Wozu die Protektoren raus zum Waschen?

Diskutiere Wozu die Protektoren raus zum Waschen? im Bekleidung Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; In dem Haus (Bj. 1954) in Hannover, in dem ich groß geworden bin, gab es auch noch einen Waschkeller mit einem großen Waschbottich, der beheizbar...
Uli G.

Uli G.

Dabei seit
28.03.2009
Beiträge
10.084
Ort
Hannover
Modell
'91 H-D Fatboy (~160Tsd km), '08 Fatbob, NSU Konsul II +Steib S350, Victoria V35 "Bergmeister"
In dem Haus (Bj. 1954) in Hannover, in dem ich groß geworden bin, gab es auch noch einen Waschkeller mit einem großen Waschbottich, der beheizbar war. Der wurde auch von mehrköpfigen Mietparteien genutzt, für Einzelpersonen lohnte der Aufwand nicht. Anschließend durfte die nasse, schwere Wäsche aus dem Keller drei Stockwerke nach oben auf den Boden getragen werden, wo sie dann zum trocknen aufgehängt wurde. Oder, Sommer, sie wurde nur nach hinten raus in den Garten getragen und dort aufgehängt (natürlich keine Unterwäsche, das gehörte sich nicht ;)).
Da in dem Waschbottich normalerweise kochendes Wasser verwendet wurde, hätten die Protektoren raus gemusst. Die mechanische Behandlung mit einem großen, hölzernen Rührlöffel wäre Ihnen sicher auch nicht gut bekommen.
Ich wasche mein Textizeug in der Badewanne, kräftig geknetet wird es auch, also auch da Protektoren raus.

Uli
 
ginfizz

ginfizz

Dabei seit
01.02.2017
Beiträge
1.135
:idee: Waschküche - so hieß das früher

Da gab oder gibt es vielleicht heute auch den Ausdruck:

"Heute haben wir Waschküchenwetter"

Und diese Wäschezentrifuge war schon eine gewaltige Erneuerung

1712099044031.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Klausmong

Klausmong

X-Moderator
Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
10.056
Ort
Wien
Modell
R 1150 GS ADV 2003, Transalp 600 Umbau, Yamaha TDM 850 4TX, BMW F 650 Dakar
Bitte beim Thema bleiben.

Das soll kein OT Tread werden über Waschfrauen von damals.

Es ging um Protektoren und Goretex Kleidung
 
M

mgo

Dabei seit
24.10.2021
Beiträge
627
Modell
F700GS 2015
Waschkücke gabs im Anbau. Bottich mit Feuerung, Spülbecken aus Beton und eine handbetrieben Mangel. Der Bottich wurde an Schlachttagen auch zum Garen der Würste genutzt.
 
udob

udob

Dabei seit
20.02.2020
Beiträge
4.196
Ort
Essen
Modell
1250 GS Exclusive
Protektoren nach 3 – 5 Jahren, je nach Gebrauch, am Ende sind
Danke übrigens für den Hinweis, hatte ich so gar nicht auf dem Schirm.
Beim Rausnehmen der Protektoren vor dem Waschen habe ich dann mal auf die eingedruckten Produktionszahlen bei den SaS geschaut und siehe da, ich habe noch bis 2025 Zeit.
😉
 
Brauny

Brauny

Dabei seit
28.03.2019
Beiträge
3.998
Modell
R 1250 GS "exclusive" triple black
Danke übrigens für den Hinweis, hatte ich so gar nicht auf dem Schirm.
Beim Rausnehmen der Protektoren vor dem Waschen habe ich dann mal auf die eingedruckten Produktionszahlen bei den SaS geschaut und siehe da, ich habe noch bis 2025 Zeit.
😉
Wie alt sind die dann?
Gruß Brauny
 
ostfriesenbandit

ostfriesenbandit

Dabei seit
06.12.2012
Beiträge
257
Ort
Moormerland
Modell
R 1250 GS Trophy
Ich beantworte meine Eingangsfrage ("Wieso müssen die Protektoren bei Maschinenwäsche raus?") selbst...

Ich bin aufgrund der nachfolgenden Überlegung zu dem Schluss gekommen, die Protektoren, auch wenn es jedesmal nervt, vor einer Maschinenwäsche doch zu entfernen.

Warum ?

Gängige Protektoren (von SAS-Tec etc.) sind viscoelastische Polyurethan Schäume (PU), welche mit einer dünnen Membran versiegelt sind. Drückt man langsam auf den Protektor kann die in den Zwischenräumen enthaltene Luft entweichen und die Protektoren lassen sich verformen. Bei einem Aufprall kann die Luft nicht schnell genug entweichen und die Aufprallenergie wird auf eine größere Fläche verteilt. Das ist das Funktionsprinzip.

PU-Protektoren sind zwar waschbar und nehmen bei Handwäsche auch fast kein Wasser auf ("Wasseraufnahme < 1%"), jedoch besteht bei Maschinenwäsche das Risiko, dass sich durch die Walkbewegungen die Protektoren mit Wasser vollsaugen und dadurch ihre Schutzwirkung eingeschränkt wird.
Hallo pk3375 ,

ich selbst kann aus eigene Erfahrung dies bestätigen. Hatte mal einfach schlichtweg vergessen die SAS - Tec aus meiner Hose zu entfernen und diese mit gewaschen. Ergebnis war, dass diese in den Verjüngen in der Kniebeuge eingerissen waren. Zum Thema des lästigen herausnehmen und einsetzen helfe ich mich dass ich die Protektoren mit einem Fön zu erwärme. So lassen sich schön verbiegen und etwas falten um sie in den meist zu engen Öffnungen besser zu bugsieren.
 
M

mgo

Dabei seit
24.10.2021
Beiträge
627
Modell
F700GS 2015
Keine direkte Antwort auf die Eingangsfrage, aber mal in die Runde geworfen. Ich habe eine Protektorenjacke (Ortema) und dazu natürlich alle Protektoren aus meinen (2) Jacken entfernt. Das vereinfacht die Wäsche der Jacken. Die Entnahme der Protektoren aus der Ortema (die musss ja auch mal in die Wäsche) ist wegen des flexiblen Gewebes einfacher.
 
Thema:

Wozu die Protektoren raus zum Waschen?

Wozu die Protektoren raus zum Waschen? - Ähnliche Themen

  • Wozu Dichtring an einer Schraube des Kupplungsdeckels

    Wozu Dichtring an einer Schraube des Kupplungsdeckels: Hi zusammen, habe gerade die Wasserpumpe ersetzt da sie undicht war. Der Wasserpumpendecke hat ja ein Ablauf und somit auch ein Dichtring an...
  • Moin, wozu braucht man an der GS einen Bremslichtschalter hinten ?

    Moin, wozu braucht man an der GS einen Bremslichtschalter hinten ?: Eigentlich dürfte man diese Geschichte gar nicht erzählen, so peinlich ist es, aber doch zum Schmunzeln. Habe die Maschine 1100GS Bj.1996 seit...
  • Ölstandschauglas: Wozu ist der rote Kreis?

    Ölstandschauglas: Wozu ist der rote Kreis?: Hi Für die Östandkontrolle gibt es neben dem Schauglas die "min- und max-" Markierung. Was kann mir der rote Kreis im Schauglas sagen?:confused...
  • Wozu dient dieses Teil? wohin muss dieser Stecker auf der li Seite

    Wozu dient dieses Teil? wohin muss dieser Stecker auf der li Seite: Hallo HP2-Freunde Wohin gehört dieses Teil?
  • Fahrprofil - Wozu nutzt ihr euer Motorrad

    Fahrprofil - Wozu nutzt ihr euer Motorrad: Hallo zusamme, wie nutzt ihr eigentlich eure GS, als reines Hobbyfahrzeug oder auch im Alltag? Netter Gruß
  • Fahrprofil - Wozu nutzt ihr euer Motorrad - Ähnliche Themen

  • Wozu Dichtring an einer Schraube des Kupplungsdeckels

    Wozu Dichtring an einer Schraube des Kupplungsdeckels: Hi zusammen, habe gerade die Wasserpumpe ersetzt da sie undicht war. Der Wasserpumpendecke hat ja ein Ablauf und somit auch ein Dichtring an...
  • Moin, wozu braucht man an der GS einen Bremslichtschalter hinten ?

    Moin, wozu braucht man an der GS einen Bremslichtschalter hinten ?: Eigentlich dürfte man diese Geschichte gar nicht erzählen, so peinlich ist es, aber doch zum Schmunzeln. Habe die Maschine 1100GS Bj.1996 seit...
  • Ölstandschauglas: Wozu ist der rote Kreis?

    Ölstandschauglas: Wozu ist der rote Kreis?: Hi Für die Östandkontrolle gibt es neben dem Schauglas die "min- und max-" Markierung. Was kann mir der rote Kreis im Schauglas sagen?:confused...
  • Wozu dient dieses Teil? wohin muss dieser Stecker auf der li Seite

    Wozu dient dieses Teil? wohin muss dieser Stecker auf der li Seite: Hallo HP2-Freunde Wohin gehört dieses Teil?
  • Fahrprofil - Wozu nutzt ihr euer Motorrad

    Fahrprofil - Wozu nutzt ihr euer Motorrad: Hallo zusamme, wie nutzt ihr eigentlich eure GS, als reines Hobbyfahrzeug oder auch im Alltag? Netter Gruß
  • Oben