Smartphonehalterung

Diskutiere Smartphonehalterung im Navigation Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo Gemeinde! :bye2: Viele von euch nutzen wie ich die BMW NaviApp um damit über den TFT mit Pfeildarstellung zu navigieren, was ja auch ganz...
M

Matze750

Themenstarter
Dabei seit
14.09.2019
Beiträge
81
Ort
Lkrs. Pfaffenhofen/Ilm
Modell
F750GS
Hallo Gemeinde! :bye2:

Viele von euch nutzen wie ich die BMW NaviApp um damit über den TFT mit Pfeildarstellung zu navigieren, was ja auch ganz gut funktioniert.
Ich nutze dafür auf der kleinen GS mein Samsung Xcover4s, das das Vorgängerhandy (Honor5c) von der Vorgängermaschine abgelöst hat. Zu viele Vibrationen (F800R) und auch nicht Regendicht, irgendwann dann die ersten Kameraprobleme, auch immer recht heiß geworden usw.

Als Befestigung hatte ich an der R eine Ram Mount Kugel mit einer, sagen wir eher bescheidener Handyhalterung. Nur Hochkant nutzbar und nicht wirklich dazu zu bewegen das Smartphone richtig fest zu halten. Früher oder später musste neu ausgerichtet und festgeschraubt werden. Na ja, die Vibrationen halt:stomp::hot:

Auf der GS möchte ich kommende Saison das Handy wieder (am liebsten wieder mit der RamMountKugel) dranbasteln, da einige von euch auch mit der Kartendarstellung der Connected App zufrieden sind, bzw ich vielleicht die KurvigerApp wieder öfters nutzen möchte.

Ich suche darher eine gute Halterung, die auch für Querformat geeignet ist. Könntet ihr mir verraten, was ihr so dranhabt? Wasserdichtigkeit usw. sind ja beim Xcover kein Problem und ein begeisteter Regenfahrer bin ich auch nicht, daher auch keine Hülle oder so notwendig.

Vielen Dank
Matthias
 
G

greyman

Dabei seit
09.06.2017
Beiträge
343
Ram-Mount Halterung und daran die Quad-Lock Befestigung mit den passenden Hüllen.

Quad-Lock ist stabiler als SP-Connect und das Handy kann auch um 90 Grad gedreht aufgesetzt werden.

Bei mir ist das Handy hochkant neben dem Navi, das habe ich auf dem Bügel ein paar cm nach links geschoben.
 
Fujipilot

Fujipilot

Dabei seit
20.07.2019
Beiträge
46
Modell
F750GS
Ich habe an meiner 750er die SP Hülle für's IPhone. Befestigt mit
dem RAM Mount Adapter ebenfalls von SP. Einwandfrei.
Bisher völlig problemlos hoch oder quer verwendbar.
 
S

superolli

Dabei seit
07.06.2018
Beiträge
155
Eben genau da ist der Vorteil. Keine elektrische Verbindung eingesteckt. Handy ist regendicht. Alles gut.
 
M

Matze750

Themenstarter
Dabei seit
14.09.2019
Beiträge
81
Ort
Lkrs. Pfaffenhofen/Ilm
Modell
F750GS
:frown: Navihalter hat meine nicht, der Adapter ist schon die perfekte Lösung fürs Handy. Aber geht halt bei mir nicht.
Quadlock sieht gut aus, leider gibts da keine Hülle fürs Xcover :facepalm:.
Das Chinateil mit Induktion kommt lt. Ebay wenns blöd läuft Anfang April. Aber vom befestigen her sicher ne gute Lösung. Muss mal weiter googeln, vielleicht hat ein Chinamann sowas ohne Elektrik und sofort lieferbar.

Ach ja, Hülle mag ich nicht.

Von Touratech gibts das iBracket, sauteuer, aber so stell ich mir ne stabile Halterung vor.
Knackpunkt sind hier die Maße der Handys, das Xcover baut 1,6mm höher als das angegebene S5/S6. Mal abwarten ob da ne Info vom Touratech Shop kommt, ob vielleicht noch bisschen Luft im Rahmen ist.

Ich sag nochmal danke, für eure Antworten und Fotos :worthy:, vielleicht haben andere noch gute Lösungen?!

Bis morgen zur iMot :schrei:
Matthias
 
Jurko1972

Jurko1972

Dabei seit
01.08.2018
Beiträge
37
Ort
Steiermark / Österreich
Modell
F 850 GS
Hatte auf meiner F800GS auch die iPhone Hülle + Halterung von SP Connect.
War super zufrieden damit. Geladen habe ich über eine Powerbank, die im Tankrucksack war.

Für meine neue F850GS möchte ich evtl. auch die SP-Version mit QI-Lader montieren.
Hat da wer Erfahrung, wie das mit dem Keyless Ride von der GS aussieht?
SP Connect Support hat mir geschrieben, dass es evtl. zu Problemen kommen könnte.
@ Rallyeblue: Hast du Keyless Ride?
LG
Martin
 
B

blackbeemer

Dabei seit
10.10.2009
Beiträge
219
QI Lader ist ne gute Sache, ich gebe aber zu bedenken, dass die Smartphones damit wärmer werden als mit Kabelladung. Also Vorsicht, wenn ein Smartphone auch ohne QI schon recht warm wird.
 
Rallyeblue

Rallyeblue

Dabei seit
09.09.2018
Beiträge
62
Ort
München / Wien
Modell
r1200gs lc rallye 2018
Servus,

wie ist es denn bei mal heftigen Regen mit dem laden?
Hab’s auch schon so überlegt...
Guten Abend
Jürgen
Hi,
war bisher kein Problem. Ich nutze es in Verbindung mit nem Iphone XS, das verträgt auch das Wasser, also nutze ich das zusätzliche Raincover nicht.

Habe auch Keyless Ride und keine Probleme. Bisher hat das Laden auch im Sommer funktioniert, bisher keine Überhitzung gehabt trotz 32-35 Grad sowie Navi+ Blitzerwarner + Musik hören über Headset. Bei mir macht auch weder die Hülle noch der Drehverschluss Probleme. Bin bisher ca. 15.000km damit gefahren.

VG Oliver
 
Rallyeblue

Rallyeblue

Dabei seit
09.09.2018
Beiträge
62
Ort
München / Wien
Modell
r1200gs lc rallye 2018
Habt ihr das dann direkt an der Batterie angeschlossen?
Ich habs tatsächlich an der Batterie angeschlossen, weil ich schon vor dem QI Lader von SP mir einen Optimate USB Lader verbaut hatte und einfach ein Lightning Kabel zum Halter geführt hatte.

OptiMATE USB O-100 - TecMate

Heute würde ich aber über den Cartoolstecker gehen anstelle zu Batterie. Oder die Bordsteckdose gegen ne USB-Dose tauschen und da einfach das USB-Kabel einstecken. Gibt aber auch von SP- ein Adapterkabel was direkt an die Batterie angeschlossen werden kann. War preislich aber glaube ich nicht so interessant.

Meine Rallye ist leider auch Laternenparkerin, wegen fehlender Garage. Das ganze System ist also fast ganzjährig dem Wetter ausgesetzt und funktioniert noch einwandfrei.

VG Oliver
 
Thema:

Smartphonehalterung

Oben