Italien - wie ist der aktuelle Einreisestatus

Diskutiere Italien - wie ist der aktuelle Einreisestatus im Reise Forum im Bereich Unterwegs; Guter Tipp, danke. Habe die App gleich mal installiert.
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
10.388
Ort
Wien
Schon klar. Mir ging es um (zugegebenermaßen nicht notwendiges😉) touristisches Reisen, zu privaten Zwecken. Als Transitreisender ist man in Italien keinen großen Einschränkungen unterworfen, aber die Tatsache, dass die Ausgangssperre einzuhalten sei, macht mir planungstechnisch Kopfzerbrechen.
Am Bsp Sardiniens:

Sardinien erlaubt die Einreise derzeit auch bei Vorlage eines negativen PCR-Tests durch eine Verordnung mindestens bis zum 6. April 2021 ebenfalls nur bei Vorliegen eines triftigen Grundes, wozu das Aufsuchen einer Ferienwohnung nicht zählt.

Scheint verlängert worden zu sein?

PS auch interessant für Barzahler in Italien: derzeit beträgt die gesetzliche Höchstgrenze 2.000 EUR (1.999,99) ab 1.1. 2022 nur mehr 1.000.
 
Zuletzt bearbeitet:
GSler1973

GSler1973

Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
295
Ort
Augsburg
Modell
BMW GS Rallye
Hm, die Vorlage eines triftigen Grundes bei Einreise nach Korsika ist mir nicht bekannt. Hast du eine Quelle für die Vorschriften auf Sardinien?
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
10.388
Ort
Wien
Quelle sind die Angaben auf der App vom AA.
Interessant, dass man ab dem 7.4. nichts findet. Auch nicht bei der Schifffahrt.

Covid-19 Aktualisierungen

Ps: soeben aktualisiert, Verlängerung bis 30.04.
 
Zuletzt bearbeitet:
BMW_GS_

BMW_GS_

Dabei seit
06.11.2012
Beiträge
77
Ort
NRW
Modell
GS 1200 ADV LC
Hm, die Vorlage eines triftigen Grundes bei Einreise nach Korsika ist mir nicht bekannt. Hast du eine Quelle für die Vorschriften auf Sardinien?
Hänge mich mal mit ein !
Als Quelle oder Tip
Schreib einfach Botschaft an , das haben wir gemacht.
Plan war 6.5 Nachtfähre Sardinien. Wobei unser Problem bei dem Datum lag . Wie schon erwähnt Einschränkung galt bis 6.4 , dann sollten neue Bestimmungen rauskommen .
bis zum Zeitpunkt hatten wir 10% Storno danach 50 %, ( Fähre ) Truppe war sich einig, bei der Buchung das wenn es nicht gut ausschaut Storno 10 % in Kauf nimmt. Was wir dann auch taten, 1 Woche vor Ablauf der Frist, Holen wir in der Gruppe nächstes Jahr nach . Zumal das Gesellige und das Leben auch mit als Begründung einfloss.

Zur Botschaft ,am nächsten Tag meldete sich bei mein Kollege ein Botschaftsmitglied telef. und stand zur Erklärung und Erläuterung bereit. Was wir sehr positiv fanden .
Stand da war : Alle Fährhäfen lagen in Rote oder Orange Regionen. Sardinien ,da weiße Zone , nur mit Flugzeug erreicht werden kann
In diesen Regionen Rot/Orange mußt du in dein Ort bleiben , als Tourist nach Einreise in einer der genannten Region /Stadt bleiben müssen. Ausreise in anderen Regionen nicht erlaubt ,wird kontrolliert und bestraft. Es gab und gibt zu den Zeitpunkt keine Durchreisereglung ,
Daher schreib einfach die Botschaft an ,anderer Kollege hat mit der Kroatischen Botschaft letztes Jahr positiven Mailverkehr gehabt.
Dann hast du deine Fragen usw aus erste Hand beantwortet ,und weist was geht was nicht .
ich für mein Teil bin Heiß wie Frittenfett und sobald was geht, Richtung egal , gehts los
 
GSler1973

GSler1973

Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
295
Ort
Augsburg
Modell
BMW GS Rallye
Hab ich das richtig verstanden: Der Fährhafen deiner Überfahrt nach Sardinien (kann ja nur Savona, Livorno oder Genua sein?) liegt in einer roten Zone, daher ist eine überfahrt nach Sardinien nicht möglich?!? Und auf Sardinien selbst (welches man ausschließlich per Flugzeug bereisen kann?!?) darfst du nicht umherreisen?!?!?!?

Nun, ich habe mal die Botschaft in München angeschrieben, mal sehen, was die so sagen. Ich halte euch auf dem Laufenden.
 
BMW_GS_

BMW_GS_

Dabei seit
06.11.2012
Beiträge
77
Ort
NRW
Modell
GS 1200 ADV LC
Hab ich das richtig verstanden: Der Fährhafen deiner Überfahrt nach Sardinien (kann ja nur Savona, Livorno oder Genua sein?) liegt in einer roten Zone, daher ist eine überfahrt nach Sardinien nicht möglich?!? Und auf Sardinien selbst (welches man ausschließlich per Flugzeug bereisen kann?!?) darfst du nicht umherreisen?!?!?!?

Nun, ich habe mal die Botschaft in München angeschrieben, mal sehen, was die so sagen. Ich halte euch auf dem Laufenden.
Also du solltest das verstehen was da schon steht , alle Fährhäfen waren Rote Zone , unser wäre Livorno , weil von Genua aus erst Mitte Mai Fährbetrieb nach Sardinien gestartet wäre.
Sardinien weiße Zone ,weil Zahlen dort gut waren .Aber da du rote Zone wärst ,must du dort bleiben ,aber da kein Transit möglich war/ist kommst du nicht zum Fährhafen.
Es gelten in den einzelnen Zonen die Regeln dort .
Ich habe nicht geschrieben das wenn du mit Flieger nach Sardinien fliegst ,nicht umherreisen kannst.
Ich habe geschrieben Sardinien aufgrund seiner Zahlen weiße Zone und deshalb nur über den Luftweg zu erreichen.
Desweiteren verstehe ich dich nicht , weiß auch nicht was du verfolgst.
Du fragst nach ,bekommst ne Antwort und sofort kommt ein Gegenargument. Weiß nicht was du für Lücken suchst.
Du erzählst was von # 3 Transitreisen wesentlich einfacher, in Italien kein Transit wie öfters erklärt.
Dann zu dein anderen Aussagen in anderen Post du möchtest eine verlässliche Info , kann dir keiner geben da es sich täglich ändern kann. Im Moment 30.4 wie es zu dein Zeitpunkt ausschaut ,keine Ahnung.
Deine Planungstechnische Kopfschmerzen , nuja wer hat dies zur Zeit nicht . Geht halt nur das was geht .
Dann erzählst was von Virenschleuder und Pandemieverlängerer und schöpfst aus wie komm ich da durch.
Mir erschließt sich das nicht so ganz. Freibrief kann dir keiner geben.
Ansatz Botschaft München ist guter Ansatz , sofern es die italienische ist. Dir gehts ja nur um die Überfahrt, Korsika ist nach dein Aussagen ja alles ok .Ansonsten abwarten und schauen was passiert, setzt dir ein Datum wo du deine Entscheidung treffen must.
Vielleicht ändert sich bis dahin ja noch was.
 
GSler1973

GSler1973

Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
295
Ort
Augsburg
Modell
BMW GS Rallye
Mein vorheriger Post bezog sich auf eine Schilderung, wie man bestehende Regeln umgeht. Mich interessiert hingegen, wie man zurzeit regelkonform reist. Ob Reisen allgemein in einer Pandemielage moralisch okay, wenn gestattet sind (eine Reisewarnung entspricht nicht einem Reiseverbot), steht auf einem anderen Blatt. Ich danke jedenfalls für dein Feedback und wünsche allseits gute Fahrt.
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
10.388
Ort
Wien
PS: Sardinien ist leider schon lange keine „weiße Zone“ mehr.

10.04. Sardegna ist jetzt leider auch „rot“.
 
Zuletzt bearbeitet:
juno

juno

Dabei seit
07.02.2020
Beiträge
61
Modell
BMW R 1200 GS K25 Rallye
Hier Leute der offizielle Link. Musst halt den Übersetzer bemühen...
Italia
Klick z.B. auf zona arancione und du hast die Details.
Ich als Halbitaliener hab es aufgegeben meine Verwandten dieses Jahr noch besuchen zu können. Von Ferien am Strand ganz zu schweigen. Die Lage kann sich innert wenigen Tagen ändern. Ohne grosse Vorankündigungen. Italien ist absolut nicht planbar! - Solange nicht die anvisierten % der Bevölkerung geimpft ist, geht nix...
 
Thema:

Italien - wie ist der aktuelle Einreisestatus

Italien - wie ist der aktuelle Einreisestatus - Ähnliche Themen

  • ACT Italien 2020 Erfahrungen

    ACT Italien 2020 Erfahrungen: Hallo zusammen, ich bin im September 2020 in einer 5er-Gruppe die ACT Italien gefahren. Alle Tracks zu 100% gefahren bis ca. 50km vor Pescara...
  • Neues aus Italien

    Neues aus Italien: Keine Ahnung ob das hier schonmal Thema war? Sind schon krass drauf die Jungs. Italien: Region Gardasee *Warnung* -> Motorrad beschlagnahmt /...
  • Italien - offline Karten?

    Italien - offline Karten?: je nach Wetterlage, Lust und Laune fahre ich im Oktober noch ein paar Tage durch die Toskana Richtung Rom. Ich mache keine detailierte...
  • Ich bin dann mal weg...

    Ich bin dann mal weg...: muss mal wieder den Kopf freibekommen :wavespin: Fahre die nächsten Tage mit meinem neuen Zweitmoped in die Toskana und ggf. , wenn es die...
  • Italien - den Stiefel runter bis Sizilien und wieder zurück ... ggf. 1 Part mit der Fähre ... bitte um Tipps und Infos - Dankeschön

    Italien - den Stiefel runter bis Sizilien und wieder zurück ... ggf. 1 Part mit der Fähre ... bitte um Tipps und Infos - Dankeschön: Hallo zusammen, da Kroatien in diesem Jahr -Mitte September- immer schwieriger zu bereisen wird, wir aber gerne ans Meer möchten kam die Idee...
  • Italien - den Stiefel runter bis Sizilien und wieder zurück ... ggf. 1 Part mit der Fähre ... bitte um Tipps und Infos - Dankeschön - Ähnliche Themen

  • ACT Italien 2020 Erfahrungen

    ACT Italien 2020 Erfahrungen: Hallo zusammen, ich bin im September 2020 in einer 5er-Gruppe die ACT Italien gefahren. Alle Tracks zu 100% gefahren bis ca. 50km vor Pescara...
  • Neues aus Italien

    Neues aus Italien: Keine Ahnung ob das hier schonmal Thema war? Sind schon krass drauf die Jungs. Italien: Region Gardasee *Warnung* -> Motorrad beschlagnahmt /...
  • Italien - offline Karten?

    Italien - offline Karten?: je nach Wetterlage, Lust und Laune fahre ich im Oktober noch ein paar Tage durch die Toskana Richtung Rom. Ich mache keine detailierte...
  • Ich bin dann mal weg...

    Ich bin dann mal weg...: muss mal wieder den Kopf freibekommen :wavespin: Fahre die nächsten Tage mit meinem neuen Zweitmoped in die Toskana und ggf. , wenn es die...
  • Italien - den Stiefel runter bis Sizilien und wieder zurück ... ggf. 1 Part mit der Fähre ... bitte um Tipps und Infos - Dankeschön

    Italien - den Stiefel runter bis Sizilien und wieder zurück ... ggf. 1 Part mit der Fähre ... bitte um Tipps und Infos - Dankeschön: Hallo zusammen, da Kroatien in diesem Jahr -Mitte September- immer schwieriger zu bereisen wird, wir aber gerne ans Meer möchten kam die Idee...
  • Oben