Unfall in Osthessen

Diskutiere Unfall in Osthessen im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; Heute hat jemand den Bus erwischt und dabei seine R1200GS Adv LC zerlegt. War hoffentlich keiner aus dem Forum... Schwerer Unfall auf der L 3153...
Moppettfahrer

Moppettfahrer

Dabei seit
22.09.2014
Beiträge
131
Ort
Modell
1150er GS Bj. 01
Ooooh Schei..!!!

Das sieht nicht gut aus!

Ich drück dem Fahrer mal ganz fest die Daumen.
 
G

Gast 23485

Gast
Ich täte mal so sagen:

Der Busfahrer hat alles richtig gemacht . . .

So etwas muss nicht sein.
 
Zörnie

Zörnie

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
13.268
Ort
Berlin
Modell
R 1250 GS Exclusive
Krass und dem Fahrer gute Besserung! Passt ja ungewollt zum Thread "Motorradhasser verstehen lernen". Sympathien für das Motorradfahren hat der GS-Fahrer unter den im Stau wartenden Autofahrern nicht gesammelt und - Achtung! Spekulatius! - mit seinen Fahrkünsten war es evtl. auch nicht weit her.
 
W

Wasserboxer

Dabei seit
22.10.2013
Beiträge
106
Modell
R1200GS LC 2018
- Achtung! Spekulatius! - mit seinen Fahrkünsten war es evtl. auch nicht weit her.
Zörnie, ich wünsche Dir, dass Dir nie etwas passiert, aber nach meiner Erfahrung geht es schneller als man je zu denken imstande ist! BUMM und Du liegst da - auch die, die meinen sie hätten gottgegebene Fahrkünste! Spekulationen kann man sich da denke ich schenken, erst Recht, wenn man nicht dabei war.

Aber sei es drum, dem Fahrer gute Besserung, was ihm hoffentlich noch zu wünschen ist.

und so nebenbei: Das Bild mit dem Tacho, wo vermeintlich Blut am danebenliegenden Stiefel klebt, hat Bild-Zeitung-Niveau.

Allen hier eine unfallfreie Fahrt ~
 
Zörnie

Zörnie

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
13.268
Ort
Berlin
Modell
R 1250 GS Exclusive
@ Wasserboxer

Ja, wenn man unverschuldet einen Unfall hat, kann das mal schnell gehen. Und wer weiß, ob es vllt. nicht auch eine technische Ursache für den Unfall gab. Aber der GS-Fahrer hatte seine Fahrbahnseite nicht nur um Haaresbreite verlassen :(
 
V

Varadero01

Dabei seit
04.07.2013
Beiträge
31
Ort
Melsungen
Modell
1200 GS LC Exclusive
Kenne die Strecke.Die Kurve kann man sehr schnell unterschätzen, da man sie nicht einsehen.
 
Woelleffm

Woelleffm

Dabei seit
27.08.2013
Beiträge
314
Ort
Frankfurt am Main
Modell
F 800 GS Adv
Gute Besserung dem Fahrer, wie gut das man den Tacho sieht 50km/h .. und sowas schlimmes kommt dabei raus!
 
Q4me

Q4me

Dabei seit
06.01.2015
Beiträge
3.605
Ort
Rhein Sieg Kreis, 53809 Retscheroth
Modell
R1200GS Rallye, XTZ 700 Tenere, R80GS Basic, R80GS R100GS PD, R100R, R65,R60/5, R80GS Classic
Q

Quixote

Dabei seit
03.09.2009
Beiträge
407
Ort
Baden
Modell
1200 GSA
Üble Sache. In der Situation dass man eine Kurve unterschätzt ist man schneller als einem lieb sein kann. Hoffentlich hats der Fahrer einigermassen überstanden.
Zwei Dinge fallen auf wenn man die Bilder betrachtet
- links vom Bus wärs in die Botanik gegangen
- der Kollege ist nahezu ohne Schräglage eingeschlagen, das spricht für "voll in die Eisen" bis zum Knall

Grüsse
Thomas
 
Bikerscout

Bikerscout

Dabei seit
23.05.2008
Beiträge
881
Modell
R1200GS LC K50
Da ich auch Bus fahre wünsche der Busfahrerin, dass sie diese Kollision gut verarbeitet und sich auch wieder hinter Steuer setzt. Und natürlich fahre ich auch Motorrad und wünsche auch dem Motorradfahrer, dass er sich schnell erholt und ohne körperliche Gebrechen weiter leben kann. Egal wer jetzt Schuld hat, es ist für jeden eine blöde Situation und vom Motorradfahrer nicht gewollt, aber einmal unachtsam oder zu schnell und schon ist es passiert.
 
sampleman

sampleman

Dabei seit
13.08.2010
Beiträge
9.000
Ort
Augsburg
Modell
BMW R1100GS
ob aus dem Forum oder nicht....wo ist der Unterschied.
Da hat es einen Menschen erwischt!
Wodurch...egal..ist schlimm genug!
Der Unterschied könnte sein, dass wir bei rund 600 toten Motorradfahrern pro Jahr rein statistisch zwei tödliche Unfälle am Tag haben. Gehen wir davon aus, dass 80 Prozent der Fahrleistung in den Sommermonaten passieren, haben wir dann schon vier tödliche Unfälle am Tag. Gehen wir ferner davon aus, dass drei Viertel aller Unfälle am Wochenende passieren, haben wir rein statistisch ungefähr 15 Tote pro Sommerwochenende. Das weiß auch jeder, der mal einen Moment darüber nachdenkt.

Was sollen uns jetzt Meldungen über jeden dieser Unfälle bringen? Erkenntnisgewinn? Oder sollen sie in uns das Gefühl implantieren "Oh mein Gott, langsamer! Ich kann jederzeit sterben! Und was wird dann mit Frau & Kindern? Und wie geht es danach meiner Unfallgegnerin?"

Macht uns das zu besseren Motorradfahrern? Oder nur zu schisserigeren, die mehr Stress und weniger Freude am Leben haben?

Ich weiß, mit Meldungen über Verkehrsopfer treibt man keine Scherze. Diese gesellschaftlich Norm verhindert aber auch, dass die Verbreiter solcher News in Foren mal ihr Tun hinterfragen.
 
Q4me

Q4me

Dabei seit
06.01.2015
Beiträge
3.605
Ort
Rhein Sieg Kreis, 53809 Retscheroth
Modell
R1200GS Rallye, XTZ 700 Tenere, R80GS Basic, R80GS R100GS PD, R100R, R65,R60/5, R80GS Classic
Die Statistik ist den Betroffenen egal.

Mein bester Freund ist im Alter von 19 Jahren mit dem Motorrad ummittelbar vor mir tödlich verunglückt.

Dennoch fahre ich nach wie vor leidenschaftlich gerne...für mich ist Motorradfahren ein Lebensgefühl...egal bei welchem Wetter!!

Und sollte es mich mal irgendwann erwischen, dann kann ich aber wenigstens sagen: Bis hierhin habe Ich habe gut gelebt!!
 
Q

Quixote

Dabei seit
03.09.2009
Beiträge
407
Ort
Baden
Modell
1200 GSA
Was sollen uns jetzt Meldungen über jeden dieser Unfälle bringen? Erkenntnisgewinn? Oder sollen sie in uns das Gefühl implantieren "Oh mein Gott, langsamer! Ich kann jederzeit sterben!
Beides !
Das ist mE ein Bilderbuchunfall. Der Kollege ist erschrocken und hat nichts mehr getan ausser voll zu bremsen. An vielen Stellen an denen später ein Holzkreuz steht geht erstmal eine Bremsspur radial aus der Kurve raus.
Was kann ich tun wenn ich mich selbst in so eine Situation gebracht habe wie der Kollege ?
- mehr Schräglage und die Kurve kriegen, es geht meist viel mehr als man sich traut
- wenn nix mehr hilft dann ab in die Botanik statt in den Gegenverkehr
Sowohl fahrerisch als auch mental kann man das üben.

Grüsse
Thomas
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SLK
T

Totalisator

Dabei seit
21.05.2013
Beiträge
1.779
Bei selbstverschuldetem Elend hält sich mein Mitleid in Grenzen.
 
SLK

SLK

Dabei seit
03.02.2014
Beiträge
1.702
Ort
Verden
Modell
R 1200 GS LC Adv 2018
Beides !
Das ist mE ein Bilderbuchunfall. Der Kollege ist erschrocken und hat nichts mehr getan ausser voll zu bremsen.
Was kann ich tun wenn ich mich selbst in so eine Situation gebracht habe wie der Kollege ?
- mehr Schräglage und die Kurve kriegen, es geht meist viel mehr als man sich traut
- wenn nix mehr hilft dann ab in die Botanik statt in den Gegenverkehr
Sowohl fahrerisch als auch mental kann man das üben.
Moin,

genau so eine Situation hat bestimmt jeder schon mal gehabt. Man fährt etwas unkonzentriert, die Kurve kommt und man fängt an zu eiern statt einfach durch Druck auf den Lenker mehr Schräglage zu bekommen. Alles Gute dem Verunglückten.
 
H

Heidekutscher

Dabei seit
23.08.2010
Beiträge
5.354
Ort
Munster
Modell
GSA 1250 seit 2/19
Mir hat mal jemand geschrieben, dass wir nicht über Unfälle berichten wollen hier. Aber manchmal ist ein Schock ja auch heilsam.
 
soaringguy

soaringguy

Dabei seit
20.07.2008
Beiträge
839
Ort
Am Bodensee
Modell
R1200 GS Adventure,R80 GS PD, KTM 690 R, F800 GS, S1000XR
Naja, die hohen Temperaturen verringern auch die Aufmerksamkeit. Wie ist denn die Aufstellneigung der 1200er LC ADV?
 
C

ChristianS

Gast
Wie ist denn die Aufstellneigung der 1200er LC ADV?
Wäre mit Kurven-ABS nie passiert. :lalala:

dass die Verbreiter solcher News in Foren mal ihr Tun hinterfragen.
Nicht mehr nötig! Das wurde schon vor dem Verfassen des Beitrags getan.
Warum wurde also der Beitrag verfasst?
Ganz einfach: Aufklärung!
Beispiel: jemand hat sich mit dem Unfallfahrer zu'ner kleinen Tour verabredet und wunderte sich, warum er nicht am vereinbarten Treffpunkt erschien.
Nicht weil er "dich" nicht leiden kann oder "du" eine Nervensäge bist oder oder oder.....nein, er hatte einen schweren Unfall und liegt im Krankenhaus! Besuch ihn!

Der Betrag sollte garantiert keinen "erhobenen Zeigefinger" darstellen.
Was interessiert es mich, wie ihr fahrt?
Ihr seid schließlich alle alt genug, Gefahren selbst realistisch einzuschätzen.
Jeder ist seines Glückes Schmied!
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Unfall in Osthessen

Unfall in Osthessen - Ähnliche Themen

  • Unfall mit Monster

    Unfall mit Monster: Jetzt warte ich gespannt auf die PP V4, denn eben festgestellt, V2 Monster R sind heute teurer wie vor 2 Jahren. Gestern morgen im Ort fuhr...
  • Biete R 1150 GS (+ Adventure) R1150GS Unfall Ersatzteil Packet aus Gespann Umbau mit 7000km Bj03 1.190 €

    R1150GS Unfall Ersatzteil Packet aus Gespann Umbau mit 7000km Bj03 1.190 €: Packet beseht aus: Gabel (Blaue Tauchrohre) untere Gabelbrücke Querlenker Federbein vo. Schutzblech vo. Schutzblech hi. Vorderradfelge mit...
  • Unfall durch "elektronische Helfer" bei der 1200GS?

    Unfall durch "elektronische Helfer" bei der 1200GS?: Hallo an das Forum Ich bin neu hier und auf der Suche nach Leuten, die ähnliche Erfahrungen mit der 1200GS LC gemacht haben. Letzte Woche sollte...
  • Biete R 1100 GS + R 850 GS Gut Erhaltene Teile nach Unfall

    Gut Erhaltene Teile nach Unfall: Bitte Motor mit 65 Tausend gelaufen500€ /Satz Speichenfelgen mit neuen Reifen. Schnabel 80€/ Windschild schwarz neu 100€/ Windschild mit Schrammen...
  • Erledigt Unfall R1150GS ADV an Bastler abzugeben

    Unfall R1150GS ADV an Bastler abzugeben: Halli Hallo, ich verkaufe meine verunfallte R 1150 GS Adventure EZ 2004 und sie hatte zu dem Zeitpunkt ziemlich genau 100000 Kilometer gelaufen...
  • Unfall R1150GS ADV an Bastler abzugeben - Ähnliche Themen

  • Unfall mit Monster

    Unfall mit Monster: Jetzt warte ich gespannt auf die PP V4, denn eben festgestellt, V2 Monster R sind heute teurer wie vor 2 Jahren. Gestern morgen im Ort fuhr...
  • Biete R 1150 GS (+ Adventure) R1150GS Unfall Ersatzteil Packet aus Gespann Umbau mit 7000km Bj03 1.190 €

    R1150GS Unfall Ersatzteil Packet aus Gespann Umbau mit 7000km Bj03 1.190 €: Packet beseht aus: Gabel (Blaue Tauchrohre) untere Gabelbrücke Querlenker Federbein vo. Schutzblech vo. Schutzblech hi. Vorderradfelge mit...
  • Unfall durch "elektronische Helfer" bei der 1200GS?

    Unfall durch "elektronische Helfer" bei der 1200GS?: Hallo an das Forum Ich bin neu hier und auf der Suche nach Leuten, die ähnliche Erfahrungen mit der 1200GS LC gemacht haben. Letzte Woche sollte...
  • Biete R 1100 GS + R 850 GS Gut Erhaltene Teile nach Unfall

    Gut Erhaltene Teile nach Unfall: Bitte Motor mit 65 Tausend gelaufen500€ /Satz Speichenfelgen mit neuen Reifen. Schnabel 80€/ Windschild schwarz neu 100€/ Windschild mit Schrammen...
  • Erledigt Unfall R1150GS ADV an Bastler abzugeben

    Unfall R1150GS ADV an Bastler abzugeben: Halli Hallo, ich verkaufe meine verunfallte R 1150 GS Adventure EZ 2004 und sie hatte zu dem Zeitpunkt ziemlich genau 100000 Kilometer gelaufen...
  • Oben