Hallgeber , verstellt fast kein klingeln mehr

Diskutiere Hallgeber , verstellt fast kein klingeln mehr im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Tach, ich war letzte Woche mit meiner Familie in Südtirol.:cool::cool: Beim beschleunigen (so ab 4000 U/min) hatte ich immer wieder dieses...
silberkuh

silberkuh

Themenstarter
Dabei seit
19.08.2015
Beiträge
22
Ort
nähe Stuttgart
Modell
R 1150 GS 2001
Tach,
ich war letzte Woche mit meiner Familie in Südtirol.:cool::cool:
Beim beschleunigen (so ab 4000 U/min) hatte ich immer wieder dieses Beschleunigungsklingeln:furious:
Nur unter Last (mit Sozius und Gepäck). Mit mir alleine hat sie das nicht!
Hab dann den Hallgeber gegen die Laufrichtung des Motors bis zu Anschlag gedreht....
Klingeln war fast weg! :D
Nachdem ich dann noch 98 Oktan Plörre aufgefüllt habe war auch bei bösem Gasgeben nichts mer zu höhren!!

Wer hat ähnliche Erfahrungen? Sollte ich die Einstellung wieder ändern?
Was mein Ihr?

Grüße
C.
 
Frosch'n

Frosch'n

Dabei seit
08.11.2008
Beiträge
14.646
das würde ich so aber nicht lassen ... totale Frühzündung kann den Motor killen

die Zündung wird statisch auf OT eingestellt ... den Rest macht die Motronik ... ich stelle fest du hast deine Zündung total verstellt ohne auf OT zu achten.

Etwas weiter hinten ist beschrieben wie das geht ...
Hallgeber
 
silberkuh

silberkuh

Themenstarter
Dabei seit
19.08.2015
Beiträge
22
Ort
nähe Stuttgart
Modell
R 1150 GS 2001
seh ich ähnlich
aber warum klingelt sie wenn ich den die Hallgeberplatte in die andere Richtung drehe? (nach links)
Habe mal mit dem Stroboskop geschaut...und da konnte ich die OT/ S Makierung sehen!
Wenn ich dann die Platte verschiebe wandert Sie nach früh!
Klingeln kommt doch von zu viel Frühzündung oder?
 
Frosch'n

Frosch'n

Dabei seit
08.11.2008
Beiträge
14.646
die Markierung kannst du mit blitzen nicht sehen wenn der Motor läuft
weil
die Motronik 7° Frühzündug gibt ... daher sind die Markierungen mit laufendem Motor nicht sichtbar und der Motor ist mit Blitzen nicht einzustellrn.
 
silberkuh

silberkuh

Themenstarter
Dabei seit
19.08.2015
Beiträge
22
Ort
nähe Stuttgart
Modell
R 1150 GS 2001
und was habe ich dann gesehen?
habe mir extra die Markierung mit Silberfarbe makiert!
die habe ich dann beim Anblitzen gesehen! und beim verdrehen ist Sie nach Früh gewandert!
Es macht mich ja auch Stutzig. Andersrum macht es mehr Sinn
 
Frosch'n

Frosch'n

Dabei seit
08.11.2008
Beiträge
14.646
wenn du durch das Ovale Fenster an der rechten Seite vom Getriebe was gesehen hast (Markierung OT) dann ist das komplett falsch.

Der Motor wird im Stand auf OT gedreht und die Platte mit den Sensoren solange verdreht bis die angeklemmte Lampe an der entsprechenden Signalleitung grade aus geht ... die Vorzündung macht die Motronik.

das bedeutet du hast manuell auf früh gedreht und die Motronik packt nochmal 7° früh dazu ....
 
silberkuh

silberkuh

Themenstarter
Dabei seit
19.08.2015
Beiträge
22
Ort
nähe Stuttgart
Modell
R 1150 GS 2001
Hast ja recht, aber
hab Sie narürlich so gelassen,das ich gerade die Makierung noch sehe.( also Spät )
Ich kontrolliere das aber demnächst noch.
Beim verdrehen nach links (ich sitze vor der Scheibe!) erhöht sich die Drehzahl und die Markierung wandert nach unten (Früh)
PS: Hab mir natürlich eine Markierung gemacht bevor ich rumschraube
zur Not stell ich Sie einfach so wieder ein.( Sicher ist sicher)
Aber Danke
 
Frosch'n

Frosch'n

Dabei seit
08.11.2008
Beiträge
14.646
der Freundliche hat für sowas ein Meßgerät das er einfach in den Secker vom Hallgeber schleift .... kann nicht so viel kosten

versau dir deinen Motor nicht mit so nem Chice ... :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Frosch'n

Frosch'n

Dabei seit
08.11.2008
Beiträge
14.646
es heißt übrigens Frühzündungsklingeln weil sich im Kopf Kohleablagerungen bilden die glühen und sorgen so zum verfrühten Zünden vom Gemisch ... gezündet durch die Kohle zum falschen Zeitpunkt und nicht durch die Kerze zum definierten Zeitpunkt
 
silberkuh

silberkuh

Themenstarter
Dabei seit
19.08.2015
Beiträge
22
Ort
nähe Stuttgart
Modell
R 1150 GS 2001
So, ich war dann noch mal in der Garage
ließ mir auch keine Ruhe!!
Da hat mir wohl die olle Zündpistole einen Streich gespielt!........ oder der Italienische Spritt.....oder
Hab alles so wieder eingestellt wie es war..... und siehe da
der Zündzeitpunkt ist auch anblitzbar...ca 7 Grad vor OT.
Ich denke es war allein der Spritt, der mir das Klingeln brachte

Danke für Eure Mithilfe

Manchmal muß man laut Denken um seinen eigenen Schrott zu erkennen
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
16.163
Hi
Dreht man den Hallgeber in Motordrehrichtung so verstellt sich die Zündung nach spät.

Herkömmliches "Abblitzen" ist sinnlos weil der Zündzeitpunkt nach diversen Parametern verstellt wird und die Einstellung der Hallgeberplatte nur ein einzelner Parameter ist.
Allerdings war es bisher nicht unüblich, dass der Zündzeitpunkt serienmässig etwas zu früh lag und es eben klingelte. Zumal die Einstellung aus einer Zeit stammt zu der der Sprit noch anders beschaffen war. Wir haben es auf dem Prüfstand getestet und festgestellt, dass bei einer "KlingelQ" die Leistung sogar geringfügig stieg als der Zündzeitpunkt ein bisschen nach Spät verschoben wurde. Allerdings bewegt sich das im Rahmen von "Messungenauigkeit". Deutlich zu spüren war allerdings ein sanfterer Motorlauf.
Von "Mitte" auf "Anschlag" bedeutet eine Verstellung von etwa 3,5 Grad.

Irgendeine Schuld auf den italienischen Sprit zu schieben halte ich für Nonsens. Weshalb sollte einerseits eine Raffinerie für IT anderen Sprit produzieren als für DE und ich andererseits etliche Zig-Tausend km in Italien ohne jegliches Problem abgespult haben?
Da vermute ich eher, dass es an den unterschiedlichen Gewöhnungen von Flachlandbewohnern contra "Berglern" liegt.
gerd
 
silberkuh

silberkuh

Themenstarter
Dabei seit
19.08.2015
Beiträge
22
Ort
nähe Stuttgart
Modell
R 1150 GS 2001
Is ja gut
habe meinen Fehler ja eingesehen.
Nur erklärt das immer noch nicht warum die Kiste mit Sozius und Gepäck klingelt.
Oder muß das So?
C.
 
B

Bewi

Dabei seit
27.08.2009
Beiträge
499
Ort
München
Modell
GS 1150
Hallo,
also bei mir ist es auch so, dass wenn die Dicke mal klingelte es bergauf zu zweit im letzten Gang auf Zug passierte.
Bei Drehzahlen so um die 3000-3500. Da half nur 1 Gang runter und Gas.
Das lag aber wahrscheinlich doch am Saft den ich genommen hatte. Seit ca 5 Jahren ist das Thema aber nicht mehr existent.
Und die Temperatur war auch ein bisserl höher als hier...

Viele Grüße
bewi
 
Frosch'n

Frosch'n

Dabei seit
08.11.2008
Beiträge
14.646
Hab auch festgestellt das die Italener Klingelsprit verkaufen ... ka. ob da gepanscht wird ... Sprit rein und klingelte ... wieder in DE war das klingeln nachm tanken weg ... war sogar richtig laut .... in IT nur den teuersten Sprit tanken hab ich mir dann angewöhnt.
 
B

Bewi

Dabei seit
27.08.2009
Beiträge
499
Ort
München
Modell
GS 1150
Nachtrag: bei mir wars auf Korsika mit dem Sprit aus I....der korsische Saft hat das Problem aber schnell beseitigt ;-)
 
silberkuh

silberkuh

Themenstarter
Dabei seit
19.08.2015
Beiträge
22
Ort
nähe Stuttgart
Modell
R 1150 GS 2001
na denn,
haben wir ja die vermeintliche Ursache gefunden.
Der R 100 R von meiner Frau machte der Spritt nix.
Die alten 2 Ventiler sind da wohl robuster.
Grüße
c.
 
teileklaus

teileklaus

Dabei seit
13.07.2010
Beiträge
4.308
Ort
Nähe 74821 Mosbach/ Neckar
Modell
R1242 R Mod 2012
Köpfe runtermachen Kolbenboden und Kopf sauberkratzen, wäre das richtige Mittel in meinen Augen, dazu die Ventilführungen auf Spiel prüfen und neue Abschirmringe einbauen.
Hat scho mal jemand irgend welche Brennraumreiniger mit Vorher / Nachher Bildern gesehen die nicht vom Produzent stammten und gute Erfolge damit zeigen?
Ich hatte mal nen Sprinter im Fuhrpark, da war sehr lange ein schleichender Kopdichtungsschaden nicht bemerkt worden, unterschiedliche Fahrer kippten immer etwas Glykol nach. Beim Runterbauen des Kopfes nach Motorschaden war der undichte Zylinderkopf am undichten Zyl. blitzblank ohne Ablagerungen, aber die Kolbenlaufbahn natürlich gefressen.
Habe mich auch gewundert, wieviel Ablagerungen in der R1100 am Kopf/ Kolben zu finden sind.
Also wer hat Erfahrungen mit Reiniger?
 
silberkuh

silberkuh

Themenstarter
Dabei seit
19.08.2015
Beiträge
22
Ort
nähe Stuttgart
Modell
R 1150 GS 2001
der beste Reiniger ist Bremsflüssigkeit......aber Vorsicht!
Bei unserem alten Corsa (3Zyl..250tkm) hat das Wunder bewirkt.
Nur bei warmen Motor in den Ansaugtrackt sprühen, oder über Unterdruckschnorchel ansaugen lassen.
Bremsflüssigkeit ist böse!!!
Qualmt häftig, macht aber sauber.
Kann zu schäden führen, greift Gummidichtungen an!
 
G

generalgarden

Dabei seit
25.04.2014
Beiträge
509
Ort
Emmerich am Rhein
Modell
KTM 990 SMT
Dieses Seafoam-Zeug, das in den USA viel benutzt wird, ist anscheinend patroleumbasiert. Soll angeblich tatsächlich wirken, aber keine Ahnung was das mit den Dichtungen anstellt. Die alten dicken Ami-Schlitten haben ja teilweise Toleranzen, in die man noch nen zweiten Motor reinbekommt. Ob man das Zeug auch in nen Boxermotor reinkippen kann möchte ich nicht beurteilen.
 
Thema:

Hallgeber , verstellt fast kein klingeln mehr

Hallgeber , verstellt fast kein klingeln mehr - Ähnliche Themen

  • Erledigt Hallgeber / Hallschranke

    Hallgeber / Hallschranke: Moin aus Niedersachsen, habe in meinem Fundus noch einen funktionsfähigen Original Hallgeber mit Rechteckstecker. Diesen würde ich für 65,-€ incl...
  • Welche Leitung zum Hallgeber?

    Welche Leitung zum Hallgeber?: Hallo Forum, ich habe bei meiner 1150GS die Hallschrankenplatte ausgebaut um die Hallgeber zu tauschen. Nun sind die neuen Hallgeber eingenietet...
  • Kleine Frage - Hallgeber nur Sensor tauschen oder lieber nicht

    Kleine Frage - Hallgeber nur Sensor tauschen oder lieber nicht: Hallo, Ich weiß nicht ob es daran liegt, aber meine Gisela hatte das erste Mal bei einer Ausfahrt zweimal Zündaussetzter von ca. 0,5 sek. gehabt...
  • Suche Defekter Hallgeber 1150er

    Defekter Hallgeber 1150er: Hallo, ich suche einen defekten Hallgeber bzw. nur den Stecker von einer R1150. Falls jemand einen über hat, würde ich ihn gerne nehmen bevor er...
  • Hallgeber

    Hallgeber: Moinsen, ich will meinen Hallgeber tauschen (R1100GS, Bj.99). Gibt es Qualitätsunterschiede von Bosch oder Q-Tech? Daß mit den Stecker...
  • Hallgeber - Ähnliche Themen

  • Erledigt Hallgeber / Hallschranke

    Hallgeber / Hallschranke: Moin aus Niedersachsen, habe in meinem Fundus noch einen funktionsfähigen Original Hallgeber mit Rechteckstecker. Diesen würde ich für 65,-€ incl...
  • Welche Leitung zum Hallgeber?

    Welche Leitung zum Hallgeber?: Hallo Forum, ich habe bei meiner 1150GS die Hallschrankenplatte ausgebaut um die Hallgeber zu tauschen. Nun sind die neuen Hallgeber eingenietet...
  • Kleine Frage - Hallgeber nur Sensor tauschen oder lieber nicht

    Kleine Frage - Hallgeber nur Sensor tauschen oder lieber nicht: Hallo, Ich weiß nicht ob es daran liegt, aber meine Gisela hatte das erste Mal bei einer Ausfahrt zweimal Zündaussetzter von ca. 0,5 sek. gehabt...
  • Suche Defekter Hallgeber 1150er

    Defekter Hallgeber 1150er: Hallo, ich suche einen defekten Hallgeber bzw. nur den Stecker von einer R1150. Falls jemand einen über hat, würde ich ihn gerne nehmen bevor er...
  • Hallgeber

    Hallgeber: Moinsen, ich will meinen Hallgeber tauschen (R1100GS, Bj.99). Gibt es Qualitätsunterschiede von Bosch oder Q-Tech? Daß mit den Stecker...
  • Oben