Unterschiede zwischen F 750 GS und F 800 GS (neues Modell) ?

Diskutiere Unterschiede zwischen F 750 GS und F 800 GS (neues Modell) ? im F 750 GS und F 850 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Zum Hintergrund : Meine bessere Hälfte hatte 2014 einen ziemlich heftigen Alleinunfall mit ihrer FZ6 Fazer. Danach wollte sie das Mopedfahren...
Boxertyson

Boxertyson

Themenstarter
Dabei seit
29.08.2014
Beiträge
682
Modell
1290 SAS, Vmax 1700, 690 Enduro R, R 1150 R & Kalich Schwenker, Monkey 125
Zum Hintergrund :

Meine bessere Hälfte hatte 2014 einen ziemlich heftigen Alleinunfall mit ihrer FZ6 Fazer. Danach wollte sie das Mopedfahren aufgeben. Aber irgendwie hat sie die ganze Zeit der Virus nicht losgelassen. Also haben wir vor drei Jahren erst mal eine Suzuki GS 500 E gekauft. Jetzt hat meine Frau sagen wir mal, Modellmaße (ich ärgere sie ab und an damit), sie ist 1,80 m groß, wiegt 65 kg und hat 34 Zoll Jeanslänge. Auf der GS 500 € musste sie sich immer etwas zusammenfalten. Durch den Unfall ist sie immer noch etwas traumatisiert, und hohe Mopeds verunsichern sie ein wenig. Wobei ich ihr immer nahelege, das eine Enduro, gerade wenn man nicht gerade klein ist, deutlich entspannter zu fahren ist, als andere Mopeds. Jetzt ist so eine F 750 GS zwar vom Lenker und der Sitzposition eine Enduro, aber durch die 17 Zoll Räder nicht ganz so furchteinflößend hoch.
Theoretisch könnte sie auch meine KTM 690 Enduro R fahren, die hat aber 94 cm Sitzhöhe.

Was wir beschlossen haben, die neue soll unbedingt mit Kurven-ABS (bei BMW ABS pro) sein. Jetzt haben wir uns ein wenig mit der F 750 GS beschäftigt. Wenn ich das richtig sehe, ist die aktuelle F 800 GS quasi das gleiche Moped, mit ein paar PS mehr ? Die 750´er hat ja ebenfalls den gedrosselten 850´er Motor. Heißt Sitzgeometrie, Fahrwerk und der Rest identisch ?

Sorry für die vielleicht blöde Frage, ich kenne mich mit allen Boxern aus allen Reihen zwar ganz gut aus, und auch die alten Rotax Einzylinder sind mir nicht fremd. Aber die Paralleltwins von BMW haben mich nie sonderlich interessiert, zumindest bis jetzt :o.

Danke und Gruß

Rainer
 
Jonni

Jonni

Dabei seit
20.11.2008
Beiträge
5.739
Ort
Osnabrück
Modell
R 1250 GS
Der 800er Motor wurde überarbeitet und entspricht nun dem der F 900 GS mit 895 cm3, überabeitetem Zylinderkopf und Schmiedekolben. Die Leistung beträgt offiziell 87 PS, die der 900er 105 PS. Für 87 PS steht der 800er Motor allerdings verdammt gut auf dem Prüfstand. Nach aktueller Messung der Motorrad leistet die F 800 GS tatsächlich 94 PS und übertrifft damit die Leistungsangabe von BMW sehr deutlich. Auch am Fahrwerk hatte die Motorrad nichts auszusetzen. Die neue F 800 GS ist daher weiterhin eine sehr gute Wahl.

CU
Jonni
 
Wolfgang H.

Wolfgang H.

Dabei seit
23.04.2020
Beiträge
623
Ort
Berlin
Modell
BMW F 750 GS
Von der Körpergröße und Beinlänge her sollte das sehr gut passen. Bin 1,84 m lang und trage 34“ Hosen.
Aber diese Mopeds sind 230 kg-Brocken mit recht hohem Schwerpunkt! Es ist daher sehr wichtig, mit beiden Schuhsohlen flach auf dem Boden stehen zu können. Deswegen unbedingt beim Händler mal auf- und abbocken und rangieren. Wenn die bessere Hälfte damit klar kommt, dann steht dem Fahrspaß nichts im Wege, denn sobald die Fuhre rollt ist alles easy.
 
Boxertyson

Boxertyson

Themenstarter
Dabei seit
29.08.2014
Beiträge
682
Modell
1290 SAS, Vmax 1700, 690 Enduro R, R 1150 R & Kalich Schwenker, Monkey 125
Von der Körpergröße und Beinlänge her sollte das sehr gut passen. Bin 1,84 m lang und trage 34“ Hosen.
Aber diese Mopeds sind 230 kg-Brocken mit recht hohem Schwerpunkt! Es ist daher sehr wichtig, mit beiden Schuhsohlen flach auf dem Boden stehen zu können. Deswegen unbedingt beim Händler mal auf- und abbocken und rangieren. Wenn die bessere Hälfte damit klar kommt, dann steht dem Fahrspaß nichts im Wege, denn sobald die Fuhre rollt ist alles easy.
Das ist genau der Plan. Wir fahren morgen erst mal zum BMW Dealer, bei dem ich damals meine K50 gekauft habe. Erst mal Probesitzen und ausprobieren. Wobei meine Frau auch mal meine R 1150 GS und meine K1200 R kurz gefahren ist, das war aber vor dem Unfall.

Es gibt halt wenig Alternativen unter den Enduros mit Kurven-ABS. Meine neue 1290 SAS ist ihr zu gewaltig, meine KTM 690 Enduro R zu hoch. Eine KTM 390 Adventure würde perfekt passen, ich fürchte aber auf Dauer sind 44 PS doch etwas wenig. Eine 890 Adventure würde gehen, aber irgendwie tendiere ich da eher zur GS. Sowohl die neue Tansalp als auch die 700 Tenére sind interessant, leider kein Kurven- ABS. Nach einigen Youtube Videos will sie das aber unbedingt. Kann ich verstehen, nach ihrem Horror Unfall bewundere ich, das sie überhaupt wieder fährt.

Ich werde berichten, danke Euch erst mal für die technischen Infos !

Gruß
Rainer
 
Ro-Bin-Wan

Ro-Bin-Wan

Dabei seit
15.04.2024
Beiträge
3
Ort
Österreich
Modell
F750GS
Ich würde auch zur 750GS raten. Die kannst auch recht einfach etwas tiefer legen und mit einem niedrigen Sitz kommst schon weit runter. Ich hab den Wunderlich Sitz: https:// www. wunderlich. de/wunderlich-sitzbank-aktivkomfort-25mm-25621-212 allerdings im 40 Years Edition Gelb.
24-04-12 12-42-10 4649.jpg
 
Boxertyson

Boxertyson

Themenstarter
Dabei seit
29.08.2014
Beiträge
682
Modell
1290 SAS, Vmax 1700, 690 Enduro R, R 1150 R & Kalich Schwenker, Monkey 125
Ich würde auch zur 750GS raten. Die kannst auch recht einfach etwas tiefer legen und mit einem niedrigen Sitz kommst schon weit runter. Ich hab den Wunderlich Sitz: https:// www. wunderlich. de/wunderlich-sitzbank-aktivkomfort-25mm-25621-212 allerdings im 40 Years Edition Gelb.Anhang anzeigen 674039
Wäre meine Farbe :o . Das Probesitzen hat aber ein ganz anderes, überraschendes Ergebnis gebracht. Auf allen hohen Mopeds hat sie sich nicht wirklich wohl gefühlt. Das lag nicht an der Beinlänge, sie kommt locker überall mit beiden Fußflächen auf den Boden, sondern eher an der im Stand gefühlten Masse. Das war sowohl bei allen GS Modellen, als auch bei der F 900 XR so.

Das Aha Erlebnis hatte sie dann bei der F 900 R, die hatte ich nun gar nicht auf dem Schirm. Dort passte alles. Jetzt tendieren wir, bzw. sie halt zu einer F 900 R.
 
finepixler

finepixler

Dabei seit
29.12.2020
Beiträge
2.567
Modell
F750GS
Wäre meine Farbe :o . Das Probesitzen hat aber ein ganz anderes, überraschendes Ergebnis gebracht. Auf allen hohen Mopeds hat sie sich nicht wirklich wohl gefühlt. Das lag nicht an der Beinlänge, sie kommt locker überall mit beiden Fußflächen auf den Boden, sondern eher an der im Stand gefühlten Masse. Das war sowohl bei allen GS Modellen, als auch bei der F 900 XR so.

Das Aha Erlebnis hatte sie dann bei der F 900 R, die hatte ich nun gar nicht auf dem Schirm. Dort passte alles. Jetzt tendieren wir, bzw. sie halt zu einer F 900 R.
Ja, das liegt am recht hohen Schwerpunkt. Als ich letztes Jahr mal die R1250GS als Leihfahrzeug hatte war ich erstaunt, dass sie im Stand und Langsamfahrbereich leichter zu bewegen ist, als meine F750GS. Das relativierte sich dann aber bei schnellerem Tempo. Und man sollte halt auch nicht vergessen, dass die F750GS ganz und gar kein leichtes Motorrad ist. Mit ein bisschen Gedöns und vollem Tank hat man die 250kg schnell geknackt.
 
Mangfalltaler

Mangfalltaler

Dabei seit
18.07.2021
Beiträge
2.344
Modell
R1300GS, Honda Bol d'Or
Weiß jemand, warum bei der neuen F800GS das Leergewicht um 6 kg gegenüber der F750GS gestiegen ist? Der neue Motor kann doch nicht soviel ausmachen?
 
Wolfgang H.

Wolfgang H.

Dabei seit
23.04.2020
Beiträge
623
Ort
Berlin
Modell
BMW F 750 GS
Die Daten von BMW beziehen sich soweit ich weiss auf das Moped in Grundausstattung.
Wählt man ESA, Hauptständer, Motorschutz, etc. dazu, dann kommen halt ein paar Kilos drauf.
 
Boxertyson

Boxertyson

Themenstarter
Dabei seit
29.08.2014
Beiträge
682
Modell
1290 SAS, Vmax 1700, 690 Enduro R, R 1150 R & Kalich Schwenker, Monkey 125
Nach dem ich das Thema hier erstellt habe, möchte ich auch Vollzug melden.
Wir haben gestern eine F 900 R aus 2022 mit unter 1.000 km, Einfahrinspektion ist gemacht, gekauft.

Mittwoch holen wir sie ab, meine bessere Hälfte ist schon ganz aufgeregt. Ich hätte irgendwie eine GS für sie bevorzugt, obwohl mir die F 900 R auch gefällt. Aber das Moped ist ja für meine Frau, und Hauptsache, sie ist glücklich.

Grüße Rainer
 
Wolfgang H.

Wolfgang H.

Dabei seit
23.04.2020
Beiträge
623
Ort
Berlin
Modell
BMW F 750 GS
Nach dem ich das Thema hier erstellt habe, möchte ich auch Vollzug melden.
Wir haben gestern eine F 900 R aus 2022 mit unter 1.000 km, Einfahrinspektion ist gemacht, gekauft.

Mittwoch holen wir sie ab, meine bessere Hälfte ist schon ganz aufgeregt. Ich hätte irgendwie eine GS für sie bevorzugt, obwohl mir die F 900 R auch gefällt. Aber das Moped ist ja für meine Frau, und Hauptsache, sie ist glücklich.

Grüße Rainer
happy wife - happy life :jubel:
 
W

Wuwok

Dabei seit
02.03.2024
Beiträge
1
„Motocykl F750 z walizkami, bagażnikiem i aluminiowym kufrem centralnym, gotowy do jazdy, waży 260 kg. Miałem okazję sprawdzić masę całkowitą. Jest w pełni wyposażony.”
 
GS-Knecht

GS-Knecht

Dabei seit
23.06.2020
Beiträge
202
Modell
F850GS
Jetzt versteh ich es :confused:
 
Pendeline

Pendeline

Dabei seit
25.02.2013
Beiträge
2.936
Ort
Westlich Stuttgart
Modell
R9T und ne GS
„Motocykl F750 z walizkami, bagażnikiem i aluminiowym kufrem centralnym, gotowy do jazdy, waży 260 kg. Miałem okazję sprawdzić masę całkowitą. Jest w pełni wyposażony.”
Danke @Wuwok

Übersetzt von irgendeiner App:

Das F750 wiegt 260 kg mit Koffern, Gepäckträger und Aluminium-Topcase. Ich hatte die Gelegenheit, das Gesamtgewicht zu überprüfen. Es ist komplett ausgestattet
 
Jonni

Jonni

Dabei seit
20.11.2008
Beiträge
5.739
Ort
Osnabrück
Modell
R 1250 GS
Ich habe in der Motorrad gelesen, dass BMW jetzt Maxxis Reifen auf die neue 800er GS montiert. Ob ich das so toll finde? Daher mal eine Frage in die Runde. Wer hat denn schon Erfahrung mit diesen Reifen aus dem unteren Preissegment?

CU
Jonni
 
Thema:

Unterschiede zwischen F 750 GS und F 800 GS (neues Modell) ?

Unterschiede zwischen F 750 GS und F 800 GS (neues Modell) ? - Ähnliche Themen

  • Fahrmodi Road vs. Dynamik - merke keinen Unterschied

    Fahrmodi Road vs. Dynamik - merke keinen Unterschied: Guten Morgen, der ein oder andere mag schmunzeln oder gar die Augen verdrehen wegen meiner Frage. Sei es drum. Ich fahre üblicherweise im...
  • Unterschied HP-Fußrasten zu Fußrasten Option 719

    Unterschied HP-Fußrasten zu Fußrasten Option 719: Gibt es bei den Fußrasten einen Unterschied und benötigt man für den Anbau an einer Adventure einen Anbausatz oder nur die Fußrasten? Vorab vielen...
  • technische Unterschiede F750 GS - Typen 4G85 und MG85 ???

    technische Unterschiede F750 GS - Typen 4G85 und MG85 ???: Weiss jemand wie sich die F750 GS der Typen 4G85 (2018-2020) und MG85 (2020-) in Punkto Technik unterscheiden? Ich vermute, es gibt da...
  • Unterschied Sportbremse zu Bremse

    Unterschied Sportbremse zu Bremse: Moin, ich erwarte demnächst die Lieferung der GS. Ich habe irgendein Paket mutbestellt, in dem auch die "Sportbremse" enthalten ist. Jetzt frage...
  • Unterschiede Vario Topcase BMW

    Unterschiede Vario Topcase BMW: Hallo zusammen, über die SuFu habe ich nichts gefunden, daher ein eigener Thread….. Ich bin gerade auf der Suche nach einem schwarzen Vario...
  • Unterschiede Vario Topcase BMW - Ähnliche Themen

  • Fahrmodi Road vs. Dynamik - merke keinen Unterschied

    Fahrmodi Road vs. Dynamik - merke keinen Unterschied: Guten Morgen, der ein oder andere mag schmunzeln oder gar die Augen verdrehen wegen meiner Frage. Sei es drum. Ich fahre üblicherweise im...
  • Unterschied HP-Fußrasten zu Fußrasten Option 719

    Unterschied HP-Fußrasten zu Fußrasten Option 719: Gibt es bei den Fußrasten einen Unterschied und benötigt man für den Anbau an einer Adventure einen Anbausatz oder nur die Fußrasten? Vorab vielen...
  • technische Unterschiede F750 GS - Typen 4G85 und MG85 ???

    technische Unterschiede F750 GS - Typen 4G85 und MG85 ???: Weiss jemand wie sich die F750 GS der Typen 4G85 (2018-2020) und MG85 (2020-) in Punkto Technik unterscheiden? Ich vermute, es gibt da...
  • Unterschied Sportbremse zu Bremse

    Unterschied Sportbremse zu Bremse: Moin, ich erwarte demnächst die Lieferung der GS. Ich habe irgendein Paket mutbestellt, in dem auch die "Sportbremse" enthalten ist. Jetzt frage...
  • Unterschiede Vario Topcase BMW

    Unterschiede Vario Topcase BMW: Hallo zusammen, über die SuFu habe ich nichts gefunden, daher ein eigener Thread….. Ich bin gerade auf der Suche nach einem schwarzen Vario...
  • Oben