DEUTSCHLAND DEINE ÄMTER

Diskutiere DEUTSCHLAND DEINE ÄMTER im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; Ist das eine Vermutung von dir oder wird das regelmäßig und flächendeckend so umgesetzt? Mir ist das so nicht bekannt, meine Infos stammen aber...
P

Polly

Dabei seit
18.02.2006
Beiträge
2.004
Um es konkret zu machen: Wenn ein Mitarbeiter aus der Zulassungsstelle aktuell z.B. mit der Erfassung von Corona-Fällen oder der Überwachung der Abstandsgebote eingesetzt wird
Ist das eine Vermutung von dir oder wird das regelmäßig und flächendeckend so umgesetzt?

Mir ist das so nicht bekannt, meine Infos stammen aber auch nur aus Gesprächen im persönlichen Umfeld aus der Verwaltung wie auch beim Fahrzeuhandel. Weitere Quellen sind daher immer interessant, manchmal wird ja damit scheinbar unverständliches erklärbar.
 
billy

billy

Dabei seit
19.07.2005
Beiträge
1.102
Ort
Waltrop
Modell
R1200GS Triple Black Früher: R1100GS, Kawasaki Zephyr 750, Yamaha XS400DOHC, Yamaha RD250LC2
Es ist Wissen.
 
fralind

fralind

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
2.985
Modell
R 1200 S, Hp2 S, Hp2 MM, R 1200 GS Rallye, HD 48, Kawa Z 1000 SX
Es ist immer leicht, den öffentl. Dienst zu kritisieren, wenn man nicht wirklich weiss, was dort alles intern geleistet wird. Natürlich werden dort auch Prioritäten gesetzt und es können nicht alle Aufgaben, wie in "normalen" Zeiten erledigt werden. Viele Mitarbeiter, die z.B. in der Zulassungsstelle normalerweise arbeiten, werden aktuell anders eingesetzt. Es werden Kriesenstäbe besetzt, zusätzliches Personal wird auch im Gesundheitswesen und im Sozialwesen eingesetzt usw. Das ist der Vorteil der allgemeinen Ausbildung im öffentl. Dienst, dass die Mitarbeiter sehr schnell für andere Aufgaben genutzt werden können.

Um es konkret zu machen: Wenn ein Mitarbeiter aus der Zulassungsstelle aktuell z.B. mit der Erfassung von Corona-Fällen oder der Überwachung der Abstandsgebote eingesetzt wird, ist das sinnvoller, als ein Fahrzeug, das nur als Hobby dient wird, zuzulassen. Logisch, ne?

Dann kann man eben 3 Wochen lang seinem geliebten Hobby nicht nachgehen. Was soll's? Dafür haben wir in Deutschland auch sehr geringe Todeszahlen. Also sollten wir mit unserer Kritik mal schön auf dem Boden bleiben und nicht immer nur unsere Bedürfnisse im Fokus haben!

8-9 Wochen Kreis Ahrweiler. Für mich hat das eine mit dem anderen nichts zu tun.
Als Händler ist das nicht lustig.
 
Q_Treiber_Josef

Q_Treiber_Josef

Dabei seit
19.01.2014
Beiträge
17.536
Ort
CH 3098 Köniz
Modell
GS LC 2016
Salü

Könnte es eventuell mit dem leider allgegenwärtigen Sparwahn zu tun haben ?
Personal nicht auf 100 % planen, höchstens so 95%, den rest richten die Mitarbeiter (im Normalfall) dann schon.

Josef
 
billy

billy

Dabei seit
19.07.2005
Beiträge
1.102
Ort
Waltrop
Modell
R1200GS Triple Black Früher: R1100GS, Kawasaki Zephyr 750, Yamaha XS400DOHC, Yamaha RD250LC2
8-9 Wochen Kreis Ahrweiler. Für mich hat das eine mit dem anderen nichts zu tun.
Als Händler ist das nicht lustig.
Das hat auch niemand behauptet. Viele Dinge sind zurzeit nicht lustig, aber es geht eben nicht anders.
 
timberwolf

timberwolf

Dabei seit
25.11.2009
Beiträge
368
Ort
Mering
Modell
R75/6-XJ550-GPz600R-R1100RS-R1100GS-VFR800vtec-CBF1000-CB1300SA-F800GS-R1200GS
8-9 Wochen Kreis Ahrweiler. ....
da hab ich ja Glück gehabt, am 21.03 Moped gekauft, Wunschkennzeichen reserviert und Kennzeichen online bestellt, am 20.04 Unterlagen der Zulassungsstelle für die Umschreibung erhalten und am 21.04 Termin zur Zulassung erhalten. War nur ein Mitarbeiter in der Zulassungsstelle, was aber ok war.
Fands ok so und die Kommunikation war sehr freundlich.

Gruß Alex
 
Brick

Brick

Themenstarter
Dabei seit
12.02.2016
Beiträge
296
Ort
Kraichgau
Modell
1200 ADV
@billy
Da bin ich völlig anderer Meinung
Aber lassen wir das, wir drehen uns sonst imm Kreis.
Was meine Kunden von mir erwarten, erwarte ich in diesem Fall von der Zulassungsstelle. Mein Verständnis geht da gegen Null.
Hab jetzt ein Autohaus gefunden das mir gegen einen kräftigen Aufpreis mein Motorrad zulässt.
Aber das ist es mir wert.


Brick
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SLK
ChiemgauQtreiber

ChiemgauQtreiber

Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
6.745
Ort
Chiemgau - nahe an AT
Modell
R 1200 GSA - Gelb
Meine EIGENE Erfahrung mit Zulassungsstellen - und das vor Corona

die für unseren Landkreis zuständige Zulassungsstelle ist immer ein "Quell der Freude" - also wenn man am Warten Freude hat, dann ist die Optimal.
Immer viel Diskussion um Termin, Wartezeit, Ablauf etc. - Morgens um 8 dort .... mit viel, viel Glück gegen Mittag fertig.

Glücklicherweise kann man ja jetzt seit einigen Jahren auch in Anderen Landkreisen für den eigenen Landkreis zulassen, Die Erfahrungen hier:
Zulassungs (Nebenstelle) im Nacbarlandkreis:
vom Betreten der Zulassungsstelle bis zum Verlassen ca. 20 min - incl. Schilderprägung im Nachbarhaus

Dann wollte ich seinerzeit, wie die neuen, kleineren Nr.Schilder auch Motorräder zugelassen wurden, mein altes aus 2010 gegen ein kleineres tauschen.
Meine naive Annahme:
ich fahre auf eine Zulassungsstelle auf meinem Arbeitsweg (ist auch nicht der Nachbarlandkreis) und lasse das alte vor deren Augen amtlich entwerten und ein gleiches, kleineres stempeln! Denkste!
Frage der Zulassungsstelle: "Haben Sie das bei uns zugelassen?" - Nein, Ging damals noch nicht
"Ja dann könnnen wir das auch nicht stempeln" :throwball:
Also Zulassen auf einen anderen LK geht, aber die "Nur Bestätigung" daß ein vorhandenes, gesiegeltes Kennzeichen durch ein anderes gesiegeltes ersetzten - das muß und kann man nicht verstehen :banghead:
 
ChiemgauQtreiber

ChiemgauQtreiber

Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
6.745
Ort
Chiemgau - nahe an AT
Modell
R 1200 GSA - Gelb
Noch eine Anekdote aus der Corona Zeit:

Ein Bekannter will ein Fahrzeug zum 18ten Geb. der Tochter zulassen.
Geht nur im HeimatLK, weil die anderen Zulassungsstellen geschlossen sind - Punkt für die heimische Zulassungsstelle :up:
Die Unterlagen müssen beim Zulassungsdienst abgegeben werden der Sie dann geschlossen zur ZUlassung bring und den kunden dann telefonisch informiert.
nachdem der 18te ja nicht immer ist, war das natürlich zeitkritisch...
Kein Anruf - Anruf von Seiten des Kunden, ob es fertig ist ... wir hätten Sie schon angerufen ... später das gleiche Spiel. gegen Ende des Tages hingefahren - haben wir Sie schon angerufen ? - warum sind Sie dann da ??
im Rahmen des sich entwickelnden(Streit)Gesprächs lässt sich die MA doch erweichen, mal in den Taschen nachzusehen .... Siehe da, da sind sie ja... aber nicht zugelassen ... sind vergessen worden :banghead:
Versprechen, das sofort am morgigen Tag zu erledigen

nächster Tag ... kein Anruf ... Rückruf ... Wir hätten Sie schon angerufen...
dann Doch wieder gegen Mittag hingefahren, sollte ja am Morgen "Als erstes" in die Zulassung gebarcht werden, müsste ja schon da sein.
Wieder die Diskussion "haben wir sie Angerufen" - wieder langes hin und her, bis der Kunde eine Tasche mit ZUlassungsunterlagen UND MIT Nummernschild sieht ... tatsächlich, da ist es ... und das schon lange.

Jeder kann mal Fehler machen, aber bei manchen Stellen wird länger darum diskutiert, warum das grad so nicht geht, in der Zeit haben andere die Arbeit schon lange gemacht .. und ev. noch eine weitere
und vor allem:
man hat mit weniger Aufwand (weil die Arbeit selbst muß ja zur Diskussion auch noch gemacht werden) auch noch zufriedene "Kunden" (aber hier zeigt sich sehr wohl, daß man den Kunden nicht als solchen Sieht, denn er hat eh keine Wahl, muß eh zur Zulassungsstelle (trifft aber oft auch auf jedes andere Amt zu - Wenn ich da noch an unsern Plan von unserem Eigenheim denke :madssmiley:)
 
billy

billy

Dabei seit
19.07.2005
Beiträge
1.102
Ort
Waltrop
Modell
R1200GS Triple Black Früher: R1100GS, Kawasaki Zephyr 750, Yamaha XS400DOHC, Yamaha RD250LC2
@billy
Da bin ich völlig anderer Meinung
Aber lassen wir das, wir drehen uns sonst imm Kreis.
Was meine Kunden von mir erwarten, erwarte ich in diesem Fall von der Zulassungsstelle. Mein Verständnis geht da gegen Null.
Hab jetzt ein Autohaus gefunden das mir gegen einen kräftigen Aufpreis mein Motorrad zulässt.
Aber das ist es mir wert.


Brick
Es war klar, dass Du anderer Meinung bist. Deine Kunden erwarten von Dir eine Leistung. Aber erwarten sie das auch, wenn Du in einer Krisensituation bist? Erwarten Sie das auch, wenn Du mit anderen wichtigen Dingen beschäftigt bist? Haben sie dann auch kein Verständnis, dass es zuzeit andere Dinge gibt, die einfach notwendiger sind als ihr Anliegen? Wohl eher nicht. Dann bring DU bitte auch dieses Verständnis für Deine Kommune auf! Dort ist man gezwungen das, was Deine Landesregierung und die Bundesregierung beschliessen, auch umzusetzen und auszuführen. Und dafür steht nur das Personal zu Verfügung, dass es auch verher gab. Hab einfach mehr Verständnis dafür!
 
P

Polly

Dabei seit
18.02.2006
Beiträge
2.004
Das ist die Frage, steht das ganze Personal zur Verfügung, das es auch vorher gab?
Oder sind viele (unnötig) im home-office, wo ein zielgerichtetes Arbeiten teilweise gar nicht möglich ist.
In Berlin waren angeblich nur 10 % der Heimarbeiter überhaupt mit entsprechender hardware ausgestattet, um arbeiten zu können. Für die anderen ist dann halt "Urlaub" angesagt bei vollen Bezügen, bei Kurzarbeit würde es ja nur 67 % geben.
Klar machen viele in der Verwaltung einen guten Job und reißen sich den Ar... auf in der Krise, es gibt aber auch durchaus welche, die sich ganz schnell ins schlecht ausgestattete home-office verabschiedet und sich dort einen schlauen Lenz gemacht haben.
Und natürlich gibt es das in anderen Bereichen und Firmen auch, dort werden die Gehälter aber nicht aus Steuergeldern bezahlt.
 
Brick

Brick

Themenstarter
Dabei seit
12.02.2016
Beiträge
296
Ort
Kraichgau
Modell
1200 ADV
Es war klar, dass Du anderer Meinung bist. Deine Kunden erwarten von Dir eine Leistung. Aber erwarten sie das auch, wenn Du in einer Krisensituation bist? Erwarten Sie das auch, wenn Du mit anderen wichtigen Dingen beschäftigt bist? Haben sie dann auch kein Verständnis, dass es zuzeit andere Dinge gibt, die einfach notwendiger sind als ihr Anliegen? Wohl eher nicht. Dann bring DU bitte auch dieses Verständnis für Deine Kommune auf! Dort ist man gezwungen das, was Deine Landesregierung und die Bundesregierung beschliessen, auch umzusetzen und auszuführen. Und dafür steht nur das Personal zu Verfügung, dass es auch verher gab. Hab einfach mehr Verständnis dafür!
Ich bin in einer Branche tätig die momentan zu den Gewinnern zählt.
Und meine Kunden interessiert es einen Scheiss, wie und wann ich das bewerkstellige, und das mit Recht. Mach ich es nicht dann macht es ein anderer oder das Internet. Ein zufriedener Kunde ist ein guter Kunde. Ich bin der König und das Landratsamt der Kaiser.
Ich hab ein neues Motorrad und das will ich fahren. Punkt. Nennt das Egoistisch oder wie ihr wollt. Klar befinden wir uns im Ausnahmezustand, aber in dem Befinde ich mich schon seit Wochen, und es geht.
Ein Kunde kauft sich ein neues Auto...... Sorry, zulassen können sie es erst in ein paar Wochen.
Geht's noch?!
Ich erwarte da einfach eine Lösung, aber solange wie wir wie die Lemminge alles mitmachen kanns ja nicht so schlimm sein.

Brick
 
B

Bollo

Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
999
Ort
Sauerland
Modell
R1250GSA
... und ich war schon sauer weil ich 1 Woche auf die Zulassung warten mußte!
 
billy

billy

Dabei seit
19.07.2005
Beiträge
1.102
Ort
Waltrop
Modell
R1200GS Triple Black Früher: R1100GS, Kawasaki Zephyr 750, Yamaha XS400DOHC, Yamaha RD250LC2
@Brick Bei Deinem "Verständnis" für die Schwierigkeiten anderer finde ich es sehr schade, dass Du Dein Mopped schon anmelden konntest.
 
qhammer

qhammer

Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
2.087
Ort
030
Modell
aktuell R1150 GS+ 78er R100RS+ XR 600+ 690R Kürbis+XS850+YP125
Solange ich die vielen mobilen Geschwindigkeitskontrollen, Zettelnu.....en in Berlin unterwegs sehe, weiß das ein großteil der Mitarbeiter der Ämter und Behörden bei voller Bezahlung zu Hause bleiben "müssen", hält sich meine Rücksichtnahme und Nachsicht mit diesen selten geforderten Berufsgruppen sehr stark in Grenzen. Tätigkeiten zur Geldeinnahme werden vollumfänglich ausgeführt aber Leistungen für den Bürger gleichzeitig verweigert.
 
Brick

Brick

Themenstarter
Dabei seit
12.02.2016
Beiträge
296
Ort
Kraichgau
Modell
1200 ADV
@Brick Bei Deinem "Verständnis" für die Schwierigkeiten anderer finde ich es sehr schade, dass Du Dein Mopped schon anmelden konntest.
Damit kann ich leben. 👍
Nehm an du bist Beamter, ohne das das jetzt böse gemeint ist.
So vertritt jeder seinen Standpunkt.
Erkläre mir mal warum es nicht möglich ist unter Einhaltung aller gegebenen Maßnahmen das Amt zu öffnen?
Weil man es nicht nötig hat, ganz einfach. Bei mir gegenüber befindet sich ein Arzt wo jeden Tag viele Patienten ewig warten. Ob jung oder alt, die haben es nicht nötig auch nur eine Sitzgelegenheit aufzustellen.
Laut Aussage der Arzthelferin"Die kommen sowieso "
Ich hab ihnen jetzt 2 Biergarnituren aufgestellt.
Du siehst, so schlecht bin ich gar nicht🤔😁

Brick
 
Thema:

DEUTSCHLAND DEINE ÄMTER

DEUTSCHLAND DEINE ÄMTER - Ähnliche Themen

  • Urlaub in Deutschland 2020 - reichen die Betten?

    Urlaub in Deutschland 2020 - reichen die Betten?: Also der Sommerurlaub nähert sich. Es herrscht eine weltweite Reisewarnung - Ende offen - soweit so schlecht. Ich habe jetzt gehört, die Betten in...
  • Deutschland-Tour geplant - Tipps / Erfahrungen?

    Deutschland-Tour geplant - Tipps / Erfahrungen?: Servus Zusammen, nachdem Deutschland auch wunderschöne Ecken hat, spiele ich mit dem Gedanken nicht immer nur den Süden unsicher zu machen...
  • Rund Deutschland

    Rund Deutschland: Dieses Jahr wollen wir mal rund Deutschland fahre. Immer schön rechts oder links der Grenze entlang. Also hüben wie drüben. Es soll nicht eine...
  • Off road in Deutschland?

    Off road in Deutschland?: Hallo Mein Name ist Peter und ich komme jetzt nach 33 jahren wieder nach Deutschland zurück. Entschuldigt bitte mein schlechtes deutsch aber...
  • Ich komme zurück nach Deutschland nach 33 Jahren im Ausland

    Ich komme zurück nach Deutschland nach 33 Jahren im Ausland: Sorry guys but my German is real bad now. Talking is okay but writing not so Yeah so I am coming back after 33 years in South Africa,Turkey and...
  • Ich komme zurück nach Deutschland nach 33 Jahren im Ausland - Ähnliche Themen

  • Urlaub in Deutschland 2020 - reichen die Betten?

    Urlaub in Deutschland 2020 - reichen die Betten?: Also der Sommerurlaub nähert sich. Es herrscht eine weltweite Reisewarnung - Ende offen - soweit so schlecht. Ich habe jetzt gehört, die Betten in...
  • Deutschland-Tour geplant - Tipps / Erfahrungen?

    Deutschland-Tour geplant - Tipps / Erfahrungen?: Servus Zusammen, nachdem Deutschland auch wunderschöne Ecken hat, spiele ich mit dem Gedanken nicht immer nur den Süden unsicher zu machen...
  • Rund Deutschland

    Rund Deutschland: Dieses Jahr wollen wir mal rund Deutschland fahre. Immer schön rechts oder links der Grenze entlang. Also hüben wie drüben. Es soll nicht eine...
  • Off road in Deutschland?

    Off road in Deutschland?: Hallo Mein Name ist Peter und ich komme jetzt nach 33 jahren wieder nach Deutschland zurück. Entschuldigt bitte mein schlechtes deutsch aber...
  • Ich komme zurück nach Deutschland nach 33 Jahren im Ausland

    Ich komme zurück nach Deutschland nach 33 Jahren im Ausland: Sorry guys but my German is real bad now. Talking is okay but writing not so Yeah so I am coming back after 33 years in South Africa,Turkey and...
  • Oben