Speichenräder: Beratung und realistische Preise?

Diskutiere Speichenräder: Beratung und realistische Preise? im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Liebe Leute, ich habe eine 2009er K25 und bin bisher auf Gußrädern unterwegs. Jetzt zieht es mich weg von der Straße ins Gelände und ich will mir...
Maaz

Maaz

Themenstarter
Dabei seit
18.03.2018
Beiträge
252
Ort
München
Modell
R1200GS (2009), R100R (1992)
Liebe Leute,
ich habe eine 2009er K25 und bin bisher auf Gußrädern unterwegs. Jetzt zieht es mich weg von der Straße ins Gelände und ich will mir einen guten gebrauchten Satz Speichenräder mit Grobstollern besorgen. Jetzt würde ich Euch gerne nach Rat fragen: Passen alle K25 Räder (also auch die vor der MÜ und ab der TÜ) - wie ist das mit dem ABS-Kranz und den Bremsscheiben? Kann ich die RDC-Sensoren von den jetzigen Rädern 'mitnehmen'? Worauf sollte ich noch achten (außer, dass es möglichst keinen Höhen- und Seitschlag gibt)? Und schlußendlich auch nicht unwichtig: Was ist denn ein realistischer Preis für einen gebrauchten Satz? Ich finde da auf Ebay alles mögliche, was mir merkwürdig vorkommt und ich habe auch von Betrugsversuchen gelesen. Ich würde das also gerne persönlich machen - aber was sollte das in gutem Zustand maximal kosten?
Danke für Euren Rat!
Viele Grüße
Marcel
 
Qurator

Qurator

Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
1.579
Ort
37083 Göttingen
Modell
R1200 GS TB Bj 2013
Schau mal in der zubehörliste nach, wieviel so ein Satz an AUFPREIS bei neukauf kostet!!!
Wie die gebraucht Angebote sind siehst du ja ;-))
 
RunNRG

RunNRG

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
11.753
Ort
Berzdorf
Modell
Honda Innova ANF 125
Habe damals (um 2013) einen silbernen Gebrauchtsatz Kreuzspeiche für 650 Euro bei Ebay gehökert inkl. schrauben.

Teilweise werden für die Sätze, besonders die schwarzen (ohne Bremsscheiben, RDK und ABS-Ringe) für weit über 1000 Euro angeboten, das ist wohl etwas unangemessen.
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
16.053
Hi
Ausgangsbasis sollte der Ersatzteilpreis sein (Katalog). Dann davon 50%. Der Rest ist eine Frage des Zustandes und dessen was man aufwenden möchte.
Mein zweiter Satz hatte keine 2000 km drauf und kostete mit Reifen 500 EUR. Das war nicht ganz die Hälfte des Neupreises.
Nachdem ich bei derartigen Geschäften immer "verhalten" bin und auch 450 km entfernt vom "Pott" wohne, habe ich damals einen "zugereisten" Geschäftskollegen gefragt ob er noch Verwandtschaft dort hat. Sein Schwager war so nett, ist von DO aus 25 km gefahren, hat die Räder begutachtet (und auch gleich den Umbau der restlichen Maschine), bezahlt und mitgenommen.
Man sollte einfach überlegen "was würde ich für das Angebotene verlangen". Dann gäbe es weniger affige Angebote :-)
gerd
 
Maaz

Maaz

Themenstarter
Dabei seit
18.03.2018
Beiträge
252
Ort
München
Modell
R1200GS (2009), R100R (1992)
Liebe Leute,

vielen Dank, das hilft mir schon mal weiter.

Qurators Vorschlag: Aktuell kosten Speichenräder 430€ Aufpreis. Das wäre mir sehr recht, aber ich bin noch nicht ganz sicher, ob das wirklich ein funktionierender Rechenweg ist, denn es ist ja ein Aufpreis und den Grundpreis für die Gussräder müsste ich vermutlich irgendwie mit einkalkulieren...

Gerds Vorschlag:

Bildschirmfoto 2020-05-28 um 12.42.41.png


ETK: 19" RDC und 17" RDC wären 1607€ -> Also lande ich bei rund 800€. Das ist als VB ok, finde ich.

Eure 500-650€ fände ich super und würde auch sofort zuschlagen, aber aktuell scheinen die Verkäufer auf Ebay das pro Rad haben zu wollen. Boff. 1000€-1300€ (teilweise mehr) dafür, dass ich die Dinger im Schotter verkratze. Das wäre es mir nicht wert.

@Rjuhar: Das sind schöne Räder, aber sorry, 1000€ sind mir zu teuer.

Dann mache ich es so: Ich warte mal, bis auf Ebay-Kleinanzeigen in der Region was zu einem vernünftigen Preis geht und dann sehe ich mir das vor Ort an. Letzte zwei Nachfragen: Ich brauche für die Montage hinten längere Schrauben, richtig? Kann ich Bremsscheiben, ABS-Kranz und RDCs vom Gußrad mitnehmen? Ich brauche keinen zweiten Plug'n'Play-Radsatz, weil ich nicht dauernd wechseln werde.

Nochmal vielen Dank für Eure Hilfe!

Viele Grüße
Marcel

Ps. Falls jemand aus dem Großraum München mitliest, der seine Garage ausräumen und einen Rädersatz loswerden will und der sich in meinen Überlegungen wiederfindet: Ich freue mich über eine PN. Aber das nur am Rande, ich inseriere dann auch noch mal.
 
B

Bollo

Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
1.121
Ort
Sauerland
Modell
R1250GSA
Die genannten Preise liegen aber, zumindest bei den noch lieferbaren Rädern, über 15% unterm aktuellen Preis.
Und sind nackt, meist sind ja ABS-Ring und/oder Bremsscheiben dabei.
 
Maaz

Maaz

Themenstarter
Dabei seit
18.03.2018
Beiträge
252
Ort
München
Modell
R1200GS (2009), R100R (1992)
Die genannten Preise liegen aber, zumindest bei den noch lieferbaren Rädern, über 15% unterm aktuellen Preis.
Und sind nackt, meist sind ja ABS-Ring und/oder Bremsscheiben dabei.
Sorry, ich steh auf dem Schlauch. Welche Preise genau meinst Du? Bzw. was empfiehlst Du mir?

Danke!
 
Rjuhar

Rjuhar

Dabei seit
28.09.2017
Beiträge
679
Ort
Ljubljana, Slowenien
Modell
2017 R1200GS
@Maaz , ich habe unten 1000 gesagt. Du kannst diese für 900 haben oder mit Bremsscheiben und ABS Ring für 1100€ kaufen. Oder deine +500€, wenn sie so gut erhalten wie meine sind.
 
Maaz

Maaz

Themenstarter
Dabei seit
18.03.2018
Beiträge
252
Ort
München
Modell
R1200GS (2009), R100R (1992)
@Maaz , ich habe unten 1000 gesagt. Du kannst diese für 900 haben oder mit Bremsscheiben und ABS Ring für 1100€ kaufen. Oder deine +500€, wenn sie so gut erhalten wie meine sind.
Danke für Dein Angebot. Die Räder in der Anzeige oben sind für die K50/51, nicht für die K25, richtig? Vielleicht besprechen wir das besser noch als PN.

Nochmal meine Fragen, damit die nicht verschütt gehen: Ich brauche für die Montage von Speichenrädern hinten längere Schrauben, richtig? Und kann ich Bremsscheiben, ABS-Kranz und RDCs vom Gußrad mitnehmen?

Danke!
Marcel
 
schotterali

schotterali

Dabei seit
06.06.2009
Beiträge
754
Ort
Bückeburg
Modell
R 1250 GS HP
Du brauchst längere Schrauben und du kannst alles mitnehmen.
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
16.053
Hi
Bei 1600EUR für einen Satz neuer Räder ist (für mich) 800 eine Basis. Will jemand 1000, dann muss ich eben entscheiden ob ich so viel bezahlen will oder evtl versuche denjenigen runterzuhandeln.
Wenn ein anderer 1000 vor mir OK findet, dann bekommt wohl er den Zuschlag, gibt es keinen wird der Preis sinken (oder er behält die Räder).
@Rjuhar
Ich finde Du hast genügend Werbung gemacht. Dazu frageich mich ob das Originale oder nur Nachbauten sind.
gerd
 
Maaz

Maaz

Themenstarter
Dabei seit
18.03.2018
Beiträge
252
Ort
München
Modell
R1200GS (2009), R100R (1992)
Danke Gerd!
Grüße
Marcel
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
9.553
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
Für 1600 gibt es keine Räder.
Zum Räder Preis muss man auch Wellendichtringe, Lager und Distanzhülse zurechnen, die sind in
gebrauchten Rädern enthalten, sowie 2 x 110€ für die RDC (die hat wohl auch jeder)
ABS Ringe meist auch und vorne Bremsscheiben

Viel Glück mit 800€
 
Thema:

Speichenräder: Beratung und realistische Preise?

Speichenräder: Beratung und realistische Preise? - Ähnliche Themen

  • Suche Speichenräder für K25 gesucht

    Speichenräder für K25 gesucht: würde gerne umbauen, bitte anbieten war weg muss. Für Bj. 2006, zur Zeit Gussspeichenräder verbaut.
  • Erledigt Tausch Speichenräder (Neu) gegen Gußräder in schwarz (neu ?) - R1250GS

    Tausch Speichenräder (Neu) gegen Gußräder in schwarz (neu ?) - R1250GS: hallo zusammen, habe nun meine neue GSA (triple black) mit schwarzen Speichenfelgen bekommen und stelle nun fest, dass mir die Gußräder in schwarz...
  • Tausch Speichenräder (Neu) gegen Gußräder in schwarz (neu ?)

    Tausch Speichenräder (Neu) gegen Gußräder in schwarz (neu ?): hallo zusammen, habe nun meine neue GSA (triple black) mit schwarzen Speichenfelgen bekommen und stelle nun fest, dass mir die Gußräder in schwarz...
  • Speichenräder ja oder vielleicht doch nicht?

    Speichenräder ja oder vielleicht doch nicht?: Hallo Ich habe seit heute morgen ein paar Gedanken an die noch nicht georderten Speichenräder verschwendet. Es wird eine R1250GS Triple Black...
  • 5,5" ALPINA Speichenraeder

    5,5" ALPINA Speichenraeder: Salve beiand, hat eventuell jemand bei seinem Supermoto Umbau 5,5"Alpina Speichenräder verbaut? Mich würde es interessieren ob und wenn ja...
  • 5,5" ALPINA Speichenraeder - Ähnliche Themen

  • Suche Speichenräder für K25 gesucht

    Speichenräder für K25 gesucht: würde gerne umbauen, bitte anbieten war weg muss. Für Bj. 2006, zur Zeit Gussspeichenräder verbaut.
  • Erledigt Tausch Speichenräder (Neu) gegen Gußräder in schwarz (neu ?) - R1250GS

    Tausch Speichenräder (Neu) gegen Gußräder in schwarz (neu ?) - R1250GS: hallo zusammen, habe nun meine neue GSA (triple black) mit schwarzen Speichenfelgen bekommen und stelle nun fest, dass mir die Gußräder in schwarz...
  • Tausch Speichenräder (Neu) gegen Gußräder in schwarz (neu ?)

    Tausch Speichenräder (Neu) gegen Gußräder in schwarz (neu ?): hallo zusammen, habe nun meine neue GSA (triple black) mit schwarzen Speichenfelgen bekommen und stelle nun fest, dass mir die Gußräder in schwarz...
  • Speichenräder ja oder vielleicht doch nicht?

    Speichenräder ja oder vielleicht doch nicht?: Hallo Ich habe seit heute morgen ein paar Gedanken an die noch nicht georderten Speichenräder verschwendet. Es wird eine R1250GS Triple Black...
  • 5,5" ALPINA Speichenraeder

    5,5" ALPINA Speichenraeder: Salve beiand, hat eventuell jemand bei seinem Supermoto Umbau 5,5"Alpina Speichenräder verbaut? Mich würde es interessieren ob und wenn ja...
  • Oben