlich bei der Tourplanung auch andere Wünsche berücksichtigen, da wirklich zahlreiche Alternativen gibt. Das richtige Motorrad ist eine schöne Zweizylinder Enduro wie zum Beispiel eine BMW GS. Ich persönlich fahre eine alte HPN und habe noch eine zweite Maschine (KTM 990 Adventure R) als Back Up mit, falls mal irgend ein Bike nicht einsatzbereit ist.


Grundsätzlich ist die Planung auf vier Gäste ausgelegt. Wie bereits oben beschrieben sind dafür immer vier Zimmer verfügbar. Abends sitzen wir dann immer noch zusammen und lassen den Tag gemeinsam bei einem guten Essen ausklingen.

Statt finden soll der ganze Spaß im September. Es gibt insgesamt 4 Termine:


Termin 1: vom 12.09.2021 (Anreise) bis 18.09.2021 (Abreise) 3 Plätze frei


Termin 2: vom 19.09.2021 (Anreise) bis 25.09.2021 (Abreise) 4 Plätze frei


Termin 3: vom 26.09.2021 (Anreise) bis 02.10.2021 (Abreise) 0 Plätze frei


Termin 4: vom 03.10.2021 (Anreise) bis 09.10.2021 (Abreise) 4 Plätze frei


Kosten tut das ganze 1200,- pro Person und inkludiert ist alles bis auf Alkoholische Getränke (und Benzin usw.).


Wer also Spaß hätte an einem schönen Motorrad Urlaub soll sich einfach bei mir melden….


Gruß Jan
 

Anhänge

Rosemarie

Rosemarie

Dabei seit
05.03.2017
Beiträge
164
Ort
Köln
Modell
R1200GS LC Adventure; Tiger 955i; Honda CX 500
Hi, schöne Gegend 👍 wobei mir die Touren zum Teil hinsichtlich Strecke und Zeit recht anspruchsvoll erscheinen...
Für ne Strandeinlage Porto Maurizio 😏
LG
 
O

Oakleaf

Themenstarter
Dabei seit
21.09.2020
Beiträge
9
Ort
Bielefeld
Modell
R80GS Basic und R80 G/S
Also, das sind natürlich nur Vorschläge. Man kann die LGKS Tour auch an zwei Tagen machen. Man kann statt des Valle Maira auch eine schöne Tour an der Küste machen. Je nachdem was die Gruppe so wünscht...
Gruß
 
R

RolandBN

Dabei seit
02.10.2012
Beiträge
219
Ort
Bonn
Modell
1100 GS, BJ 98, aktuell 138.000 km, 650er Single als Pflegekind und dann noch ein paar Japsen
Maira-Stura von Imperia aus? Na viel Spaß. Ich würd da eher von Limone o. Tende starten. 1,5 mal LGKS an einem Tag (auch wenn der Teil Richtung Mt. Bego fehlt) - beides too much ohne Raserei. Und wichtiger: wo bleibt der Genuss?
 
B

Bollo

Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
1.121
Ort
Sauerland
Modell
R1250GSA
Na, ob die LGKS und das Valle Roja bis dahin wieder für die Allgemeinheit passierbar sind?
 
R

RolandBN

Dabei seit
02.10.2012
Beiträge
219
Ort
Bonn
Modell
1100 GS, BJ 98, aktuell 138.000 km, 650er Single als Pflegekind und dann noch ein paar Japsen
Stimmt. Gute Frage. Und eben die Temporitter wollen sie (m.M. zu Recht) nicht mehr.
 
Thema:

Reiseenduro fahren in Ligurien -September 2021-

Reiseenduro fahren in Ligurien -September 2021- - Ähnliche Themen

  • Erledigt Eilt! Reiseenduro jetzt nur 3.900€

    Eilt! Reiseenduro jetzt nur 3.900€: Schöne Enduro. EZ 2010 - 3.Hand - 64.500km. Batterie und TÜV neu. Sofort fahrbereit. Seit 2014 im Besitz meines Schwagers. Kein Gelände, Reifen...
  • FXR Blade Force Motocross Helm auf einer Reiseenduro ..... ?

    FXR Blade Force Motocross Helm auf einer Reiseenduro ..... ?: Hallo zusammen , auf meiner ständigen Suche nach einem passenden (entsprechend grossen) Helm bin ich nun über den Helm FXR Blade Force...
  • Hallo aus dem Emsland!

    Hallo aus dem Emsland!: Hallo zusammen, nach über 30 Jahren Motorrad mit kurzen Unterbrechungen, hab ich mir jetzt endlich mal eine R1150GS gegönnt. Vorher bin ich Honda...
  • Umbau einer Reiseenduro: Honda NX650 Dominator

    Umbau einer Reiseenduro: Honda NX650 Dominator: Meine BMW's sind mir für solche Mätzchen (noch) zu schade. Aber ich habe eine alte Domi gefangen und umgestrickt. Vorher: Nachher:
  • Renner wird Reiseenduro

    Renner wird Reiseenduro: Bislang mit weniger als 2000km Laufleistung nahezu ungenutzt wird es für die RHP2 Zeit, endlich mal ausgiebig an die frische Luft zu kommen. Die...
  • Renner wird Reiseenduro - Ähnliche Themen

  • Erledigt Eilt! Reiseenduro jetzt nur 3.900€

    Eilt! Reiseenduro jetzt nur 3.900€: Schöne Enduro. EZ 2010 - 3.Hand - 64.500km. Batterie und TÜV neu. Sofort fahrbereit. Seit 2014 im Besitz meines Schwagers. Kein Gelände, Reifen...
  • FXR Blade Force Motocross Helm auf einer Reiseenduro ..... ?

    FXR Blade Force Motocross Helm auf einer Reiseenduro ..... ?: Hallo zusammen , auf meiner ständigen Suche nach einem passenden (entsprechend grossen) Helm bin ich nun über den Helm FXR Blade Force...
  • Hallo aus dem Emsland!

    Hallo aus dem Emsland!: Hallo zusammen, nach über 30 Jahren Motorrad mit kurzen Unterbrechungen, hab ich mir jetzt endlich mal eine R1150GS gegönnt. Vorher bin ich Honda...
  • Umbau einer Reiseenduro: Honda NX650 Dominator

    Umbau einer Reiseenduro: Honda NX650 Dominator: Meine BMW's sind mir für solche Mätzchen (noch) zu schade. Aber ich habe eine alte Domi gefangen und umgestrickt. Vorher: Nachher:
  • Renner wird Reiseenduro

    Renner wird Reiseenduro: Bislang mit weniger als 2000km Laufleistung nahezu ungenutzt wird es für die RHP2 Zeit, endlich mal ausgiebig an die frische Luft zu kommen. Die...
  • Oben