Woher kommen die zehn Mehr-PS bei der RT?

Diskutiere Woher kommen die zehn Mehr-PS bei der RT? im R 850 GS und R 1100 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo Leute, ich fahre eine '97er R1100GS, sie hat laut Papieren 57 kw, also 78 PS. Nach allem, was ich gefunden habe, erreicht sie die bei...
sampleman

sampleman

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2010
Beiträge
8.733
Ort
Augsburg
Modell
BMW R1100GS
Hallo Leute, ich fahre eine '97er R1100GS, sie hat laut Papieren 57 kw, also 78 PS. Nach allem, was ich gefunden habe, erreicht sie die bei 6.500/min, und 97 Nm liegen bei 5.250/min an. Die Verdichtung liegt bei 1:10,3

So weit, so bekannt.

Neulich traf ich einen Bekannten mit einer R1100RT. Sein Motor hat 90 PS, die erreicht er nach allem, was ich gefunden habe, bei 7.250/min. Das maximale Drehmoment liegt mit 95 Nm bei 5.500/min an.

Vergleicht man die weiteren technischen Daten, scheinen die beiden Motoren baugleich zu sein. Der einzige Unterschied zur GS-Maschine scheint eine geringfügig angehobene Verdichtung von 1:10,7 zu sein. Ich kann mir fast nicht vorstellen, dass diese Verdichtungserhöhung allein 12 PS gebracht hat.

Kann mir jemand sagen, was die wichtigsten Unterschiede zwischen den beiden Motoren sind? Und natürlich würde mich auch interessieren, ob der GS-Motor ebenfalls mit einfache Mitteln auf 90 PS zu bringen ist.
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.795
Hi
Andere Kolben, andere Nocken, andere Ansaugrohre. Wenn zum Vergleich eine alte 1100GS dient (<96), dann auch noch andere Pleuel.
gerd
 
peter-k

peter-k

Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
6.464
Ort
Singapur
Modell
R 1200 GS / 2007
Wie Du siehst, einfache Mittel. ;)
 
M

Momber

Gast
eine '97er R1100GS, sie hat laut Papieren 57 kw, also 78 PS.
Diese Version ist zwecks Versicherungseinstufung gedrosselt - genau wie meine. Die "Drossel" ist der Luftfilter. Wenn Du den durch einen anderen ersetzt, z. B. K&N, hast Du schon mal >80 PS.
Allerdings erlischt die Betriebserlaubnis und Du begehst Versicherungsbetrug. Nur der Vollständigkeit halber erwähnt.
 
sampleman

sampleman

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2010
Beiträge
8.733
Ort
Augsburg
Modell
BMW R1100GS
Allerdings erlischt die Betriebserlaubnis und Du begehst Versicherungsbetrug. Nur der Vollständigkeit halber erwähnt.
Das glaube ich insofern nicht, als ich vor dem Kauf meiner GS einen Tarifcheck gemacht habe, um herauszufinden, wie groß der Unterschied in der Prämie zwischen einer R1100GS und einer R1150GS ist. Und siehe da, der Unterschied ist null. Offenbar wird die 78PS-Grenze nicht mehr so verbissen gesehen;-)
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.795
Hi
Der 1100 Motor hatte, wohl eher versehentlich, zwei PS zu viel und fiel deshalb in die höhere Einstufung bei der Versicherung. Und zwar 1993! Also bitte die damaligen Prämien zu Grunde legen!

Da hatte eben einer die Idee mit dem "Würgeluftfilter". Kontrolliert hat das bei meiner alten GS noch nie niemand. Auch nicht beim TÜV.
Ich möchte nicht wissen wieviele 1100GS "offen" herumfahren weil beim KD einfach "der 11-er" Filter eingebaut wurde. Er passt nun mal bei fast allen 11x0 und eine "Speziallagerhaltung" für den "eine-Lamelle-mehr-Filter" ist aufwendig.
Noch dazu waren die 1100GS-Motoren ohnehin für eine Leistungsstreuung nach oben bekannt
gerd
 
M

Momber

Gast
der Unterschied ist null.
Als ich meine GS gekauft und eine Deckungskarte geholt habe, war der Unterschied nicht Null. An dem "Bestandsvertrag" hat sich seitdem nichts geändert.
Und die Betriebserlaubnis erlischt auf jeden Fall, wie bei allen nicht eingetragenen Leistungssteigerungen. Andererseits braucht der K&N Luftfilter (soweit ich weiß) keine ABE, da "nichts an relevanten Teilen verändert wird" - das ist ein pikanter Widerspruch in sich, den zu beurteilen ich den Juristen überlasse...
Der Verkäufer beim :) hat mich damals übrigens extra gefragt, ob ich eine gedrosselte oder offene GS haben will.
 
Zuletzt bearbeitet:
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.795
Hi
Wenn wir bei juristischen Spitzfindigkeiten sind, ist in diesem Fall die Antwort einfach:
Der K&N ersetzt den normalen "Leistungsfilter" und hat dafür eine ABE. Für den "Würgefilter" gibt es kein Pendant von K&N.
Sollte sich aber ein TÜVie oder Sheriff darüber aufregen, hat er a) recht gute Detailkenntnis und ist b) ein exakter Armleuchter
gerd
 
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
31.365
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
diese nominell 2 PS fallen im Rahmen der Serienstreuung überhaupt nicht ins Gewicht.
1994 hatten 2 Kumpels und ich gleichzeitig ne 1100er GS gekauft....die beiden offizielle 78 PS ich eine Tageszulassung mit 80PS.
Meine GS hat die beiden sowas von nass gemacht, im Abzug-Durchzug-überhaupt, in jeder Disziplin.
also Leistungsmessung:
Kumpel 1 : 78 PS Punktlandung, zufriedenes Gesicht
Kumpel 2 : 80 PS grinsen
Meine 80 PS 1100er: 89 PS, ohne dass irgendwas gemacht war, gleicher Tag gleicher Prüfstand (allerdings noch nach DIN gemessen)
 
Zuletzt bearbeitet:
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
31.365
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
das lag nicht nur daran, der Leistungsunterschied war spürbar. Wollte ja keinen Schwanzlängenvergleich anstellen, sondern nur aufzeigen, dass die Serienstreuung bei den 11ern ziemlich groß war und über 10% merkst du auch in den Fahrleistungen.
 
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
31.365
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
dass Messungen eigentlich nach der EU-Norm Eu 95/1 durchgeführt werden müßten, die Hersteller von Tuningprodukten aber gerne noch nach DIN messen, weil der Korrekturfaktor anders ist und da ungefähr 3% Mehrleistung auf dem Papier stehen.

zu sehen links oben z.b. an dem Amerschläger P4 Aufdruck da steht daneben Din-Messung.
 
Daynie

Daynie

Dabei seit
19.07.2011
Beiträge
832
Modell
S 1000 XR (2017)
Moin zusammen.
Steht dann bei den 78PS Versionen auch "Kraftrad ohne Leistungsbeschränkung" oder "Krad o LB" im Schein ?
Daniel.
 
Thema:

Woher kommen die zehn Mehr-PS bei der RT?

Woher kommen die zehn Mehr-PS bei der RT? - Ähnliche Themen

  • Navi, woher nehmen und nicht stehlen ;-)

    Navi, woher nehmen und nicht stehlen ;-): Hallo Zusammen, ich bin auf der Suche nach einem guten gebrauchten bzw. günstigem neuen BMW Navigator V / BMW Navigator VI. Im Internet finde...
  • Kugelgelenk Manschette Telelever woher

    Kugelgelenk Manschette Telelever woher: Hallo ein kleiner Riss in der Manschette. Bei Leebmann24 wird die gar nicht aufgeführt. Das Kugelgelenk (Lieferzeit auf Anfrage) und wer weiß ob...
  • 1150 GS Adv. - Fußbremse + Schalthebel klappbar? Wie, woher, selfmade?

    1150 GS Adv. - Fußbremse + Schalthebel klappbar? Wie, woher, selfmade?: Hallo zusammen! Würde gerne bei meiner 2002er 1150 GS Adventure den Fußbremshebel und Schalthebel als klappbare Variante haben. Soll auf Reise...
  • Woher kommen unsere Nicks?

    Woher kommen unsere Nicks?: Ich hab das mal bei den pentaxians.de gefragt, und da gab es dann z.T. witzige Geschichten. 100030 -> meine alte berliner PLZ: 1000 Berlin 30...
  • woher kommen diese Blinkereinsätze??

    woher kommen diese Blinkereinsätze??: Weiß jemand woher diese Blinkereinsätze kommen, denn bei Wunderlich und Co. kosten diese zu viel!
  • woher kommen diese Blinkereinsätze?? - Ähnliche Themen

  • Navi, woher nehmen und nicht stehlen ;-)

    Navi, woher nehmen und nicht stehlen ;-): Hallo Zusammen, ich bin auf der Suche nach einem guten gebrauchten bzw. günstigem neuen BMW Navigator V / BMW Navigator VI. Im Internet finde...
  • Kugelgelenk Manschette Telelever woher

    Kugelgelenk Manschette Telelever woher: Hallo ein kleiner Riss in der Manschette. Bei Leebmann24 wird die gar nicht aufgeführt. Das Kugelgelenk (Lieferzeit auf Anfrage) und wer weiß ob...
  • 1150 GS Adv. - Fußbremse + Schalthebel klappbar? Wie, woher, selfmade?

    1150 GS Adv. - Fußbremse + Schalthebel klappbar? Wie, woher, selfmade?: Hallo zusammen! Würde gerne bei meiner 2002er 1150 GS Adventure den Fußbremshebel und Schalthebel als klappbare Variante haben. Soll auf Reise...
  • Woher kommen unsere Nicks?

    Woher kommen unsere Nicks?: Ich hab das mal bei den pentaxians.de gefragt, und da gab es dann z.T. witzige Geschichten. 100030 -> meine alte berliner PLZ: 1000 Berlin 30...
  • woher kommen diese Blinkereinsätze??

    woher kommen diese Blinkereinsätze??: Weiß jemand woher diese Blinkereinsätze kommen, denn bei Wunderlich und Co. kosten diese zu viel!
  • Oben