Vorderrad "schwammig" in Schräglage

Diskutiere Vorderrad "schwammig" in Schräglage im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen, ich hatte das jetzt zwei-dreimal, dass das Vorderrad in extremer Schräglage kurz "wegwalgt". Kann ich schlecht beschreiben. Das...
GS-Angie

GS-Angie

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2008
Beiträge
5.056
Ort
zwischen Harz und Weserbergland
Modell
R 1200 GS :-) + KTM 350 freeride
Hallo zusammen,
ich hatte das jetzt zwei-dreimal, dass das Vorderrad in extremer Schräglage kurz "wegwalgt". Kann ich schlecht beschreiben. Das ist ein Bruchteil einer Sekunde, wo ich das Gefühl habe, der Vordrereifen"glitscht" ein bisschen weg.
Nun habe ich ja die Federeinstellung, wegen der Höhe, so stehen, dass das Moto am tiefsten ist. Wenn das jetz mit dem Hinterreifen passieren würde, könnte ich mir das dadurch erklären, aber das Vorderrad??? Luftdruck ist so 2,4 Bar

Es ist mir vor 2 Jahren mit dem Battlewing und dann auch mit dem Tourance EXP passiert. Die Straße war immer trocken und einwandfrei, habe jedenfalls nichts gesehen.

Kann/muss man da an der Gabel was nachstellen?? Oder am ganzen Fahrwerk???

Sorry, dass ich das technisch nicht besser erklären kann:o:o
 
-Larsi-

-Larsi-

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
23.513
Ort
Irgendwo im Weserbergland
Modell
R 1150 GS, R 1200 S
moin angie,

könnte es sein, dass dir der reifen etwas sagen will??

zb: "ich schaffs grad noch so!"
oder "ich reich die rente ein, kauf mal was frisches!"

sehr subjektiv und daher schwer zu beurteilen ist auch die ausage "in extremer schräglage".
 
B

BMW Micha

Dabei seit
03.04.2010
Beiträge
74
Ort
im Kreis Recklinghausen
Modell
R1200GS MÜ
Hallo zusammen,
ich hatte das jetzt zwei-dreimal, dass das Vorderrad in extremer Schräglage kurz "wegwalgt". Kann ich schlecht beschreiben. Das ist ein Bruchteil einer Sekunde, wo ich das Gefühl habe, der Vordrereifen"glitscht" ein bisschen weg.
Nun habe ich ja die Federeinstellung, wegen der Höhe, so stehen, dass das Moto am tiefsten ist. Wenn das jetz mit dem Hinterreifen passieren würde, könnte ich mir das dadurch erklären, aber das Vorderrad??? Luftdruck ist so 2,4 Bar

Es ist mir vor 2 Jahren mit dem Battlewing und dann auch mit dem Tourance EXP passiert. Die Straße war immer trocken und einwandfrei, habe jedenfalls nichts gesehen.

Kann/muss man da an der Gabel was nachstellen?? Oder am ganzen Fahrwerk???

Sorry, dass ich das technisch nicht besser erklären kann:o:o
hallo

entweder du solltest den reifenluftdruck erhöhen (ich fahre vorne 2,6 bar)
oder wie alt ist der vorderradreifen evtl. mal an neue denken

gruß
micha
 
GS-Angie

GS-Angie

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2008
Beiträge
5.056
Ort
zwischen Harz und Weserbergland
Modell
R 1200 GS :-) + KTM 350 freeride
moin angie,

könnte es sein, dass dir der reifen etwas sagen will??

zb: "ich schaffs grad noch so!"
oder "ich reich die rente ein, kauf mal was frisches!"

sehr subjektiv und daher schwer zu beurteilen ist auch die ausage "in extremer schräglage".
Ja okay, deine extreme Schräglage ist sicher noch was anderes:o meinte damit in engen Kurven halt etwas schneller.
Am Alter oder Profil kann's nicht gelegen habe, das war beides okay.
Nur hier wird doch oft so viel von "irgendwelchem tuning" geredet, hilft sowas einem weiter :confused::confused:

Ich hatte das auch dem Reifenhändler gesagt und der meinte, vllt. liegt's nicht am Reifen
 
-Larsi-

-Larsi-

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
23.513
Ort
Irgendwo im Weserbergland
Modell
R 1150 GS, R 1200 S
falls du mit "irgendwelchem tuning" ein anderes federbein meinst, dann wird das wohl zwar dem hersteller etwas bringen, aber nicht dir.

andere federbeine konnen dafür sorgen, dass das rad bei bodenunebenheiten satter auf der strasse liegt. da du aber nix von bodenwellen schreibst, gehe ich mal von normalem asphalt aus. da kann das tolle zubehörfederbein auch kaum was besser.

hast du evtl nur ein klein wenig dreck in der kurve übersehen?
 
GS-Angie

GS-Angie

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2008
Beiträge
5.056
Ort
zwischen Harz und Weserbergland
Modell
R 1200 GS :-) + KTM 350 freeride
falls du mit "irgendwelchem tuning" ein anderes federbein meinst, dann wird das wohl zwar dem hersteller etwas bringen, aber nicht dir.

andere federbeine konnen dafür sorgen, dass das rad bei bodenunebenheiten satter auf der strasse liegt. da du aber nix von bodenwellen schreibst, gehe ich mal von normalem asphalt aus. da kann das tolle zubehörfederbein auch kaum was besser.

hast du evtl nur ein klein wenig dreck in der kurve übersehen?
Tja, es ist ja auch nicht immer. Vllt. war da ja doch was , was ich nicht gesehen habe.

Meine Frage bezog sich jetzt auch weniger auf das Federbein, als auf die "Gabelfederung":o

War ja auch nur mal so ne Frage.
 
S

Schlonz

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
10.966
Ort
Main-Taunus-Kreis
Modell
Ducati Hypermotard 1100 EVO SP
das hört sich nach dem beliebten Nachkippen an, das manche Reifen bei zunehmendem Verschleiss gern mal zeigen. Ich meine der Roadattack macht das auch
 
Doro

Doro

Dabei seit
30.08.2007
Beiträge
13.983
Ort
bei Wolfsburg
Modell
niGS GS, GSF1250SA 07/08
Der Tourance hat das bei mir auch ganz selten gemacht, beim Road Attack und beim Pilot Road hatte ich es nicht.
 
GS-Angie

GS-Angie

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2008
Beiträge
5.056
Ort
zwischen Harz und Weserbergland
Modell
R 1200 GS :-) + KTM 350 freeride
ich spreche vom federbein deiner "gabelfederung"
die Q hat je ein federbein vorne UND hinten. ;)

machste guck
Oh Gott wie peinlich, bin halt reiner Anwender, genauso wie beim PC:o:o:o
das hört sich nach dem beliebten Nachkippen an, das manche Reifen bei zunehmendem Verschleiss gern mal zeigen. Ich meine der Roadattack macht das auch
Heißt das jetzt, entweder mit halbem profil langsamer fahren oder Reifen wegschmeißen:eek::eek::eek:

Hilft denn vllt. höherer Luftdruck wie BMW Micha schon schrieb??? Bei weniger Profiltiefe??
 
S

Schlonz

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
10.966
Ort
Main-Taunus-Kreis
Modell
Ducati Hypermotard 1100 EVO SP
ich kenne das Nachkippen dann, wenn der Reifen schon einen bestimmten Verschleissgrad erreicht hat und für mich ist das dann ein Wechselgrund, auch wenn er noch legal wäre.

Allerdings ist das kein Gripverlust, trotzdem braucht das kein Mensch
 
-Larsi-

-Larsi-

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
23.513
Ort
Irgendwo im Weserbergland
Modell
R 1150 GS, R 1200 S
probiers doch mal aus ...
einmal mit 2,4bar umme kurve, dann mit 2,6bar ... dann mit 2,2bar ...
und der versuch, wo du die brocken ausm graben zerren musst, ist der mit dem falschen luftdruck.

:D
 
MacDubh

MacDubh

Dabei seit
18.02.2009
Beiträge
5.463
Ort
Am Eingang zum Berg. Land, the big entry...the fir
Modell
nicht mehr R1200GS,dafür: Ducati Multistrada 1260S, DUCATI - 750SS, Gilera RC600, KTM 690 EnduroR
ich kenne dieses Nachkippen beim Tourance EXP von Beginn an, auch ohne Verschleiss. Ich habe mit verschiedenen Drücken probiert, gelandet bin ich letztendlich bei 2,9. Jetzt geht es einigermaßen, aber kippelig ist der Reifen im Grenzbereich immer noch. Ich mag ihn einfach nicht....

Demnächst wieder der Holzreifen Tourance alt. Da kippelte nix!
 
GS-Angie

GS-Angie

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2008
Beiträge
5.056
Ort
zwischen Harz und Weserbergland
Modell
R 1200 GS :-) + KTM 350 freeride
ich kenne das Nachkippen dann, wenn der Reifen schon einen bestimmten Verschleissgrad erreicht hat und für mich ist das dann ein Wechselgrund, auch wenn er noch legal wäre.

Allerdings ist das kein Gripverlust, trotzdem braucht das kein Mensch
Soll das heißen, nur ein kleiner Adrenalinstoß, aber es pasiert nix:eek:
ich kenne dieses Nachkippen beim Tourance EXP von Beginn an, auch ohne Verschleiss. Ich habe mit verschiedenen Drücken probiert, gelandet bin ich letztendlich bei 2,9. Jetzt geht es einigermaßen, aber kippelig ist der Reifen im Grenzbereich immer noch. Ich mag ihn einfach nicht....

Demnächst wieder der Holzreifen Tourance alt. Da kippelte nix!
Ja okay, aber dem EXP wird ja bei Nässe mehr zugetraut:confused:
Du machst also mehr bar drauf und (einigermaßen) gut.
Doof ist nur, dass ich an Metzelerreifen günstig komme und somit noch einen neuen EXP stehen habe
 
MacDubh

MacDubh

Dabei seit
18.02.2009
Beiträge
5.463
Ort
Am Eingang zum Berg. Land, the big entry...the fir
Modell
nicht mehr R1200GS,dafür: Ducati Multistrada 1260S, DUCATI - 750SS, Gilera RC600, KTM 690 EnduroR
Soll das heißen, nur ein kleiner Adrenalinstoß, aber es pasiert nix:eek:

Ja okay, aber dem EXP wird ja bei Nässe mehr zugetraut:confused:
Du machst also mehr bar drauf und (einigermaßen) gut.
Doof ist nur, dass ich an Metzelerreifen günstig komme und somit noch einen neuen EXP stehen habe
Dann fahr den auch. Ich hatte noch keinen besseren Reifen bei Nässe.
Und dieses Kippeln kommt wirklich nur im Grenzbereich vor, also wenn die Raste schon fast den Boden berührt. Mich stört es, wenn du nicht soweit fährst, dann fahr ihn! Ist wirklich ein guter Reifen. Nur nicht für mich... :cool:
 
Thema:

Vorderrad "schwammig" in Schräglage

Vorderrad "schwammig" in Schräglage - Ähnliche Themen

  • Biete R 1150 GS (+ Adventure) R1150GS Kotflügel für 17" Vorderrad

    R1150GS Kotflügel für 17" Vorderrad: Ich verkaufe einen GFK Kotflügel für ein 17" Vorderrad für eine R1150GS. Der Kotflügel ist von der Firma Boxerdesign. Ist in schwarz lackiert und...
  • Fahrwerksproblem: Vorderrad stempelt in voller Schräglage

    Fahrwerksproblem: Vorderrad stempelt in voller Schräglage: Hallo Nun hat es mich schon 2 mal innerhalb einer Woche fast Fon der Straße geschmissen. GS 1200 TÜV Bj 2010 mit Original ESA. Reifen Pirelli...
  • Erledigt Biete Umbausatz R1200 GS LC K50 auf Supermoto mit Carbonfelgen 17 Zoll Vorderrad, etc......

    Biete Umbausatz R1200 GS LC K50 auf Supermoto mit Carbonfelgen 17 Zoll Vorderrad, etc......: Leute, habe meine GS verkauft. Ist jetzt wieder im Original Auslieferungszustand. Alle Umbau- Tuningteile zum Umbau der GS zur SuperMoto GS stelle...
  • Suche Vorderrad Schutzblech 1150 GS von TT

    Vorderrad Schutzblech 1150 GS von TT: suche Vorderrad Schutzblech von Touratech für die 1150 GS
  • Erledigt original Auspuff, neuer Kotflügel Vorderrad, neue Soziussitzbank,

    original Auspuff, neuer Kotflügel Vorderrad, neue Soziussitzbank,: Liebe GS- Forianer, wegen Abgabe meiner 1200 GS Modell 2008 habe ich noch einige Teile über und gebe diese günstig ab: original...
  • original Auspuff, neuer Kotflügel Vorderrad, neue Soziussitzbank, - Ähnliche Themen

  • Biete R 1150 GS (+ Adventure) R1150GS Kotflügel für 17" Vorderrad

    R1150GS Kotflügel für 17" Vorderrad: Ich verkaufe einen GFK Kotflügel für ein 17" Vorderrad für eine R1150GS. Der Kotflügel ist von der Firma Boxerdesign. Ist in schwarz lackiert und...
  • Fahrwerksproblem: Vorderrad stempelt in voller Schräglage

    Fahrwerksproblem: Vorderrad stempelt in voller Schräglage: Hallo Nun hat es mich schon 2 mal innerhalb einer Woche fast Fon der Straße geschmissen. GS 1200 TÜV Bj 2010 mit Original ESA. Reifen Pirelli...
  • Erledigt Biete Umbausatz R1200 GS LC K50 auf Supermoto mit Carbonfelgen 17 Zoll Vorderrad, etc......

    Biete Umbausatz R1200 GS LC K50 auf Supermoto mit Carbonfelgen 17 Zoll Vorderrad, etc......: Leute, habe meine GS verkauft. Ist jetzt wieder im Original Auslieferungszustand. Alle Umbau- Tuningteile zum Umbau der GS zur SuperMoto GS stelle...
  • Suche Vorderrad Schutzblech 1150 GS von TT

    Vorderrad Schutzblech 1150 GS von TT: suche Vorderrad Schutzblech von Touratech für die 1150 GS
  • Erledigt original Auspuff, neuer Kotflügel Vorderrad, neue Soziussitzbank,

    original Auspuff, neuer Kotflügel Vorderrad, neue Soziussitzbank,: Liebe GS- Forianer, wegen Abgabe meiner 1200 GS Modell 2008 habe ich noch einige Teile über und gebe diese günstig ab: original...
  • Oben