VORSICHT: Ölfred die 12te.

Diskutiere VORSICHT: Ölfred die 12te. im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Hallo. Nehmen wir mal an, unser Motor, (Auto/Motorrad) verliert schwach Öl. Mal im Hof, mal in der Garage ein Tropfen. Nun könnte man...
MarkusHeid

MarkusHeid

Themenstarter
Dabei seit
25.08.2016
Beiträge
116
Ort
Südliche Weinstraße, SÜW
Modell
R 1150 GS, Bj 2000
Hallo.
Nehmen wir mal an, unser Motor, (Auto/Motorrad) verliert schwach Öl. Mal im Hof, mal in der Garage ein Tropfen. Nun könnte man meinen.....dann mache ich da mal dickes Öl rein, und dicht ist. Habe ich auch schon mal gehört oder gelesen.
Aber was ist, wenn das "dickere" Öl auf Betriebstemperatur ist. ( 110-120 Grad zb.) Wird ja dann auch dünn und unser Motor "sabbert" wieder. Irgendwie kann ich mich damit nicht anfreunden, obwohl es die billigere Variante ist, wie wenn man die Dichtung wechseln lässt. Was ist Eure Meinung dazu? Chips gehen auf`s Haus.
Schönen Fasching noch, und zieht euch warm an. Es wird kalt.
 
G

gstommy68

Dabei seit
27.01.2013
Beiträge
2.188
Ort
Rheinland
Hallo

Ursache des Ölverlustes finden und beseitigen - feddich. was soll das ganze rumgemurkse?

alaaf aus dem Rheinland

gruß
gstommy68
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
8.673
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
Eine Banane reinquetschen soll auch funktionieren
 
Wolfgang.A

Wolfgang.A

Dabei seit
09.08.2011
Beiträge
3.903
Ort
Salzburg
Modell
KTM 1190 Adventure R
Auf welche Antworten könntest du den nicht verzichten?
Mit dickerem Öl bekämpfst du nur die Symtome, nicht das Problem.
Das heiße Öl wird genauso austreten, wird sich entweder über den Fahrtwind verflüchtigen oder sich irgendwo am Fahrzeug sammeln und dann doch wieder in die Garage tropfen.

Ich würde ein eingeweichtes Brötchen statt der Banane nehmen, das härtet besser aus.
 
Hermann (aus E)

Hermann (aus E)

Dabei seit
29.12.2008
Beiträge
1.662
Ort
Essen
Modell
R100GSPD, Bj 1993, 215 tkm, 1. Besitzer
LEUTE, Leute,
eine BMW ölt nicht, sie markiert nur ihr Revier!

Irgendwann hab ich mal von Additiven gelesen die Ölverlust stoppen sollen, dazu meinte ein Schrauber von mir, da kannste auch Sägemehl ins Öl hauen. Wenn schon denn schon machs richtig: Dichtung wechseln!

Gruß Hermann
 
GS-Matze

GS-Matze

Dabei seit
18.04.2009
Beiträge
1.312
Ort
München
Modell
GS1200ADV 2018
Wolfgang hat recht. Was soll die Frage?
Wenn die Kiste ölt dann repariert man das. Warum die Garage, die Straße etc. bewusst (!!) einsauen? Im schlimmsten Fall legt sich einer weil er genau ein paar Tropfen Öl von deiner Mühle erwischt.
oder Du saust Dir selbst alles zu, mit entsprechendem Risiko.
🙄
 
lederkombi

lederkombi

Dabei seit
22.09.2016
Beiträge
4.126
Ort
Basel-Schweiz
Modell
Aktuell: R1250GSA HP und andere
Zudem, bei Betriebstemperatur (!) sollten alle für den entsprechenden Motorentyp freigegebenen Öl eine sehr ähnliche Viskosität haben bzw. haben sie eigentlich auch.
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
8.673
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
HaJü

HaJü

Dabei seit
07.07.2009
Beiträge
3.213
Ort
Südhessen
Modell
R1200GS-LC, R1200GS, CB750K6, CB400FourSS
"Kleverle"
Auf solche hilfreichen Antworten kann verzichtet werden.
Danke.
Dann stell nicht die Frage nach unserer Meinung, die eigentlich erst am 1. April gestellt werden darf, sondern mach's so, wie Tommy es schon in #2 beschrieben hat:
"Ursache suchen und beseitigen!"

Mit nem verölten Motor ist auch die HU gefährdet, gelle
 
T

Traxspeed

Dabei seit
22.12.2017
Beiträge
43
Ich hatte mal einen Ducato bei dem das Lenkgetriebe ziemlich stark ölte.

Und Lenkgetriebe sind teuer.
Da habe ich habe dann einfach mal dieses Zeug probiert (www.lecwec.de).
Zu meiner Überraschung war das Lenkgetriebe nach gut einer Woche dicht.
Und das auch noch 5 Jahre und 100000km später, als ich ihn verkauft habe.

Hilft aber nur, wenn Gummidichtungen die Ursache sind.
 
maxquer

maxquer

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
5.499
Ort
31303 Burgdorf
Modell
r1200gs TÜ
Ich wäre mit dem Zeug zum Abdichten bei der Motorschmierung vorsichtiger. Ruckzuck ist mal eine Motorölbohrung dicht und dann? Das Lenkgetriebe wird ja nicht mit Öl gespült.
Die Idee mit dem dickeren Öl ist Nonsens. Bei zu großem Ölverlust bleibt nur Undichtigkeit suchen und reparieren.

Gruß,
maxquer
 
T

Traxspeed

Dabei seit
22.12.2017
Beiträge
43
Lenkgetriebe wird nicht mit Öl geschmiert? Also bei einer Servolenkung schon, ist ATF Öl.
Das Zeug ist dünnflüssiger als Öl und funktioniert chemisch, da es das Gummi wieder elastisch macht und etwas aufquellen lässt.
Nichts was eine Ölbohrung verstopfen kann.
 
maxquer

maxquer

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
5.499
Ort
31303 Burgdorf
Modell
r1200gs TÜ
Zum Spülen mit Öl ist eine Pumpe erforderlich. Wird ja wohl im Lenkgetriebe nicht der Fall sein. Das da Öl drin ist, ist klar. Sind ja auch Zahnräder vorhanden.

Gruß,
maxquer
 
Werner-R80

Werner-R80

Dabei seit
17.10.2015
Beiträge
1.554
Ort
im Pfaffenwinkel
Modell
R1200GS/2011
Mal 'ne Frage an den "Eröffner" ....... wo tropft die Dicke
Ist es am Ölfilter oder an den Ventildeckeln oder .......


Kann sein das bei der Inspektion der Ölfilter nicht ganz fest gezogen wurde ....... nachziehn ....... aber mit Gefühl und mit der Hand
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Maui63

Dabei seit
24.11.2015
Beiträge
310
Ort
Weltmitte / Köln
Modell
R1200GS LC + XJR1300RP 19
Chips, Bier- oh Gott schon wieder....... und doch lernt man (ich) immer was dazu.

Mit dem Sägemehl war mir neu....:schrei:


AUch wenn wir mitten im Karneval sind: Ursache lokalisieren und reparieren.

Güße aus der Weltmitte
Michael:cool:
 
T

Traxspeed

Dabei seit
22.12.2017
Beiträge
43
Zum Spülen mit Öl ist eine Pumpe erforderlich. Wird ja wohl im Lenkgetriebe nicht der Fall sein. Das da Öl drin ist, ist klar. Sind ja auch Zahnräder vorhanden.

Gruß,
maxquer
Doch, auch die ist drin, nennt sich Servopumpe ....
Worauf du aber genau hinaus willst ist mir nicht klar .....
 
G

gstommy68

Dabei seit
27.01.2013
Beiträge
2.188
Ort
Rheinland
Hallo

warum wechselst du nicht einfach mal die Perspektive und legst dich rücklings auf den Boden um (wenigstens zu versuchen) die Ölaustrittsstelle zu identifizieren. Dann kann man wenigstens qulifizierter Nachfragen um (seriöse) Lösungsvorschläge zu bekommen?

Um welches Öl handelt es sich denn überhaupt? Motoröi...? Getriebeöl...? HAG Getriebeöl...? Oder Bremsflüssigkeit....?
Kupplungsflüsssigkeit...? (auch Öle... Hydrauliköle halt)..... Fragen über Fragen?

gruß
gstommy68
 
Thema:

VORSICHT: Ölfred die 12te.

VORSICHT: Ölfred die 12te. - Ähnliche Themen

  • Basecamp Routing mit Vorsicht genießen

    Basecamp Routing mit Vorsicht genießen: Hallo zusammen, heute ist mir mal wieder sehr deutlich geworden wie problematisch das Routing sein kann. Man plant eine Route, z.B. durch Italien...
  • Vorsicht mit der "Freude am Fahren"

    Vorsicht mit der "Freude am Fahren": Moin, Fundstück der Woche?: https://www.courthousenews.com/Uneasy-Rider-Sues-BMW/ LG Det
  • Vorsicht bei Navigationsprgramm easyroutes

    Vorsicht bei Navigationsprgramm easyroutes: Vorsicht, wer bei easyroutes3 bzw. qvadis ein up-date durchführt, kann die Karte Mitteleuropa nicht mehr benutzen. Das Programm kann dann nur noch...
  • Reiseveranstallter WORLDWIDE OFFROAD Michele Ausonio Vorsicht !

    Reiseveranstallter WORLDWIDE OFFROAD Michele Ausonio Vorsicht !: Hallo Leute, wir( 2 Mann) haben eine Tour ( Berlin-Ostsee-Berlin ) bei diesem Anbieter gebucht und leider im voraus bezahlt. (Einen...
  • Vorsicht bei Reisebuchungen

    Vorsicht bei Reisebuchungen: Hallo ich fliege immer 2 mal im Jahr nach Gran Canaria und Teneriffa. Ich buche da einen Kompletturlaub und leihe mir eine Woche ein Motorrad. Hat...
  • Vorsicht bei Reisebuchungen - Ähnliche Themen

  • Basecamp Routing mit Vorsicht genießen

    Basecamp Routing mit Vorsicht genießen: Hallo zusammen, heute ist mir mal wieder sehr deutlich geworden wie problematisch das Routing sein kann. Man plant eine Route, z.B. durch Italien...
  • Vorsicht mit der "Freude am Fahren"

    Vorsicht mit der "Freude am Fahren": Moin, Fundstück der Woche?: https://www.courthousenews.com/Uneasy-Rider-Sues-BMW/ LG Det
  • Vorsicht bei Navigationsprgramm easyroutes

    Vorsicht bei Navigationsprgramm easyroutes: Vorsicht, wer bei easyroutes3 bzw. qvadis ein up-date durchführt, kann die Karte Mitteleuropa nicht mehr benutzen. Das Programm kann dann nur noch...
  • Reiseveranstallter WORLDWIDE OFFROAD Michele Ausonio Vorsicht !

    Reiseveranstallter WORLDWIDE OFFROAD Michele Ausonio Vorsicht !: Hallo Leute, wir( 2 Mann) haben eine Tour ( Berlin-Ostsee-Berlin ) bei diesem Anbieter gebucht und leider im voraus bezahlt. (Einen...
  • Vorsicht bei Reisebuchungen

    Vorsicht bei Reisebuchungen: Hallo ich fliege immer 2 mal im Jahr nach Gran Canaria und Teneriffa. Ich buche da einen Kompletturlaub und leihe mir eine Woche ein Motorrad. Hat...
  • Oben