Entscheidung normale GS oder Rallye

Diskutiere Entscheidung normale GS oder Rallye im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Dann bist du genau mit der niedrigen Rallye Sitzbank ja noch niedriger oder gleich niedrig. Das Moped ist ja gar nicht so weit weg von dir ca...
heizer1200

heizer1200

Dabei seit
14.03.2016
Beiträge
182
Ort
Wuppertal
Modell
R1200GS LC Adventure 2017
Dann bist du genau mit der niedrigen Rallye Sitzbank ja noch niedriger oder gleich niedrig.
Das Moped ist ja gar nicht so weit weg von dir ca. 200km und am Preis ist bestimmt auch noch was zu machen, er hat sie schon länger drin ca 2 Monate
 
T

Taxer

Themenstarter
Dabei seit
08.08.2020
Beiträge
24
Das liegt wirklich nicht so weit weg und sie sieht echt gut aus. Mir gefällt auch wie er die Verkaufsanzeige schreibt. Klingt gepflegt und ehrlich.
 
SoloX2

SoloX2

Dabei seit
02.01.2020
Beiträge
19
Ort
Voreifel
Modell
R1200 GS Rallye
Grundsätzlich gefallen dir wohl beide, deshalb würde ich mir das „Gesamtpaket“ anschauen:
Passt der Zustand zum Text und Bilder, passt der Verkäufer ( z.B seriös / penibel / sympathisch ) und ( nicht ganz unwichtig ) was sagt dein „Bauch“ wenn Du ne Runde mit dem Teil drehst 😉
Zudem hilft es bei der Preisverhandlung ein Plan B ( ggf Rallye ) in der Tasche zu haben.....
 
T

Taxer

Themenstarter
Dabei seit
08.08.2020
Beiträge
24
Da hast du Recht SoloX2.
Werde heute Nacht in mich gehen und morgen mal mit den Verkäufern telefonieren.
 
udo_muc

udo_muc

Dabei seit
13.09.2020
Beiträge
11
Vor der Wahl stand ich vor Kurzem auch. Ich fand die Rallye von der Farbgebung auch ganz witzig. Aber auf Dauer ist das dann doch nix für mich. Hatte eine mit ganz wenig Kilometern in der Nähe von Nürnberg als Option, habe am Ende dann doch die GSA in Triple Black genommen.
Ich bereue es nicht!
Viel Erfolg bei der Entscheidungsfindung.
Udo
 
FastAndFurious

FastAndFurious

Dabei seit
12.09.2020
Beiträge
11
Rein persönlich spricht die Rallye mich ja mehr an ;) aber beides schöne Modelle :)
 
Jonni

Jonni

Dabei seit
20.11.2008
Beiträge
4.915
Ort
Osnabrück
Modell
R 1250 GS
Bei den Rallye Modellen bitte aufpassen. Einige sind von BMW als Fahrzeuge für eine exotische Rallye missbraucht worden. Die haben zusätzliche bunte Aufkleber und teilweise auch noch die Namen ihrer Nutzer per Sticker aufgeklebt. Ich habe einmal eine solche zusammen mit einem Freund besichtigt. Die hatte nur wenig km auf der Uhr, war aber völlig heruntergerockt.

Bitte auch prüfen, ob die beiden wichtigsten Rückrufe erledigt wurden:

1. Verstärkung der Gabelrohre oben mit Edelstahlhülsen sowie
2. Kontrolle und ggf. Ersatz der Kreuzspeichenfelgen.

CU
Jonni
 
Peppo88

Peppo88

Dabei seit
16.12.2019
Beiträge
30
Ort
Herrieden
Modell
R1200GS LC Rallye
Bei den Rallye Modellen bitte aufpassen. Einige sind von BMW als Fahrzeuge für eine exotische Rallye missbraucht worden. Die haben zusätzliche bunte Aufkleber und teilweise auch noch die Namen ihrer Nutzer per Sticker aufgeklebt. Ich habe einmal eine solche zusammen mit einem Freund besichtigt. Die hatte nur wenig km auf der Uhr, war aber völlig heruntergerockt.

Bitte auch prüfen, ob die beiden wichtigsten Rückrufe erledigt wurden:

1. Verstärkung der Gabelrohre oben mit Edelstahlhülsen sowie
2. Kontrolle und ggf. Ersatz der Kreuzspeichenfelgen.

CU
Jonni
Nicht nur die Rallye Modelle mit den Aufklebern wurden hart rangenommen. Es gibt seeehr viele Rallye, die in Enduro-Parks bewegt worden sind, zB Hechlingen... diese fallen auf mobile meist auf, dass sie wenig km haben und zudem preislich attraktiv sind. Oftmals sind dann auch nur Bilder eingestellt die die Rallye von Weitem zeigen, Detailaufnahmen findet man dort relativ selten. Ich kann aus Erfahrung sprechen als ich meine Rallye damals gesucht habe.
An den Themenersteller:
Wenn du eine GS mit und eine GS ohne TFT hast, entscheide dich bitte immer FÜR das TFT. Dieses ist deutlich schöner abzulesen als das analoge Cockpit... vor allem das Mäusekino in dem kleinen TFT rechts.
Und dann noch meine Meinung zu Rallye oder nicht.... an der Farbgestaltung der Rallye kann ich mich bis heute nicht satt sehen... für mich auch das schönste Design aller GS... aber das ist und bleibt Geschmacksache.
Falls du Interesse an einer Rallye aus 2018 mit TFT und kompletter Vollausstattung interessiert bist, und du zudem noch einen tadellosen Zustand willst, dann melde dich bei mir. Ich verkauf meine, siehe auch im Kaufe-Forum
 
Peti

Peti

Dabei seit
22.10.2013
Beiträge
6.289
Ort
Schland
Was ist das überhaupt für ein behämmerter Thread?
Erzählt IHR mir mal, was ICH gut finde....

Erinnert mich stark an zu Hause.
 
Andreas800gs

Andreas800gs

Dabei seit
01.05.2014
Beiträge
5.442
Ort
85xxx
Modell
F 800GS & 1200GS Rally & M4Ride
@Andreas800gs: das Budget liegt, nachdem ich die Zustimmung von Schatzi bekommen habe, so bei 13.500 bis 14.000 Euro.
Da wirds bei TFT und adäquater Ausstattung / KM Leistung schon recht eng was die Angebote angeht

Ich hab mich vor kurzem gegen die 1250 HP und für eine 2019 Rally entschieden (Neuwertig/unter 10tkm KM)
Mit allen Paketen aber ohne Sportfahrwerk
Mir waren Koffer,Navi und Sturzbügel wichtiger als add on - für's Gelände zum kaputtfahren hab ich andere Geräte

Mich hat die Pepsi optisch seit Markteinführung angepinkt und das geht seit heute so :)

Dir viel Glück bei der Findung !

Ich hab mein Budget in Absprache mit meiner Finanzministerin nach oben korrigiert - so ne halbherzige Entscheidung wg nem Tausender war mir zu unsicher...3 Monate später hätt ich mich über den Kompromiß sicher geärgert - dann lieber 2 Monate länger sparen...

Gruß
Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:
Peti

Peti

Dabei seit
22.10.2013
Beiträge
6.289
Ort
Schland
Mal abgesehen von Deiner Rechtschreibung und dem leeren Inhalt Deiner Aussage hast Du sicherlich Recht.
Prost!
;)
 
GSler1973

GSler1973

Dabei seit
23.12.2019
Beiträge
66
Ort
Augsburg
Modell
BMW GS Rallye
Nimm die Rallye. Sollte dir der Pepsi Aufkleber nicht gefallen, kannste ihn ja runtermachen. Ansonsten einfach ein top Motorrad.
 
O

Oyster2604

Dabei seit
21.05.2014
Beiträge
25
Rally ist nice nur ohne TFT das ist übel, mag ich am PC aber nicht aufm Moped. Und das kaufen was Dir gefällt anstatt dem Forum geht nicht ?
 
Blacktriple

Blacktriple

Dabei seit
28.08.2019
Beiträge
362
Ort
Salzgitter
Modell
R1200GS Triple Black 2011
Ich hau mal Fakten raus weil ich seit einem Jahr nur Rallye Modelle beobachte.

Die bisherigen Schnapper kosteten zwischen 12900 und 13900
Waren erste Hand
Und hatten 6000 bis 12000km gelaufen.
Danach würde ich suchen, wenn es eine Rallye werden soll.

Die waren alle sehr gut ausgestattet, 30-40% hatten TFT Display

Baujahre 2017 in 2018!

Der Letzte Hamner waren 12900eur und volle Hütte, Bj 2018 vor ca 3-4 Wochen.

Allesamt zwischen 2 Tagen und wenigen Wochen verkauft.
Also Gas geben bei der Verhandlung.

Viel Erfolg
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Entscheidung normale GS oder Rallye

Entscheidung normale GS oder Rallye - Ähnliche Themen

  • Die Entscheidung ist gefallen Holger aus Castrop - Rauxel

    Die Entscheidung ist gefallen Holger aus Castrop - Rauxel: Hallo liebe GS Gemeinde mein Name ist Holger und bin 42. Nach meiner Aktuellen Tour nach Bayern mit meiner XJR 1300 Cafe Racer ( gemütlich ist...
  • Schweren Herzens habe ich eine Entscheidung getroffen

    Schweren Herzens habe ich eine Entscheidung getroffen: Ich schreibe das hier nur schweren Herzens, aber ich sehe keine andere Möglichkeit. Das Motorradfahren kostet einfach zu viel Freizeit, so daß ich...
  • Kaufberatung / Entscheidung - Tipps - Fragen über Fragen

    Kaufberatung / Entscheidung - Tipps - Fragen über Fragen: Hallo Wie obenschon geschrieben bitte ich um eure Hilfe / Erfahrung !!! Bin sonstnur stiller „mit“ Leser hier bei euch, deswegen kurz zu mir...
  • Neuer kann sich nicht entscheiden - Danke für Euren Rat!

    Neuer kann sich nicht entscheiden - Danke für Euren Rat!: Hallo GSler! Ich bin noch neu hier, habe mich hier gerade vorgestellt (kann nur leider noch keinen Link auf die Vorstellung setzen) und will Euch...
  • Alu oder Vario? Was ist die bessere Entscheidung?

    Alu oder Vario? Was ist die bessere Entscheidung?: Servus miteinander, brauche mal Hilfe von den erfahrenen Jungs... und Mädels natürlich auch. Komme von der R1200R, da gab's ansich nur die BMW...
  • Alu oder Vario? Was ist die bessere Entscheidung? - Ähnliche Themen

  • Die Entscheidung ist gefallen Holger aus Castrop - Rauxel

    Die Entscheidung ist gefallen Holger aus Castrop - Rauxel: Hallo liebe GS Gemeinde mein Name ist Holger und bin 42. Nach meiner Aktuellen Tour nach Bayern mit meiner XJR 1300 Cafe Racer ( gemütlich ist...
  • Schweren Herzens habe ich eine Entscheidung getroffen

    Schweren Herzens habe ich eine Entscheidung getroffen: Ich schreibe das hier nur schweren Herzens, aber ich sehe keine andere Möglichkeit. Das Motorradfahren kostet einfach zu viel Freizeit, so daß ich...
  • Kaufberatung / Entscheidung - Tipps - Fragen über Fragen

    Kaufberatung / Entscheidung - Tipps - Fragen über Fragen: Hallo Wie obenschon geschrieben bitte ich um eure Hilfe / Erfahrung !!! Bin sonstnur stiller „mit“ Leser hier bei euch, deswegen kurz zu mir...
  • Neuer kann sich nicht entscheiden - Danke für Euren Rat!

    Neuer kann sich nicht entscheiden - Danke für Euren Rat!: Hallo GSler! Ich bin noch neu hier, habe mich hier gerade vorgestellt (kann nur leider noch keinen Link auf die Vorstellung setzen) und will Euch...
  • Alu oder Vario? Was ist die bessere Entscheidung?

    Alu oder Vario? Was ist die bessere Entscheidung?: Servus miteinander, brauche mal Hilfe von den erfahrenen Jungs... und Mädels natürlich auch. Komme von der R1200R, da gab's ansich nur die BMW...
  • Oben