Australien - 15.000km

Diskutiere Australien - 15.000km im Reise Forum im Bereich Unterwegs; Hey Leute,.... eine herzliches Hallo von Sydney erstmal! Bin nun seit ein paar Monaten in Sydney unterwegs und hab mir den Luxus gegönnt und mir...
M

maximi123456

Themenstarter
Dabei seit
30.05.2015
Beiträge
3
Hey Leute,....

eine herzliches Hallo von Sydney erstmal!

Bin nun seit ein paar Monaten in Sydney unterwegs und hab mir den Luxus gegönnt und mir als Alltgasfahrzeug ne gebrauchte BMW GS 650 F (Bj. 2006) zugelegt.


Werd jetzt mal ein paar Monate am Bau arbeiten und bevor es wieder in die geliebte Heimat nach Österreich geht, werde ich noch eine "kleinere" (zumindest für Australien) Tour machen.

Fang gerade zum planen an und es werden wohl um die 15.000km werden.
Start ist in Sydney, meistens entlang der Küste nach, Canberra, Melbourne, Tasmanien, Aderlaide, durchs Outbach rauf nach Townsville und die ganze Ostküste runter nach Sydney.
Geplant sind jetzt mal 3 Monate, was zu schaffen sein sollte :)


Nja,...da ich aber überlicherweise kein BMW Fahrer bin, wollt ich mal nachfragen, was ich unbedingt vor an den Bike machen soll, bzw. welche Ersatzteile ich unbedingt mitführen sollte?!

Das Bike wird zum Tourstart in etwa 50.000km drauf haben. (Tourstart: Anfang Februar 2016)
Werd dann natürlich je nach Zustand, neue Reifen, neue Kette, usw. drauf packen!

Gibts aber noch weitere Sachen auf die ich unbedingt achten sollte?
Bin für jeden Tip und Trick dankbar, natürlich auch für jene die nichts mit dem Bike zu tun haben :)



Falls jemand interesse haben sollte mich zu begleiten,.... der oder die jenige soll sich herzlich willkommen fühlen ;)



Beste Grüße aus Sydney

Max
 
Road's End

Road's End

Dabei seit
03.06.2009
Beiträge
1.210
Ort
Ostalbkreis
Modell
R1250GS HP
Schöne Tour, die kann nicht jeder erleben! Das Bike würde ich vor der Tour komplett durchchecken, das war's dann aber auch. Kettenpflegemittel und Werkzeug zum Kette-spannen sind die wichtigsten Teile. Da die Etappen doch häufig durchs Nirgendwo gehen werden, wo kein Mensch weit und breit ist, Reifenreparaturzeugs samt Mini-Kompressor einpacken. Der Eintopf hat noch Schlauchreifen, wenn ich mich richtig erinnere. Du solltest also schon mal geübt haben, den Reifen von der Felge zu ziehen und wieder zu montieren. Ein Hauptständer ist immer hilfreich. Ansonsten Hilfsmittel wie Panzerklebeband, Kabelbinder einpacken.

Überprüfen solltest Du auch, ob Du mit der Tankreichweite hinkommst oder vielleicht besser Dir einen Rotopax-Kannister besorgst.

Für Dich selbst solltest Du über eine Malaria-Prophylaxe nachdenken, sofern dies möglich ist und Du in den australischen Norden fährst. Das insektoide Viehzeug (und nicht nur das) ist überaus giftig, somit empfiehlt sich eine vorsichtigere Verhaltensweise als hier in Europa üblich. Im Outback sind die Straßen sicher nicht nur asfaltiert, sondern sicher auch reine Pisten. Ein wenig Offroad-Erfahrung dürfte hier hilfreich sein.
 
B

Bluebeduin

Dabei seit
06.10.2007
Beiträge
465
Modell
12erADV 2007
Die Schwachstellen sind bekanntermaßen die Wasserpumpe, das Lenkkopflager und die Gabeldichtungen.
Wenn überhaupt würde ich nur diese mitnehmen.
Sonst noch das federbein genauer anschauen.
 
Q-Tips

Q-Tips

Dabei seit
30.10.2013
Beiträge
972
Ort
Pamplona
Modell
BMW 1150 GSA, Vespa 150 Sprint BJ.`66
Ich würde nicht viel mitnehmen. Du bist nicht in Afrika und die Versorgung ist auch im Outback gegeben (Vielleicht ein Tag Wartezeit aber was ist das schon...), und an der Ostküste sowieso. Flickzeug würde ich selbstverständlich mitnehmen, besonders wenn du dich abseits vom Asphalt bewegst. Moped vorher gut checken ist obligatorisch.
 
M

maximi123456

Themenstarter
Dabei seit
30.05.2015
Beiträge
3
Ein herzliches Hallo aus Sydney!

besten Dank mal für eure Antworten.....

Also das Bike auf Herz und Nieren überprüfen bevor es auf die Tour geht, hab ich sowieso geplant.
Auch nen normalen Service, gegenfalls neue Reifen und Kette sind auch geplant!

Werd mich zu 99% auf "normalen" Straßen bewegen,.... ich muss ja das ganze hier nicht übertreiben :)


Vielleicht sonst noch welche Tipps, was ich einpacken MUSS.... so ne Tour fährt man ja nicht alle Tage!


Herzlichen Dank nochmals,...und wie schon gesagt,.... mögliche Begleiter sind gerne willkommen ;)


Grüße

Max
 
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
31.509
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
für weitere Tips mußt du versprechen hier von der Reise Bilder zu posten!!! ;)
 
M

maximi123456

Themenstarter
Dabei seit
30.05.2015
Beiträge
3
haha :)

Ich geb mein bestes ;)

Dauert ja aber noch ne Weile bis es losgeht..... erkunde erstmal das Gebiet rund um Sydney!
 
Thema:

Australien - 15.000km

Australien - 15.000km - Ähnliche Themen

  • Australien 6 Wochen im Februar + März

    Australien 6 Wochen im Februar + März: Hallo Allerseits, Ich habe die wunderbare Gelegenheit, jetzt bald für 6 Wochen Zeit in Australien verbringen zu können und sammle derzeit Ideen...
  • Australien FAIL - Auf in die neue Welt

    Australien FAIL - Auf in die neue Welt: Leider ist meine Planung für Australien im letzten Jahr komplett ins Wasser gefallen, hierzu gab es einen eigenen kleinen Thread. Nochmal Danke an...
  • Wiederholungstäter

    Wiederholungstäter: War mal wieder wech.... ca. 13.600km. Hab in 3 Wochen ca.3600 gemütliche Kilometer zurückgelegt. Gestartet bin ich bei der Familie in Perth und...
  • Australien 2017/2018

    Australien 2017/2018: Halloele, aus Australien bin ich leider schon wieder ein paar Tage zurück. Mittlerweile habe ich es auch tatsächlich geschafft die ersten drei...
  • Fernziel: Australien mit der GS

    Fernziel: Australien mit der GS: Hallo Motorradreisende, wer von Euch war schon mal in Down Under, und wie habt ihr das mit dem Mopped gemacht? Eure Maschine mitgenommen (würde...
  • Fernziel: Australien mit der GS - Ähnliche Themen

  • Australien 6 Wochen im Februar + März

    Australien 6 Wochen im Februar + März: Hallo Allerseits, Ich habe die wunderbare Gelegenheit, jetzt bald für 6 Wochen Zeit in Australien verbringen zu können und sammle derzeit Ideen...
  • Australien FAIL - Auf in die neue Welt

    Australien FAIL - Auf in die neue Welt: Leider ist meine Planung für Australien im letzten Jahr komplett ins Wasser gefallen, hierzu gab es einen eigenen kleinen Thread. Nochmal Danke an...
  • Wiederholungstäter

    Wiederholungstäter: War mal wieder wech.... ca. 13.600km. Hab in 3 Wochen ca.3600 gemütliche Kilometer zurückgelegt. Gestartet bin ich bei der Familie in Perth und...
  • Australien 2017/2018

    Australien 2017/2018: Halloele, aus Australien bin ich leider schon wieder ein paar Tage zurück. Mittlerweile habe ich es auch tatsächlich geschafft die ersten drei...
  • Fernziel: Australien mit der GS

    Fernziel: Australien mit der GS: Hallo Motorradreisende, wer von Euch war schon mal in Down Under, und wie habt ihr das mit dem Mopped gemacht? Eure Maschine mitgenommen (würde...
  • Oben