Elektrik-Trick oder Batterie?

Diskutiere Elektrik-Trick oder Batterie? im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo an alle Wissenden, heute schöne, vielleicht letzte Pässe-Tour und dann nach 300 km Landstraße (mit Lokomotivfrontleuchten und Heizgriffen...
Windcbx

Windcbx

Themenstarter
Dabei seit
25.01.2013
Beiträge
981
Ort
D-890XX Ulm
Modell
R1200GS Adv LC, Alte:R1200GS R 2007, FZR1000, CBX1000, XS850, CB550
Hallo an alle Wissenden,

heute schöne, vielleicht letzte Pässe-Tour und dann nach 300 km Landstraße (mit Lokomotivfrontleuchten und Heizgriffen, eher gemächlich) folgender Fehler:
Pause, Moped neu gestartet
Fehlermeldung: Tank leer (Anzeige 1 Balken, gelbe Warnleuchte) und rote Warnleuchte Anmerkung: Tank war natürlich voll
Zusätzlicher Ausfall folgender Anzeigen/Geräte: Außentemperatur, Blinker, Hupe, Fernlicht, Nebelscheinwerfer, Bremslicht, Restreichweite
außerdem Anzeige im Instrument: Batterie(Rahmen ohne Füllung)

Dann Heimfahrt (Moped lief einwanfrei und sprang auch problemlos an) mit den letzten 100 km Autobahn (zügig), anhalten an der Tanke. Moped wieder gestartet. Alles wieder in Ordnung. :smile:

Was war der Fehler?

Danke für zielführende Antworten.
Gruß Sturmi
 
heizer1200

heizer1200

Dabei seit
14.03.2016
Beiträge
530
Ort
Wuppertal
Modell
R1200GS LC Adventure 2017
Hört sich verdächtig nach Unterspanng oder Batterie Fehler an.
Was hat deine Spannungsanzeige im Tacho oder TFT gesagt?

VG Frank
 
Windcbx

Windcbx

Themenstarter
Dabei seit
25.01.2013
Beiträge
981
Ort
D-890XX Ulm
Modell
R1200GS Adv LC, Alte:R1200GS R 2007, FZR1000, CBX1000, XS850, CB550
14,2 Volt glaub ich, vielleicht waren es auch 12,2 V.
Gruß Sturmi
 
heizer1200

heizer1200

Dabei seit
14.03.2016
Beiträge
530
Ort
Wuppertal
Modell
R1200GS LC Adventure 2017
14,2 wäre okay beim fahren / laden 12,2 viel zu wenig...
Ist auch zu wenig wenn das Moped nicht läuft...
 
Windcbx

Windcbx

Themenstarter
Dabei seit
25.01.2013
Beiträge
981
Ort
D-890XX Ulm
Modell
R1200GS Adv LC, Alte:R1200GS R 2007, FZR1000, CBX1000, XS850, CB550
Update: Gestern schöne Albrunde, 14,3 V während der Fahrt. Keine Auffälligkeiten.
Gruß Sturm
 
Windcbx

Windcbx

Themenstarter
Dabei seit
25.01.2013
Beiträge
981
Ort
D-890XX Ulm
Modell
R1200GS Adv LC, Alte:R1200GS R 2007, FZR1000, CBX1000, XS850, CB550
Nochmaliges update: 600 km Runde mit Heizgriffen und Lokomotivbeleuchtung.
Keinerlei Auffälligkeiten.
Gruß Sturmi
 
Peter R12GS

Peter R12GS

Dabei seit
16.09.2007
Beiträge
840
Ort
Im vorderen Taunus
Modell
R1200 GS LC
Vielleicht kurzer Schluss in der Batterie. Ist wahrscheinlich im nächsten Jahr defekt? Muss aber nicht.
 
Windcbx

Windcbx

Themenstarter
Dabei seit
25.01.2013
Beiträge
981
Ort
D-890XX Ulm
Modell
R1200GS Adv LC, Alte:R1200GS R 2007, FZR1000, CBX1000, XS850, CB550
Wahrscheinlich baue ich lieber eine neue ein. Aber welche? :think: Schwierige Frage.
Gruß Sturmi
 
heizer1200

heizer1200

Dabei seit
14.03.2016
Beiträge
530
Ort
Wuppertal
Modell
R1200GS LC Adventure 2017
Gute Gelbatterien sind am besten .
Aber da ist die Frage kompliziert weil jeder eine andere Meinung hat......

VG Frank
 
*Topas*

*Topas*

🙈 - Ɯôđēŗáţôŗ
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
13.449
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
Wahrscheinlich baue ich lieber eine neue ein. Aber welche? :think: Schwierige Frage.
Gruß Sturmi
für meine TÜ habe ich diese Orbis 12V 14Ah YTX14-BS geordert.

Masse stimmen, Leistung erst recht -
  • Hohe Startkraft und Tiefentladeschutz
  • Kaltstartleistung (EN) 280A

Für die LC würde ich es ebenso machen
 
ufoV4

ufoV4

Dabei seit
19.04.2014
Beiträge
1.191
Ort
DE, südliches Hannover
Modell
R1250GS A 2019
Falls noch nicht geschehen: prüfe mal die Batteriekontakte auf festen Sitz. Demontieren, mit der Drahtbürste reinigen, Polfett drauf und gut anziehen!
Polfett erst drauf, wenn die Schraubverbindung angezogen wurde. Metall auf Metall ist die widerstandsärmste Verbindung. Das Fett ist lediglich Korrosionsschutz, gehört damit von außen auf die verschraubten Verbindungen, nicht auf die zu verbindende Metallflächen. Wird gerne immer mal wieder falsch gemacht.
 
B

Bruno1

Dabei seit
04.12.2020
Beiträge
3
Hab vor drei Tagen meine Batterie ( BTZ 14 S - BS ) ausgebaut ... geladen und wieder eingebaut... und jetzt ... springt sie ( R 1200 GS LC Bj. 13 ) nicht mehr an :(( ..... Display geht an, Licht auch .... aber kein Startvorgang :(..... kann mir bitte jemand helfen
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
10.416
Ort
Wien
Die erste Batterie? Dann hat sie ihren Lebenszyklus bereits erreicht. Neue einbauen. Ich gehe nicht davon aus, dass es der Starter ist. Sollte sie mit einer neuen Batterie noch immer nicht anspringen (wovon ich nicht ausgehe), dann hast du trotzdem nichts falsch gemacht, eine 7 Jahre alte Batterie ist ohnehin hinüber (auch wenn hier gegenteilige Meinungen auftreffen, dass man schon 50 Jahre mit derselben fährt 😉).

Kontakte wurden alle richtig angezogen?
 
Peter R12GS

Peter R12GS

Dabei seit
16.09.2007
Beiträge
840
Ort
Im vorderen Taunus
Modell
R1200 GS LC
Hab vor drei Tagen meine Batterie ( BTZ 14 S - BS ) ausgebaut ... geladen und wieder eingebaut... und jetzt ... springt sie ( R 1200 GS LC Bj. 13 ) nicht mehr an :(( ..... Display geht an, Licht auch .... aber kein Startvorgang :(..... kann mir bitte jemand helfen
Hast du sie 3 Tage geladen oder nur ein paar Stunden geladen eingebaut und ein Verbraucher angelassen. :wink: Gab es alles schon. Oder die Batterie hat wirklich Ihren Lebenszyklus erreicht.
Ich habe meine Batterien immer so 2-4 Jahre am Leben erhalten können. Dann ist sie fertig. Die Gel halten etwas länger aber sind auch teurer. Weiß nicht wo der Vorteil ist. Ich benutze immer die Standard Varta Batterien und komme super damit aus.
 
svabo70

svabo70

Dabei seit
12.10.2012
Beiträge
2.553
Ort
BGL
Modell
GS 1250 HP 2020
Alle 2...4 Jahre eine neue Batterie und „super zufrieden“? Wie passt das zusammen?
Der genannte Zeitraum hört sich für mich etwas kurz an. Wie schafft man das auf Dauer?
 
heizer1200

heizer1200

Dabei seit
14.03.2016
Beiträge
530
Ort
Wuppertal
Modell
R1200GS LC Adventure 2017
Der Vorteil von Gelbatterien ist das sie länger halten und das sie nicht kochen können. Die Starterleistung ist höher und der Leistungsabfall geringer als bei Säurebatterien.
Für Gelbatterien braucht man ein Ladegerät das dafür ausgestattet ist.
Sie halten bis zu 6 Jahren ohne Leistungsverlust.
Bei mir wird keine Ladungserhaltung über den Winter gemacht und bis jetzt sprang sie immer im März direkt an.
Wenn die Spannung dann zu gering ist wird eben mal geladen.....

VG Frank
 
Thema:

Elektrik-Trick oder Batterie?

Elektrik-Trick oder Batterie? - Ähnliche Themen

  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Verkaufe einen Tankrucksack inkl. Ion Tankring (Elektrik-Version)

    Verkaufe einen Tankrucksack inkl. Ion Tankring (Elektrik-Version): Ich verkaufe hier meinen Tankrucksack der Firma Bags Connection GS mit Quicklock-System inkl. dem passenden ION Tankring für eine BMW 1200 GS...
  • Verkabelung R850GS-Kälbchen

    Verkabelung R850GS-Kälbchen: Hallo liebe GS-ler, ich bräuchte in Sachen Bordelektrik ein bisschen Hilfe von euch. :help: Im Zuge der Umbauarbeiten an meinem kleinen Boxer...
  • HILFE! Elektrik-Problem (?) an einer GS 1100R (Standort 66127 Saarbrücken)

    HILFE! Elektrik-Problem (?) an einer GS 1100R (Standort 66127 Saarbrücken): Liebe GS-Forum Gemeinde! Meine treue BMW GS 1100R hat mich heute zum ersten mal(!) im Stich gelassen. Mein Mädchen stand die letzten 3 Monate...
  • Elektrik Trick - Mama hilf mir - ...., die hat auch keine Ahnung ;-)

    Elektrik Trick - Mama hilf mir - ...., die hat auch keine Ahnung ;-): Hallo Zusammen und schöne Weihnachten, da ist es mal wieder mein Lieblingsthema - Probleme mit der Elektrik. Vielleicht ist hier ja jemand, der...
  • Elektrik Trick

    Elektrik Trick: Hallo Zusammen, ich brauche mal wieder Eure Hilfe. Am Wochenende wollte ich meine klobigen original Lenkerschalter gegen schlankere von einer...
  • Elektrik Trick - Ähnliche Themen

  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Verkaufe einen Tankrucksack inkl. Ion Tankring (Elektrik-Version)

    Verkaufe einen Tankrucksack inkl. Ion Tankring (Elektrik-Version): Ich verkaufe hier meinen Tankrucksack der Firma Bags Connection GS mit Quicklock-System inkl. dem passenden ION Tankring für eine BMW 1200 GS...
  • Verkabelung R850GS-Kälbchen

    Verkabelung R850GS-Kälbchen: Hallo liebe GS-ler, ich bräuchte in Sachen Bordelektrik ein bisschen Hilfe von euch. :help: Im Zuge der Umbauarbeiten an meinem kleinen Boxer...
  • HILFE! Elektrik-Problem (?) an einer GS 1100R (Standort 66127 Saarbrücken)

    HILFE! Elektrik-Problem (?) an einer GS 1100R (Standort 66127 Saarbrücken): Liebe GS-Forum Gemeinde! Meine treue BMW GS 1100R hat mich heute zum ersten mal(!) im Stich gelassen. Mein Mädchen stand die letzten 3 Monate...
  • Elektrik Trick - Mama hilf mir - ...., die hat auch keine Ahnung ;-)

    Elektrik Trick - Mama hilf mir - ...., die hat auch keine Ahnung ;-): Hallo Zusammen und schöne Weihnachten, da ist es mal wieder mein Lieblingsthema - Probleme mit der Elektrik. Vielleicht ist hier ja jemand, der...
  • Elektrik Trick

    Elektrik Trick: Hallo Zusammen, ich brauche mal wieder Eure Hilfe. Am Wochenende wollte ich meine klobigen original Lenkerschalter gegen schlankere von einer...
  • Oben