Wie lange nutzt Ihr eure Helme

Diskutiere Wie lange nutzt Ihr eure Helme im Bekleidung Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo Gemeinde Wie der Titel schon sagt würde mich interessieren wie lange ihr eure Helme benutzt bevor ihr sie entsorgt? Wieviele Jahre hält...
crusader

crusader

Themenstarter
Dabei seit
03.05.2014
Beiträge
1.118
Ort
Blieskastel
Modell
r 1200 gs 2008
Hallo Gemeinde
Wie der Titel schon sagt würde mich interessieren wie lange ihr eure Helme benutzt bevor ihr sie entsorgt?
Wieviele Jahre hält ein Helm?
Lg Andreas
 
Klausmong

Klausmong

Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
7.900
Ort
Wien
Modell
R 1150 GS ADV 2003, Transalp 600 Umbau
Immer wenn ich mit dem Helm am Kopf mal am Boden aufschlage, dann wechsle ich den ( Den Helm )

 
crusader

crusader

Themenstarter
Dabei seit
03.05.2014
Beiträge
1.118
Ort
Blieskastel
Modell
r 1200 gs 2008
Also wenn ich nach der Umfrage im 650er Forum gehe tragen dort die meisten Ihren Helm 5 Jahre, was heißen würde ich trage meinen schon 5 Jahre zu lange :frown:
 
ydna

ydna

Dabei seit
20.02.2015
Beiträge
908
Modell
Herkules M5, DT175, XT350, F650GS, R1200GS (K25)
10 Jahre sind kein Problem, da sich die Schutzeigenschaft nicht ändert.
 
F

FausB

ehemaliges Mitglied
Dabei seit
30.08.2020
Beiträge
726
Mein ältester Shoei ist 15 Jahre, mein jüngster 4 Wochen alt. Dazwischen habe ich noch einen dreijährigen. Der ganz alte zeigt Auflösungserscheinungen und wird bald durch einen neuen geländetauglichen Helm ersetzt.
 
L

Lumi

Dabei seit
22.02.2018
Beiträge
696
Ort
Ludwigsburg
Modell
GS 1200 LC
5 Jahre !!??
Bei den utopischen Preisen.
Erst wenn sich Auflösungserscheinungen zeigen wird gewechselt.
 
Juescho

Juescho

Dabei seit
14.07.2019
Beiträge
1.547
Ort
75395
Modell
1200 GS K25-TÜ-TB-2011 1200 GS K51- ADV -2017
Da gibt es bei mir keine festgelegte Jahres- oder Kilometerzahl. Zur Zeit habe ich ca. 4 Helme in Gebrauch, da kommt halt alle paar Jahre aus Neugier oder Überzeugung eines Produkts ein Neuer dazu. Bei der Nutzung unterscheide/wechsle ich je nach Einsatzzweck ... heisst: verschiedene Tourenprofile und/oder verschiedene Fahrzeuge. Wenn dann ein Helm partout nicht mehr aus dem Regal genommen und benutzt wird schenke ich diesem meinem Nachbarn ... in dessen 50 ccm Club ist immer Eine/r der froh darüber ist.
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
16.644
Ort
Wien
Modell
1250er
Max 7 Jahre, dann Entsorgung. Weitet sich ja dann auch, dass er nicht mehr vernünftig passt.
 
Eckart

Eckart

Dabei seit
29.08.2008
Beiträge
2.636
Ort
Berlin
Modell
F800GS 2011
10 Jahre sind kein Problem, da sich die Schutzeigenschaft nicht ändert.
Das stimmt aber so nicht. 10 Jahre muss er schon durchhalten und die Festigkeit der Schale ist bei heutigen Helmen auch nach 10 Jahren noch gegeben, aber ..
Weitet sich ja dann
Zwar nicht die Schale, aber das Futter setzt sich und das Styropor härtet aus. Dadurch verschlechtert sich die Schutzwirkung eben doch im Laufe der Zeit. Vielleicht nicht bei jedem Helm gleich. Wie lange der Helm daran gemessen taugt, hält dann vor allem von der Messlatte ab, denn die Schutzwirkung verschwindet nicht plötzlich, sondern sie wird vom ersten Tag an allmählich geringer. Nachmessen tut aber keiner.
Deswegen geht man dann meistens doch eher nach Gefühl, nach modischen Aspekten oder es geht etwas kaputt, was nicht direkt mit der Schutzwirkung zu tun hat. 7 Jahre ist dann auch so meine grobe Richtschnur.

Eckart
 
heizer1200

heizer1200

Dabei seit
14.03.2016
Beiträge
662
Ort
Wuppertal
Modell
R1200GS LC Adventure 2017
Das hängt von dem Material des Helms ab.
Ein Carbon Helm behält fast unendlich seine Haltbarkeit wo hingegen Kunststoff (PVK PK usw...) meist nach 5 Jahren den Weichmacher verloren haben ( ein Schuberth C2 ist beim Crashtest nach 6 Jahren gnadenlos durchgefallen ) bei Verbundstoffen ( Glasfaserverstärkt, Carbonfaser und ander ) sagen die meisten Hersteller zwischen 7 und 12 Jahren wobei es bestimmt auch noch eine Toleranz mit einberechnet werden kann....
Die Hersteller gehen immer von den schlechtesten und härtesten Bedingungen aus...
Es gibt aber auch einen Test wie jeder seinen Helm leicht selber testen kann.
Helm zusammendrücken wenn er knackt sofort entsorgen ansonsten sollte er sich ca 2-3 cm zusammendrücken lassen ein Verbundstoffhelm etwas weniger.

VG Frank
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
10.895
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
BMW Helme lösen sich nach einigen Jahren von Innen auf
System Helm 4, lag ein paar Jahre ungenutzt in der Garage, wollte den dann mal aufsetzen um zur Waschanlage zur Fahren, da fehlen jede Menge Krümmel raus.
 
G

Gast20919

Gast
BMW Helme lösen sich nach einigen Jahren von Innen auf
System Helm 4, lag ein paar Jahre ungenutzt in der Garage, wollte den dann mal aufsetzen um zur Waschanlage zur Fahren, da fehlen jede Menge Krümmel raus.

Hatte mal einen Kundenhelm und sollte ein Set (Baehr) einbauen ...ging nicht ..so wie du es beschrieben hast ...der hat sich von selbst entsorgt ...(der Helm)
 
8

850er

Dabei seit
12.09.2020
Beiträge
113
Ort
Westerwald
Modell
1200 GS LC Adventure
Ich folge dem Wechselwahn bei Helmen nicht. Habe mehrere im Gebrauch, sollten die anfangen sich aufzulösen oder eklig zu werden dann werden sie entsorgt.

Gruß
Micha
 
Thema:

Wie lange nutzt Ihr eure Helme

Wie lange nutzt Ihr eure Helme - Ähnliche Themen

  • Erledigt Top-Case Trägerplatte original BMW Ersatzteil mit zwei längeren Schrauben.

    Top-Case Trägerplatte original BMW Ersatzteil mit zwei längeren Schrauben.: Ich verkaufe mein Topcase und benötige daher auch nicht mehr die Trägerplatte. Die Platte fuhr ich nur spazieren und das Topcase wurde nur ein...
  • Suche SC Projekt DB Eater lang

    SC Projekt DB Eater lang: Suche für meinen SC Projekt SC1 von meiner luftgekühlten R1200GS den langen Leiden DB Eater. Bitte alles anbieten! Danke!
  • bei längerer Fahrt im 5. - Ganganzeige weg...

    bei längerer Fahrt im 5. - Ganganzeige weg...: Hallo in die Runde. Woltte mal fragen, ob sowas Bekannt ist? Und zwar Folgendes: wenn ich eine längere Zeit im 5. unterwegs bin, ist plötzlich...
  • schlechtes Startverhalten nach längerer Standzeit

    schlechtes Startverhalten nach längerer Standzeit: Hallo zusammen, ich habe nun die ersten 6000km mit meiner "neuen" runter und bin soweit restlost begeistern. (F650GS R13 Bl 2007) Verbrauch hat...
  • Einfach gut! Profane Dinge des Alltags, die ihr schon lange nutzt und nicht mehr missen möchtet.

    Einfach gut! Profane Dinge des Alltags, die ihr schon lange nutzt und nicht mehr missen möchtet.: Sodele, wahrscheinlich liegt es an meiner urschwäbischen Erziehung, aber Dinge aller Art, die ihren Zweck noch tadellos erfüllen, also "no guat...
  • Einfach gut! Profane Dinge des Alltags, die ihr schon lange nutzt und nicht mehr missen möchtet. - Ähnliche Themen

  • Erledigt Top-Case Trägerplatte original BMW Ersatzteil mit zwei längeren Schrauben.

    Top-Case Trägerplatte original BMW Ersatzteil mit zwei längeren Schrauben.: Ich verkaufe mein Topcase und benötige daher auch nicht mehr die Trägerplatte. Die Platte fuhr ich nur spazieren und das Topcase wurde nur ein...
  • Suche SC Projekt DB Eater lang

    SC Projekt DB Eater lang: Suche für meinen SC Projekt SC1 von meiner luftgekühlten R1200GS den langen Leiden DB Eater. Bitte alles anbieten! Danke!
  • bei längerer Fahrt im 5. - Ganganzeige weg...

    bei längerer Fahrt im 5. - Ganganzeige weg...: Hallo in die Runde. Woltte mal fragen, ob sowas Bekannt ist? Und zwar Folgendes: wenn ich eine längere Zeit im 5. unterwegs bin, ist plötzlich...
  • schlechtes Startverhalten nach längerer Standzeit

    schlechtes Startverhalten nach längerer Standzeit: Hallo zusammen, ich habe nun die ersten 6000km mit meiner "neuen" runter und bin soweit restlost begeistern. (F650GS R13 Bl 2007) Verbrauch hat...
  • Einfach gut! Profane Dinge des Alltags, die ihr schon lange nutzt und nicht mehr missen möchtet.

    Einfach gut! Profane Dinge des Alltags, die ihr schon lange nutzt und nicht mehr missen möchtet.: Sodele, wahrscheinlich liegt es an meiner urschwäbischen Erziehung, aber Dinge aller Art, die ihren Zweck noch tadellos erfüllen, also "no guat...
  • Oben