Tiefer, noch tiefer und schneller, jaaa, schneller bitte...

Diskutiere Tiefer, noch tiefer und schneller, jaaa, schneller bitte... im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Ja, der Schotter, ich fahr ihn gerne, in Kroatien früher war der Grip da deutlich berechenbarer als auf dem Asphalt. Blöd war dann nur dass für...
Moggelestreiber

Moggelestreiber

Themenstarter
Dabei seit
03.08.2010
Beiträge
144
Ort
Nordschwarzwald
Modell
1200 GS Bj04
Im Piemont auf Schotter war der lange Radstand einfach nur hinderlich... sagt eine Frau auf F 700 GS.
Ja, der Schotter, ich fahr ihn gerne, in Kroatien früher war der Grip da deutlich berechenbarer als auf dem Asphalt.

Blöd war dann nur dass für den Zahnriemen der CS die Piste keine artgerechte Haltung darstellt, ein Steinchen an der Riemenflanke eingeklemmt und schon hat der Spaß ein Loch.:furious:

Ohne Angst ums Material können wir in absehbarer Zukunft vielleicht wenigstens Edelschotter wie am Finstre wieder mitnehmen, die ligurische Grenzkammstraße muss es ja nicht jetzt gleich sein:cold:...
 
GS Endurist

GS Endurist

Dabei seit
19.07.2009
Beiträge
819
Ort
15831 Mahlow
Modell
650 Dakar '02 mit ABS
Ihr habt ja noch nicht unterschrieben...
prüft und vergleicht die Wind- und Wettertauglichkeit der F 800R und MT07 Tracer.
Die 800er ist ein Naked Bike, die Tracer hat da einfach mit Abstand mehr zu bieten, selbst ein Windschild auf der 800er kann da nicht mithalten!
Lass deine Frau beide Probefahren, flotte Landstraßen und BAB testen.
 
GS Endurist

GS Endurist

Dabei seit
19.07.2009
Beiträge
819
Ort
15831 Mahlow
Modell
650 Dakar '02 mit ABS
Ich biege auf Reisen manchmal ab, da weiß ich nicht was kommt...
Wollte ne Tracer zur Reiseenduro "verschönern",
leichtes Offroad/ Querfeldein und Straße war mein Gedanke.
Ab Minute 09:00


Oder Extrem :

Okay, ist jetzt die 900er, dürfte mit der 700er noch einfacher sein.

Schöne Woche und viel Erfolg. :rocker:
 
S

Six-9

Dabei seit
08.07.2020
Beiträge
2
Moin,
Auch wenn das mein erster Beitrag ist, bitte nicht steinigen, Vorstellung hole ich nach!

Nun ich sag es mal aus eigener Erfahrung:
Typischer Männerthread...
Man(n) weiß was Frau für ein Moped braucht....völliger Nonsens...
Nur Frau weiß was paßt und sie wirklich braucht und will. Damit wird sie dann verdampt gut und schnell fahren und sehr sicher sein!
Klar wurden viele gute und schöne Mopeds genannt, auch wieder Markentypisch ( du sollst kein anderes Mooed außer BMW fahren :-) ) auch klar.
Da ich aber auch die größte und beste Frau der Welt zu Hause habe, die mit 1,60 nicht die längste ist, habe ich selbst den Fehler gemacht ihr tolle Mopeds tiefer zu legen etc. Die Sache mit Schmalem Tank und Sitzbank ist das A und O !
Für meine war es die Z 650, mit 70 Ps gut im Futter und fährt das einem schwindelig wird. Vorher hatten wir:
Bandit 650
SV 650
Raptor 650...
Nichts war so gut wie das selbst ausgesuchte Moped!

Gruß
 
AnnetteQ

AnnetteQ

Dabei seit
26.08.2018
Beiträge
30
Ort
Königswinter
Modell
R 1200 GS
Ich bin 1,62 und fahre die 1200er GS. Mit Wilbers 3 cm tiefergelegt und ne tiefere Sitzbank - klappt perfekt. Und es ist noch "Luft nach unten" , sollte es noch tiefer gehen müssen, Wilbers bietet auch 6cm Tieferlegung an. Ich hab es keinen Tag bereut ( hatte vorher die 700er GS)
Ihr könnt gern Probe sitzen oder fahren kommen 🙂
 
Kruisr

Kruisr

Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
331
Modell
F 750 GS
Das einzig passende war ne R 800 R, und das obwohl wir eigentlich gar nicht auf BMW fixiert waren.
Mit niedriger Sitzbank sind beide Ballen knapp auf dem Boden, Gewicht und Handling sind akzeptabel, die Leistung passt. (Mehr brauchts nicht, ich will ja schließlich auch noch Land sehen :wink: )
Wie geht das bei 1.60 und ohne Schummelstiefel?

Ich war zufällig am Wochenende für meine "Regierung" (1,62 + Schummelstiefel die sie nicht mag) bei Yamaha und BMW. Bei Yamaha gab es nur den 260 Kilo Chopper und die MT-03 die im Serienzustand einen sicheren Stand ermöglichen. MT-07 käme in Frage wenn das Gerät tiefergelegt wird (max. 3 cm sagte der Verkäufer). Aber auch dann steht sie mit dem Fuß nicht komplett auf dem Boden. Alle anderen Maschinen sind schlicht zu hoch (von den Reiseeneduros ganz zu schweigen).

Bei BMW gab es kein einziges Fahrzeug (auch mit niedriger Sitzbank) wo beide Ballen den Boden berührten. Sie kippelte halt auf den Fußspitzen irgendwie rum. Was nicht wirklich gut ist. Am Ende landet man dann doch wieder bei DEM Frauenmoped Rebel 500?
 
Blackgirl

Blackgirl

Dabei seit
23.08.2017
Beiträge
36
Ort
Schleswig-Holstein
Modell
R1100 GS
Wie wäre es mit einer 1100 R? Tief, bequem, zuverlässig, genug PS, nicht so wuchtig und günstig. Seit 20 Jahren in meinem Bestand und sie macht genauso soviel Spaß wie die GS 👍 Hoffentlich schmeißt Ihr mich jetzt nicht aus dem Forum🤪🤭
 
Juescho

Juescho

Dabei seit
14.07.2019
Beiträge
378
Ort
75395
Modell
GS-TÜ-Triple Black 2011
...vielleicht weil die Körpergröße wenig über die Beinlänge und den Schrittbogen aussagt?
So isses … auch andere Geometriemaße wie z.B. Abstand und Höhe zum Lenker (-breite) etc. spielen eine sehr wesentliche Rolle. In Summe muss es passen und schlussendlich muss Frau sich "wohlfühlen" .. zu allererstmal beim sitzen … um dann nach einer Probefahrt mit allen Favoriten die finale Entscheidung zu treffen.
 
Moggelestreiber

Moggelestreiber

Themenstarter
Dabei seit
03.08.2010
Beiträge
144
Ort
Nordschwarzwald
Modell
1200 GS Bj04
Man(n) weiß was Frau für ein Moped braucht....völliger Nonsens...
Das ist vollkommen richtig, natürlich sucht sie sich ihr Moped selbst aus. Was anderes war nie geplant, wie kommst du darauf?
Bei BMW gab es kein einziges Fahrzeug (auch mit niedriger Sitzbank)...
Stimmt wohl, die Sitzbank der F war nicht original, die war tiefer als die Tiefe von BMW und der Höcker in der Mitte war auch nicht drauf. Also war die Bank abgepolstert.
Wichtig war nur zu wissen dass das genug bringt,
Wie wäre es mit einer 1100 R?
Hatte ich nicht auf dem Radar, könnte aber abgepolstert tatsächlich auch funktionieren. Schon original war sie mir jedenfalls viel zu nieder.
 
Jonni

Jonni

Dabei seit
20.11.2008
Beiträge
4.847
Ort
Osnabrück
Modell
R 1250 GS
Nein, bloß keine 1100 R. Dies ist ist ein Alteisen, über den Zeit seit fast 20 Jahren hinweggegangen ist. Uralt ABS, hohes Gewicht und eine grenzwertige Optik. Gerade der letzte Punkt ist bei Frauen nicht zu unterschätzen. Die F 800 R ist demgegenüber ein tolles, agiles Motorrad mit Rotax-Motor, das man bedenkenlos kaufen kann. Wenn sich deine Frau darauf wohlfühlt, nehmt sie.

CU
Jonni
 
Juescho

Juescho

Dabei seit
14.07.2019
Beiträge
378
Ort
75395
Modell
GS-TÜ-Triple Black 2011
Die F 800 R ist demgegenüber ein tolles, agiles Motorrad mit Rotax-Motor, das man bedenkenlos kaufen kann.
Stimmt … + Mt 07 + MT 09 … alles gute, moderne Mopeds für verhinderte Sitzriesen :wink: … bin gespannt wie das ausgeht … lass es mich wissen … :smile:
 
Moggelestreiber

Moggelestreiber

Themenstarter
Dabei seit
03.08.2010
Beiträge
144
Ort
Nordschwarzwald
Modell
1200 GS Bj04
Nein, bloß keine 1100 R.
Aber die hätte auch einige Vorteile, z.B. wenn es haarig wird einfach fallen lassen, das hat sie mit der R 100 R (ohne ABS) schon über 20.000 km geübt. Bleibt dann halt auf Sturzbügel / Ventildeckel / Koffer liegen ohne dass was kaputt geht.
Den Boxer liebt sie, die 2 Ventiler war wegen der Rahmenrohre unter der Bank dort halt nicht schmal genug zu kriegen.

Zudem einfache, mir bis zum letzten Schräubchen hin bekannte, Technik. Wenig dran was man nicht zur Not unterwegs beim Dorfschmied wieder zurecht dengeln könnte.

Hier in der Nähe steht eine, anschauen und mal drauf sitzen kostet niGS, entscheiden muss die Legislative dann eh selbst:rollleyyes:
 
BadenRT

BadenRT

Dabei seit
25.02.2007
Beiträge
719
Ort
Karlsruhe
Modell
R1200GS TÜ + KTM 690 Duke 5
Hallo,
hast du dir mal die Triumph Street Triple 765 R angeschaut?
Die gibt es als Low-Version tiefer.
Ob du dann aber noch Land siehst kann ich dir nicht sagen, hat immerhin 118 PS.
 
RunNRG

RunNRG

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
11.583
Ort
Berzdorf
Modell
Honda Innova ANF 125
Wenn sie denn keinen Motorschaden hat.... :cool:

Ansonsten kann ich der Six 9 (ich mochte ja lieber seven of nine) nicht recht geben, das Frauen besser wissen ,was sie für ein Möppi benötigen.

Sie gehen nach Farbe und Emotionskriterien, wissen aber oftmals mangels Erfahrung nicht, wie das entsprechende Möppi so fährt. Das wissen die Göttergatten mit 30 Jahren Erfahrung auf ebenso vielen Böcken oftmals besser. (weil rein technokratisch betrachtet)
 
RunNRG

RunNRG

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
11.583
Ort
Berzdorf
Modell
Honda Innova ANF 125
Das glaub ich nicht, die Mädels tun oftmals ordentlich empört, wenn man ihnen erzählt, das dieses oder jenes Moped besser zu ihnen passen würde. :cool:
 
Serpel

Serpel

Dabei seit
17.06.2013
Beiträge
6.641
Ort
Engadin
Modell
S 1000 R ;-)
Entweder weiß man es halt nur besser oder man weiß es tatsächlich besser. :zwinkern:

Gruß
Serpel
 
Thema:

Tiefer, noch tiefer und schneller, jaaa, schneller bitte...

Tiefer, noch tiefer und schneller, jaaa, schneller bitte... - Ähnliche Themen

  • Hauptständer für tiefer gelegte F750GS

    Hauptständer für tiefer gelegte F750GS: Hat jemand Erfahrung mit einem Hauptständer vom Zulieferer für die tiefer gelegte F750GS? Einen originalen scheint es ja bei BMW nicht zu geben...
  • Tausche R1200GS Adv Lufti Sitzbank tief gegen hoch

    R1200GS Adv Lufti Sitzbank tief gegen hoch: Würde gerne meine tiefe ,rot schwarze ,ADV Sitzbank gegen eine hohe Sitzbank in schwarz oder rot schwarz tauschen. Passen sollten denke ich alle...
  • Suche Tiefe Sitzbank R1150GS / R1100GS / R850GS

    Tiefe Sitzbank R1150GS / R1100GS / R850GS: Hat noch jemand ein tiefes Fahrersitzkissen für meine Frau rumliegen? Falls ja, dann freue mich über eine PN. LG Andreas
  • Biete Sonstiges BMW Seitenständer Seitenstütze / tiefe Version

    BMW Seitenständer Seitenstütze / tiefe Version: Passt an den BMW Lagerbock 46537721715 Für tiefergelegte BMW 15,- War an meiner F 650 GS Twin verbaut - ist zwar BMW aber nicht die richtige Stütze
  • Sitzhöhe R1250GS - Wie tief geht es ...

    Sitzhöhe R1250GS - Wie tief geht es ...: Hi folks, erstmal danke für die prompte Aufnahme in die Gruppe und allen einen schönen Tag. Ich möchte gerne sofort eine Frage loswerden und Eure...
  • Sitzhöhe R1250GS - Wie tief geht es ... - Ähnliche Themen

  • Hauptständer für tiefer gelegte F750GS

    Hauptständer für tiefer gelegte F750GS: Hat jemand Erfahrung mit einem Hauptständer vom Zulieferer für die tiefer gelegte F750GS? Einen originalen scheint es ja bei BMW nicht zu geben...
  • Tausche R1200GS Adv Lufti Sitzbank tief gegen hoch

    R1200GS Adv Lufti Sitzbank tief gegen hoch: Würde gerne meine tiefe ,rot schwarze ,ADV Sitzbank gegen eine hohe Sitzbank in schwarz oder rot schwarz tauschen. Passen sollten denke ich alle...
  • Suche Tiefe Sitzbank R1150GS / R1100GS / R850GS

    Tiefe Sitzbank R1150GS / R1100GS / R850GS: Hat noch jemand ein tiefes Fahrersitzkissen für meine Frau rumliegen? Falls ja, dann freue mich über eine PN. LG Andreas
  • Biete Sonstiges BMW Seitenständer Seitenstütze / tiefe Version

    BMW Seitenständer Seitenstütze / tiefe Version: Passt an den BMW Lagerbock 46537721715 Für tiefergelegte BMW 15,- War an meiner F 650 GS Twin verbaut - ist zwar BMW aber nicht die richtige Stütze
  • Sitzhöhe R1250GS - Wie tief geht es ...

    Sitzhöhe R1250GS - Wie tief geht es ...: Hi folks, erstmal danke für die prompte Aufnahme in die Gruppe und allen einen schönen Tag. Ich möchte gerne sofort eine Frage loswerden und Eure...
  • Oben