1200er Modelle, oder was ist zu beachten?!?

Diskutiere 1200er Modelle, oder was ist zu beachten?!? im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Moin Moin Wie eben schon in der Vorstellung angesprochen, bin ich kurz davor mir eine 1200 GS zu kaufen. Ich habe sie ausgiebig zur Probe...
MikeHH

MikeHH

Themenstarter
Dabei seit
14.05.2007
Beiträge
199
Ort
Hamburg
Modell
R1200 GS
Moin Moin

Wie eben schon in der Vorstellung angesprochen, bin ich kurz davor mir
eine 1200 GS zu kaufen. Ich habe sie ausgiebig zur Probe gefahren und bin
wirklich begeistert. Das Handling, Fahrverhalten und die Bequemlichkeit
sind wohl kaum zu toppen. Allerdings hat das Motorrad ja auch einen
stolzen Preis. Ehe ich jetzt evtl. am Mittwoch alles unter Dach und Fach
bringe, wollte ich mich noch etwas mehr informieren. Ich hoffe ihr könnt
mir mit eurer sicherlich großen Kompetenz noch ein paar Entscheidungshilfen
geben.

Ich lese hier im Forum immer was von ABS-Problemen, Softwareupdates
und das man auf das Modell, bzw. Baujahr achten sollte. Leider habe ich
im Forum über die Suche aber noch keine Aufstellung gefunden, wo mal
alle Modelle (deren Unterschiede, Probleme und Eigenarten) aufgelistet
wurden. Kann natürlich auch sein, dass ich einfach zu blöde zum Suchen
bin...

Könntet ihr mir in dieser Sache bitte helfen? Welches Modell sollte ich
meiden? Auf was muss ich besonderts achten? Ab welchem Monat ändert
sich das Modell 2004, 2005 und 2006? Was ist anders und wie erkenne ich
es? Sollte ich auf bestimmte Dinge bestehen, wenn ich sie in einer
Fachwerkstatt kaufe? Ich habe derzeit eine 2005er im Auge. Ich hoffe das
sie auch das Baujahr hat, da sie 10.2005 zugelassen wurde, aber das
werde ich am Mittwoch vor Ort noch mal prüfen.

Ich würde mich über eure Antworten und Hilfestellungen zur Entscheidung
sehr freuen. Wenn sie dann nächste Woche auf dem Hof stehen sollte,
dann gibt es auch ein Foto, versprochen... ;)


Vielen Dank schon mal

Mike
 
elektriker-2000

elektriker-2000

Dabei seit
01.08.2006
Beiträge
376
Ort
24558 Henstedt-Ulzburg
Modell
R 1200 GS Adventure Model 2007 jetzt Model 2010 und jetzt R 1250 GSA Model 2020
moin moin MikeHH,

bei BMW fängt nach den Sommerferien immer das neue Modelljahr an. Somit kann es sein das dein Traum mit zulassung 10.2005 schon Modelljahr 2006 ist.

die linke Hand zum Gruß

elektriker-2000

kommst du aus Hamburg??? Frage hat sich soeben erledigt (wer liest ist im Vorteil)
 
Zuletzt bearbeitet:
JOQ

JOQ

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
2.925
Ort
KL
Modell
GS LC
Nochmal Servus (wegen der Begrüßung:D ),

laß dich mal nicht verunsichern, ABS-Probleme gab es vereinzelt in Extremsituationen (Fahrertrainings), Software-Updates sind da normal wo es eine Software gibt, da ständig weiterentwickelt wird. Meiden muß man im Grunde kein Bj, zu blöd zum suchen bist du auch nicht und eine Aufstellung nicht notwendig ;)
Also, schau dir die 2005er in Ruhe an, laß dir einen Preis sagen und dann kann man dir konkretere Tipps geben.

Bis Mittwoch :D

Jo
 
MikeHH

MikeHH

Themenstarter
Dabei seit
14.05.2007
Beiträge
199
Ort
Hamburg
Modell
R1200 GS
Moin JOQ

Ich habe sie mir heute schon mal angesehen, allerdings soll meine Frau
auch noch ein Probesitzen machen. Schließlich soll sie ja auch weiterhin
meine Begleitung bleiben... :D

Ich habe heute auch nicht unterschrieben, da ich mich erstmal noch
etwas schlau machen wollte. Wenn es rein nach dem Fahrgefühl gegangen
wär, dann hätte ich sie schon in der Garage. Es ist Erstzulassung 10.2005
und sie hat 7.500 KM runter. Nach einigem Feilschen will er nun noch 11K
Euronen von mir haben. Ich weiss es ist nicht die beste Zeit für günstige
Preise, nur wenn ich die K noch bis zum Winter fahren will, muss ich auch
noch mal 500 oder 600 Euro rein stecken, die ich dann nicht wieder sehe.
So viel mehr werde ich dann als Winterpreis auch nicht mehr sparen.

Ich werde noch versuchen ihm die 10.000Inspektion aus dem Kreuz zu
leiern, die kann er ja auch gern jetzt schon machen. Ich will sie gern beim
Händler wegen der Gewährleistung kaufen, ausserdem kann ich meine K
dann dort stehen lassen, ohne noch was dran zu schrauben. Mal sehen
was die genauere Durchsicht am Mittwoch ergibt...


Mike
 
elektriker-2000

elektriker-2000

Dabei seit
01.08.2006
Beiträge
376
Ort
24558 Henstedt-Ulzburg
Modell
R 1200 GS Adventure Model 2007 jetzt Model 2010 und jetzt R 1250 GSA Model 2020
moin moin,

bei welchem :) willst du den zuschlagen ???

Niederlassung oder Stüdemann oder....

gruß elektriker-2000 vom Hamburger Speckgürtel:D
 
JOQ

JOQ

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
2.925
Ort
KL
Modell
GS LC
MikeHH schrieb:
............. Nach einigem Feilschen will er nun noch 11K
Euronen von mir haben. Ich weiss es ist nicht die beste Zeit für günstige
Preise................
Tja Mike,

der Preis ist ok (iss halt´n büsschn teuerer z.Zt.), du hast Modelljahr 2006 und bei 7.500 km greade mal eingefahren, denke nicht das die Q Mängel haben wird. Wenn du die 10er Insp. noch bekommst wäre das m.E. ein fairer Deal.

Jo
 
MikeHH

MikeHH

Themenstarter
Dabei seit
14.05.2007
Beiträge
199
Ort
Hamburg
Modell
R1200 GS
Hallo elektriker-2000

Ich habe sie mir in Pinneberg bei Bergmann und Söhne angesehen.
Die Niederlassung meide ich wie der Teufel das Weihwasser. Sehr
unperöhnlich, Inspektionspreise als wenn sie im Edelpuff ausgeführt
werden und einfach nicht meine Wellenlänge. Stüdemann hat derzeit
nichts im Angebot, in Bremen sind welche, aber auch nicht wirklich
günstiger und in Tornesch sieht es ebenso aus...


Mike
 
MikeHH

MikeHH

Themenstarter
Dabei seit
14.05.2007
Beiträge
199
Ort
Hamburg
Modell
R1200 GS
Schon mal vielen Dank für eure Antworten. Ich werde nun in die Falle
gehen und noch ein bisschen träumen. Ich halte euch aber auf dem
Laufenden... :D


Mike
 
Fischkopf

Fischkopf

Dabei seit
15.04.2006
Beiträge
1.418
MikeHH schrieb:
Hallo elektriker-2000
..... in Bremen sind welche, aber auch nicht wirklich
günstiger und in Tornesch sieht es ebenso aus...


Mike
In Bremerhaven gibts auch noch nen Händler, was der allerdings aktuell an GSen da hat weiß ich nicht.

Wichtig ist halt das die Inspektionen (war ja bisher nur eine) gemacht sind und bei dem Modell mal fragen ob die Hohlschraube an der Bremse schon gewechselt wurde, da gab es anfang 2006 eine Rückrufaktion (wenn sie beim Händler steht gehe ich da aber mal von aus).

Viel Spaß bei der Entscheidung :D
 
Axel F.

Axel F.

Dabei seit
05.04.2007
Beiträge
65
Ort
London
Modell
R 1200 GS
MikeHH schrieb:
allerdings soll meine Frau
auch noch ein Probesitzen machen.
Hallo Mike,

weiß, wie das laufen wird:
- Frau sieht die Q: "Ih, ist das hässlich!"
- Frau setzt sich drauf: "Oh, ist die aber bequem!"
- Frau nach ner Runde hintendrauf: "Schon vorbei? - Darf ich auch mal fahren?" (Meine durfte nicht und fährt weiterhin ihre Yamaha mit der gebückten Sitzhaltung :D).

Gruß
Axel
 
S

Schlonz

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
10.966
Ort
Main-Taunus-Kreis
Modell
Ducati Hypermotard 1100 EVO SP
wenn Du die Fahrgestellnummer hast, kann man nachsehen, wann sie wirklich gebaut wurde.

Ich finde sie sehr teuer, muss aber nichts heissen. meine aus 05.05. habe ich im Oktober mit allerdings 20.000 km für 9.500 verkauft, allerdings privat
 
MikeHH

MikeHH

Themenstarter
Dabei seit
14.05.2007
Beiträge
199
Ort
Hamburg
Modell
R1200 GS
@ Axel

Da sie die GS ja durch unseren Freund vom Aussehen her kennt, weiss
sie was sie erwartet. Wir beide finden das es einige wirklich hübschere
Mopeds gibt, aber nur ganz selten eins, was diese Fahreigenschaften
besitzt. Sie hat aber noch nicht zur Probe gesessen, das folgt Morgen.
Wenn der Kniewinkel nicht ganz passt, sollte es dank der Zubehörindustrie
ja nicht so zum Problem werden, nur wenn die eigentliche Sitzhaltung und
die Bank nichts für sie ist, dann sehen wir weiter. Aber ich glaube es wird
schon alles gut gehen... :D


@ Schlonz

Stimmt, dank des VIN-Decoders und auch realoem kann man schon mal ein
paar Kleinigkeiten sehen und ausfindig machen. Teuer, na ja... Ich habe
mich nun über einige Plattformen zum Preis informiert. Es gibt ein paar
billigere GSen, aber wenn man bei einem Händler wegen der Gewährleistung
kauft, dann ist es ein alltäglicher Preis. Aus dem Grund muss ich wohl diese
einzig bittere Pille der GS schlucken...


Mike
 
elektriker-2000

elektriker-2000

Dabei seit
01.08.2006
Beiträge
376
Ort
24558 Henstedt-Ulzburg
Modell
R 1200 GS Adventure Model 2007 jetzt Model 2010 und jetzt R 1250 GSA Model 2020
moin moin MikeHH,

habe meine auch in Pinneberg beim :) erstanden und bin bis jetzt zufrieden mit dem :) :p :p :p

vielleicht sieht man sich ja mal

die linke Hand zum Gruß

elektriker-2000
 
Karl-Heinz

Karl-Heinz

Dabei seit
09.04.2007
Beiträge
35
Ort
Fürstenfeldbruck
Modell
R 1200GS
Hallo Mike
habe mir vor 4 Wochen ne 1200GS gekauft, 3500km, 11000 Euronen, inkl. den bescheid..... original Tankrucksack, techn+optisch einwandfrei.
Allerdings privat in München. Klar der Händler verlangt immer etwas extra, aber vielleicht stöberst Du noch ein bisschen unter Autoscout24, Rubrik Motorrad.
Allseits gute Fahrt
Karl aus MUC
 
B_P

B_P

Dabei seit
30.03.2007
Beiträge
432
Modell
1200 GS LC 2013/15 Rot, BMW C1 200 Rot
Hallo MikeHH, der Händler in PI ist gut. Zum Preis kann ich nur sagen das man für 2000 Euro mehr eine neue 07 GS mit fast Vollausstattung bekommt( ohne Antischlupf und Luftdruckkontrolle ). Beim Verkauf ist der Modellwechsel auf die neue Bremse mit zu bedenken. Ach ja . Ist die GS Gelb ?


Gruß
B_P
 
MikeHH

MikeHH

Themenstarter
Dabei seit
14.05.2007
Beiträge
199
Ort
Hamburg
Modell
R1200 GS
Moin B P

Jupp, sie ist gelb. Das mit der Neuen ist sicher eine Überlegung wert, nur
wenn ich es meiner Frau erzähle, dann springt sie mir an den Hals und
erwürgt mich. Irgendwo ist das Budget leider auch mal am Ende und ihre
Engels-Geduld auch... :D


Mike
 
S

Schlonz

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
10.966
Ort
Main-Taunus-Kreis
Modell
Ducati Hypermotard 1100 EVO SP
bei einem Rabatt von +/- 10% und einem angenommenen Listenpreis von 14.000 Hühnern, bist Du mit 12.600 dabei. Mir persönlich wären diese 1.600 Euro Unterschied eine, von mir aus auch längere, Diskussion mit meiner Frau wert. Das ist kein Unterschied, der bei mir eine Überlegung in Richtung Gebrauchte erzeugen könnte.
 
AMGaida

AMGaida

Dabei seit
13.06.2005
Beiträge
6.774
Ort
NRW
Modell
BMW R 1250 GS HP
Hi Mike,

ich weiß nicht, ob es evtl. schon zu spät ist... dennoch will ich dir meine Sichtweise noch kurz erläutern. :) Ich persönlich würde in jedem Fall erst ein Modell 2007 kaufen, weil es das neue ABS erst seit 2007 gibt und auch die Mängel der ersten Baujahre ausgemerzt sein sollten. Wenn Du gebraucht kaufen willst, würde ich in jedem Fall die ersten beiden Baujahre auslassen, die Kinderkrankheiten schienen ziemlich heftig zu sein. Natürlich gibt´s immer solche und solche, ich persönlich würde frühestens ab 2006 kaufen.

So ganz groß ist der Komfort nicht, denn die meisten Fahrer tauschen früher oder später die Sitzbank oder nörgeln über durchgesessene Bänke und auch die Scheibe wird häufig getauscht. Da beides bei der Adventure besser ist und zudem noch Speichenfelgen, ein großer Tank und die bessere Optik (Geschmackssache) ab Werk dabei sind, würde ich mir überlegen, eine Adventure zu nehmen.
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
13.032
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi V4 Pikes Peak - R1250GS (Modell 2021) - XCountry - Multi1260S - R1200R - Danone
Moin,

bis auf die Bremse sehe ich dies total anders als der Andreas.

Gerade bei den ersten Maschinen werden alle Kinderkrankheiten behoben sein. Ich gehe dabei davon aus, daß alle Inspektionen und Rückrufe erledgt wurden. Dies ist sehr leicht über die Fahrgestellnummer abzuprüfen (Rückrufe, Garantiearbeiten).

Gruß
 
bug

bug

Dabei seit
07.03.2007
Beiträge
1.499
Ort
Hamburg
Modell
Yamaha T700 / Yamaha WR 250R / BMW R100GS
MikeHH schrieb:
Sehr
unperöhnlich, Inspektionspreise als wenn sie im Edelpuff ausgeführt
werden und einfach nicht meine Wellenlänge
das kann ich nun nicht mehr bestätigen, ich werde immer sehr freundlich und nett behandelt, es war aber auch schon mal anders (vor 10Jahren)
 
Thema:

1200er Modelle, oder was ist zu beachten?!?

1200er Modelle, oder was ist zu beachten?!? - Ähnliche Themen

  • Gebrauchte 1200er K25 gekauft -- was erwartet mich noch

    Gebrauchte 1200er K25 gekauft -- was erwartet mich noch: Guten Abend GS Freunde, ich habe im Juli eine gebrauchte GS 1200 K25 Bj. 2007 mit knapp 22tkm. gekauft. Die ersten beiden Besitzer hatten sie gut...
  • Kaufberatung Uprade von 2017èr ( 1200ér) auf 2022ér ( 1250ér )

    Kaufberatung Uprade von 2017èr ( 1200ér) auf 2022ér ( 1250ér ): Uprade von 2017èr ( 1200ér) auf 2022ér ( 1250ér ) Hey GS-Community, ich könnte mal aktuell die "Schwarmintelligenz" gebrauchen. Also: Ich fahre...
  • Neues 1200er Modell für Retro Fans

    Neues 1200er Modell für Retro Fans: Hallo, soeben gesichtet:
  • Suche 1200er Adventure ab Modell 2007

    1200er Adventure ab Modell 2007: Servus, suche eine ADV ab Modell 2007, oder ein 06er Modell mit Garantieverlängerung. Farbe egal, Laufleistung unter 10000Km, Wenn es geht mit...
  • Gibt es die 1200er Adenture als Modell?

    Gibt es die 1200er Adenture als Modell?: Hallo Adv.-Driver, gibt es die 1200er Adenture auch als Modell:confused: Ich kann beim :) nicht fündig werden, dort gibt es nur die norm. GS u...
  • Gibt es die 1200er Adenture als Modell? - Ähnliche Themen

  • Gebrauchte 1200er K25 gekauft -- was erwartet mich noch

    Gebrauchte 1200er K25 gekauft -- was erwartet mich noch: Guten Abend GS Freunde, ich habe im Juli eine gebrauchte GS 1200 K25 Bj. 2007 mit knapp 22tkm. gekauft. Die ersten beiden Besitzer hatten sie gut...
  • Kaufberatung Uprade von 2017èr ( 1200ér) auf 2022ér ( 1250ér )

    Kaufberatung Uprade von 2017èr ( 1200ér) auf 2022ér ( 1250ér ): Uprade von 2017èr ( 1200ér) auf 2022ér ( 1250ér ) Hey GS-Community, ich könnte mal aktuell die "Schwarmintelligenz" gebrauchen. Also: Ich fahre...
  • Neues 1200er Modell für Retro Fans

    Neues 1200er Modell für Retro Fans: Hallo, soeben gesichtet:
  • Suche 1200er Adventure ab Modell 2007

    1200er Adventure ab Modell 2007: Servus, suche eine ADV ab Modell 2007, oder ein 06er Modell mit Garantieverlängerung. Farbe egal, Laufleistung unter 10000Km, Wenn es geht mit...
  • Gibt es die 1200er Adenture als Modell?

    Gibt es die 1200er Adenture als Modell?: Hallo Adv.-Driver, gibt es die 1200er Adenture auch als Modell:confused: Ich kann beim :) nicht fündig werden, dort gibt es nur die norm. GS u...
  • Oben