Check-Control-Meldung / Motor! (Fehlermeldung)

Diskutiere Check-Control-Meldung / Motor! (Fehlermeldung) im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Folgendes ist passiert und das Problem "wahrscheinlich" schon erledigt. :schulterzucken: Möchte aber doch gerne wissen, warum ich im Display diese...
GSiberger

GSiberger

Themenstarter
Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
162
Ort
Bodensee / AT
Modell
R 1250 GS HP
Folgendes ist passiert und das Problem "wahrscheinlich" schon erledigt. :schulterzucken:
Möchte aber doch gerne wissen, warum ich im Display diese Anzeige hatte.

Facts:
  • Motorrad auf Anhänger geladen (ein paar Stunden davor noch ca. 20 km gefahren - alles o.k.)
  • mit Auto und Motorrad-Anhänger nach Livorno gefahren - abends eingecheckt - nächsten Morgen mit Anhänger nochmals 200km nach Arbatax gefahren
  • Motorrad abgeladen und kurz gestartet (da wir noch eine Halbtagesrunde fahren wollten)
  • dann kam folgende Anzeige :grosse-augen:

20210919_181948~2.jpg

  • haben dann geprüft ob etwas locker war. Durch Gurte abgeklemmt wurde oder der Motor irgendwelche Unregelmäßigkeiten aufzeigt (nichts gefunden)
  • sind danach noch eine ca. 150km Tour gefahren (gelbes Warnsymbol rechts unten im Display weiterhin vorhanden)
  • klar, es war Sonntag und BMW-Händler nicht erreichbar (folglich e-Mail an meinen Servicemann bei BMW geschrieben)
  • Montagmorgen Antwort: soll "am Gasgriff unten" prüfen ob alles fest ist. Wenn Motor "normal" läuft, fahren und wenn ich wieder zuhause bin, prüfen lassen. (seine Anmerkung: diese Störung kann aber nur vom Händler resetet werden)
  • die nächsten 2 Tage ca. 600km gefahren - keine Probleme und gelbes Warnsymbol rechts unten im Display weiterhin vorhanden
  • nach diesen ca. 750 km ist kurz vor dem Hotel die "komplette Fehlermeldung" (Symbol und Anzeige gem. Foto) verschwunden.
  • und auch die restlichen Tage nicht mehr aufgetaucht.

o.k.
  • eigentlich alles erledigt :schulterzucken:
  • oder vielleicht doch nicht (Anmerkung: mein Händler ist 200km von mir entfernt - also nix mit schnell ein Diagnosegerät dranhängen)
  • und in KW40 möchte ich noch für 3 .. 4 Tage ins Umfeld "Levico Terme" fahren und habe keine Motivation, wegen ggf. einer Kleinigkeit, eine 400km Händlertour zu fahren

Frage an die Schwarmintelligenz :zwinkern:
-> Hatte jemand von euch auch schon mal diese Fehlermeldung und welche Ursache war es.


Danke für ein Feedback
 
Bonsai

Bonsai

Dabei seit
21.12.2009
Beiträge
4.664
Ort
Kaiserstuhl
Modell
R 1250 GS Adv
Ich kann/möchte Dich beruhigen: Ziiiemlich wahrscheinlich ist die Auspuffklappe beim öffnen hängengeblieben; ein "Fehler", welcher keinerlei/kaum negativen Einfluss hat!
Es gibt mittlerweile übrigens einen modifizierten Krümmer deshalb (neue ET-Nummer), weil das "Problem" bekannt ist.
Also einfach weiterfahren ... und iwann bei Gelegenheit machen lassen!

LG vom GS-Flüsterer
 
L

Locker

Dabei seit
15.09.2018
Beiträge
20
Ort
Siebengebirge
...
Es gibt mittlerweile übrigens einen modifizierten Krümmer deshalb (neue ET-Nummer), weil das "Problem" bekannt ist.
...

LG vom GS-Flüsterer
Hallo Bonsai,

meine erste neue Klappe habe ich vor etwa einem Jahr bei ca. 41tkm bekommen. Damals sagte man mir beim Freundlichen, dass es eine modifizierte Version gäbe und diese eingebaut wurde. Jetzt bei ca. 55tkm ist sie wieder fest.
Schreibst du von einem nochmals modifizierten Teil oder darf ich davon ausgehen, dass der nun eventuell wieder getauschte Krümmer in 15tkm abermals erneuert werden muss?

Gruß,
Locker
 
B

basticsl

Dabei seit
17.09.2021
Beiträge
7
Sobald irgendein Fehler in Zusammenhang mit Abgas auftritt kommt bzw. muss die Warnlampe kommen. Das würde mit der Auspuffklappe zusammenpassen.
Der Weg zu deinem Händler wäre aber nicht umsonst weil da mit ziemlicher Sicherheit etwas im Fehlerspeicher vom Steuergerät eingetragen wurde, und du dann zumindest weißt was es war.
Der Fehler ist gespeichert auch wenn die Warnlampe nicht mehr leuchtet, kenn ich zumindest bei den Fahrzeugen so.
 
Bonsai

Bonsai

Dabei seit
21.12.2009
Beiträge
4.664
Ort
Kaiserstuhl
Modell
R 1250 GS Adv
Hallo Bonsai,

meine erste neue Klappe habe ich vor etwa einem Jahr bei ca. 41tkm bekommen. Damals sagte man mir beim Freundlichen, dass es eine modifizierte Version gäbe und diese eingebaut wurde. Jetzt bei ca. 55tkm ist sie wieder fest.
Schreibst du von einem nochmals modifizierten Teil oder darf ich davon ausgehen, dass der nun eventuell wieder getauschte Krümmer in 15tkm abermals erneuert werden muss?

Gruß,
Locker
Also nach meinen Informationen gibt es die modifizierte Anlage erst seit diesem Sommer!
Über die (unterschiedlichen?) ET-Nummern sollte es aber nachverfolgbar sein!

LG vom GS-Flüsterer
 
L

Locker

Dabei seit
15.09.2018
Beiträge
20
Ort
Siebengebirge
Die ET-Nummer des aktuell eingebauten Krümmers ist mir nicht bekannt. Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass ich letztes Jahr ein "Montagsmodell" bekommen habe und jetzt (hoffentlich) ein "Dienstagsmodell" drauf kommt. Hauptsache das Rindvieh fährt wieder ohne an ungewöhnlichen Stellen zu leuchten...

Gruß,
Locker
 
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
6.048
Ort
bei Düsseldorf
Modell
R 1250 GSA 2019
Egal wie. Der Krümmer ist (mal wieder) nicht lieferbar.... :facepalm:
 
Thema:

Check-Control-Meldung / Motor! (Fehlermeldung)

Check-Control-Meldung / Motor! (Fehlermeldung) - Ähnliche Themen

  • Einladung zum kostenlosen Motorrad Check

    Einladung zum kostenlosen Motorrad Check: BMW Motorrad hat mich vor kurzem zu einem kostenlosen Motorrad Check vor Ablauf der Gewährleistung eingeladen. Auf Nachfrage in der...
  • Keine Bewegung der Instrumentenzeiger beim Pre-Ride-Check

    Keine Bewegung der Instrumentenzeiger beim Pre-Ride-Check: Hallo Forumgemeinde, trotz Suche im Forum konnte ich bislang nichts Derartiges finden. Was ist geschehen: Vor zwei Tagen wollte ich meine Dicke...
  • Mysterium „Motorölstand prüfen“ und „Oil Check“

    Mysterium „Motorölstand prüfen“ und „Oil Check“: 1. Ich habe schon immer bei sämtlichen Fahrzeugen den Motorölstand in abgekühltem Zustand geprüft, weil dann das meiste Öl aus dem Motor in die...
  • Erledigt Neue BIKE-CHECKER Sitzbank BMW R1200GS Adventure 2010-2012

    Neue BIKE-CHECKER Sitzbank BMW R1200GS Adventure 2010-2012: Neue BIKE-CHECKER Sitzbank BMW R1200GS Adventure 2010-2012 biete wegen kurzfristigem Fahrzeugverkauf einen "Neue" (nur 1x auf dem Bike montierte)...
  • Geräusche beim Check bzw Zündung einschalten

    Geräusche beim Check bzw Zündung einschalten: Hallo Leute, wollte mal nachfragen ob die Geräusche beim Zündungeinschalten normal sind. Hört sich an als ob ein Funkel überspringt und ein...
  • Geräusche beim Check bzw Zündung einschalten - Ähnliche Themen

  • Einladung zum kostenlosen Motorrad Check

    Einladung zum kostenlosen Motorrad Check: BMW Motorrad hat mich vor kurzem zu einem kostenlosen Motorrad Check vor Ablauf der Gewährleistung eingeladen. Auf Nachfrage in der...
  • Keine Bewegung der Instrumentenzeiger beim Pre-Ride-Check

    Keine Bewegung der Instrumentenzeiger beim Pre-Ride-Check: Hallo Forumgemeinde, trotz Suche im Forum konnte ich bislang nichts Derartiges finden. Was ist geschehen: Vor zwei Tagen wollte ich meine Dicke...
  • Mysterium „Motorölstand prüfen“ und „Oil Check“

    Mysterium „Motorölstand prüfen“ und „Oil Check“: 1. Ich habe schon immer bei sämtlichen Fahrzeugen den Motorölstand in abgekühltem Zustand geprüft, weil dann das meiste Öl aus dem Motor in die...
  • Erledigt Neue BIKE-CHECKER Sitzbank BMW R1200GS Adventure 2010-2012

    Neue BIKE-CHECKER Sitzbank BMW R1200GS Adventure 2010-2012: Neue BIKE-CHECKER Sitzbank BMW R1200GS Adventure 2010-2012 biete wegen kurzfristigem Fahrzeugverkauf einen "Neue" (nur 1x auf dem Bike montierte)...
  • Geräusche beim Check bzw Zündung einschalten

    Geräusche beim Check bzw Zündung einschalten: Hallo Leute, wollte mal nachfragen ob die Geräusche beim Zündungeinschalten normal sind. Hört sich an als ob ein Funkel überspringt und ein...
  • Oben