Jemand Erfahrung mit Buell..?

Diskutiere Jemand Erfahrung mit Buell..? im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Hab ne Buell angeboten bekommen...BJ 2002 Erstzulassung 2004 Schein ganz in Ordnung zu sein...rumpelt richtig gut..würde sich gut in den aktuellen...
Megamotoalex

Megamotoalex

Themenstarter
Dabei seit
20.05.2009
Beiträge
427
Ort
Speckgürtel von Berlin
Modell
Megamoto 07 / MZ TS 250-1 Military+Beiwagen / GSAdventure 2012 / DR 350 / KX 250 2Takt/
Hab ne Buell angeboten bekommen...BJ 2002 Erstzulassung 2004 Schein ganz in Ordnung zu sein...rumpelt richtig gut..würde sich gut in den aktuellen Fuhrpark einfügen..aber...kann man sowas noch kaufen oder verbrennt man da nur die Kohle?? Zwecks Ersatzteilen und Wertverlust..
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
10.654
Ort
Wien
Ersatzteile, der war gut 🤣🤣
In meiner Wahrnehmung sind das Miniaturbikes für Kleingewachsene. Wenn es dir nur um den Exotenstatus geht, ist dir Aufmerksamkeit sicher.
 
ZTino

ZTino

Dabei seit
31.12.2019
Beiträge
208
Ort
Althütte
Modell
R 1200 GS LC, S 1000 XR
Ich hatte ne 9S. Mega störrisches Fahrwerk, muss mit sehr harter Hand gefahren werden. Einmal umfallen ist der Rahmen Schrott wenn du Pech hast. Ölpumpenritzel ist ein Thema. Ist halt ein frisierter Sporty Motor mit allen Tücken. Gerne Kurbelwellenschaden bei den 12ern. Meins wars nicht, Wertverluste haben die Roller allerdings keine allzu großen.
 
Uli G.

Uli G.

Dabei seit
28.03.2009
Beiträge
4.776
Ort
Hannover
Modell
'91 H-D Fatboy (~160Tsd km), '08 Fatbob (57k), NSU Konsul II +Steib S350, Victoria V35 "Bergmeister"
Das "störrische Fahrwerk" ist keinesfalls "störrisch", nur einfach der Geometrie geschuldet, nervös! (muss man mit zurecht kommen;)).
Steile Gabel, kurzer Radstand, ..., absolut geiles Teil für Strecken mit schnellen Richtungswechseln!
Das erwähnte Ritzel -normal aus Stahl- sollte inzwischen einem Ritzel aus Beryllìum gewichen sein, damit war das Thema durch.
Vorbeugend, Totalschaden bei "Umfallern" ;), gab es fette Sturzpolster.
Frag ggfs. einfach mal bei Freund Volker, (heute) KTM Hannover nach, der fuhr mit Buell erfolgreich Rennen, hat meiner Lieblingstochter eine XB12 (Scheisse, ist das Mädel schnell :(;)"garniert", und sie fährt auch heute damit rum (und Papa, auf gut motorisierter Fatbob, hat gut zu tun, um vorn zu bleiben :).

Uli
 
Zuletzt bearbeitet:
AndreasXT600

AndreasXT600

Dabei seit
15.04.2007
Beiträge
1.405
Modell
R 1100 GS Bj.98
HI Alex,
auch ich hatte mal eine Buell. Das war vor einigen Jahren, damals eine XT12STT, natürlich etwas modifiziert: Schnabel weg, dafür tiefen Kotflügel ran. Heck clean mit Bremsleuchten in den Blinkern. Dazu ein konischer Lenker von LSL.
Die XB12STT war eine 2007er. Das ist das letzte Baujahr mit voller Leistung (102 PS statt 98PS) und ohne Kat gewesen. STT steht dabei für "langer Rahmen und hohes Fahrwerk".
Die 2004er sind nicht sonderlich beliebt. Da entscheidet eben der Preis zu dem du kaufen kannst. Und die große Frage ist...ist es eine 9er oder eine 12er (9er hat silbernen Rahmen, 12er den dunklen). Ob es sich um eine S oder R (Firebolt) handelt ist auch noch interessant. Die Firebolt muss nen Tausender günstiger sein...

Die Probleme mit dem ÖPR wurden erwähnt. Wenn man es weiß, kann man jedoch Abhilfe schaffen und das Teil auch regelmäßig kontrollieren, also kein Grund zur größten Panik.
DIe Rahmenschützer kann man entfernen und drunter nachschauen, ob der Rahmen bereits einen Unfall hatte.

Sebring oder Remus Endtopf drunter wäre geil, die funktionieren mit am besten.

Ich bin immer noch ein Fan vom Sound und der Technik. Öltank in der Schwinge, Benzintank im Rahmen. Große Scheibenbremse vorne (wobei die nicht die Bremsleistung bringt, die man bei dieser Dimensionierung erwartet). Und darauf zu achten ob sie sanft bremst (die große Scheibe kann sich verziehen, wenn sie mal richtig heiß gefahren wurde) ist auch ein guter Hinweis.

Kurzum: Wenn du gerne naked bike fährst und das Drehmoment eines Zweizylinders magst, dann ist die Buell aus meiner Sicht das mit Abstand geilste Teil, das du fahren kannst :wub:

Bei weiteren Fragen kannst du mich auch mal anrufen, da sind Emotionen besser zu erleben. :playfull:
 
Megamotoalex

Megamotoalex

Themenstarter
Dabei seit
20.05.2009
Beiträge
427
Ort
Speckgürtel von Berlin
Modell
Megamoto 07 / MZ TS 250-1 Military+Beiwagen / GSAdventure 2012 / DR 350 / KX 250 2Takt/
Also..es ist ne 9er fireboldt mit Remus drunter.. original Auspuff und Taschen gibt's dazu..hatte das Gefühl das die Bremsscheibe leicht "flackert" wenn ich leicht abbremsen...und warum muss der Feuerbolzen günstiger sein??
 
AndreasXT600

AndreasXT600

Dabei seit
15.04.2007
Beiträge
1.405
Modell
R 1100 GS Bj.98
Also..es ist ne 9er fireboldt mit Remus drunter.. original Auspuff und Taschen gibt's dazu..hatte das Gefühl das die Bremsscheibe leicht "flackert" wenn ich leicht abbremsen...und warum muss der Feuerbolzen günstiger sein??

Dann ist die Bremsscheibe wohl leicht verbogen. Kein Beinbruch. Bloß bisschen nervig beim langsamen Anbremsen auf eine Ampel.

Die Firebolt ist einfach nicht so begehrt wie die S. Nicht wegen der Front. Sondern wegen dem Heck. Bloß Optik. Wenn es dich nicht stört, dann freu dich drüber dass die günstiger zu bekommen sind als die S.
 
Zuletzt bearbeitet:
Batzen

Batzen

Dabei seit
26.04.2008
Beiträge
4.382
Ort
Oberfranken
Modell
3 Italienerinnen
Du bekommst so ziemlich alles an Teilen für Buell und wenn es noch etwas spezielles sein soll, dann hier zum veredeln und optimieren, Jens Krüper ist auf Buell spezialisiert.
NCCR
 
Zuletzt bearbeitet:
AndreasXT600

AndreasXT600

Dabei seit
15.04.2007
Beiträge
1.405
Modell
R 1100 GS Bj.98
Hab ne Buell angeboten bekommen...BJ 2002 Erstzulassung 2004 Schein ganz in Ordnung zu sein...rumpelt richtig gut..würde sich gut in den aktuellen Fuhrpark einfügen..aber...kann man sowas noch kaufen oder verbrennt man da nur die Kohle?? Zwecks Ersatzteilen und Wertverlust..

Und, hast du die Kiste nun gekauft?
 
Megamotoalex

Megamotoalex

Themenstarter
Dabei seit
20.05.2009
Beiträge
427
Ort
Speckgürtel von Berlin
Modell
Megamoto 07 / MZ TS 250-1 Military+Beiwagen / GSAdventure 2012 / DR 350 / KX 250 2Takt/
..nee..hat irgendwie nicht gepasst..
 
Thema:

Jemand Erfahrung mit Buell..?

Jemand Erfahrung mit Buell..? - Ähnliche Themen

  • Hat jemand Erfahrungen mit den Cardo JBL Set als Ersatz für die originalen Sena Lautsprecher?

    Hat jemand Erfahrungen mit den Cardo JBL Set als Ersatz für die originalen Sena Lautsprecher?: Hat jemand Erfahrungen mit den Cardo JBL Set als Ersatz für die originalen Sena Lautsprecher? Ich benutze ein Sena Headset SRL2 beim Shoei Neotec...
  • Hat jemand bereits Erfahrung mit dem Elebest Navi??

    Hat jemand bereits Erfahrung mit dem Elebest Navi??: Hallo zusammen, auf allen meinen bisherigen touren bin ich eigentlich ohne navi gut zurecht gekommen. manchmal jedoch, obwohl man relativ gut...
  • Hat jemand Erfahrungen mit Wunderlich Fahreranzug ?

    Hat jemand Erfahrungen mit Wunderlich Fahreranzug ?: Guten Abend, hat sich schon jemand den Wunderlich Fahreranzug zugelegt und kann seine Eindrücke oder Erfahrungen mitteilen? Viele Grüße, der Manni
  • Hat jemand Erfahrungen mit günstigen Motorradhebebühnen?

    Hat jemand Erfahrungen mit günstigen Motorradhebebühnen?: Moin zusammen, ich komme so langsam in das Alter, in dem ich nicht mehr auf dem Boden sitzen/liegen möchte, um Reparaturen oder Wartung...
  • Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht

    Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht: Habe seit geraumer Zeit bei der 1150 GSA ein tickern rechts in Fahrtrichtung. Km 56 000 Ventile frisch eingestellt, DrKl gesyncht. Drkl Spielerei...
  • Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht - Ähnliche Themen

  • Hat jemand Erfahrungen mit den Cardo JBL Set als Ersatz für die originalen Sena Lautsprecher?

    Hat jemand Erfahrungen mit den Cardo JBL Set als Ersatz für die originalen Sena Lautsprecher?: Hat jemand Erfahrungen mit den Cardo JBL Set als Ersatz für die originalen Sena Lautsprecher? Ich benutze ein Sena Headset SRL2 beim Shoei Neotec...
  • Hat jemand bereits Erfahrung mit dem Elebest Navi??

    Hat jemand bereits Erfahrung mit dem Elebest Navi??: Hallo zusammen, auf allen meinen bisherigen touren bin ich eigentlich ohne navi gut zurecht gekommen. manchmal jedoch, obwohl man relativ gut...
  • Hat jemand Erfahrungen mit Wunderlich Fahreranzug ?

    Hat jemand Erfahrungen mit Wunderlich Fahreranzug ?: Guten Abend, hat sich schon jemand den Wunderlich Fahreranzug zugelegt und kann seine Eindrücke oder Erfahrungen mitteilen? Viele Grüße, der Manni
  • Hat jemand Erfahrungen mit günstigen Motorradhebebühnen?

    Hat jemand Erfahrungen mit günstigen Motorradhebebühnen?: Moin zusammen, ich komme so langsam in das Alter, in dem ich nicht mehr auf dem Boden sitzen/liegen möchte, um Reparaturen oder Wartung...
  • Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht

    Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht: Habe seit geraumer Zeit bei der 1150 GSA ein tickern rechts in Fahrtrichtung. Km 56 000 Ventile frisch eingestellt, DrKl gesyncht. Drkl Spielerei...
  • Oben