Intelligenter Notruf

Diskutiere Intelligenter Notruf im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Wenn ein solcher Feature funktioniert wie gedacht und im Hintergrund den Bodygard macht finde ich das gut. Wenn ständig das Display gelb wird und...
fralind

fralind

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
3.855
Modell
R 1200 S, Hp2 S, Hp2 MM, R 1200 GS Rallye, HD 48, Kawa Z 1000 SX
Wenn ein solcher Feature funktioniert wie gedacht und im Hintergrund den Bodygard macht finde ich das gut.

Wenn ständig das Display gelb wird und über die BMW App das Smartphone in der Jackentasche Signal gibt, stört das.
 
F

Firmenbike

Dabei seit
21.09.2019
Beiträge
286
@Firmenbike Aber BMW Ecall wählt nicht die 112, sondern " nimmt im Falle eines Unfalls automatisch Kontakt zum BMW Callcenter auf"
Eben. Und darum kann eCall nur Netzbetreiber nutzen (anders als bei 112), mit denen direkt oder indirekt ein Vertragsverhältnis besteht. Und eben nicht unbedingt das jeweils beste.
 
T

Teili

Dabei seit
02.06.2013
Beiträge
55
Ort
Werther/Westf.
Modell
R1200GS Adventure
... Werkstattmeisters:
Ein Steuergerät zieht dauerhaft Strom, sollte die GS mit einer Fehlermeldung abgestellt werden. ...
Ist jetzt OT. Das muss ein neues Feature bei der 1250er sein. Meine 2010er Adventure AC habe ich letztes Jahr 6 Monate mit Fehlermeldung gehabt weil kurz nach Reifenwechsel RDC ausfiel und erst mit nächstem Reifenwechsel ersetzt wurde. Gab aber keine Probleme mit der Batterie, also der Starterbatterie.
 
SQ18

SQ18

Dabei seit
20.08.2018
Beiträge
3.110
Ort
Südwestpfalz
Modell
R1200GS Adv. 2018
Vodafone ist - lt einer Mitteilung von BMW - tatsächlich der Technikpartner für den BMW Dienst.
Daraus folgt aber nicht das nur das Vodafone Netz genutzt werden kann - Stichwort National und International Roaming.
 
FairKehr

FairKehr

Dabei seit
07.05.2006
Beiträge
455
Ort
Sauerland
Modell
R1250GS Adventure HP (2020)
Daraus folgt aber nicht das nur das Vodafone Netz genutzt werden kann - Stichwort National und International Roaming.
Hätte mich auch gewundert, zumal gerade Notrufe sowieso Netzunabhängig abgesetzt werden können.
 
F

Firmenbike

Dabei seit
21.09.2019
Beiträge
286
Vielleicht ein bisschen Aufklärung in der Sache:

Tatsächlich sind eCall-Verbindungen in der "TR Notruf" (Technische Richtlinie Notrufverbindungen, das ist das Dokument, an dem sich letztlich alle Carrier orientieren müssen) definiert. Und damit ist das eine Notrufverbindung i.S.d. Gesetzes (auch wenn das Gerät nicht "die 112" anwählt, denn die Leitstelle um die Ecke weiß mit den Daten selbst vielleicht gar nichts anzufangen).

Und damit - hier widerlege ich also auch meine Behauptung von gestern - ist es tatsächlich so, dass jeder zur Verfügung stehende öffentliche Netzbetreiber auch genutzt werden kann, unabhängig davon, von welchem Netzbetreiber die SIM-Karte ausgestellt wurde. Heißt: Du legst Dich auf die Seite, Vodafone-Netz ist nicht verfügbar, T-Mobile aber schon - in dem Fall würde der Notruf über T-Mobile rausgehen und die stellen es Vodafone dann in Rechnung (womit der Endkunde aber ja nichts zu tun hat, Notrufe sind für ihn ja kostenfrei).
 
V

vilkas

Dabei seit
15.05.2017
Beiträge
354
Ort
Basel
Modell
F850GS
Vielleicht ein bisschen Aufklärung in der Sache:

Tatsächlich sind eCall-Verbindungen in der "TR Notruf" (Technische Richtlinie Notrufverbindungen, das ist das Dokument, an dem sich letztlich alle Carrier orientieren müssen) definiert. Und damit ist das eine Notrufverbindung i.S.d. Gesetzes (auch wenn das Gerät nicht "die 112" anwählt, denn die Leitstelle um die Ecke weiß mit den Daten selbst vielleicht gar nichts anzufangen).

Und damit - hier widerlege ich also auch meine Behauptung von gestern - ist es tatsächlich so, dass jeder zur Verfügung stehende öffentliche Netzbetreiber auch genutzt werden kann, unabhängig davon, von welchem Netzbetreiber die SIM-Karte ausgestellt wurde. Heißt: Du legst Dich auf die Seite, Vodafone-Netz ist nicht verfügbar, T-Mobile aber schon - in dem Fall würde der Notruf über T-Mobile rausgehen und die stellen es Vodafone dann in Rechnung (womit der Endkunde aber ja nichts zu tun hat, Notrufe sind für ihn ja kostenfrei).
Ja - aber...

ist es wirklich eCall? Oder wird nur die Infrastruktur (BMW Callcenter) verwendet?
eCall ist in einer euroüpäischen RIchtlinie festgelegt und für PKW und leichte Nutzfahrzeuge verpflichtend vorgeschrieben. Ich habe keinen Hinweis gefunden das eCall im Sinne der RL in einem Land der EU nicht funktionieren würde.
Motorräder sind nicht zur verwendung von eCall verpflichted - BMW Motorrad bewirbt seinen "intelligenten Notruf" mit eCall ohne Länder aufzulisten in denen eCall für PKW funktioniert.

MMn passt hier irgendwas nicht zusammen...

Aber wenn der Intelligente Notruf in den aufgelisteten Ländern funktiert bin ich schon mal zufrieden


v.
 
HP9000

HP9000

Dabei seit
02.10.2020
Beiträge
373
Ort
Unterreichenbach (Nordschwarzwald)
Modell
R 1250 GS; R 1200 nineT
Es gab schon vor dem von der EU verordneten ecall Lösungen einzelner Hersteller, BMW, Daimler, ich glaube auch Opel,Volvo.. müsste genauer nachschauen.
Diese Lösungen gibt es auch weiterhin. Die können kostenfrei sein, müssen es aber nicht.
Ohne hier nun alles herunter zu beten, zum Einstieg mal z.B. hier nachschauen: eCall-Notruf: ADAC kritisiert Audi, BMW, Daimler, VW - diese schlagen zurück - PC-WELT
Ohne dass ich nun die Kritik des ADAC teile.

Will nur sagen, der Intelligente Notruf von BMW mag dem EU ecall ähneln, es ist aber nicht "der" ecall, der in Autos verbaut werden muss.
 
F

Firmenbike

Dabei seit
21.09.2019
Beiträge
286
ist es wirklich eCall?
das ist tatsächlich eine gute Frage. Wenn es eCall ist, dann gilt es als Notruf und kann Kraft Gesetz jedes Netz nutzen. Wenn kein "eCall-like" ist, dann ist es eine normale Mobilfunk-Daten- und Sprachverbindung und funktioniert vertragskonform nur in den (Partner-)Netzen des dahinterliegenden Anbieters.
 
V

vilkas

Dabei seit
15.05.2017
Beiträge
354
Ort
Basel
Modell
F850GS
nochmals weiter recherchiert.
Grundsätzlich MUSS jeder neu typisierter PKW den 112-eCall Dienst unterstützen (verpflichtend / nicht deaktivierbar). Der Dienst sendet bei einem Unfall einen Minimaldatensatz zur Rettungsleitstelle und baut eine Sprachverbindung auf.
Darüber hinaus KÖNNEN PKW Hersteller einen "third party service" TPS-eCall implementieren der im Notfall nicht die nächste Rettungsleitstelle (112) sondern ein CallCenter verständigt (nicht verpflichtend / deaktivierbar). Vorteil ist sicherlich das sich jemand meldet der meine Sprache spricht und nicht gleich ein Grossalarm ausgelöst wird weil ich bei geringer Geschwindigkeit gegen einen Baum gerollt bin.

Zur Klarstellung: TPS-eCall kann 112-eCall ersetzen. Aber wenn der Konsument TPS-eCall deaktiviert MUSS 112-eCall aktiviert werden.

Das gilt aber nur für neu typisierte PKW und Nutzfahrzeuge bis 3,5t

Mitlerweise bin ich mir ziemlich sicher BMW Mototrrad verwendet die Konzerneigene TPS-eCall Infrastruktur. Da Motorräder nicht unter die EU Richlinie fallen sind sie ziemlich flexibel in welchen Ländern und zu welchen Bedingungen sie das System dem Kunden anbieten

Was mir noch nicht klar ist - wie werden TPS-eCall Verbindungen gehandhabt. Sind sie notrufe und können jedes Netzt rufen oder sind es normale Sprach- und Datenverbindungen und brauchen entsprechende Roamingabkommen. Wenn es keine Notrufe sind, sind sie auf das "eigene" Netz angewiesen. Wenn es keine Netzabdeckung gibt - wird dann eine 112-eCall Verbindung aufgebaut?
Wie wird das beim Motorrad gehandelt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
4.461
Ort
bei Düsseldorf
Modell
R 1250 GSA 2019
nochmals weiter recherchiert.
Grundsätzlich MUSS jeder neu typisierter PKW den 112-eCall Dienst unterstützen (verpflichtend / nicht deaktivierbar).
Da dieses Notrufsystem bei BMW als Option zu kaufen ist, ist es KEIN E-Call, sondern was BMW eignes.
 
V

vilkas

Dabei seit
15.05.2017
Beiträge
354
Ort
Basel
Modell
F850GS
Da dieses Notrufsystem bei BMW als Option zu kaufen ist, ist es KEIN E-Call, sondern was BMW eignes.
glaube ich auch. Immerhin ist eCall nur für die Fahrzeugklassen M und N vorgeschrieben. Daher - es ist kein eCall im Sinne der Verordnung (EU) 2015/758 - aber es benutzt die TPS-eCall infrastruktur von BMW.

Noch ein Entschuldigung - ich habe immer von einer EU Richtlinie gesprochen. Das ist nicht richtig. eCall ist in einer Verordnung festgelegt. Mea Culpa
 
F

Firmenbike

Dabei seit
21.09.2019
Beiträge
286
Was mir noch nicht klar ist - wie werden TPS-eCall Verbindungen gehandhabt. Sind sie notrufe und können jedes Netzt rufen oder sind es normale Sprach- und Datenverbindungen und brauchen entsprechende Roamingabkommen.
die Frage wird tatsächlich langsam interessant.

Im Entwurf der TR-Notruf von 2017 ist TPS-eCall ausdrücklich noch vorgesehen:

https://www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/Downloads/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Unternehmen_Institutionen/Anbieterpflichten/Notruf/EntwurfTRNotruf20.pdf?__blob=publicationFile&v=3 schrieb:
5.4 Automatische Herstellung von Notrufverbindungen aus Kraftfahrzeugen (eCall)

In Fällen von eCalls gelten die technischen Anforderungen in dieser TR Notruf nur für 112-eCalls. Verbindungen vom Fahrzeug zum TPS-eCall Drittanbieter sind keine Notrufverbindungen im Sinne von § 2 Nr. 6 NotrufV
In der finalen Fassung von 2018 Link ist der Punkt 5.4 ersatzlos entfallen. Womit zumindest mir nicht klar ist, wie man das werten muss.

Ich werde mal einen Kollegen eines Mobilfunkcarriers fragen, ob er zufällig mehr weiß dazu.


Da dieses Notrufsystem bei BMW als Option zu kaufen ist, ist es KEIN E-Call, sondern was BMW eignes.
das wiederum ist m.E. kein Kriterium, aus dem man etwas ableiten kann.

Dass es maximal TPS-eCall ist, dürfte unstrittig sein. Aber es spricht nichts dagegen, dass es das gleiche TPS-eCall ist wie beim PKW.
 
S

sigmali

Dabei seit
08.02.2020
Beiträge
934
Ort
Landkreis Sigmaringen
Modell
R 1250 GS
Das BMW-SOS-System vermittelt mir einen Ansprechpartner in "meiner" Landessprache. Diese wird vom Händler bei der Auslieferung eingestellt. Kauft ein schlecht deutsch sprechender Italiener die neue GS, kann er m.W. italienisch einstellen lassen. Irgendwo war hier bereits ein youtube-clip, wo ein leicht gestürzter Fahrer auf Sardinien in "deutsch" ansgesprochen wurde.

Das würde wohl über das jeweilige Länder-Notrufnetz (112) kaum möglich sein.
Insofern: BMW bietet hier m.E. eine super Lösung an.
 
F

Flash

Dabei seit
16.04.2019
Beiträge
134
Also nach dem lesen der ADAC Kritik unter eCall-Notruf: ADAC kritisiert Audi, BMW, Daimler, VW - diese schlagen zurück (selber Inhalt wie oben nur anderer Link) würde ich sagen, der eCall an unseren Maschinen ist der gleiche wie bei den Autos von BMW. Es ist aber nicht der 112-eCall - Steht ja so auch im Artikel - Ob das jetzt besser oder schlechter ist will und kann ich nicht bewerten. Solange es funktioniert, wenn ich es brauche, ist mir das aber auch egal.
Die Argumentation vom ADAC macht schon Sinn, die Erläuterungen von BMW aber auch. Ich denke, da kommt es darauf an wie das im Ernstfall abläuft und ob da wirklich keine nennenswerte Verzögerung stattfindet.

Ansonsten gibt es hier eine Übersicht wo das System funktioniert: ECALL - Technik im Detail
Leider ist nicht ersichtlich von wann die Informationen sind. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, das das System in Frankreich, Schweiz, Italien und Österreich funktioniert oder zumindest keine Fehlfunktion anzeigt. Gebraucht und ausprobiert habe ich es zum Glück nicht und ich hoffe das bleibt auch so!
In diesem Sinne - schöne WE

Grüße
 
V

vilkas

Dabei seit
15.05.2017
Beiträge
354
Ort
Basel
Modell
F850GS
Bei meiner F850GS ist am 24.12. beim Grenzübertritt F (St. Louis) nach CH (Basel) der Notruf ausgefallen. Keine Ahnung ob das ein Zufall war oder mit dem Zeitpunkt oder dem Ort zusammen hängt.
Ich hab mich über den Winter nicht näher damit beschäftigt und ein wenig gehofft, das sich das Problem von selber löst.
In zehn Tagen habe ich Termin in der Werkstatt (Garantiereparatur).

v.
Letztes Wochende ist noch ein Problem aufgetreten. Die Bluetooth verbindung zu Helm un Handy ist ausgefallen. Und der Menüpunkt "Verbindindungen" im TFT Display war disabled. Aber das hat sich nach eingen Stunden und zwei, drei Fahrpausen wieder gegeben.
Gestern das Motorrad in die Werkstatt gebracht.
Werkstatt hat neue Software aufgespielt, alles mögliche resetted aber keine Besserung.
Jetzt wird ein neues Steuergerät bestellt. In ca zwei wochen wird es eingebaut.

v.
 
V

VVurze1Sepp

Dabei seit
28.05.2012
Beiträge
8
Ort
Gaildorf
Modell
R 1250 GS Adv
Notruf MAMA, was denn noch? seit wann kann ein Notruf Leben retten?
Selbst ein geradeaus in die Büsche Gefahrener kann anhand seines Handys geortet und gefunden werden..
In einer der dichtbesiedeltsten Gegend, wo die Björn Steiger Notrufsäulen langsam abgeschaltet werden, weil fast jeder 10 Jährige ein Handy in der Tasche hat.
Wir brauchen Menschen, die helfen wollen.. die Anhalten, sich kümmern, die Erste Helferlose Zeit qualifiziert abdecken.
ABS braucht man sehr häufig im Vergleich dazu.
...ist auch eine Meinung. Aber auch nur das: eine Meinung!

Das Handy als Wunderwaffe!?
Handyortung braucht einen Gerichtsbeschluss! Wennst so lange warten willst: bitte.
Hast du 'Standort teilen' mit 'der Rettung' aktiviert? Bestenfalls mit Freunden, oder!? Und die wissen auch immer, wann du unterwegs bist und in den Büschen wartest, bis sie aufs Handy gucken um zu sehen ob du dich noch bewegst.
Aber naja, das wird schon ;-)

Gruß von Sepp
 
V

vilkas

Dabei seit
15.05.2017
Beiträge
354
Ort
Basel
Modell
F850GS
Letztes Wochende ist noch ein Problem aufgetreten. Die Bluetooth verbindung zu Helm un Handy ist ausgefallen. Und der Menüpunkt "Verbindindungen" im TFT Display war disabled. Aber das hat sich nach eingen Stunden und zwei, drei Fahrpausen wieder gegeben.
Gestern das Motorrad in die Werkstatt gebracht.
Werkstatt hat neue Software aufgespielt, alles mögliche resetted aber keine Besserung.
Jetzt wird ein neues Steuergerät bestellt. In ca zwei wochen wird es eingebaut.

v.
Neues Steuergerät ist in der Werkstatt. An das Versprechen das das Steuergerät kurzfristig eingebaut wird sobald es in der Werkstatt ist, kann sich plötzlich niemand mehr erinnern. Termin für den Einbau - in drei Wochen, nach Ostern.

Vom ersten Telefongespräch mit der Werkstatt bis zur Problemlösung werden dann 6 Wochen vergangen sein (und ich habe meine Zweifel ob der Einbau wirklich am versprochenen Termin klappt).
Wenigstens weiss ich wieder warum ich seit Jahren einen grossen Bogen um die hiesige BMW Niederlassung mache.
Offensichtlich geht es der Niederlassung sowieso so gut das sie nicht auf Kunden angewiesen sind.

v.
 
Thema:

Intelligenter Notruf

Intelligenter Notruf - Ähnliche Themen

  • Tiefenentladene Batterie durch Steuergerät des intelligenten Notrufs

    Tiefenentladene Batterie durch Steuergerät des intelligenten Notrufs: Guten Morgen zusammen, im Sommer wurde an meiner GS die Exide-Batterie gegen eine neue im Rahmen der Puma-Maßnahme von BMW getauscht. Ich hatte...
  • Intelligenter Notruf "SOS" fehlt - Nachrüsten?

    Intelligenter Notruf "SOS" fehlt - Nachrüsten?: Hallo zusammen, am Freitag hab ich meine neue HP abgeholt. Ein tolles Ding! Sie wurde so wie die meisten Lagerfahrzeuge, die derzeit angeboten...
  • Intelligenter Notruf - Fehlermeldung im Funkloch?

    Intelligenter Notruf - Fehlermeldung im Funkloch?: Hallo! Ich überlege für meine neue GS den intelligenten Notruf mitzubestellen. Der Aufpreis ist mir egal, aber: Bei einer Probefahrt mit einer...
  • Teleservice und Intelligenter Notruf ?

    Teleservice und Intelligenter Notruf ?: Hallo Zusammen, kurze Frage die sicherlich schnell geklärt ist. Wenn ich im Konfigurator den Teleservice auswähle wird automatisch der...
  • Intelligenter Notruf funktioniert nicht und das am ersten Tag!

    Intelligenter Notruf funktioniert nicht und das am ersten Tag!: Hallo zusammen, auch noch durfte meine "Pepsi" jetzt abholen, bei der Heimfahrt ist mir aufgefallen das ich ja ne Fehlermeldung im Display habe...
  • Intelligenter Notruf funktioniert nicht und das am ersten Tag! - Ähnliche Themen

  • Tiefenentladene Batterie durch Steuergerät des intelligenten Notrufs

    Tiefenentladene Batterie durch Steuergerät des intelligenten Notrufs: Guten Morgen zusammen, im Sommer wurde an meiner GS die Exide-Batterie gegen eine neue im Rahmen der Puma-Maßnahme von BMW getauscht. Ich hatte...
  • Intelligenter Notruf "SOS" fehlt - Nachrüsten?

    Intelligenter Notruf "SOS" fehlt - Nachrüsten?: Hallo zusammen, am Freitag hab ich meine neue HP abgeholt. Ein tolles Ding! Sie wurde so wie die meisten Lagerfahrzeuge, die derzeit angeboten...
  • Intelligenter Notruf - Fehlermeldung im Funkloch?

    Intelligenter Notruf - Fehlermeldung im Funkloch?: Hallo! Ich überlege für meine neue GS den intelligenten Notruf mitzubestellen. Der Aufpreis ist mir egal, aber: Bei einer Probefahrt mit einer...
  • Teleservice und Intelligenter Notruf ?

    Teleservice und Intelligenter Notruf ?: Hallo Zusammen, kurze Frage die sicherlich schnell geklärt ist. Wenn ich im Konfigurator den Teleservice auswähle wird automatisch der...
  • Intelligenter Notruf funktioniert nicht und das am ersten Tag!

    Intelligenter Notruf funktioniert nicht und das am ersten Tag!: Hallo zusammen, auch noch durfte meine "Pepsi" jetzt abholen, bei der Heimfahrt ist mir aufgefallen das ich ja ne Fehlermeldung im Display habe...
  • Oben