Italien - wie ist der aktuelle Einreisestatus

Diskutiere Italien - wie ist der aktuelle Einreisestatus im Reise Forum im Bereich Unterwegs; Hallo Kollegen, wir wollten am 19.4. in den Apennin fahren, jetzt sind wir etwas unschlüssig wie es mit den Einreisebedingungen ist. lt. AA...
ChiemgauQtreiber

ChiemgauQtreiber

Themenstarter
Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
7.563
Ort
Chiemgau - nahe an AT
Modell
R 1200 GSA - Gelb
Hallo Kollegen,

wir wollten am 19.4. in den Apennin fahren, jetzt sind wir etwas unschlüssig wie es mit den Einreisebedingungen ist.

lt. AA:
Aktuelle Hinweise für Reisende nach Italien
Ganz Italien wurde vom Robert-Koch-Institut als Risikogebiet eingestuft. Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen aufgrund der hohen Infektionszahlen wird gewarnt. Bitte beachten Sie die Reise- und Sicherheitshinweise zu COVID-19.

Für Reisende aus Deutschland ist die Vorlage einer Einreiseerklärung Coranavirus Formula Einreiseerklärung italienische Version, eine Anmeldung beim örtlichen Gesundheitsamt und die Vorlage einer negativen Testbescheinigung – nicht älter als 48 Stunden – verpflichtend. Im Falle der Nichtvorlage eines Tests gilt 14 Tage Quarantänepflicht.

Für Einreisende aus Deutschland zwischen dem 31. März 2021 und dem 30. April 2021 ist die Vorlage einer negativen Testbescheinigung bei Einreise, eine fünftägige Quarantäne und die Vorlage einer weiteren negativen Testbescheinigung nach fünf Tagen erforderlich.
d.h. man muß zuerst 5 Tage (an einem Ort in Quarantäne bleiben?
oder kann man da schon reisen?
wenn wir Start- und Zielhotel gleich haben, kann man sich dann nach 5 Tagen dort wieder Testen lassen ??

hat wer aktuelle Erfahrungen?? (bitte keine Vermutungen, die können wir selbst anstellen ;-) )
 
kowiseiner

kowiseiner

Dabei seit
26.02.2008
Beiträge
54
Ort
Wuppertal
Modell
R1200 GS LC Adv
Re-open EU
schau hier nach, da sind die aktuellen Regelungen veröffentlicht.
Gibt es auch als App.

Danach:
bis 6.4. (also heute) 5-tägige Quarantäne, dann PCR-Test, wenn der negativ ist, kann der Urlaub starten.
Die Regelung ab 6.4. wird bestimmt in Kürze veröffentlicht.

Wenn Du auf der Seite vom AA warst, wirst Du auch dies gelesen haben:

"Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen nach Italien wird aufgrund hoher Infektionszahlen gewarnt."

"Reisen innerhalb Italiens in andere Regionen sind verboten, triftige Gründe bilden die Ausnahme. Die Polizeibehörden können daher die Einreise nach Italien untersagen, wenn sich das angegebene Endziel der Reise in einer anderen Region befindet als dort, wo die Einreise stattfindet, und die Reise nicht aus triftigem Grund (Arbeit, Gesundheit, absolute Dringlichkeit oder dauerhafte Rückkehr zu Wohnort/Wohnsitz/Wohnung) erfolgt."
 
Zuletzt bearbeitet:
GSler1973

GSler1973

Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
295
Ort
Augsburg
Modell
BMW GS Rallye
Als Transitreisender hat man es derzeit wesentlich einfacher. Allerdings müsste man dann ständig das Land verlasen und dann erneut einreisen.:(
 
bastl-wastl

bastl-wastl

Dabei seit
23.07.2009
Beiträge
3.290
Ort
München
Modell
2 GSen und eine Ringschlampe
Wenn du zurück nach D willst geht es auch nochmal 5 Tage in Quarantäne mit Test usw.
Also musst du 10 Tage oben auf den Urlaub drauf rechnen.
Quarantäne heisst natürlich im Zimmer bleiben und nicht raus gehen!
 
GSiberger

GSiberger

Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
124
Ort
Bodensee / AT
Modell
R 1250 GS HP
... Reisen innerhalb Italiens in andere Regionen sind verboten ...
Genau DAS wird das Problem sein, dass eine Anreise und auch Nächtigung "ggf. machbar sein wird",
aber du wirst dann :schulterzucken: evtl. innerhalb der Region auch nicht reisen können.

Wir wollen auch Anfang Juni nach Sardinien - und genau dieser Transit zwischen den Provinzen und
das Reisen in der Region könnte dann für uns ein NoGo sein.
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
10.389
Ort
Wien
Genau DAS wird das Problem sein, dass eine Anreise und auch Nächtigung "ggf. machbar sein wird",
aber du wirst dann :schulterzucken: evtl. innerhalb der Region auch nicht reisen können.

Wir wollen auch Anfang Juni nach Sardinien - und genau dieser Transit zwischen den Provinzen und
das Reisen in der Region könnte dann für uns ein NoGo sein.
Letztens Jahr haben viele Betriebe auf Sardinien erst Mitte Juni aufgemacht, könnte eventuell eng werden.
 
Boxer-Walle

Boxer-Walle

Dabei seit
21.10.2009
Beiträge
1.308
Ort
Zollernalbkreis
...es gibt möglichkeiten, die sind machbar aber leider nicht legal (über die grüne grenze einreisen) und alles ist prima.
dafür brauchst aber nerven wie stahlseile! aber dann weiß niemand, daß du in heimisolation mußt, bist, sollst.

habe das vor 3 wochen durchgezogen aus hro über slo durch i nach ch nach d.
da kenn ich mich halt aus mit holperwegen...

gruß mawa

wenn ihr das seelisch nicht schafft... bleibt besser zuhause.
 
Boxer-Walle

Boxer-Walle

Dabei seit
21.10.2009
Beiträge
1.308
Ort
Zollernalbkreis
langsam...
wir sind zu dritt ins ferienhaus nach hro runtergegondelt... hatten keinen kontakt zu niemanden außer mit unseren freunden, die da schon seit 2 jahren wohnen... wir sind gesund... zugegeben viell. nicht im kopf... aber das sind ja viele (die meisten) nicht...
 
Juescho

Juescho

Dabei seit
14.07.2019
Beiträge
710
Ort
75395
Modell
1200 GS K25 - Tripleblack 1200 GS K51 - Adventure YAMAHA X-MAX 250i
...es gibt möglichkeiten, die sind machbar aber leider nicht legal (über die grüne grenze einreisen) und alles ist prima ... wenn ihr das seelisch nicht schafft... bleibt besser zuhause.
Die meisten Menschen halten sich an zugegeben nicht immer lustige und oft schwer nachvollziehbare Regeln, bleiben in Deutschland oder gar zuhause ... und das bestimmt nicht aus seelischen Gründen. Wir hätten sicher gerne alle diese K*cke schon hinter uns, nur durch solche Aktionen wie von dir beschrieben wird sicher nix besser.
Für mich ist das keine Heldentat.
 
E

Equalizer

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
1.065
langsam...
wir sind zu dritt ins ferienhaus nach hro runtergegondelt... hatten keinen kontakt zu niemanden außer mit unseren freunden, die da schon seit 2 jahren wohnen... wir sind gesund... zugegeben viell. nicht im kopf... aber das sind ja viele (die meisten) nicht...
Ich kann also überall hingondeln, in ganz Europa? Ist das die offizielle Reiseinfo ?
 
Klausmong

Klausmong

Модератор
Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
5.948
Ort
Wien
2020 war es auch so, das zB an vielen Grenzen zwischen Slowenien und Italien, wo der Übergang verboten war.
Ich bin auch mit einer Frau an ein paar dieser Grenzen am Tag hin und her.

Was dabei immer klar war:
Wir waren getestet und wußten, das wir sehr sicher nichts haben..
Uns war klar, das wir im Falle einer Kontrolle ein Problem haben und uns waren die Konsequenzen bewusst.
Und die Grenzen daneben waren offen, also man durfte ja in die Länder.
Wir waren auch offiziell in Hotels und haben uns da an die Regeln gehalten.

Inzwischen haben sich halt die Zeiten, und damit die Situation geändert.
Wenn man jetzt wo aufgehalten wird, dann ist das meist eine hohe Strafe und 10 Tage Quarantäne.
Da muss jeder für sich entscheiden, ob es das wert ist.
 
Juescho

Juescho

Dabei seit
14.07.2019
Beiträge
710
Ort
75395
Modell
1200 GS K25 - Tripleblack 1200 GS K51 - Adventure YAMAHA X-MAX 250i
Inzwischen haben sich halt die Zeiten, und damit die Situation geändert.
Wenn man jetzt wo aufgehalten wird, dann ist das meist eine hohe Strafe und 10 Tage Quarantäne.
Da muss jeder für sich entscheiden, ob es das wert ist.
Ja ne ist klar .... wenn jeder nur an sich selbst denkt wird auch keiner vergessen ... :facepalm:
 
Klausmong

Klausmong

Модератор
Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
5.948
Ort
Wien
Ja ne ist klar .... wenn jeder nur an sich selbst denkt wird auch keiner vergessen ... :facepalm:
Man muss das schon auch richtig verstehen!

Mir persönlich wäre es das derzeit nicht wert, das ich dann den Ärger habe

Das meine ich aber, das muss jeder für sich entscheiden.
Denn dann muß man auch mit den Konsequenzen klarkommen.
Kann gut gehen, muß es aber nicht.

Wenn man sich das auch leisten kann, das man dasnn Ärger mit Arbeit usw hat.
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.993
Ort
Ostfriesland
Modell
R1250GS + XCountry - Ex-Multi1260S - Ex-R1200R - Danone
Ich habe aktuell wenig Verständnis für Überlegungen dieser Art. Verständnis habe ich dafür, dass niemand mehr Lust auf Beschränkungen hat.

Das Hauptproblem in dieser Scheix-Pandemie bleibt der Mensch, da nützen keine Regeln. Jeden Tag ist irgendwo Party. Nicht nur an einem Ort.
 
Juescho

Juescho

Dabei seit
14.07.2019
Beiträge
710
Ort
75395
Modell
1200 GS K25 - Tripleblack 1200 GS K51 - Adventure YAMAHA X-MAX 250i
Man muss das schon auch richtig verstehen .... Denn dann muß man auch mit den Konsequenzen klarkommen.
Kann gut gehen, muß es aber nicht ...
Schon klar Klaus was du schreibst ... ich meine das aber globaler. Was jeder für sich selber macht ist mir auch komplett Latte, nur wenn wegen Aktionen einiger ganz Schlauer Virusvarianten weiter verbreitet und gestreut werden, die Zahlen nicht runtergehen und dann Alle darunter leiden müssen ... kann ich bei solchen Aktionen nicht klatschen.
Dabei denke ich nicht zuerst an Kneipen und Feiern, sondern an Schulen, Kindergärten und das "normale" Leben.
 
GSiberger

GSiberger

Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
124
Ort
Bodensee / AT
Modell
R 1250 GS HP
Letztens Jahr haben viele Betriebe auf Sardinien erst Mitte Juni aufgemacht, könnte eventuell eng werden.
Ja vermute ich auch, dass es eng werden könnte.

Aber:
  • Hotel La Perla ist gebucht und gem. Rückfrage (aus Sicht der letzten Woche) sind die 4 Zimmer für uns weiterhin gebucht und aktuell
  • Fähr-Buchungen sind auch noch aktuell
d.h. Italien muss nur noch das Go geben, dass wir AN-/RÜCKreisen dürfen und dass wir auch innerhalb Sardiniens die Touren fahren dürfen.
Schau ma mal, was in diesen 8 Wochen so noch alles passiert.
 
GSiberger

GSiberger

Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
124
Ort
Bodensee / AT
Modell
R 1250 GS HP
Und wenn restliche Betriebe wie Restaurants, Bar`s, Cafe`s ... etc. noch nicht offen haben:
naja ... sollte uns nicht vom reisen abhalten (morgens im Hotel gut gefrühstückt, dann zu einem DeSpar oder Ähnlichem und sich mit Getränken und etwas Essen eindecken, abends ein gutes Abendessen im Hotel )
... passt scho ... können damit gut leben. :victory:
-
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
10.389
Ort
Wien
Ja vermute ich auch, dass es eng werden könnte.

Aber:
  • Hotel La Perla ist gebucht und gem. Rückfrage (aus Sicht der letzten Woche) sind die 4 Zimmer für uns weiterhin gebucht und aktuell
  • Fähr-Buchungen sind auch noch aktuell
d.h. Italien muss nur noch das Go geben, dass wir AN-/RÜCKreisen dürfen und dass wir auch innerhalb Sardiniens die Touren fahren dürfen.
Schau ma mal, was in diesen 8 Wochen so noch alles passiert.
Im La Perla war man letztes Jahr extrem bemüht mit Abstand, Hygiene und Masken tragen (nicht nur zu Showzwecken).

Pizzeria/Ristorante La Baia hat auch Speisen zum Mitnehmen, dürften aber offen haben. Haben einen großen Bereich im Freien.
 
Thema:

Italien - wie ist der aktuelle Einreisestatus

Italien - wie ist der aktuelle Einreisestatus - Ähnliche Themen

  • ACT Italien 2020 Erfahrungen

    ACT Italien 2020 Erfahrungen: Hallo zusammen, ich bin im September 2020 in einer 5er-Gruppe die ACT Italien gefahren. Alle Tracks zu 100% gefahren bis ca. 50km vor Pescara...
  • Neues aus Italien

    Neues aus Italien: Keine Ahnung ob das hier schonmal Thema war? Sind schon krass drauf die Jungs. Italien: Region Gardasee *Warnung* -> Motorrad beschlagnahmt /...
  • Italien - offline Karten?

    Italien - offline Karten?: je nach Wetterlage, Lust und Laune fahre ich im Oktober noch ein paar Tage durch die Toskana Richtung Rom. Ich mache keine detailierte...
  • Ich bin dann mal weg...

    Ich bin dann mal weg...: muss mal wieder den Kopf freibekommen :wavespin: Fahre die nächsten Tage mit meinem neuen Zweitmoped in die Toskana und ggf. , wenn es die...
  • Italien - den Stiefel runter bis Sizilien und wieder zurück ... ggf. 1 Part mit der Fähre ... bitte um Tipps und Infos - Dankeschön

    Italien - den Stiefel runter bis Sizilien und wieder zurück ... ggf. 1 Part mit der Fähre ... bitte um Tipps und Infos - Dankeschön: Hallo zusammen, da Kroatien in diesem Jahr -Mitte September- immer schwieriger zu bereisen wird, wir aber gerne ans Meer möchten kam die Idee...
  • Italien - den Stiefel runter bis Sizilien und wieder zurück ... ggf. 1 Part mit der Fähre ... bitte um Tipps und Infos - Dankeschön - Ähnliche Themen

  • ACT Italien 2020 Erfahrungen

    ACT Italien 2020 Erfahrungen: Hallo zusammen, ich bin im September 2020 in einer 5er-Gruppe die ACT Italien gefahren. Alle Tracks zu 100% gefahren bis ca. 50km vor Pescara...
  • Neues aus Italien

    Neues aus Italien: Keine Ahnung ob das hier schonmal Thema war? Sind schon krass drauf die Jungs. Italien: Region Gardasee *Warnung* -> Motorrad beschlagnahmt /...
  • Italien - offline Karten?

    Italien - offline Karten?: je nach Wetterlage, Lust und Laune fahre ich im Oktober noch ein paar Tage durch die Toskana Richtung Rom. Ich mache keine detailierte...
  • Ich bin dann mal weg...

    Ich bin dann mal weg...: muss mal wieder den Kopf freibekommen :wavespin: Fahre die nächsten Tage mit meinem neuen Zweitmoped in die Toskana und ggf. , wenn es die...
  • Italien - den Stiefel runter bis Sizilien und wieder zurück ... ggf. 1 Part mit der Fähre ... bitte um Tipps und Infos - Dankeschön

    Italien - den Stiefel runter bis Sizilien und wieder zurück ... ggf. 1 Part mit der Fähre ... bitte um Tipps und Infos - Dankeschön: Hallo zusammen, da Kroatien in diesem Jahr -Mitte September- immer schwieriger zu bereisen wird, wir aber gerne ans Meer möchten kam die Idee...
  • Oben