GS entschnabelt update

Diskutiere GS entschnabelt update im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Top gemacht ! Respekt . Ich schraube auch,baue viel um (habe mal ein Handwerk gelernt),aber das ist einfach Klasse gemacht. Wie lange hat der...
BoxerSpass

BoxerSpass

Dabei seit
18.02.2015
Beiträge
19
Ort
Bamberg
Modell
R100Rt R100RS r80RT Montesa Honda Trial
Top gemacht !
Respekt . Ich schraube auch,baue viel um (habe mal ein Handwerk gelernt),aber das ist einfach Klasse gemacht.
Wie lange hat der Umbau gedauert ?

Viele Grüße
GS
 
9

987mike

Themenstarter
Dabei seit
29.10.2020
Beiträge
42
Top gemacht !
Respekt . Ich schraube auch,baue viel um (habe mal ein Handwerk gelernt),aber das ist einfach Klasse gemacht.
Wie lange hat der Umbau gedauert ?

Viele Grüße
GS
Danke Dir! ;-)
Von einem "Umbauer" ein Lob zu erhalten, läuft besonders gut runter :zwinkern:.
Im letzten Winter habe ich ca. 2,5 Monate gebraucht,- allerdings habe ich auch 3x lackieren müssen bis ich den Hersteller der korrekten Farbe der Rallye gefunden hatte. In diesem Winter habe ich die Blades, den Lufttrichter unter dem Scheinwerfer und die vordere Verkleidung neu gemacht. Das hat ca. einen Monat gedauert. Allerdings auch nicht fulltime und täglich.
 
alexaa

alexaa

Dabei seit
27.06.2013
Beiträge
282
Ich finde es von der Umsetzung her sensationell! Mich würde interessieren, wie Du die ganzen Plasikteile hergestellt hast.
Vom Design her gefällt es mir auch, wobei ich den Schnabel etwa 4 - 5 cm weniger gekürzt hätte.
 
AndreasXT600

AndreasXT600

Dabei seit
15.04.2007
Beiträge
1.292
Modell
R 1100 GS Bj.98
Von der Hakennase zum Waller.

Aber dir gefällts, das zählt :)
 
9

987mike

Themenstarter
Dabei seit
29.10.2020
Beiträge
42
Ich finde es von der Umsetzung her sensationell! Mich würde interessieren, wie Du die ganzen Plasikteile hergestellt hast.
Vom Design her gefällt es mir auch, wobei ich den Schnabel etwa 4 - 5 cm weniger gekürzt hätte.
Danke!
Die Teile habe ich im CAD konstruiert (eine elendige Messerei) und aus ASA gedruckt. Das war´s. Ganz einfach.
 
9

987mike

Themenstarter
Dabei seit
29.10.2020
Beiträge
42
Fast. Natürlich muss man noch etwas schleifen. Wie bei allen mir bekannten Druckverfahren gibt es Layer. Aber wenn der Druck schon sehr sauber ist, hält sich die Nacharbeit in Grenzen. Ob das Ergebnis mit einem 1000€ Drucker so ausfallen würde weiß ich allerdings nicht.
 
Dreyka

Dreyka

Dabei seit
29.10.2019
Beiträge
345
Ort
Oberfranken
Modell
15er GS
Ich finde es gut was du da gemacht hast, ich selber habe ja mein Moped ebenfalls umgebaut, aber nicht nur am Schnabel Hand angelegt, sondern am kompletten Moped. Ich habe aber mit meinem Schnabel nicht ganz soviel weg genommen, auf den ersten Blick fällt es vermutlich gar nicht auf...
 

Anhänge

9

987mike

Themenstarter
Dabei seit
29.10.2020
Beiträge
42
Wenn ich das richtig sehe hast du einiges von der Adventure verwendet.
 
Dreyka

Dreyka

Dabei seit
29.10.2019
Beiträge
345
Ort
Oberfranken
Modell
15er GS
nöö, eigentlich gar nichts davon. Die anderen Teile für den Umbau stammen von der R 1200 RS ---> Radsatz und Schwinge
Die Sitzbank war von einer Ralley, jene ich dann von Baehr hab umpolstern lassen. Die Abdeckung habe ich umlackiert.
 
Robber

Robber

Dabei seit
05.06.2017
Beiträge
97
Modell
R1200GS-LC
Wie macht sich denn das lackierte Heck? Bleibt das von Kratzern verschont?
PS.: Sehr stimmiges Moped , klasse gemacht !!
 
Dreyka

Dreyka

Dabei seit
29.10.2019
Beiträge
345
Ort
Oberfranken
Modell
15er GS
Also, ich habe Gepäckplatte, Abdeckung und Schnabel selber mit Sprühdose lackiert. Die Seitenteile vom Tank habe ich zum Lackierer gebracht. Fazit: Die Teile vom Lackierer sind meines erachtens empfindlicher. Ich denke das es keine Rolle spielt, wie es lackiert wurde, wenn man z.B. mit Endurostiefel grobmotorisch aufsteigt :wink:
Das GS-Logo auf dem ersten Bild ist übrigens schwarz geblieben, sieht nur wegen der Sonne Hell aus...
Die Schlieren, die zu sehen sind, kommen vom Putzen und sind ebenfalls, je nach Sonneneinstrahlung nicht sichtbar...
 

Anhänge

GSler1973

GSler1973

Dabei seit
23.12.2019
Beiträge
122
Ort
Augsburg
Modell
BMW GS Rallye
Schönheit liegt im Auge des Betrachters. :smile:
 
M

Meikel58

Dabei seit
22.05.2019
Beiträge
64
Ort
Unterfranken, tiefstes Bayern
Modell
R 1250 GS HP
Warum hast du dir nicht eine KTM gekauft?
1610605199042.png
1610605347870.png

Ach so, der Kardan!!!:bounce:

Im Ernst, gut gemacht, aber Geschmackssache. Wie schon so viele andere auch schrieben.
 
9

987mike

Themenstarter
Dabei seit
29.10.2020
Beiträge
42
Eine KTM Adventure hatte ich schon. Ich brauche über den Winter immer ein Projekt.
Da kommt dann u.a. sowas heraus. Das muss und soll auch garnicht jedem gefallen.

Ich persönlich freue mich immer darüber, wenn jemand etwas mit seiner GS macht, dass über das Anbringen von Aufklebern und Anschrauben von Wundertech Teilen hinaus geht.
Bei den LCs sind das leider noch Einzelfälle, vielleicht kommt das noch, sobald die Geräte günstiger werden, und sich richtige Schrauber damit befassen. Wenn ich nicht oft mit Sozia fahren würde, hätte ich schon längst einen Soloseater daraus gemacht und das Heck gekürzt.
Bei den Luftis gibt es ja auch immer mehr richtig leckere Umbauten.
 
Dreyka

Dreyka

Dabei seit
29.10.2019
Beiträge
345
Ort
Oberfranken
Modell
15er GS
Eine KTM Adventure hatte ich schon. Ich brauche über den Winter immer ein Projekt.
Da kommt dann u.a. sowas heraus. Das muss und soll auch garnicht jedem gefallen.

Ich persönlich freue mich immer darüber, wenn jemand etwas mit seiner GS macht, dass über das Anbringen von Aufklebern und Anschrauben von Wundertech Teilen hinaus geht.
Bei den LCs sind das leider noch Einzelfälle, vielleicht kommt das noch, sobald die Geräte günstiger werden, und sich richtige Schrauber damit befassen. Wenn ich nicht oft mit Sozia fahren würde, hätte ich schon längst einen Soloseater daraus gemacht und das Heck gekürzt.
Bei den Luftis gibt es ja auch immer mehr richtig leckere Umbauten.
ich bin mega happy, über mein Moped und bereue nichts, als nächstes habe ich die obere Gabelbrücke im Visier (sobald es wieder etwas wärmer wird). incl Lenker ebenfalls schwarz. Dies ist dann wieder ein Teil, wo als Unikat gilt, da noch nicht soo viele die Gabelbrücke pulvern lassen.
Ich hatte sogar schon in Erwägung gezogen, dass Heck der RS an zu bringen, aber lass es dann doch lieber, da der Umbau von Radsatz für den TüV nicht so begeisternd war, wie für mich... Erst beim dritten Anlauf bekam ich mein Einzelgutachten... Wenn der Segen vom TüV nicht so peniebel zu bekommen wäre, hätte ich das Heck auch schon gekürzt...
 
Zuletzt bearbeitet:
9

987mike

Themenstarter
Dabei seit
29.10.2020
Beiträge
42
Warum warten bis es wärmer wird? Jetzt ist die Zeit sowas zu machen. Sobald es trocken und über 5 Grad ist sitze ich wieder drauf und fahre.
Gabelbrücke raus, pulvern lassen,- das ist in einer Woche erledigt.
 
Dreyka

Dreyka

Dabei seit
29.10.2019
Beiträge
345
Ort
Oberfranken
Modell
15er GS
Tja, ich bin halt ein Weichei und interessiere mich nicht so stark dafür, bei Minusgraden zu schrauben, zumal manche Kunststoffteile bei den Temperaturen auch nicht so zufrieden sind, bei der Demontage und meine Werkstatt so zu beheizen, das es angenehm ist, kann ich mir leider nicht leisten...
Die schwarze Gabelbrücke habe ich sogar schon.
 
9

987mike

Themenstarter
Dabei seit
29.10.2020
Beiträge
42
Hast du Dein Heck und den Schnabel mit der Dose lackiert? Ich würde aus der Ferne sagen,- da fehlt der Klarlack. Deshalb sieht das so verkratzt aus. Das wäre auch noch eine Massnahme.
 
Dreyka

Dreyka

Dabei seit
29.10.2019
Beiträge
345
Ort
Oberfranken
Modell
15er GS
das hast du Recht, leider sind die Seitenteile trotz Klarlack noch empfindlicher, wie die anderen Teile.
Da ich nach jeder Ausfahrt putze, bleibt mir zwischendurch nichts anderes übrig, als zu polieren...
 
Thema:

GS entschnabelt update

GS entschnabelt update - Ähnliche Themen

  • Calimoto Update?

    Calimoto Update?: Hallo Leute, Calimoto zeigt mir an, ich sollte Update machen. wenn ich das versuche, öffnet der link den playstore und gibt mir nur die Auswahl...
  • Update-Fiasko Nav V

    Update-Fiasko Nav V: Hej Alle !! Frohes Neues und ich brauche Eure Hilfe. Navigator V, Neuinstallation von Basecamp und gleichzeitiges Kartenupdate 2020.3 auf...
  • Mitas Terra Force R "ADV" - Update schon montiert

    Mitas Terra Force R "ADV" - Update schon montiert: Es gibt zwar noch keine detaillierten Informationen zu den Verbesserungen des Mitas Terra Force R, habe aber gerade schon mal den Mitas Terra...
  • GS entschnabelt! Es ist vollbracht

    GS entschnabelt! Es ist vollbracht: Ich habe heute den vielleicht weltweit ersten Schnabelumbau einer GS LC fertiggestellt. Es ist ALLES selber gemacht und angefertigt. Durch die...
  • GS entschnabelt

    GS entschnabelt: Ich habe mal die GS "entschnabelt". Ich persönlich finde, dass sie dadurch viel besser aussieht und trotzdem nicht weniger GS ist. Ist der...
  • GS entschnabelt - Ähnliche Themen

  • Calimoto Update?

    Calimoto Update?: Hallo Leute, Calimoto zeigt mir an, ich sollte Update machen. wenn ich das versuche, öffnet der link den playstore und gibt mir nur die Auswahl...
  • Update-Fiasko Nav V

    Update-Fiasko Nav V: Hej Alle !! Frohes Neues und ich brauche Eure Hilfe. Navigator V, Neuinstallation von Basecamp und gleichzeitiges Kartenupdate 2020.3 auf...
  • Mitas Terra Force R "ADV" - Update schon montiert

    Mitas Terra Force R "ADV" - Update schon montiert: Es gibt zwar noch keine detaillierten Informationen zu den Verbesserungen des Mitas Terra Force R, habe aber gerade schon mal den Mitas Terra...
  • GS entschnabelt! Es ist vollbracht

    GS entschnabelt! Es ist vollbracht: Ich habe heute den vielleicht weltweit ersten Schnabelumbau einer GS LC fertiggestellt. Es ist ALLES selber gemacht und angefertigt. Durch die...
  • GS entschnabelt

    GS entschnabelt: Ich habe mal die GS "entschnabelt". Ich persönlich finde, dass sie dadurch viel besser aussieht und trotzdem nicht weniger GS ist. Ist der...
  • Oben