Hilfe! Zylinderstift in Oelwanne! Woher?

Diskutiere Hilfe! Zylinderstift in Oelwanne! Woher? im 2 Ventiler Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hatte nach meinem Urlaub Oelwechsel machen wollen. Schock - es kommen nur 1/2 lt Oel raus! Hatte beim letzten Tankstopp Oel gecheckt - war bei...
G

GSonly

Themenstarter
Dabei seit
21.05.2014
Beiträge
24
Ort
Kapstadt
Modell
R80G/S , R 100GS PD, R1200GS, Honda TLR200
Hatte nach meinem Urlaub Oelwechsel machen wollen. Schock - es kommen nur 1/2 lt Oel raus! Hatte beim letzten Tankstopp Oel gecheckt - war bei der halben Markierung. Danach max 200 km gefahren 120km/h konstant.
Also habe ich zur Kontrolle mal die Oelwanne runtergenommen, wollte ich sowieso mal.( Meine brave PD hat nun 100 000 runter - ohne besondere Vorkommnisse ) Naechster Schock - da liegt so ein 10mm langer zylindrischer StiftStift im Oel.jpg in sonst sauberer Umgebung. Der Stift sieht irgendwie abgeschert aus. Ich kann den nicht zuordnen, habe allerdings noch nie am Rumpfmotor arbeiten muessen!!!!!:confused: Motor hat bis zuletzt geschnurrt wie immer.

Hoffe es hilft mir jemand weiter.
 
G

GSonly

Themenstarter
Dabei seit
21.05.2014
Beiträge
24
Ort
Kapstadt
Modell
R80G/S , R 100GS PD, R1200GS, Honda TLR200
Vielen Dank fuer die schlechte Nachricht. Aber wenigstens weiss ich jetzt woran ich bin. Schraube genau so gern wie ich fahre. Schade nur dass ich aus irgendwelchen Gruenden das PDF nicht aufmachen kann.
 
Jacky001

Jacky001

Dabei seit
05.05.2015
Beiträge
13
Ort
am Bodensee
Modell
R1150GS
Hi GSonly,

um die PDF zu öffnen musst du dich in dem anderen Forum anmelden!

Ich wünsche dir viel Geduld und Glück bei deiner Reparatur!

Grüße Jacky
 
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
29.413
Modell
Honda NT1100 DCT, Harley Davidson Street Glide Police, R1150GS (RoGSter), R1200S,
W

Wetzlarer

Dabei seit
16.04.2014
Beiträge
1.059
Ort
Wetzlar
Modell
R1200GS Rallye
Hallo!

OK, den Stift des Grauens kennst du jetzt.

Aber ist noch Öl aufgetaucht?
Ein halber Liter ist ja ein wenig wenig für einen Boxer?!?!
 
G

GSonly

Themenstarter
Dabei seit
21.05.2014
Beiträge
24
Ort
Kapstadt
Modell
R80G/S , R 100GS PD, R1200GS, Honda TLR200
Pdf kann ich auch mittlerweile lesen:lalala: Die oelfrage habe ich noch immer. Bin ja in meinem Urlaub 4000km Schotterstrasse mit viel Staub gefahren. Die PD hat aber seit den neuen Kolbenringen vor einem Jahr nie mehr als einen 1/2 lt auf 1000 verbraucht. Wo 1,5 lt hin sind auf 200km ist mir ein Raetsel. Wenn ich die Koepfe runter habe werde ich die Ventilfuehrungen und Sitze checken. Bei 100 000 soll Mann das sowieso machen.
 
QTom

QTom

Dabei seit
09.10.2012
Beiträge
101
Ort
Cochem
Modell
92iger R100PD und 94iger K1100RS / 77iger RS, ne 18er RnineT G/S, 06er Beta REV80, 2 Quicklys
Pdf kann ich auch mittlerweile lesen:lalala: Die oelfrage habe ich noch immer. Bin ja in meinem Urlaub 4000km Schotterstrasse mit viel Staub gefahren. Die PD hat aber seit den neuen Kolbenringen vor einem Jahr nie mehr als einen 1/2 lt auf 1000 verbraucht. Wo 1,5 lt hin sind auf 200km ist mir ein Raetsel. Wenn ich die Koepfe runter habe werde ich die Ventilfuehrungen und Sitze checken. Bei 100 000 soll Mann das sowieso machen.
Wenn die 1 1/2 Liter auf 200 km durch den Auspuff gegangen sind, muss Dir das im Rückspiegel aufgefallen sein :confused:
 
Hermann (aus E)

Hermann (aus E)

Dabei seit
29.12.2008
Beiträge
2.046
Ort
Essen
Modell
R100GSPD, Bj 1993, 215 tkm, 1. Besitzer / Tenere 700 Bj.2020 1. Besitzer ;)
...Ölabstreifring falsch zusammengebaut;-)

Gruß Hermann
 
G

GSonly

Themenstarter
Dabei seit
21.05.2014
Beiträge
24
Ort
Kapstadt
Modell
R80G/S , R 100GS PD, R1200GS, Honda TLR200
Wenn du auf trockener Schotterstrasse 120ig faehrst, siehst du ausser einer Staubwolke hinten nicht viel, bzw schaust du wenig in den Rueckspiegel. Ringe sind richtig eingebaut und haben den Oelverbrauch seit einem Jahr um einen 1/2 lt reduziert.

Habe heute NM begonnen zur Lagerschale vorzudringen - der "Stift des Grauens" wird momental bei mir "Schicksalsstift" genannt. Habe gerade die Steuerkette runtergenommen, und dachte "warum biegt sich die so komischIMG_2370.JPG- da ist doch glatt ein Glied zur Hälfte durchgebrochen!!! Da wirds einem aber warm:bomb: . Wenn morgen das Lager auch noch in Position ist, was ich hoffe, waere es ein Gluecksfall gewesen.

Gruss aus dem Sueden
Gery
 
G

G-B

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.507
Ist halt ein guter alter 2V-Boxer.

Hat seine Macken und braucht Wartung, ist abe rlles ganz einfach und wenn kaputt, bringt er dich noch heim!
 
Zeebulon

Zeebulon

Dabei seit
05.05.2007
Beiträge
535
Wenn du auf trockener Schotterstrasse 120ig faehrst, siehst du ausser einer Staubwolke hinten nicht viel, bzw schaust du wenig in den Rueckspiegel. Ringe sind richtig eingebaut und haben den Oelverbrauch seit einem Jahr um einen 1/2 lt reduziert.

Habe heute NM begonnen zur Lagerschale vorzudringen - der "Stift des Grauens" wird momental bei mir "Schicksalsstift" genannt. Habe gerade die Steuerkette runtergenommen, und dachte "warum biegt sich die so komischAnhang anzeigen 164911- da ist doch glatt ein Glied zur Hälfte durchgebrochen!!! Da wirds einem aber warm:bomb: . Wenn morgen das Lager auch noch in Position ist, was ich hoffe, waere es ein Gluecksfall gewesen.

Gruss aus dem Sueden
Gery
Es ist zwar unwahrscheinlich, aber vielleicht haben der Stift des Grauens und die Kette kurz miteinander gespielt...
Das Lager dürfte hingegen ziemlich sicher noch in Position sein, sonst hättest Du das sehr schnell gemerkt.-
 
G

GSonly

Themenstarter
Dabei seit
21.05.2014
Beiträge
24
Ort
Kapstadt
Modell
R80G/S , R 100GS PD, R1200GS, Honda TLR200
Hallo Alle zusammen, also der Stift haengt nun als Gluecksstift bei mir in der Werkstatt, denn das Lager ist auch in Position.IMG_2383.JPG War nicht ganz ohne dahin vorzudringen ohne was kaputt zu machen. BMW Abzieher von einem Freund sei Dank.
Danke fuer die ganzen Infos. Das Forum ist ein Hit !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:blumen:
 
G

GSonly

Themenstarter
Dabei seit
21.05.2014
Beiträge
24
Ort
Kapstadt
Modell
R80G/S , R 100GS PD, R1200GS, Honda TLR200
Hallo GS Freunde, habe nach halbjaeriger Abstinenz nun meine R 100 GS PD wieder zusammen. Das ist der Nachteil wenn man mehrere Mopeds hat. Da werden manche Arbeiten eben hinausgeschoben. Jetzt brennt aber der Hut. Habe alles wieder zusammengebaut, steuerkette mit Ritzel getauscht, Zylinderkopf neue Ventilfuehrungen drinnen, Ersatzgetriebe von meiner R 80G/S drinnen. Aber nun - keine Kontrollleuchte brennt wenn ich die Zuendung einschalte - Strom ist da, Licht brennt, aber keine Kontrolleuchte!! Alle Stecker sind drinnen, alle Kabel nochmal kontrolliert. Hat wer eine schnelle Idee bevor ich zerlege, suchen und messen beginne?
LG aus dem Sueden
GS
 
Hermann (aus E)

Hermann (aus E)

Dabei seit
29.12.2008
Beiträge
2.046
Ort
Essen
Modell
R100GSPD, Bj 1993, 215 tkm, 1. Besitzer / Tenere 700 Bj.2020 1. Besitzer ;)
GS,
hattest du den Anlasser abgeklemmt? Bei mir ist beim Zusammenbau mal der kleine Flachstecker wieder abgerutscht, das sah so ähnlich aus.

Gruß Hermann
 
G

GSonly

Themenstarter
Dabei seit
21.05.2014
Beiträge
24
Ort
Kapstadt
Modell
R80G/S , R 100GS PD, R1200GS, Honda TLR200
Masseleitung ist dran und gut. Flachstecker ist auch Ok. Starter war nicht abgeklemmt ausser Kabel von der Diodenplatte.
Habe vergessen zu schreiben - Starter macht natuerlich auch keinen Mucks. Und ich hatte im Paket auch den Tacho repariert und ausgebaut.

Gruss Gery
 
G

GSonly

Themenstarter
Dabei seit
21.05.2014
Beiträge
24
Ort
Kapstadt
Modell
R80G/S , R 100GS PD, R1200GS, Honda TLR200
Super Herman!
Das ist eine Tolle Sache. Jetzt und auch bei weiterer Suche !!

LG
Gery
 
Thema:

Hilfe! Zylinderstift in Oelwanne! Woher?

Hilfe! Zylinderstift in Oelwanne! Woher? - Ähnliche Themen

  • Hilfe - Sitzbank

    Hilfe - Sitzbank: Hi, Ich hab mich jetzt schon durch so einige Threads gequält, bin aber noch nicht schlau genug um zu entscheiden. mein Problem: Ich fahre eine GS...
  • Hilfe gesucht für einen 3D Druck

    Hilfe gesucht für einen 3D Druck: Moin, zu Coronazeiten habe ich im Look down einen Lego Mellenium Faclon zusammen gebaut (75192). Nun suche ich jemanden mit einem 3D Drucker, der...
  • Hilfe benötigt, Keyless Go ist TOT

    Hilfe benötigt, Keyless Go ist TOT: In einem anderen Thread fragte ich bereits wegen der Schlüsselprobleme und berichtete das ich auf den Werkstatttermin warte. Sodele, nun geht...
  • Brauche Hilfe! Kardan & HAG defekt!

    Brauche Hilfe! Kardan & HAG defekt!: Vor einer Woche noch mal die Batterie geladen, damit ich heute sicher zur Wartung fahren konnte. Dann heute morgen die GS (K25, TripleBlack, Bj...
  • ABS II Hilfe

    ABS II Hilfe: Hallo bin neu. Meine R 1100 R mukt am Drückmodulator. Hat jemand Erfahrung die Elektronik zu modifizieren um das Modul mit genügend Power zu...
  • ABS II Hilfe - Ähnliche Themen

  • Hilfe - Sitzbank

    Hilfe - Sitzbank: Hi, Ich hab mich jetzt schon durch so einige Threads gequält, bin aber noch nicht schlau genug um zu entscheiden. mein Problem: Ich fahre eine GS...
  • Hilfe gesucht für einen 3D Druck

    Hilfe gesucht für einen 3D Druck: Moin, zu Coronazeiten habe ich im Look down einen Lego Mellenium Faclon zusammen gebaut (75192). Nun suche ich jemanden mit einem 3D Drucker, der...
  • Hilfe benötigt, Keyless Go ist TOT

    Hilfe benötigt, Keyless Go ist TOT: In einem anderen Thread fragte ich bereits wegen der Schlüsselprobleme und berichtete das ich auf den Werkstatttermin warte. Sodele, nun geht...
  • Brauche Hilfe! Kardan & HAG defekt!

    Brauche Hilfe! Kardan & HAG defekt!: Vor einer Woche noch mal die Batterie geladen, damit ich heute sicher zur Wartung fahren konnte. Dann heute morgen die GS (K25, TripleBlack, Bj...
  • ABS II Hilfe

    ABS II Hilfe: Hallo bin neu. Meine R 1100 R mukt am Drückmodulator. Hat jemand Erfahrung die Elektronik zu modifizieren um das Modul mit genügend Power zu...
  • Oben