Drehzahlabhängige Vibrationen

Diskutiere Drehzahlabhängige Vibrationen im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo, ich fahre eine 12er GS, BJ 07 mit ca. 48 Tkm. Seit ca. 500 km habe ich drehzahlabhängige Vibrationen, die ich mir nicht erklären kann...
Brösel

Brösel

Themenstarter
Dabei seit
28.12.2007
Beiträge
337
Ort
Nordhessen
Modell
R 1200 GS - BJ 07
Hallo,

ich fahre eine 12er GS, BJ 07 mit ca. 48 Tkm.
Seit ca. 500 km habe ich drehzahlabhängige Vibrationen, die ich mir nicht erklären kann.

Ich fahre Conti Road Attack, der hintere ist kurz vor der Abfahrgrenze.
Ich denke es kommt aber nicht von den Reifen, da die Vibrationen nach dem Ziehen der Kupplung und der fallenden Drehzahl sofort weg sind.

Geräusche höhre ich nicht, der Antrieb scheint auch nicht zu reiben.

Ich vermute, dass irgendwo "Spiel" im System ist.
Es fühlt sich an, als ob etwas ausgeschlagen ist, da sich die Lastwechselreaktionen auch stärker anfühlen.
Öl sehe ich am Antrieb nicht.

Die Vibrationen nehmen ab 4 Touren stark zu, davor eher gering.
Sie sind auf den Rasten und im Sitz stark zu spüren, nicht am Lenker.

Bin mal gespannt auf euere Meinung.

Besten Dank
 
Zambelli

Zambelli

Dabei seit
26.08.2010
Beiträge
241
Modell
R1200 GSA (2008)
Cool! Ein Ratespiel... :D

Zündkerzen?
Welches Benzin fährst du? (i.e. Motoralterung, Ablagerungen im Motor mit entsprechender Notwendigkeit 98er zu fahren...)

Mehr sag' ich jetzt nicht, damit auch andere...

LG
Z
 
C

Chefe

Gast
Angstzitternde Sozia? ;)
.
.
.
.
.
.
Synchronisieren :cool:
- der Zylinder natürlich -
 
Zuletzt bearbeitet:
Brösel

Brösel

Themenstarter
Dabei seit
28.12.2007
Beiträge
337
Ort
Nordhessen
Modell
R 1200 GS - BJ 07
Danke für die Infos, hat jemand einen hilfreichen Rat ?
 
Matti63

Matti63

Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
1.514
Ort
Uedem
Modell
1200 GSA LC-
Hi,

da die Reifen schon eh am ( fast ) am Ende sind, dann würde ich damit anfangen.
Was sagt der:):confused:

LG Matti

manche ANtworten nicht zu sehr auf die Goldwaage legen- war ein langes WE;)
 
TaunusRider

TaunusRider

Dabei seit
04.11.2010
Beiträge
1.043
Ort
zwischen Limburg und Wiesbaden
Modell
R 1200 GS ADV LC Oliv Vollausstattung
Ich denke auch, dass der Motor neu synchronisiert werden muss.

Dies ist aber wohl eine Kunst, den nur wenige Betriebe perfekt beherrschen.....

Die Fa. Brisk in Ingelheim ist ein erstklassiger Betrieb für Synchronisierungsarbeiten und hat auf der Website auch Partnerbetriebe in Deutschland aufgelistet:

http://www.brisk.de/haendler/synchro-partner.html
 
Thema:

Drehzahlabhängige Vibrationen

Drehzahlabhängige Vibrationen - Ähnliche Themen

  • F750GS Vibrationen bei Fußrasten über 6000 Umdrehungen

    F750GS Vibrationen bei Fußrasten über 6000 Umdrehungen: Hallo Zusammen, Habe dieses Jahr meinen Motorrad Führerschein gemacht und mir eine F750GS zugelegt. Bis jetzt bin ich etwa 1200km damit gefahren...
  • R1250 GSA Vibrationen

    R1250 GSA Vibrationen: Hallo, ich habe eine R1250 GSA HP EZ 4/2020 und mittlerweile knapp 7000km gefahren. Seit beginn nehme ich Vibrationen war, zu Anfang leicht jetzt...
  • Vibrationen ab 120km/h

    Vibrationen ab 120km/h: Moin, hab das Hinterrad lose gehabt und wieder eingerichtet. Nun vibriert das Möppi ab 120km/h Gibts da ne Idee was sein kann? Kette ist gerade...
  • Drehzahlabhängiges Geheule nach der Moppedwäsche?

    Drehzahlabhängiges Geheule nach der Moppedwäsche?: Hallo! Mir ist heute nach dem waschen der GS aufgefallen, dass auf den ersten paar Kilometern nach der Wäsche ein drehzahlabhängiges Geheule aus...
  • Drehzahlabhängige Vibrationen

    Drehzahlabhängige Vibrationen: Hallo Heute hab ich auch mal ne Frage. Als ich meine Kuh neulich beim Schrauber abholte waren bei Tempi ab 100 Km/h und höher Vibrationen spürbar...
  • Drehzahlabhängige Vibrationen - Ähnliche Themen

  • F750GS Vibrationen bei Fußrasten über 6000 Umdrehungen

    F750GS Vibrationen bei Fußrasten über 6000 Umdrehungen: Hallo Zusammen, Habe dieses Jahr meinen Motorrad Führerschein gemacht und mir eine F750GS zugelegt. Bis jetzt bin ich etwa 1200km damit gefahren...
  • R1250 GSA Vibrationen

    R1250 GSA Vibrationen: Hallo, ich habe eine R1250 GSA HP EZ 4/2020 und mittlerweile knapp 7000km gefahren. Seit beginn nehme ich Vibrationen war, zu Anfang leicht jetzt...
  • Vibrationen ab 120km/h

    Vibrationen ab 120km/h: Moin, hab das Hinterrad lose gehabt und wieder eingerichtet. Nun vibriert das Möppi ab 120km/h Gibts da ne Idee was sein kann? Kette ist gerade...
  • Drehzahlabhängiges Geheule nach der Moppedwäsche?

    Drehzahlabhängiges Geheule nach der Moppedwäsche?: Hallo! Mir ist heute nach dem waschen der GS aufgefallen, dass auf den ersten paar Kilometern nach der Wäsche ein drehzahlabhängiges Geheule aus...
  • Drehzahlabhängige Vibrationen

    Drehzahlabhängige Vibrationen: Hallo Heute hab ich auch mal ne Frage. Als ich meine Kuh neulich beim Schrauber abholte waren bei Tempi ab 100 Km/h und höher Vibrationen spürbar...
  • Oben