Vorteil verschiedener Reifenkombi

Diskutiere Vorteil verschiedener Reifenkombi im Reifen Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Guten Morgen , was ist eigentlich der Vorteil den einige hier geschrieben haben das sie vorne mit CRA 3 und hinten mit CTA 3 fahren ? vielen...
C

Christian-Oberpfalz

Themenstarter
Dabei seit
25.08.2021
Beiträge
67
Guten Morgen ,

was ist eigentlich der Vorteil den einige hier geschrieben haben das sie vorne mit CRA 3 und hinten mit CTA 3 fahren ?

vielen Dank im Voraus
 
moldo29

moldo29

Dabei seit
19.08.2012
Beiträge
3.303
Ort
Landkreis Bamberg
Modell
BMW R1250GS - Rallye / KTM 640 EGS LC4 / Piaggio Beverly 350 ABS / Sachs Saxonette Classic
Meiner Meinung nach kein Vorteil.
Warum sollte es einen Vorteil geben? Weil ich mit dem Vorderrad nur auf der Straße und mit dem Hinterrad mehr auf Schotter fahre


Aber ich lasse mir gerne ebenfalls die Vorteile näher bringen.
 
manfred180161

manfred180161

Dabei seit
12.10.2015
Beiträge
3.265
Ort
Echterdingen
Modell
R1200GS LC 2017
Ich befürchte, ich bin einer der Zündler, was diese Kombi angeht.
Meine GS hatte bei Auslieferung 2017 die Anakee3 drauf, die hab ich direkt gegen Pirelli Scorpion Trail tauschen lassen, der war ganz gut (wenn man noch keine Erfahrung auf der GS hat).
Irgendwann dann mal umgestiegen auf CTA3. Der hält bei mir hinten um die 6-7 tkm, ist dann vorne aber gerade mal etwas mehr als halb runter. Dann tauscht der sparsame Schwabe natürlich nicht, man muss das Zeugs ja auch ausnutzen.
Das führte (zumindest bei meinem Fahrstil) dazu, dass der ziemlich kippelig in der Kurve wurde, gerade wenn’s in die tieferen Schräglagen geht und das konnte ich gar nicht leiden, drum Inder Not einfach vorne mal den CRA3 drauf.
Das war eine richtige Offenbarung für mich und seither fahre jetzt ch (mindestens den 12. Satz) gemischt.
Das fährt sich dann auch ähnlich schnell ab und man kann dann gleichzeitig tauschen.

Ich geb’s zu, ich liebe diese Kombi aus vorne sportlich und hinten ordentlich Laufleistung, super definiert und zielgenau und Grip bis die Fußrasten schreien.

Andere Meinungen sind jederzeit gerne willkommen, es wird aber schwer sein, mich von was anderem zu überzeugen. Meine drei Kumpels fahren auch diese Kombi und finden das auch geil und besser als alles, was sie vorher so hatten.
 
H

HeikoRoadKing

Dabei seit
09.05.2019
Beiträge
45
Ist das denn erlaubt verschiedene Reifen v u h zu fahren?

Bitte nicht steinigen wenns irgendwo schon einmal geschrieben wurde...!

Vg
HEIKO
 
Q-LC-Treiber

Q-LC-Treiber

Dabei seit
10.10.2014
Beiträge
220
Ort
Mülheim an der Ruhr
Modell
BMW K50
....Andere Meinungen sind jederzeit gerne willkommen, es wird aber schwer sein, mich von was anderem zu überzeugen. Meine drei Kumpels fahren auch diese Kombi und finden das auch geil und besser als alles, was sie vorher so hatten.

Hallo Manfred, die Kombi die Du fährst kann man gut machen. Das Vorderrad des CRA3 vermittelt einen viel besseren Straßenkontakt als der CTA3 Reifen. Man fährt nicht so entkoppelt... oder besser gesagt, man bekommt einen besseren Straßenkontakt.
Ein Riesenvorteil des CTA3 ist aber die Laufleistung gegenüber dem CRA3.

Mir persönlich wäre bei Deiner Kombination das Hinterrad aber zu hart. Es bietet mir zu wenig Rückmeldung über den Grenzbereich. Der härtere CTA3-Reifen gibt mir im Grenzbereich weniger bzw. schlagartig seine Rückmeldung. Das ist jetzt nicht so mein Ding, deshalb bleibe ich reinrassig beim CRA3.

Gruß
Holm

Weiterhin eine gute Saison
 
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
26.749
Meiner Meinung nach kein Vorteil.
Warum sollte es einen Vorteil geben? Weil ich mit dem Vorderrad nur auf der Straße und mit dem Hinterrad mehr auf Schotter fahre


Aber ich lasse mir gerne ebenfalls die Vorteile näher bringen.
Mehr auf Schotter?

Der CRA ist ein Straßenreifen.
Der CTA ist ein Straßenreifen, der ein klein wenig nach Enduro aussieht.
(meine Meinung)
 
Eddy der Belgier

Eddy der Belgier

Dabei seit
09.10.2017
Beiträge
1.492
Ort
Belgien
Modell
Gs 1250 Rallye -22
Ich teile die Meinung von Manfred und Holm voll und ganz. Ich selbst fahre diese Kombination, ich war schon ein großer Fan von CTA3 und CRA3, aber diese Kombination ist perfekt für mich. Ich habe jetzt fast 5000km, während meines nächsten kleinen Urlaubs werde ich weitere 1500Km hinzufügen, und ich denke, 2 Reisen nach Luxemburg/Eifel von je 500km werden mich auf 7500km bringen, mal sehen, was gehen wird. Nach meiner Erfahrung macht der CRA3 VR 9-10000km und der CTA3 HR auch, also 1 zu 1
 
Q-LC-Treiber

Q-LC-Treiber

Dabei seit
10.10.2014
Beiträge
220
Ort
Mülheim an der Ruhr
Modell
BMW K50
Ist das denn erlaubt verschiedene Reifen v u h zu fahren?

Bitte nicht steinigen wenns irgendwo schon einmal geschrieben wurde...!

Hallo Heiko, deine Frage ist schon hinreichend beschrieben worden.

Neuere Kräder haben keine Markenbindung mehr (>Jahrgang 2000).
Es sind nur die Größen im Schein maßgeblich.
Freigabe jedoch nur ein Reifenhersteller pro Kombi.
Hersteller geben nur Empfehlungen, weil sie im Haus getestet und für fahrbar erklärt wurden.

Gruß
Holm

Weiterhin eine gute Saison
 
technofix

technofix

Dabei seit
27.12.2021
Beiträge
79
Ort
25578 Neuenbrook
Modell
R1250GS (2021)
Moin,

ich vermute mal der CTA3 hat mehr Profil und deshalb eine höhere Laufleistung.
Ich habe vor den CRA3 für VR+HR zu montieren. Die Erfahrung wird dann zeigen ob ich dann hinten auf den CTA3 wechsel.
Auf meinen bisherigen Mopeds (GPZ900R, CB1000R) bin ich auch schon den CRA gefahren und habe zu dem Reifen volles Vertrauen., wobei der beste davon die 1. Generation war auch wenn die Laufleistung bescheiden war.
Da ich in der Regel <5.000km pro Saison fahre ist die Laufleistung für mich nicht so entscheidend. In der Regel kommt jede Saison ein frischer Satz drauf.

Auf meiner ist aktuell noch der Michelin Anakee als Erstbereifung drauf. Damit war ich jetzt im Juni in den Alpen und ich hatte kein gutes Gefühl mit dem Reifen. Laut, schlechter Geradeauslauf, ungenau in der Linienführung. Der Reifenhändler meines Vertrauen hatte mir jetzt für einen Satz CRA3 einen Preis von 459,00€ genannt. Er meinte ich solle bis zum Frühjahr warten wenn es geht. Die aktuellen Preise sind unverschämt.
 
Q-LC-Treiber

Q-LC-Treiber

Dabei seit
10.10.2014
Beiträge
220
Ort
Mülheim an der Ruhr
Modell
BMW K50
Hallo Andreas,

Straßenreifen sind anders als Enduroreifen. Thema ist u.a. die Durchschlagfestigkeit

Im neuen Jahr wird es den CRA4 geben, da der 3er ausläuft. Wenn du keine Not (1,6mm) hast, dann warte ...

Reifen sin in den letzten Jahren immer teurer geworden, da spielen die aktuellen Unruhen mit Sicherheit auch eine Rolle (Ruß).

Gruß
Holm

Weiterhin eine gute Saison
 
manfred180161

manfred180161

Dabei seit
12.10.2015
Beiträge
3.265
Ort
Echterdingen
Modell
R1200GS LC 2017
Online um die 300 zzgl. Montage, bei dir dann eben zzgl. Glaspalastzuschlag 😂
 
technofix

technofix

Dabei seit
27.12.2021
Beiträge
79
Ort
25578 Neuenbrook
Modell
R1250GS (2021)
Hallo Andreas,

Straßenreifen sind anders als Enduroreifen. Thema ist u.a. die Durchschlagfestigkeit

Im neuen Jahr wird es den CRA4 geben, da der 3er ausläuft. Wenn du keine Not (1,6mm) hast, dann warte ...

Reifen sin in den letzten Jahren immer teurer geworden, da spielen die aktuellen Unruhen mit Sicherheit auch eine Rolle (Ruß).

Gruß
Holm

Weiterhin eine gute Saison
Also Not habe ich hinsichtlich des Profils nicht. Der Anakee hat ja mal gerade 3.500km abgespult. Mein Problem ist die Fahrfreude mit dem Reifen. Du hast aber vollkommen Recht. Rational wäre es nicht den Reifen noch in diesem Jahr zu wechseln. Aber was ist am Mopedfahren schon rational?:wink:
 
technofix

technofix

Dabei seit
27.12.2021
Beiträge
79
Ort
25578 Neuenbrook
Modell
R1250GS (2021)
Online um die 300 zzgl. Montage, bei dir dann eben zzgl. Glaspalastzuschlag 😂
Zu dem Ergebnis bin ich auch gekommen. Ich habe auch die Möglichkeit die Reifen selbst zu montieren und statisch zu wuchten. Allerdings ist das Wuchten von Felgen von Einarmschwingen immer etwas fummelig hinsichtlich des Ausrichtens. Ggf kann ich Felgen dann beim Reifenhändler wuchten lassen.
 
Pinky

Pinky

Dabei seit
19.04.2016
Beiträge
3.819
.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Christian-Oberpfalz

Themenstarter
Dabei seit
25.08.2021
Beiträge
67
Darf ich dann den CRA 4 vorne auch drauf machen und hinten CTA3 oder würden die Profis hier von abraten
 
Thema:

Vorteil verschiedener Reifenkombi

Vorteil verschiedener Reifenkombi - Ähnliche Themen

  • Vorteile von Basecamp?

    Vorteile von Basecamp?: Hallo zusammen, ich habe hier im Forum schon öfter die Diskussionen über Basecamp von Garmin mitverfolgt. Viele schreiben ja, dass es am Anfang...
  • Kaufentscheidung welches Bj. welches Modell etc.

    Kaufentscheidung welches Bj. welches Modell etc.: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum, weil ich mal paar Tipps von Experten bzw. Besitzern von BMW GS haben möchte. Noch bin ich kein stolzer...
  • Keyless, die Vorteile

    Keyless, die Vorteile: Hi Die "Vorteile" werden hier erklärt https://www.br.de/radio/bayern2/sendung ... ht100.html https://www.br.de/mediathek/video/die-s ...
  • Vorteile Rider 400 zu Rider 2013 (V4): Hilfe benötigt

    Vorteile Rider 400 zu Rider 2013 (V4): Hilfe benötigt: Hallo, ich überlege mir gerade, mein Rider 2013 (v4) gegen ein Rider 400 / 410 etc. zu tauschen; Was kann das neue Motorradnavi mehr, was das...
  • Navigieren mit OSM und Smartphone Erfahrungen,Lösungen,Nachteile und Vorteile

    Navigieren mit OSM und Smartphone Erfahrungen,Lösungen,Nachteile und Vorteile: Moin, moin da es doch einige Nutzer gibt die per Smartphone navigieren, würde ich gern hier ein extra Thema aufmachen wollen. Also hier alles rein...
  • Navigieren mit OSM und Smartphone Erfahrungen,Lösungen,Nachteile und Vorteile - Ähnliche Themen

  • Vorteile von Basecamp?

    Vorteile von Basecamp?: Hallo zusammen, ich habe hier im Forum schon öfter die Diskussionen über Basecamp von Garmin mitverfolgt. Viele schreiben ja, dass es am Anfang...
  • Kaufentscheidung welches Bj. welches Modell etc.

    Kaufentscheidung welches Bj. welches Modell etc.: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum, weil ich mal paar Tipps von Experten bzw. Besitzern von BMW GS haben möchte. Noch bin ich kein stolzer...
  • Keyless, die Vorteile

    Keyless, die Vorteile: Hi Die "Vorteile" werden hier erklärt https://www.br.de/radio/bayern2/sendung ... ht100.html https://www.br.de/mediathek/video/die-s ...
  • Vorteile Rider 400 zu Rider 2013 (V4): Hilfe benötigt

    Vorteile Rider 400 zu Rider 2013 (V4): Hilfe benötigt: Hallo, ich überlege mir gerade, mein Rider 2013 (v4) gegen ein Rider 400 / 410 etc. zu tauschen; Was kann das neue Motorradnavi mehr, was das...
  • Navigieren mit OSM und Smartphone Erfahrungen,Lösungen,Nachteile und Vorteile

    Navigieren mit OSM und Smartphone Erfahrungen,Lösungen,Nachteile und Vorteile: Moin, moin da es doch einige Nutzer gibt die per Smartphone navigieren, würde ich gern hier ein extra Thema aufmachen wollen. Also hier alles rein...
  • Oben