ESA - Glaubensfrage ?

Diskutiere ESA - Glaubensfrage ? im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo allerseits - nachdem ich an Vatertag bei einer Tour an der Mosel von einem überaus aufmerksamen Autofahrer :mad: mit meiner MÜ abgeschossen...
ChrisR

ChrisR

Themenstarter
Dabei seit
14.08.2013
Beiträge
585
Ort
Bornheim (Rheinland)
Modell
11er / 2 x K 25 / K 50 aktuell KTM 1290 SAS
Hallo allerseits -

nachdem ich an Vatertag bei einer Tour an der Mosel von einem überaus aufmerksamen Autofahrer :mad: mit meiner MÜ abgeschossen worden bin (glücklicherweise ist meinem Sohn und mir nichts passiert), bin ich auf der Suche nach einer "neuen" gebrauchten 12er.

Beim Suchen auf den eingängigen Plattformen (Mobile etc.) bin ich auf einige für mich interessante Angebote gestoßen.
Dabei sind auch einige Maschinen die (im Vergleich zu meiner alten MÜ) kein ESA haben. Das findet sich dann natürlich auch im Verkaufspreis, bzw. geringerer Laufleistung wieder.

Wie ich dann so beim Suchen und Vergleichen bin, habe ich mir mal die Frage nach dem tatsächlichen Nutzwert eines ESA gestellt ...

Ich hatte meine MÜ seit Ende Februar und bin ca. 4.000 Kilometer damit gefahren.

Bei meiner Nutzung (fast ausschliesslich Strasse, nur ganz selten bei einer sich zufällig ergebenden Gelegenheit mal eine Runde über ein Schottersträßchen), habe ich es eigentlich nie wirklich genutzt.
Dauereinstellung war immer ein Fahrer plus Gepäck im Modus Normal - bis auf Vatertag als mein Sohn mitgefahren ist und wir zusätzliches Gepäck dabei hatten.


Daher jetzt mal meine Frage in die Runde :

1. Mal Hand aufs Herz - wie oft springt ihr bei einer Tour in den Fahrmodi ?

2. Ist eine einmal gründlich vorgenommene Grundeinstellung bei einem normalen Nicht-ESA-Fahrwerk (lassen wir mal die sicherlich höherwertigen Fahrwerke aus dem Zubehör mal aussen vor) nicht auch ausreichend ?

3. Ist das ESA vielleicht doch nur ein "nice-to-have" ?


Bin sehr auf eure Meinungen gespannt !


Gruss an alle,

Christoph
 
boro

boro

Dabei seit
07.08.2009
Beiträge
3.864
Ort
Ludwigsburg
Modell
R1250GS BJ2019
Ich nutze das ESA sehr oft und sehr gerne. Ich glaube es würde mir fehlen, wenn ich es nicht mehr hätte. :)


Aber klar: Es geht auch ohne. Daher ist es dann doch nur "Nice to have".


Gruß
Jochen
 
E

enduro_drive

Dabei seit
28.10.2015
Beiträge
1.221
Ort
da wo Bayern am schönsten ist
Modell
Ducati Scrambler Icon Dark
Hallo Christoph,

erstmal gut das nix gesundheitliches passiert ist. Die Frage des Sinnes eines elektronischen Fahrwerkes ist durchaus berechtigt. Ich bin die luftgekühlte 1200 GSA 88.000 km mit ESA gefahren.

Erfreulicherweise ohne irgendeinen gravierenden Defekt. Mittlerweile auf die F 800 GSA gewechselt ohne ESA, zwischendurch eine XT 1200 mit manuell einstellbarem Fahrwerk. Ich habe es keine Sekunde vermisst.

Ich kann jedenfalls gut darauf verzichten.
 
mercer_willi

mercer_willi

Dabei seit
08.08.2011
Beiträge
152
Ort
Burgdorf
Modell
R1250GS Adventure
Ich änder während der Fahrt schon mal die Dämpfung wenn ein längeres Stück schlechte Straße vor mir liegt, gibt's dann wieder gute Straße oder viele Kurven geht's dann wieder auf normal bzw Sport. Nutze es schon öfter... Federvorspannung nur vor der Fahrt, je nach dem ob mit oder ohne Sozia bzw Gepäck
 
Qurator

Qurator

Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
1.947
Ort
37083 Göttingen
Modell
R1200 GS TB Bj 2013
Ich bin jetzt das dritte Jahr mit ESA-einstellungen beschäftigt!!
Befriedigende Ergebnisse habe ich bis jetzt nicht gefunden!

Zur Zeit probiere ich (90 Kg) mit der Einstellung "Leichtes Gelände" Soft" auf Straße

Also ohne ESA hätte ich keine Spielmöglichkeit mehr!;):)
 
D

dofi

Dabei seit
06.06.2015
Beiträge
62
Modell
Honda CRF 1000 L Africa Twin '16
Ich hatte zuletzt ne LC mit ESA, hab's oft genutzt. Bin jetzt gerade mal von BMW weg zu ner Aftica Twin, die bekanntlich nur ein manuell einstellbares Fahrwerk hat. Beim Umstieg dachte ich, dass das ESA neben dem Tempomat und Schaltassistent die wohl einzig zu vermissenden Features sind. Weit gefehlt, während ich den Schaltassistent manchmal vermisse, den Tempomat dauernd vermisse, vermisse ich das ESA nicht im Ansatz.

Iwiefern das mit den BMWs vergleichbar ist, kann ich dir nicht sagen, meine beiden BMWs hatten ESA. Ich würde inzwischen glaube ich ein voll einstellbares Fahrwerk einem mit ESA vorziehen. Wurde quasi bekehrt.
Das ESA bringt zwar 3 Einstellungen mit, aber keine davon passt so wirklich zu einem selbst, also doch lieber gleich selbst einmal einstellen und gut.
Wenn man viel Soziusbetrieb hat, sieht das vermutlich wieder anders aus, da ist es mit ESA deutlich geschickter.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast20919

Gast
Ich nutze es oft ...mal fahre ich alleine ,mal mit Sozia und Gepäck .
In meinem Umfeld gibt es alles , gute und schlechte Strassen und dafür wende ich es regelmäßig an ....

PS: es ging auch ohne .....aber warum ?
 
B

bgsm04

Dabei seit
30.08.2012
Beiträge
287
Modell
1200 GS K 25
Bei mir verhält es sich genau so wie bei "Nolimit".
Ich nutze das ESA relativ oft.
 
kirmer

kirmer

Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
502
Ort
Burglengenfeld
Modell
1200 GS Triple Black
Ich nutz es nur wenn meine Frau mitfährt.
Ansonsten hab ich das Fahrwerk auf Normal mit einem Helm eingestellt.
Gibst für einen Fahrer mit 83kg eine bessere Einstellung, oder ist es Geschmackssache ?

Gruß Markus
 
S

Stonehorn

Dabei seit
27.05.2007
Beiträge
80
Wird bei mir häufig genutzt sobald ich gen Schotter abbiege oder ein Sozius aufspringt. Solo fahre ich i.d.R. immer mit einem Helm+Koffer. Stehe aber davor meiner Rallye ein höheres Fahrwerk mit Adv. Höhe zu verpassen und überlege ob ggf. ein gutes Fahrwerk ESA überflüssig für mich macht. Die Dämpfung fasse ich so gut wie nie an nur die Federvorspannung. Könnte auch daran liegen, dass das ESA Fahrwerk einfach nicht in den gebotenen Einstellungen meinen Wünschen entspricht.
 
teileklaus

teileklaus

Dabei seit
13.07.2010
Beiträge
5.249
Ort
74847 Obrigheim Neckar
Modell
R1252 R Mod 2012
nachdem ich nur alleine fahre, das ESA schon bei 90 000 kaputt war hab ich ein angepasstes Öhlins gekauft und nichts, nichts vermisst bisher. Besser als vorher. Hab auch ein Intaktes ESA reingeschraubt gehabt.
Ich würde es wieder kaufen. Das Öhlins.
 
Bergler

Bergler

Dabei seit
31.12.2012
Beiträge
8.248
Ort
In den Bündner Bergen
Modell
GS 1200 TÜ
Ich nutze die ESA Funktionen sehr oft, bei den Beladungseistellungen vermisse ich allerdings
eine Einstellung; 2 Helme mit Gepäck, für Fahrten mit Sozia und vollem Urlaubsgepäck.

Die Dämpfungsverstellung werden von uns sehr geschätzt ;), je nach dem, bequem oder halt ein wenig sportlicher.

Beim nächsten Möppi soll wieder so ein System an Bord sein :).
 
G

Gast20919

Gast
Ich nutze die ESA Funktionen sehr oft, bei den Beladungseistellungen vermisse ich allerdings
eine Einstellung; 2 Helme mit Gepäck, für Fahrten mit Sozia und vollem Urlaubsgepäck.

Die Dämpfungsverstellung werden von uns sehr geschätzt ;), je nach dem, bequem oder halt ein wenig sportlicher.

Beim nächsten Möppi soll wieder so ein System an Bord sein :).
Ich bin davon überzeugt das du weisst das 2 Helme über Gepäck geht ...stärkere Feder nötig ?

Bei mir reicht der Standart WESA mit 90 /65 Kg und ca 50 Kg Gepäck.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Qurator

Qurator

Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
1.947
Ort
37083 Göttingen
Modell
R1200 GS TB Bj 2013
Ich nutze es oft ...mal fahre ich alleine ,mal mit Sozia und Gepäck .
In meinem Umfeld gibt es alles , gute und schlechte Strassen und dafür wende ich es regelmäßig an ....

PS: es ging auch ohne .....aber warum ?
Hi NOLIMIT Sorry!!
Du hast ja auch das WESA!! Das ist zwar ein modifiziertes ESA hat aber mit diesem, außer der elektrischen Verstellmöglichkeit, fast nichts mehr zu tun!
Siehe vorherigen Beitrag! :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Stonehorn

Dabei seit
27.05.2007
Beiträge
80
Wer häufig mit 2 Pers. + Gepäck unterwegs ist sollte definitiv über eine stärkere Feder nachdenken!

@Nolimit Du nutzt ein WESA?! Das ist ja nochmal etwas anderes, da du ja quasi das Federbein an deine Wünsche anpassen lassen kannst ;) Lohnt sich das Upgrade?! Preistechnisch ist das WESA ja deutlich günstiger als wenn man z.B. die ESA Pendants von Touratech oder Öhlins kaufen würde.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast20919

Gast
Wer häufig mit 2 Pers. + Gepäck unterwegs ist sollte definitiv über eine stärkere Feder nachdenken!

@Nolimit Du nutzt ein WESA?! Das ist ja nochmal etwas anderes, da du ja quasi das Federbein an deine Wünsche anpassen lassen kannst ;) Lohnt sich das Upgrade?! Preistechnisch ist das WESA ja deutlich günstiger als wenn man z.B. die ESA Pendants von Touratech oder Öhlins kaufen würde.

Es lohnt sich ...musste es am Anfang nochmals zurückschicken und (per Shims) nochmals überarbeiten lassen ,war zu hart

aber bisher ca 50 000 km habe ich Europa schon fast glatt gebügelt.
 
N

nenimausi

Dabei seit
17.08.2010
Beiträge
131
Ort
Nähe Wien
Modell
R 1200GS namibiaorange
Hallo, wir haben eine R1200GS und eine R1200R zu Hause. Mein Mann und ich sind gleich schwer. Mein mann hat sich ein Wilbers Fahrwerk für die GS gegönnt, das speziell auf ihn abgestimmt wurde. Das ist sicher viel besser als das ESA. Mein Mann bestätigt das immer, wenn er mit meiner R fährt.
Natürlich aber nur wenn man alleine fährt. Mit Sozia wird das nicht mehr ganz so passen.

LG Verena
 
Thema:

ESA - Glaubensfrage ?

ESA - Glaubensfrage ? - Ähnliche Themen

  • Touratech Fahrwerk mit ESA Plug And play BMW R1250GS

    Touratech Fahrwerk mit ESA Plug And play BMW R1250GS: Verkaufe ein Touratech Fahrwerk aus einer GS es handelt sich um das Sportfahrwer GSA Fahrwerk, also von der Länge das längste so gewinnt man...
  • Erledigt Fahrwerk komplett Dynamic ESA mit Tieferlegung

    Fahrwerk komplett Dynamic ESA mit Tieferlegung: Verkaufe mein komplettes Fahrwerk einer von Werk aus tiefergelegten 1250er GS Habe das Fahrwerk gewechselt daher verkaufe ich hier alle benötigten...
  • Biete F 750 GS / F 850 GS Touratech Suspension Federbein für BMW F850GS Adventure ab 2019 Plug & Travel für BMW ESA

    Touratech Suspension Federbein für BMW F850GS Adventure ab 2019 Plug & Travel für BMW ESA: Abgestimmt auf 90kg Fahrer mit Gepäck. Eingebaut im September 2021 und gefahren auf 14.000 wunderbaren Kilometern. Superstabiles Fahrverhalten und...
  • Erledigt ESA Fahrwerk vorne und hinten komplett

    ESA Fahrwerk vorne und hinten komplett: Hallo, verkaufe mein voll funktionsfähiges topp ESA Fahrwerk. Komplett mit Kabel Stecker, Spritzschutz usw. Wurde Wilbers verbaut. Laufleistung...
  • Biete R 1200 GS LC Dynamic ESA vorne und hinten + Sportfahrwerk (von 2018er Rallye)

    Dynamic ESA vorne und hinten + Sportfahrwerk (von 2018er Rallye): Hallo, biete hier mein originales Fahrwerk der 2018er Rallye an. Dynamic ESA inkl. des Sportfahrwerks (+2cm Bodenfreiheit). Fahrwerk war knapp...
  • Dynamic ESA vorne und hinten + Sportfahrwerk (von 2018er Rallye) - Ähnliche Themen

  • Touratech Fahrwerk mit ESA Plug And play BMW R1250GS

    Touratech Fahrwerk mit ESA Plug And play BMW R1250GS: Verkaufe ein Touratech Fahrwerk aus einer GS es handelt sich um das Sportfahrwer GSA Fahrwerk, also von der Länge das längste so gewinnt man...
  • Erledigt Fahrwerk komplett Dynamic ESA mit Tieferlegung

    Fahrwerk komplett Dynamic ESA mit Tieferlegung: Verkaufe mein komplettes Fahrwerk einer von Werk aus tiefergelegten 1250er GS Habe das Fahrwerk gewechselt daher verkaufe ich hier alle benötigten...
  • Biete F 750 GS / F 850 GS Touratech Suspension Federbein für BMW F850GS Adventure ab 2019 Plug & Travel für BMW ESA

    Touratech Suspension Federbein für BMW F850GS Adventure ab 2019 Plug & Travel für BMW ESA: Abgestimmt auf 90kg Fahrer mit Gepäck. Eingebaut im September 2021 und gefahren auf 14.000 wunderbaren Kilometern. Superstabiles Fahrverhalten und...
  • Erledigt ESA Fahrwerk vorne und hinten komplett

    ESA Fahrwerk vorne und hinten komplett: Hallo, verkaufe mein voll funktionsfähiges topp ESA Fahrwerk. Komplett mit Kabel Stecker, Spritzschutz usw. Wurde Wilbers verbaut. Laufleistung...
  • Biete R 1200 GS LC Dynamic ESA vorne und hinten + Sportfahrwerk (von 2018er Rallye)

    Dynamic ESA vorne und hinten + Sportfahrwerk (von 2018er Rallye): Hallo, biete hier mein originales Fahrwerk der 2018er Rallye an. Dynamic ESA inkl. des Sportfahrwerks (+2cm Bodenfreiheit). Fahrwerk war knapp...
  • Oben