Hinteres Federbein verliert Öl

Diskutiere Hinteres Federbein verliert Öl im R 850 GS und R 1100 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Servus Kolleginnen und Kollegen, ich hatte heute die Gelegenheit eine 1150er zu fahren und muss sagen, dass ich relativ "angetan" war. Das...
elvisalaska

elvisalaska

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2011
Beiträge
98
Ort
Montréal
Modell
olle 1100er GS, R100ST, SR 500
Servus Kolleginnen und Kollegen,

ich hatte heute die Gelegenheit eine 1150er zu fahren und muss sagen, dass ich relativ "angetan" war. Das Getriebe ist deutlich entspannter, die Kiste geht gut raus, auch im 6. - also im E Gang (das zeigt das hier so an, Québec, warum eigentlich E?), läßt sich zuckerleicht schalten und läuft prima.

Nett zu fahren, aber im Grunde eine 1100er mit einem sechsten Gang. "Paßt scho" sage ich mal als quebecer Franke.

Aber hier das Problem, welches nicht 1100er spezifisch ist aber die Schwarmintelligenz diese Forums hier ist halt überragend und deswegen die Frage: das hintere Federbein verliert etwas Öl. Nicht viel, aber a) ist das nicht normal und ist auch sicherlich der Federung nicht zuträglich und b) möchte ich kein Öl auf dem Hinterreifen haben wenn ich aus einer Kurve raus beschleunige.

Jetzt die Frage: kam das bei dem oder der Einen oder Anderen hier im Forum schon mal vor? Davon gehe ich aus und deswegen suche ich euren Rat und baue auf Eure Erfahrung: sollte, bzw. kann man das Federbein überholen lassen oder sollte man besser gleich irgendwas Neues, Aftermarket mässiges, einbauen? Ich hätte noch eines von einer meiner 1100er rumliegen aber die Weisheit des Forums hat mir bereits bestätigt, dass diese nicht kompatibel sind, zwengs unterer Aufhängung.

Also: reparieren oder Neukauf? Danke für für Euren Input.

Lg

Hans
 
Boxer-Walle

Boxer-Walle

Dabei seit
21.10.2009
Beiträge
2.084
Ort
Zollernalbkreis
hi hans,

a)
E steht für ECONOMY - der 6. ist ein spargang. vmax erreichst du damit nicht... warum auch?
dafür gibts andre motos... die besser 190 km/h + x fahren.

b)
dein federbein ist hinüber.
die besten tage hats wohl hinter sich...

also vorschlag meinerseits:

ba)
überholen lassen! hier rate ich dir zu hubert hofmann, fa. hh-racetec in rottenburg, ergenzingen.
ich und andre können dazu nur gutes berichten.
er passt das federbein mit der richtigen feder auf deine bedürfnisse genau an.
heißt: er frägt alle parameter zur fahrweise, gewichten, etc. ab.
dann kommt ne kpl. überarbeitung des federbeins, das du ihm zusendest mit der passenden feder von der da. eibach rein. fertig.

falls du daten brauchst - info an mich.
ich kenn den hubert sehr gut. klasse mensch!

bb)
neues federbein von den üblichen stangen-verdächtigen beschaffen und sich nachher vielleicht ärgern.
ich sag nur: schade ums geld!


ich hoffe ich konnt dir ausm südlichen württemberg helfen...
war ja selber mal 6 monate in franken oben...1989 - 1990... y-tours...

gruß vom wall•e
 
AndreasXT600

AndreasXT600

Dabei seit
15.04.2007
Beiträge
1.865
Modell
R 1100 GS Bj.98
Hi Hans,

von HH Racetech hört man hier im Forum viel Gutes.
Der Versand von und zurück nach Kanada wird allerdings die Kosten sprengen.
Vergiss das bestehende Federbein und hol dir ein neues. Welches? Das erzählt dir in erster Linie dein vorhandenes Budget.

Gruß aus Franken.
 
Boxer-Walle

Boxer-Walle

Dabei seit
21.10.2009
Beiträge
2.084
Ort
Zollernalbkreis
ok. sind zwischen 78,- und 88,- euro.
könnte aber auch günstiger gehen...
mußt mal gucken.
die reparatur/überarbeitung wird sich immer - auch trotz 160,- euro hin- und hersenden - lohnen.

frag doch einfach den hubert bei hh-racetec...
 
elvisalaska

elvisalaska

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2011
Beiträge
98
Ort
Montréal
Modell
olle 1100er GS, R100ST, SR 500
Servus,

Walle hat wohl recht: knapp 140000 km hinterlassen Spuren. Ich bin eh öfter in D-land, von daher gesehen kein Problem. Gracias. Hans
p.s. die 1150er zieht eigentlich auch mit E ganz ordentlich raus - probiere ich aber nachher gleich nochmal richtig aus:cool:
 
Boxer-Walle

Boxer-Walle

Dabei seit
21.10.2009
Beiträge
2.084
Ort
Zollernalbkreis
ich bin vom hh-racetec nur 20 km entfernt... wenn du dort vorbei gehst, kommst vorbei. bin fast immer da.
gruß vom markus
 
elvisalaska

elvisalaska

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2011
Beiträge
98
Ort
Montréal
Modell
olle 1100er GS, R100ST, SR 500
Servus,

ich glaube das muss schon lange her sein, dass ich mal ein "Aftermarket" Federbein gekauft habe. War wohl so ca. vor 15 Jahren für meine R100 ST, gibt es, denke ich, nur bei mir in Quebec - ich habe einfach den Motor einer 1000er genommen und in die R80 ST gebaut. Paßt einwandfrei und in Verbindung mit dem kurzen Hauptantrieb geht das Ding wie "Schmidts Katze". Hammer. Bei 130 ist allerdings Ende der Fahnenstange und aus Sicherheitsgründen sollte man die vordere Scheibe aufrüsten. Aber was ich eigentlich sagen wollte: sind die Alle wahnsinnig geworden? 1700 Euronen für ein Federbein bei Wilbers? Gnade. Walle, ich komme im Herbst mal auf dich zu.

LG

Hans
 
Boxer-Walle

Boxer-Walle

Dabei seit
21.10.2009
Beiträge
2.084
Ort
Zollernalbkreis
hi hans, null problem.
einfach anschreiben. den rest erledigen wir 2 dann.
gruß vom walle - markus
 
Thema:

Hinteres Federbein verliert Öl

Hinteres Federbein verliert Öl - Ähnliche Themen

  • Biete R 1150 GS (+ Adventure) Wilbers Federbein hinten für ADV 75 Euro inkl. Versand

    Wilbers Federbein hinten für ADV 75 Euro inkl. Versand: Hallo Zusammen Ich biete hier ein Wilbers Federbein hinten an. Es ist für die 1150-er Adventure gebaut, nicht für die normale 1150-er. Ich habe...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Federbein hinten K25 02-07

    Federbein hinten K25 02-07: Habe hier noch ein Federbein hinten, ist ok, im Zuge einer Fahrwerksänderung vor einigen Jahren ausgebaut worden. Teilenummer ergibt folgendes...
  • Biete R 1150 GS (+ Adventure) Federbein hinten YSS neuwertig

    Federbein hinten YSS neuwertig: Federbein hinten, wurde etwa 250km gefahren. ABE etc gibts dazu. Preis: 249€ Versand kein Problem.
  • Hinteres Federbein verliert viel Öl - kann ich so noch zur Werkstatt fahren?!

    Hinteres Federbein verliert viel Öl - kann ich so noch zur Werkstatt fahren?!: Hi zusammen, leider musste ich gerade - wie schon zu viele andere vor mir - nach einer kurzen Runde um den Block feststellen, dass das hintere...
  • Hinteres Federbein verliert Öl.

    Hinteres Federbein verliert Öl.: Hallo Zusammen! Nach der 40.000 Inspektion hat das hintere Federbein meiner 1200 GS Bj. 2004 einen 10 cm großen Ölfleck im Hof hinterlassen. Seit...
  • Hinteres Federbein verliert Öl. - Ähnliche Themen

  • Biete R 1150 GS (+ Adventure) Wilbers Federbein hinten für ADV 75 Euro inkl. Versand

    Wilbers Federbein hinten für ADV 75 Euro inkl. Versand: Hallo Zusammen Ich biete hier ein Wilbers Federbein hinten an. Es ist für die 1150-er Adventure gebaut, nicht für die normale 1150-er. Ich habe...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Federbein hinten K25 02-07

    Federbein hinten K25 02-07: Habe hier noch ein Federbein hinten, ist ok, im Zuge einer Fahrwerksänderung vor einigen Jahren ausgebaut worden. Teilenummer ergibt folgendes...
  • Biete R 1150 GS (+ Adventure) Federbein hinten YSS neuwertig

    Federbein hinten YSS neuwertig: Federbein hinten, wurde etwa 250km gefahren. ABE etc gibts dazu. Preis: 249€ Versand kein Problem.
  • Hinteres Federbein verliert viel Öl - kann ich so noch zur Werkstatt fahren?!

    Hinteres Federbein verliert viel Öl - kann ich so noch zur Werkstatt fahren?!: Hi zusammen, leider musste ich gerade - wie schon zu viele andere vor mir - nach einer kurzen Runde um den Block feststellen, dass das hintere...
  • Hinteres Federbein verliert Öl.

    Hinteres Federbein verliert Öl.: Hallo Zusammen! Nach der 40.000 Inspektion hat das hintere Federbein meiner 1200 GS Bj. 2004 einen 10 cm großen Ölfleck im Hof hinterlassen. Seit...
  • Oben