Fehlendes Reifenpannenset meiner GS, ein Witz ?

Diskutiere Fehlendes Reifenpannenset meiner GS, ein Witz ? im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo GS Fahrer, wer hat schon festgestellt das er kein Reifenpannenset an Bord hat, so wie andere R1200GS Fahrer ? Mein Freund Modell EZ 8/2004...
S

Santo

Gast
Hallo GS Fahrer,

wer hat schon festgestellt das er kein Reifenpannenset an Bord hat, so wie andere R1200GS Fahrer ? Mein Freund Modell EZ 8/2004 hat dieses an Bord, auch ist es im Bordbuch beschrieben, bei mir :lol: Fehlanzeige !

Händler sagt : ab Modelljahr 2005 kein Pannenset mehr, verringertes Werkzeug, nur noch 2 massive Schlüssel, ......

Habe ich da eine Sparversion gekauft, von dessen einsparungen seitens BMW ich nicht unterrichtet wurde ? Billiger war sie nicht !

Man kommt sich nur blöd vor, wenn der Kumpel sagt : schau doch mal richtig nach, da muss was sein, ist auch im Bordbuch beschrieben !!!

Was ist denn noch alles weniger an Bord, nur noch ein Kolben drin und drei statt 4 Ventile....

Grüsse Santo
 
Ron

Ron

Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.164
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
War bei mir auch so. Habe bei der Abgabe meiner 1150er
aber den Händler bequatscht, daß ich das Set meiner
alten Q behalten konnte. Allerdings: das Set passt bei
niedriger Einstellung der Sitzbank nicht mehr in das
Staufach! Es gibt zwar eine zweite Ecke, wo man es hinlegen
könnte, aber die ist für den erweiterten Werkzeugsatz
reserviert.

Gruß Ron
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
7.774
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
Moin,
wieso paßt das Reifenset da nicht hin. Trotz niedriger Sitzstellung und einiger Kabel von meiner Baehr-Anlage liegt das Reifenset + Werkzeugtasche dort auch.
Ich kuck mal nach, ob ich noch ein zweites Set aus meiner "ehemaligen RT" hier liegen habe. Hatte ich irgendwann rausgenommen und vergessen dort wieder reinzulegen. Gebraucht habe ich das Reifenset - trotz zweier Nagelproben :? - noch nie. Einmal mit plattem Hinterreifen in der Toskana in den nächsten Ort gehumpelt und einmal Rad ausgebaut und beim Kumpel hintendrauf zum Reifendealer gefahren.

BMW "spart" auf Kosten der Kunden. :?

Gruß
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Hi Jungs,
zu dem Reifenset kann ich nur sagen:Da hab ich 4 Stck=Tube und Tubeless. Die behalte ich immer, auch beim Verkauf.
Gebraucht habe ich das Teil 1mal.Und zwar für eine Duc,die am Strassenrand stand.
Die ganze Aufregung verstehe ich auch nicht.Bei meinen ersten BMWs
(R100RS) waren von Heyco(kann mich noch gut dran erinnern)
2 Kurze,schöne Montierhebel dabei. Bei den darauffolgenden
K100RS sowie den GSen gabs die auch nicht mehr.
Habe mir die Teile aber dort einbehalten und habe sie immer noch.
Die gängige Praxis, für immer weniger mehr zu verlangen, beherrschen doch alle Hersteller. Auto sowie Mot.
Peter
 
Ron

Ron

Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.164
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
@Bernd: hast Du das Set an dem der Standard-Werkzeugtasche
gegenüberliegenden Gummi befestigt? Oder wie hast Du es
geschafft, es unter die niedrige Sitzbank zu bringen? Könntest
Du ggf. ein Foto hier hineinstellen?

Gruß Ron
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
7.774
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
Moin Ron,
alles in einem Kasten. Unten ein paar Kabel, darüber das Reifenset und dann oben drauf die Werkzeugtasche (die komplette aus 2004). Hoffe die nächsten Tage wieder ein Digicam zu bekommen (alte defekt und nicht zu reparieren); mache dann Fotos.


Hier ein altes Foto, wo es zumindest ansatzweise erkennbar ist.


Gruß
 
Ron

Ron

Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.164
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Hey! Danke für den prompten Service. :P

Dann muß ich auch noch einmal fummeln,
um das Set unterzukriegen.

Gruß Ron
 
S

Santo

Gast
Antwort von BMW auf fehlendes Reifenpannenset

Zuerst mal hallo an alle GS Fahrer, auch zu dem Sand im Werkzeugfach, habe versucht den Schlitz im hinteren Kotflügel, da wo das Spanngummi durchgeht ) mit klarem Silicon abzudichten, es hält aber nicht richtig auf dem schwarzen Kunststoff, denn da kommt er rein, der Sand.

Anbei org. Email Kopie von BMW auf meine Anfrage hin " fehlendes Reifenpannenset "

Sehr geehrter Herr ....

vielen Dank für Ihr E-Mail.

Obwohl BMW Motorräder seit vielen Jahren zu den Motorrädern gehören die
hohe Kilometerleistungen ohne Pannen zurücklegen, wurde bis ins
Modelljahr 2004 (bis Ende August 2004) zu jedem Motorrad ein
Werkzeugsatz und ein Reifenreparatursatz mit ausgeliefert.

Die Zuverlässigkeit unserer Motorräder, aber auch verlängerte
Wartungsintervalle, haben zu unserer Überlegung beigetragen, BMW
Motorräder nicht mehr ab Werk mit einem großen Bordwerkzeugsatz
auszurüsten. Dazu kam auch die Erfahrung, dass nur noch wenige Kunden
Reparaturen an ihren Motorrädern selbst durchführen oder defekten Reifen
selbst flicken. Selbstverständlich ist aber bei jedem BMW Motorrad das
notwendige Werkzeug für kleine Reparatur- und Wartungsarbeiten, wie zum
Beispiel zum Austausch von Leuchtmitteln oder zum Öffnen des
Öleinfüllstutzens notwendig ist, dabei.

Für alle BMW Fahrer, die an Ihrem Motorrad bei Wartungsarbeiten und
Reparaturen selbst durchführen wollen, wird von BMW Motorrad ein
hochwertiger Werkzeugsatz und auch ein universeller Reifenreparaturkit
als Sonderzubehör angeboten.

Mit besten Grüßen aus München
BMW Motorrad Direct


------- Das heist doch auf deutsch : Sollte sich mal eine Schraube lockern oder man möchte mal zum reinigen, bzw. umbauen etwas demontieren, da kauf Dir mal einen hochwertigen Werkzeugsatz extra bei BMW, damit Du die Torx Schrauben auf bekommst, denn diese Schlüssel sind im Werkzeugsatz auch Fehlanzeige ! -------------

Grüsse an alle GS Fahrer die noch einen vollstandigen Werkzeugsatz mit Reifenpannenset mitgeliefert bekommen haben, an die anderen :
" Lästermodus an " : Holt schnell noch mal ein paar Kröten hinterm Sofa vor, ( sofern nicht schon an BMW alle abgetreten ) sonst schiebt Ihr beim nächsten Platten oder wartet bis das Sevicefahrzeug vorbeikommt.
"Lästernmodus aus"

Grüsse Santo
 
G

gsrider

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
48
Hi,

bei den Modellen ohne Werkzeug, ist auch das Fach anders, dadurch kann es sein, dass nicht alles reingeht!!
 
Ron

Ron

Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.164
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
@Bernd (qtreiber): welches Modelljahr ist denn Deine GS?

Gruß Ron
 
Ron

Ron

Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.164
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Aja! Dann hat er wohl auch den Platz für das Werkzeug.

Gruß Ron
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
7.774
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
einstein schrieb:
Ron schrieb:
@Bernd (qtreiber): welches Modelljahr ist denn Deine GS?

Gruß Ron
Er faehrt einen der Prototypen - darum hat er Werkzeug und keine Probleme. :wink:
genau so ist das. Ich fahre eine 12er der ersten Stunde, die in den Foren immer kaputt sind. EZ 15.03.2004, ~21.000KM, bis auf eine anfangs "dröhnende" Scheibe (in zwei Minuten dauerhaft mit Tape behoben), einen defekten Faden in der Rücklichtbirne vor ~14 Tagen = NULL Probleme.

Die beliebten Extras wie: Bremsenquietschen, wackelnder Endantrieb, unrunder Motorlauf, wegfliegende Koffer oder Seitenteile, selbständig arbeitenden BKV, ....., ...., sind nicht vorhanden. hoffentlich bleibt das auch so :roll:

Ach ja, vergessen habe ich den Nagel, der mir nach 800KM den Hinterreifen zerschossen hat. Habe natürlich sofort an BMW geschrieben und um Wandlung gebeten. :D

PS: zweifel nicht an, daß einige User "Probleme" mit der 12er haben/hatten; aber ich hatte (bisher) noch kein Mopped, welches so gut und klagfrei lief;... und das waren einige. :P

Gruß
 
madlu1100

madlu1100

Dabei seit
28.04.2005
Beiträge
207
Ort
Wittislingen
Modell
R1200GS
Santo schrieb:
Hallo GS Fahrer,

wer hat schon festgestellt das er kein Reifenpannenset an Bord hat, so wie andere R1200GS Fahrer ? Mein Freund Modell EZ 8/2004 hat dieses an Bord, auch ist es im Bordbuch beschrieben, bei mir :lol: Fehlanzeige !

Händler sagt : ab Modelljahr 2005 kein Pannenset mehr, verringertes Werkzeug, nur noch 2 massive Schlüssel, ......

Habe ich da eine Sparversion gekauft, von dessen einsparungen seitens BMW ich nicht unterrichtet wurde ? Billiger war sie nicht !

Man kommt sich nur blöd vor, wenn der Kumpel sagt : schau doch mal richtig nach, da muss was sein, ist auch im Bordbuch beschrieben !!!

Was ist denn noch alles weniger an Bord, nur noch ein Kolben drin und drei statt 4 Ventile....

Grüsse Santo

Salve,

ja, ja , man muß überall sparen, damit die Gewinne noch höher werden!
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Moin Bernd,
"PS: zweifel nicht an, daß einige User "Probleme" mit der 12er haben/hatten; aber ich hatte (bisher) noch kein Mopped, welches so gut und klagfrei lief;... und das waren einige."

Hattest du nie ein richtiges Mopped????
Ich glaube das Motorrad mit den wenigsten,ich wills mal so sagen: Mängeln! waren meine 4 Africa Twins, ebenso keine Mängel an
meinen 2 1500 GWings, die ich an einem Stück in den USA
13000km bzw. 14000km gefahren bin. (Jeden Tag 1000km-Träum,
Träum,Träum)Die LC4 von KTM muss ich auch erwähnen.
16000km härteste Gangart nur 4 Rücklichtbirnen verbraucht.

Da sollte mal wirklich ein eigener Thread über die Zuverlässigkeit
der "Verflossenen" gemacht werden????????

Peter
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
7.774
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
Moin Peter,
benötige mindestens alle Finger beider Hände um alle Motorräder zu zählen, die ich gefahren + besessen habe. Liegt wahrscheinlich am hohen Alter. :wink: Heute zwar auch nicht mehr ganz "zeitgemäß", aber mir war meine Honda CBR1000 ebenfalls stark ans Herz gewachsen. Insgesamt habe ich mit dieser Maschine am meisten erlebt (Urlaube etc.). An den meisten Moppeds hatte ich keine Mängel, bis auf einige Ausnahmen. Trotzdem waren viele von denen etwas "pflegeintensiver" - und wenn es nur die Kette war (Scottoiler oder hochwertige Kettensätze kannte ich da noch nicht).

...waren halt andere Zeiten. ;)

Wenn die 12er bei gleichem Gewicht (oder leichter) qualitativ besser verarbeitet wäre, würde sie mir noch besser gefallen. Punkte die zusätzlich verbessert werden können, gibt es immer. Trotzdem, wenn die 12er so bleibt wie sie ist, bin ich zufrieden.

Gruß
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Moin Bernd,
Jetzt wo du es schreibst,
Ne 1000CBR hatte ich auch mal.Hatte auch 0 Probleme damit.
Ich glaube,dass ich alle meine Bikes nicht mehr zusammen bringe.
Das war früher halt nicht so einfach mit den Fotos und dem Entwickeln!
Gruss
 
Thema:

Fehlendes Reifenpannenset meiner GS, ein Witz ?

Fehlendes Reifenpannenset meiner GS, ein Witz ? - Ähnliche Themen

  • Zach ESD + Y-Rohr, fehlende Endgeschwindigkeit

    Zach ESD + Y-Rohr, fehlende Endgeschwindigkeit: Hallo Gemeinde, ich fahre seit längerem einen Zach ESD ohne DB-Eater mit dem Original KAT. Bis dato zufrieden jedoch der Sound lies noch zu...
  • Fehlende Straße auf Korsika

    Fehlende Straße auf Korsika: Hallo, im Zuge des Kartenupdates auf 2017.30 habe ich mal die Kartenabdeckung auf Korsika geprüft, weil wir da im Juni hinfahren. Dabei ist mir...
  • R 1200 GS Adventure LC Fehlender Anschluss zu Kabel - r1200gs lc Adv.

    Fehlender Anschluss zu Kabel - r1200gs lc Adv.: Servus zusammen, Unfallbedingt musste ich meinen Rahmen vom Motorrad runternehmen und richten lassen. Jetzt sind wir beim Zusammenbau und finden...
  • Fehlende Leistung und Auspuff bollert nach Getriebewechsel

    Fehlende Leistung und Auspuff bollert nach Getriebewechsel: Hallo, ich habe das Getriebe, den Kardan, den Seilzugverteiler, den linken Steuerkettenspanner und das Federbein getauscht. Außerdem habe ich...
  • Problem mit fehlender Leistung bei 2012er GS

    Problem mit fehlender Leistung bei 2012er GS: Problem: Mein Motorrad hat seit ca. 2000 Kilometer ein Problem mit der Leistung/ Durchzug. Sie dreht nur noch unwillig über 7000 U/min, Tempo über...
  • Problem mit fehlender Leistung bei 2012er GS - Ähnliche Themen

  • Zach ESD + Y-Rohr, fehlende Endgeschwindigkeit

    Zach ESD + Y-Rohr, fehlende Endgeschwindigkeit: Hallo Gemeinde, ich fahre seit längerem einen Zach ESD ohne DB-Eater mit dem Original KAT. Bis dato zufrieden jedoch der Sound lies noch zu...
  • Fehlende Straße auf Korsika

    Fehlende Straße auf Korsika: Hallo, im Zuge des Kartenupdates auf 2017.30 habe ich mal die Kartenabdeckung auf Korsika geprüft, weil wir da im Juni hinfahren. Dabei ist mir...
  • R 1200 GS Adventure LC Fehlender Anschluss zu Kabel - r1200gs lc Adv.

    Fehlender Anschluss zu Kabel - r1200gs lc Adv.: Servus zusammen, Unfallbedingt musste ich meinen Rahmen vom Motorrad runternehmen und richten lassen. Jetzt sind wir beim Zusammenbau und finden...
  • Fehlende Leistung und Auspuff bollert nach Getriebewechsel

    Fehlende Leistung und Auspuff bollert nach Getriebewechsel: Hallo, ich habe das Getriebe, den Kardan, den Seilzugverteiler, den linken Steuerkettenspanner und das Federbein getauscht. Außerdem habe ich...
  • Problem mit fehlender Leistung bei 2012er GS

    Problem mit fehlender Leistung bei 2012er GS: Problem: Mein Motorrad hat seit ca. 2000 Kilometer ein Problem mit der Leistung/ Durchzug. Sie dreht nur noch unwillig über 7000 U/min, Tempo über...
  • Oben