Steckdose Ausbauen

Diskutiere Steckdose Ausbauen im F 750 GS und F 850 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen, da ich oft auf Langen Touren unterwegs bin und meistens als Navi, mein Handy nutze und auch Musik damit Höre, alles dazu mit...
Diabeetus94

Diabeetus94

Themenstarter
Dabei seit
15.03.2020
Beiträge
41
Ort
Solingen
Modell
F750GS
Hallo zusammen,

da ich oft auf Langen Touren unterwegs bin und meistens als Navi, mein Handy nutze und auch Musik damit Höre, alles dazu mit Bluetooth miteinander verbunden.
Dadurch nagt es sehr stark an meinem Handy Akku. Es gibt ein tollen Stecker mit zwei USB Anschlüssen von Wunderlich.
Jetzt ist die Frage wie kriege ich den Originalen ab Werk Montierten ab?
Ich habe ehrlich gesagt keine Verschrauben entdecken können als ich meine neue Scheibe dran gemacht habe.

Besten Grüßen
 
pogibonsi

pogibonsi

Dabei seit
27.07.2017
Beiträge
1.373
Ort
Niedersachsen
Modell
F700GS 2017
Die Teile sind in der Regel von der Gegenseite, als da wo sie drin stecken, gekontert.
 
Entdecker

Entdecker

Dabei seit
28.09.2019
Beiträge
47
Ich habe heute an mein F850 GS Adv. die Steckdose gegen die Wunderlich 2xUSB Steckdose getauscht. Bei der Wunderlich Steckdose ist ein kleiner Maulschlüssel dabei. Der Tausch war kein Problem, etwas eng ist die Steckdose am TFT, sie liegt leicht an.
25E35420-894C-4C9C-9627-50ACE1447AA6.jpeg

3AC12791-B55B-41BE-8D38-D0A41B376B71.jpeg

Hier am Stecker drücken und vorsichtig abziehen.
 
Diabeetus94

Diabeetus94

Themenstarter
Dabei seit
15.03.2020
Beiträge
41
Ort
Solingen
Modell
F750GS
Hast du den ab Werk montierten ohne Demontage der Verkleidung dran bekommen?
Ich habe eben mal geguckt an meiner GS ,ich habe aber nicht viel Erkennen können wie es hinter der Verkleidung ausschaut.
Kannst du ungefähr Beschreiben wie man den alten und neuen ein/ausbaut so Step by Step evtl. wäre super von dir :bounce:
 
Entdecker

Entdecker

Dabei seit
28.09.2019
Beiträge
47
Ich habe keine Verkleidung demontiert, bin von unten mit einer Hand (mit Maulschlüssel) an den Orig. Stecker rangekommen. Vorher den Stecker abgezogen. den Orig. Stecker 1:1 mit dem neuen USB Stecker getauscht und wieder angezogen. Ich hatten dann noch zusätzlich von "alten" Stecker die Mutter abgenommen und damit die "neue" Mutter gekontert, also zwei Muttern übereinander.
90BC125F-F0FD-4560-9159-47DA86FCE395.jpeg

Hier der neue Stecker, noch nicht fest angezogen und die Kontermutter fehlt noch.
 
Diabeetus94

Diabeetus94

Themenstarter
Dabei seit
15.03.2020
Beiträge
41
Ort
Solingen
Modell
F750GS
Von unten heißt zwischen Gabel und Verkleidung?
 
Entdecker

Entdecker

Dabei seit
28.09.2019
Beiträge
47
Ja, Lenker eingeschlagen, ging echt gut.
 
Diabeetus94

Diabeetus94

Themenstarter
Dabei seit
15.03.2020
Beiträge
41
Ort
Solingen
Modell
F750GS
Ok danke dir Mann, wenn die Steckdose nächste Woche kommt schaue ich mal selbst.
Weil wahr heute 4 Stunden unterwegs, Akku war kurz absaufen hahaha.
Wusste nicht mal wo ich war.
 
pogibonsi

pogibonsi

Dabei seit
27.07.2017
Beiträge
1.373
Ort
Niedersachsen
Modell
F700GS 2017
Diese Wunderlich Steckdose gefällt mir auch, aber ich würde mir die eher zusätzlich einbauen, anstatt die Originale zu tauschen. Der Grund ist, dass man dann den Komfort verliert, über die original 12V Steckdose ein Batterieladegerät anschliessen zu können. Mir gefällt es, wenn ich über die Wintermonate mein Ladegerät einfach an diese Steckdose einstecken kann und nicht vorher die notwendigen Verkleidungen abschrauben muß, um an die Batteriepole zu kommen!

Klar, man kann sich um die Batterie zu laden ja auch eine separate 12V Steckdose anbauen, aber das ist der gleiche Aufwand.

Also: Ich würde die original Steckdose so lassen wie sie ist und zusätzlich im Cockpit die Wunderlich USB-Dose anbauen. Es gibt da auch einen Winkelhalter von Wunderlich und Touratech (die haben die gleiche Steckdose im Sortiment), mit dem sollte man die Dose dann an einem geeigneten Platz befestigen können...

Hier haben wir das schon mal ausgiebig diskutiert!
 
Zuletzt bearbeitet:
Diabeetus94

Diabeetus94

Themenstarter
Dabei seit
15.03.2020
Beiträge
41
Ort
Solingen
Modell
F750GS
Interessant zu wissen noch wäre, kann ich den Stecker einfach so abziehen oder muss ich irgendwie zwei Pins oder Ärmchen runter drücken? Bevor ich mir das Kabel abreiße.

@pogibonsi also ich habe bei mir an der Maschine schon ab Werk so nen Stecker direkt Links neben der Sitzbank raushängen. Mein Händler sagte mir dass dieser zum aufladen der Batterie da ist.
Nur leider bringt die mir auch nichts, habe keinen Strom in der Garage 🤷‍♂️
 
b_amf

b_amf

Dabei seit
10.07.2018
Beiträge
98
Ort
Glücksburg
Modell
F850GS
Es hilft enorm, wenn man die Scheibe abmontiert. Diese wird ja nur von 4 Schrauben gehalten und plötzlich hat man viel mehr Platz zum Montieren der Steckdose.

Den Normstecker habe ich auch durch die Doppel-USB-Dose ersetzt, den anderen Anschluss braucht wirklich kein Mensch. Völlig unverständlich, warum BMW so einen Schund ab Werk verbaut.
 
Diabeetus94

Diabeetus94

Themenstarter
Dabei seit
15.03.2020
Beiträge
41
Ort
Solingen
Modell
F750GS
Hinter der Scheibe ist doch sowieso eine Schwarze Kunststoff Abdeckung vom Cockpit, wobei ich muss die Scheibe sowieso abbauen hatte mir die Scheibenverstellung bestellt von Wunderlich, zu viel Verwirbelung am Helm.
 
b_amf

b_amf

Dabei seit
10.07.2018
Beiträge
98
Ort
Glücksburg
Modell
F850GS
Genau, und die kann man auch lösen. Da gibt es eine Torx-Schraube, die nur etwas tricky zu erreichen ist. Man bekommt die Verkleidung aber eigentlich gut ab. Es gibt leider keine Einbauanleitung dazu, aber der Einbau ist ganz einfach.
 
Diabeetus94

Diabeetus94

Themenstarter
Dabei seit
15.03.2020
Beiträge
41
Ort
Solingen
Modell
F750GS
Sind die zufällig hinter den beiden Kunststoff Abdeckungen für die Schrauben Köpfe?
 
b_amf

b_amf

Dabei seit
10.07.2018
Beiträge
98
Ort
Glücksburg
Modell
F850GS
Musste mir das mal eben anschauen:

Ich würde die Scheibe lösen und danach das schwarze Plastikteil auf der rechten Seite.
IMG_4926.JPG

Danach löst du diese Schraube, das ist der anstrengende Teil.
IMG_4928.JPG

Danach löst du diese Schraube unterhalb des Blinkers.
IMG_4929.JPG

Bin mir gerade nicht sicher, ob das Teil von einer dritten Schraube gehalten wird. Das merkst du im Zweifel aber sofort. Wie gesagt, die erste Schraube ist aufgrund des blöden Winkels der einzig nervige Teil.

Die Kunststoffnippel musst du erst entfernen, wenn du eine Navihalterung (Navi/GPS Halter BMW F750GS F850GS) verbaust.
 
Diabeetus94

Diabeetus94

Themenstarter
Dabei seit
15.03.2020
Beiträge
41
Ort
Solingen
Modell
F750GS
Okay danke dir💪 ich werde die Woche Mal schauen.
 
G

Gast50551

Gast
Moin moin

Ich lese, dass hier einige über die BMW-Steckdose die Batterie laden wollen.

Habe gerade bei mir einen Kettenöler eingebaut und brauchte ein geschaltetes Plus, das ich von der Steckdose geholt habe.

Die Steckdose schaltet nach ca. 2 Minuten Zündung aus ab. Daher dürfte ein Laden der Batterie über die Steckdose nicht gehen. Oder sehe ich das falsch?

Ich habe mir ein starke Powerbank mit Starthilfe-Möglichkeit geholt und die fährt immer im Tankrucksack und ist unterwegs der Zusatzakku für´s Handy und Stromversorung für eine LED-Lampe.

Herzliche Grüße aus HH
Matthias
 
b_amf

b_amf

Dabei seit
10.07.2018
Beiträge
98
Ort
Glücksburg
Modell
F850GS
Wenn ich das korrekt verstehe, wollen die Herrschaften ja über den Normstecker rein in Richtung Batterie und nicht raus aus Richtung der Batterie.

Es ist korrekt, dass der Stromkreislauf zur Steckdose nach x Sekunden unterbrochen wird. Offensichtlich hindert das aber nicht den Ladevorgang der Batterie im Winter.
 
G

Gast50551

Gast
Hej b_amf

Okay, das wusste ich nicht. Gut zu wissen, dann kann ich beim Überwintern einen Lader an die Solarstation hängen.
 
G

greyman

Dabei seit
09.06.2017
Beiträge
346
Das Ladegerät muss der Bordelektronik signalisieren könne, die Steckdose nicht abzuschalten. Oft wird dies mit "CAN-Bus geeignet" umschrieben.
 
Thema:

Steckdose Ausbauen

Steckdose Ausbauen - Ähnliche Themen

  • Erledigt kurzer Maulschlüssel SW 22 gesucht (Montage USB -Steckdose)

    kurzer Maulschlüssel SW 22 gesucht (Montage USB -Steckdose): Hallo, ich möchte an meiner GS die Steckdose vorne neben dem KI ausbauen, (austauschen) mein normaler Maulschlüssel SW 22 ist leider etwas zu...
  • R 1200 GS LC USB Steckdose

    USB Steckdose: Ich brauch mal euer Bastelwissen zu eine USB Steckdose bei einer R 1200 GS LC K50. Habe an sowas gedacht: USB-Tankrucksack-Kabel mit Winkelstecker...
  • Erledigt Wunderlich USB Steckdose für BMW Motorrad R1200GS K25 K50 K51 und andere

    Wunderlich USB Steckdose für BMW Motorrad R1200GS K25 K50 K51 und andere: Die USB Steckdose ist neu org verpackt mit allem Zubehör. Durch eine Gummudichtung ist Sie auch wasserdicht wenn ein USB Stecker gesteckt ist. Sie...
  • BMW R80GS, Bj. 88, Batterie über Steckdose laden oder ausbauen?

    BMW R80GS, Bj. 88, Batterie über Steckdose laden oder ausbauen?: Hallo meine R80GS, Bj 88 hat eine Steckdose. Nun möchte über den Winter die Batterie laden. Ich habe das BMW Batterie Ladegerät angeschlossen. Das...
  • Batterie laden ohne Ausbau / ohne vorhandene Steckdose

    Batterie laden ohne Ausbau / ohne vorhandene Steckdose: Moin, mein Problem: Im Winter bei längerem schlechten Wetter fahre ich ungern raus, also muss zwischendurch die Batterie geladen werden. Das Bike...
  • Batterie laden ohne Ausbau / ohne vorhandene Steckdose - Ähnliche Themen

  • Erledigt kurzer Maulschlüssel SW 22 gesucht (Montage USB -Steckdose)

    kurzer Maulschlüssel SW 22 gesucht (Montage USB -Steckdose): Hallo, ich möchte an meiner GS die Steckdose vorne neben dem KI ausbauen, (austauschen) mein normaler Maulschlüssel SW 22 ist leider etwas zu...
  • R 1200 GS LC USB Steckdose

    USB Steckdose: Ich brauch mal euer Bastelwissen zu eine USB Steckdose bei einer R 1200 GS LC K50. Habe an sowas gedacht: USB-Tankrucksack-Kabel mit Winkelstecker...
  • Erledigt Wunderlich USB Steckdose für BMW Motorrad R1200GS K25 K50 K51 und andere

    Wunderlich USB Steckdose für BMW Motorrad R1200GS K25 K50 K51 und andere: Die USB Steckdose ist neu org verpackt mit allem Zubehör. Durch eine Gummudichtung ist Sie auch wasserdicht wenn ein USB Stecker gesteckt ist. Sie...
  • BMW R80GS, Bj. 88, Batterie über Steckdose laden oder ausbauen?

    BMW R80GS, Bj. 88, Batterie über Steckdose laden oder ausbauen?: Hallo meine R80GS, Bj 88 hat eine Steckdose. Nun möchte über den Winter die Batterie laden. Ich habe das BMW Batterie Ladegerät angeschlossen. Das...
  • Batterie laden ohne Ausbau / ohne vorhandene Steckdose

    Batterie laden ohne Ausbau / ohne vorhandene Steckdose: Moin, mein Problem: Im Winter bei längerem schlechten Wetter fahre ich ungern raus, also muss zwischendurch die Batterie geladen werden. Das Bike...
  • Oben