Fußbremshebel

Diskutiere Fußbremshebel im F 750 GS und F 850 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Bin dieses Wochenende mit meiner neuen GS über 1000 km gefahren und bin nach wie vor begeistert. Etwas stört mich allerdings. Der Bremshebel ist...
Spaetstarter69

Spaetstarter69

Themenstarter
Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
43
Bin dieses Wochenende mit meiner neuen GS über 1000 km gefahren und bin nach wie vor begeistert. Etwas stört mich allerdings. Der Bremshebel ist schon etwas niedlich. Den muss ich immer mit dem Fuß suchen. Gibt es da etwas breiteres, wo man den Stiefel draufstellen kann?
 
Phil_HD

Phil_HD

Dabei seit
04.02.2019
Beiträge
55
Ort
Troisdorf
Modell
F850GS
Touratech hat eine Verbreiterung. Vermutlich die günstigste "Anpassung". Ansonsten gibt es noch den einstellbaren Hebel (klapp), der ist aber dann nicht breiter, sonder nur höher.
 
Spaetstarter69

Spaetstarter69

Themenstarter
Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
43
Habe mir jetzt die Verbreiterung von Wunderlich montiert. Kann ich empfehlen. Ist sauber gearbeitet und jetzt treffe ich die Raste auch mit meinem Stiefel.
 

Anhänge

GS-Eddy

GS-Eddy

Dabei seit
09.10.2017
Beiträge
155
Ort
Belgien
Modell
Exclusief mit etwas......
Ich habe meine in china besteld, mus nog ankommen, werde dan mal berichten, weis aber nicht wie ich hier ein foto rein poste.
 
Christian-GS

Christian-GS

Dabei seit
08.07.2013
Beiträge
259
Ort
Mönchengladbach
Modell
F750GS
hm, mit Gr. 46 habe ich ja nicht gerade kleine Füße und das dann noch in den dicken Stiefeln. Aber Probleme die Bremse zu treffen habe ich nicht. Man soll ja eh nicht immer auf der Bremse stehen. Bei der Fahrt habe ich die Stiefelspitze auf der Fußraste. Wenn ich bremsen muss, treffe ich die Bremse zu 100%.
 
GS-Eddy

GS-Eddy

Dabei seit
09.10.2017
Beiträge
155
Ort
Belgien
Modell
Exclusief mit etwas......
Ich mus immer den fus bisjen nach innen drehen, stehen nicht nach ausen, aber recht, un wen ich nicht nach innen drehe, stref ich nur ein kleines stuckjen von der hebel.
 
RunNRG

RunNRG

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
11.755
Ort
Berzdorf
Modell
Honda Innova ANF 125
Bevor ich mir vom Wundersamen da so ein Stück Blech für 45 Euro bestelle, geh ich in den Keller und säg es aus einem Stück Alu-Riffelblech oder Tränenblech selbst zurecht. Und die 3 Bohrungen und paar Schrauben kriegt man wohl auch noch hin und hat es dann nach seinen Bedüfnissen (breiter, schmaler, länger....)
 
GS-Eddy

GS-Eddy

Dabei seit
09.10.2017
Beiträge
155
Ort
Belgien
Modell
Exclusief mit etwas......
Bevor ich mir vom Wundersamen da so ein Stück Blech für 45 Euro bestelle, geh ich in den Keller und säg es aus einem Stück Alu-Riffelblech oder Tränenblech selbst zurecht. Und die 3 Bohrungen und paar Schrauben kriegt man wohl auch noch hin und hat es dann nach seinen Bedüfnissen (breiter, schmaler, länger....)
Fur 16 moneten, arbeite ich nicht ;-)
 
Spaetstarter69

Spaetstarter69

Themenstarter
Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
43
Bevor ich mir vom Wundersamen da so ein Stück Blech für 45 Euro bestelle, geh ich in den Keller und säg es aus einem Stück Alu-Riffelblech oder Tränenblech selbst zurecht. Und die 3 Bohrungen und paar Schrauben kriegt man wohl auch noch hin und hat es dann nach seinen Bedüfnissen (breiter, schmaler, länger....)
Wenn man das so schön hinbekommen will, braucht man schon eine gut ausgerüstete Werkstatt mit Fräsmaschine etc.. Die habe ich nicht und ich kann das auch nicht. Bin ein Papiertiger.
 
1hotte

1hotte

Dabei seit
08.05.2019
Beiträge
15
Ort
Geestland
Modell
F750GS
Hallo. Wo bekommt man einen in der Höhe einstellbaren bremshebel?
Danach suche ich schon länger.
 
Spaetstarter69

Spaetstarter69

Themenstarter
Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
43
Den Bremshebel kann man doch sicher in der Position anpassen? Oder geht das nicht.?
 
Spaetstarter69

Spaetstarter69

Themenstarter
Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
43
Sicher? Das geht doch sonst überall.
 
Phil_HD

Phil_HD

Dabei seit
04.02.2019
Beiträge
55
Ort
Troisdorf
Modell
F850GS
Der Bremshebel "Klapp" ist von der ADV. Kannst bei Leebmann bestellen.
 
MoppedHeike

MoppedHeike

Dabei seit
14.04.2019
Beiträge
64
Ort
Im Brandenburgischen
Modell
F 750 GS
Gibt's Erfahrungswerte, wie viel höher das Bremspedal mit der "Klapp-Variante" kommt? 5 mm, 10 mm?

Ich habe zurzeit eine "Hauslösung" (Gummi-Boden-Türstopper, ausgeschnitten und aufgeschraubt) und damit ist die Fußbremse bestimmt 1,5 cm höher. Allerdings ist die Auftrittfläche kleiner und ich bin im Regen auch schon mal abgerutscht.

Daher bin ich an einer professionelleren Lösung interessiert. Bevor ich aber 116 Euro ausgebe....

Freue mich über eine Info.

Schönen Abend
Heike
 
B

bwm

Dabei seit
13.05.2020
Beiträge
160
Der Klappbremshebel ist zum Offroad fahren gedacht. Damit man den beim im Stehen fahren (dabei kommt die Stiefelspitze nämlich weiter hoch) besser bedienen kann.
Natürlich kann man den Bremshebel in seiner Position verstellen. Die Stange, die hinten dran ist und in den Hauptbremszylinder rein geht kann man in ihrer Länge verstellen. Länger = Bremshebel höher.

Hier sieht man das ganz gut
BMW F 850 GS Test 2018
Oben mit kleinem Schlüssel festhalten, unten mit größerem Schlüssel die Kontermutter lösen, dann oben drehen bis die gewünschte Höhe erreicht ist (darauf achten, dass noch genügend Gewinde eingeschraubt ist) und dann unten die Kontermutter wieder fest machen
Wie bei jedem Motorrad, das ich bisher hatte.

Eventuell muss man danach noch die Auslösung des Bremshebelschalters einstellen aber ich glaube bei der BMW sitzt der Schalter im Hauptbremszylinder mit drin und muss daher nicht eingestellt werden. Das musst du dann selbst nochmal gucken
 
Phil_HD

Phil_HD

Dabei seit
04.02.2019
Beiträge
55
Ort
Troisdorf
Modell
F850GS
Ne, das geht so bei der 850 nicht.

Der Bremshebel ist auf "Anschlag" unter Spannung durch die Feder nach oben gezogen und drückt so auf den Bremshebelschalter.

Selbst wenn du den Stab nun verlängerst, kann der Bremshebel nicht "höher" in Ruheposition. Verkürzt du, wird sich durch die Federkraft auch nichts an der Ausgangsposition ändern, falls aber doch, ist der Bremshebelschalter dauerhaft entlastet und die Bremsleuchte ist an. (der Schalter ist nicht im Bremszylinder, sondern direkt neben dem Hebel und wird durch eine Lasche am Hebel entlastet, sobald du den Hebel betätigst)
 
MoppedHeike

MoppedHeike

Dabei seit
14.04.2019
Beiträge
64
Ort
Im Brandenburgischen
Modell
F 750 GS
Hallo Jungs,

vielen Dank für eure Mühe, das alles so ausführlich zu schreiben.

Ich muss euch aber enttäuschen! Nachdem wir heute nochmals ausführlich das Bedienhandbuch und die Reparaturanleitung konsultiert haben, können wir die Aussage meines Freundlichen vom November 2019 nur bestätigen: Der Fußbremshebel der 750 GS lässt sich nicht einstellen; zumindest an meiner tiefergelegten Version nicht.

Daher hat mein findiger, hauseigener Schrauber unsere Hauslösung erarbeitet - siehe Foto. :zwinkern:

Ich suche also immer noch nach einer professionellen Lösung - wie gesagt, ich bin im Regen auch schon vom Gummistopper abgerutscht.

Wenn also jemand Erfahrungswerte oder Ideen hat, mit welchem Zubehör man den Fußbremshebel etwas höher bekommt, würde ich mich sehr freuen - zumal ich die Hauslösung abschrauben muss, wenn die Maschine zum TÜV geht. Ich weiß ja nicht, wie der die Hauslösung findet :lalala:

Beste Grüße in die Runde
Heike
20200817_184551.jpg20200817_184631.jpg
 
Peti

Peti

Dabei seit
22.10.2013
Beiträge
6.259
Ort
Schland
Ich glaube nicht, dass eine Verkehrkontrolle einen manipulierten Bremshebel lustig finden.
Zumal auch noch mit einem Gummistopper, der bei Regen schön glitschig wird.
Schraub das lieber wieder ab, bevor noch etwas passiert.

Ich würde den Klapphebel der ADV nehmen. Der ist zumindest zugelassen.
 
B

bwm

Dabei seit
13.05.2020
Beiträge
160
Sorry dafür. Ich hatte mir das bei der 750 mal angesehen und halt hinten die Einstellschraube gesehen und ging dann davon aus, dass man den wie bei jedem anderen Mopped auch einstellen kann. Die Dame des Hauses hatte aber keinen Einstellbedarf, daher nicht angerührt. Muss mir das auch nochmal im Detail ansehen. Ich will noch technisch verstehen, warum das nicht geht. Welche geniale Konstruktion da aktiv gegen die Einstellbarkeit erdacht wurde.

Danke für die Aufklärung
 
Thema:

Fußbremshebel

Fußbremshebel - Ähnliche Themen

  • Erledigt R1200GS K51 Fußbremshebel

    R1200GS K51 Fußbremshebel: Hallo Forum, suche einen höhenverstellbaren Fußbremshebel der R1200GS K51. Darf gerne gebraucht sein. Hat jemand einen abzugeben? Viele Grüße Eike
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Fußbremshebel

    Fußbremshebel: Fussbremshebel 35217695901 K25 (R 1200 GS)   (12/2002 — 12/2012) Gebraucht gekauft (weil meiner verbogen war) aber dann nie verbaut. Preis: 30€...
  • Fußbremshebel zu weit unten

    Fußbremshebel zu weit unten: Hallo, ich habe heute meine G 310 GS bei BMW abgeholt :-) ich finde aber den Fußbremshebel zu weit unten, hat da schon jemand etwas verändert?
  • Erledigt Teile R1200GS TÜ - Fußbremshebel Schalthebel Handbremshebel Motorschutzverlängerung

    Teile R1200GS TÜ - Fußbremshebel Schalthebel Handbremshebel Motorschutzverlängerung: Hallo, habe meine R1200GS TÜ Triple Black verkauft (BJ2011, K25, 0450) und biete folgende Teile zum Verkauf: 1. Original BMW Fußbremshebel...
  • Passt der klappbare/verstellbare Fussbremshebel der F850GS auf die F800GS (Bj2013)?

    Passt der klappbare/verstellbare Fussbremshebel der F850GS auf die F800GS (Bj2013)?: Moin, suche einen Fussbremshebel der klappbar ist, um im Stehendfahren besser dranzukommen, der Hebel also höher kommt. Die F850GS hat sowas...
  • Passt der klappbare/verstellbare Fussbremshebel der F850GS auf die F800GS (Bj2013)? - Ähnliche Themen

  • Erledigt R1200GS K51 Fußbremshebel

    R1200GS K51 Fußbremshebel: Hallo Forum, suche einen höhenverstellbaren Fußbremshebel der R1200GS K51. Darf gerne gebraucht sein. Hat jemand einen abzugeben? Viele Grüße Eike
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Fußbremshebel

    Fußbremshebel: Fussbremshebel 35217695901 K25 (R 1200 GS)   (12/2002 — 12/2012) Gebraucht gekauft (weil meiner verbogen war) aber dann nie verbaut. Preis: 30€...
  • Fußbremshebel zu weit unten

    Fußbremshebel zu weit unten: Hallo, ich habe heute meine G 310 GS bei BMW abgeholt :-) ich finde aber den Fußbremshebel zu weit unten, hat da schon jemand etwas verändert?
  • Erledigt Teile R1200GS TÜ - Fußbremshebel Schalthebel Handbremshebel Motorschutzverlängerung

    Teile R1200GS TÜ - Fußbremshebel Schalthebel Handbremshebel Motorschutzverlängerung: Hallo, habe meine R1200GS TÜ Triple Black verkauft (BJ2011, K25, 0450) und biete folgende Teile zum Verkauf: 1. Original BMW Fußbremshebel...
  • Passt der klappbare/verstellbare Fussbremshebel der F850GS auf die F800GS (Bj2013)?

    Passt der klappbare/verstellbare Fussbremshebel der F850GS auf die F800GS (Bj2013)?: Moin, suche einen Fussbremshebel der klappbar ist, um im Stehendfahren besser dranzukommen, der Hebel also höher kommt. Die F850GS hat sowas...
  • Oben