Klackern im Leerlauf

Diskutiere Klackern im Leerlauf im F 650 GS, F 700 GS und F 800 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo! Habe seit 1,5 Monaten eine 2011er GS 800 mit ca 3.800 km. Ab und zu bemerke ich an der Ampel im Leerlauf ein Klackern, dass auch schon von...
mac1-2-3

mac1-2-3

Themenstarter
Dabei seit
27.09.2011
Beiträge
474
Modell
R 1150 GS Adventure
Hallo!

Habe seit 1,5 Monaten eine 2011er GS 800 mit ca 3.800 km. Ab und zu bemerke ich an der Ampel im Leerlauf ein Klackern, dass auch schon von anderen beschrieben worden ist. Leichtes bis mittleres mechanisches Klackern, wenn der Motor warm gefahren ist (bei Leerlaufdrehzahl). Wenn man am Gas zieht oder wegfährt ist es weg. Kann mir jemand, der das auch gehabt hat, den Stand der Dinge dazu sagen? Grund zum Mechaniker zu fahren oder kommt das bei der 800er einfach vor:cool:?

Beste Grüße,
mac
 
mac1-2-3

mac1-2-3

Themenstarter
Dabei seit
27.09.2011
Beiträge
474
Modell
R 1150 GS Adventure
Ja, kann mich der Öldruck-Version auch nicht anschließen. Der Motor ist schließlich warm gefahren, der Öldruck muss sich schon aufgebaut haben.
Mal sehen, danke für den Link.
 
H

Herr-Schmuschmittenkötter

Dabei seit
04.04.2011
Beiträge
721
Modell
S@S
Duzte Diagnose Öldruck war mir so jetzt noch nicht bekannt.
Zum Thema selbst findest Du hier und in benachbarten Foren (800gs.de) aber einiges...
Ich denke, das "andere" Klappern, das kurze Zeit besteht bevor sich der Öldruck aufbaut ist gemeint.

Hast Du einen Link zu den Diskussionen in anderen Foren?
 
L

LieberOnkel

Gast
R1F800

R1F800

Dabei seit
08.03.2007
Beiträge
717
Ort
Pulheim
Modell
F800GS
Ich tippe auf falsches Ventilspiel!
 
mac1-2-3

mac1-2-3

Themenstarter
Dabei seit
27.09.2011
Beiträge
474
Modell
R 1150 GS Adventure
So, ich war heute beim :) und versuche mal Licht ins Dunkel zu bringen.
Es gibt mehrere Arten von Geräuschen dieser Art, die der 800er Motor zu machen scheint.
Das eine ist jenes sanfte Klopfgeräusch oder sog. dumpferes Tickern, wenn der Motor kalt ist. Das scheint am Öldruck zu liegen, der gerade dabei ist sich aufzubauen. Das geht schon nach einer halben Minute, Minute weg und scheint völlig ok zu sein. Man hört es auch nicht besonders laut oä.
Das andere ist ein leichtes Tickern, etwas heller im Klang, wenn der Motor warm ist. Das habe ich dem :) heute vorgeführt und es war nur eine Zeit lang da, dann wieder weg usw. Scheint bei mir in letzter Zeit auch weniger aufzutauchen. Muss wohl daran liegen, dass das Wetter auch kühler ist. Der :) meinte jedenfalls, dass es ebenfalls ein normales Betriebsgeräusch sei, zumal es nur dann auftritt, wenn der Motor warm wird - und auch dann nicht immer bzw. geht es dann auch wieder weg.
Der :) meinte jedenfalls, dass es kein Grund zur Sorge sei, da der Motor sich sehr gut anhört. Habe von einem Mitglied nun auch die Info bekommen, dass sein leichtes Tickern (er hat jetzt 40.000 km drauf) so gut wie weg ist und auch sein :) meinte, es wäre ok.
Daher meine conclusio: Das passt schon so und scheint wirklich ein normals Betriebsgeräusch zu sein. Scheinbar geht es sogar mit der Zeit ganz weg und besonders laut ist es nicht. Hatte mir wohl mehr Sorgen gemacht als nötig, da das Eisen neu ist. Ohren offen halten kann nicht schaden. Falls sich da was verschlimmert oder ändert, gebe ich Bescheid.
Hoffe das hilft euch.
Beste Grüße,
mac:cool:
 
L

LieberOnkel

Gast
Das mit dem Öldruck kann ich mir nicht vorstellen.
Das würde ja bedeuten, daß die Mopete erstmal einen durchaus relevanten Zeitraum ohne Schmierung läuft.

Wenn ich das richtig verstanden habe, haben die meisten das Klackern auch nur bis der Motor richtig warmgefahren ist, mich eingeschlossen.
Bislang kann keiner schlüssig erklären, wo dieses Geräusch herkommen könnte.
 
mac1-2-3

mac1-2-3

Themenstarter
Dabei seit
27.09.2011
Beiträge
474
Modell
R 1150 GS Adventure
Ich habe es auch am Anfang. Vielleicht sind auch nur 20 Sekunden. Habe nicht darauf geachtet. Jedenfalls ist es ziemlich leise und - wo es doch viele haben - scheint es ok zu sein. Zumal BMW bzw Rotax reagiert hätten und es bei den neueren Modellen (meine ist eine 2011er) verbessert hätten, wenn es eine Art Defekt wäre. Ich glaube, die große Erklärung lautet: MOTORGERÄUSCH. Das Werkl arbeitet halt und es ist kein Grund zur Sorge. Hätte auch nicht gelesen, dass irgendwer - ausgehend von diesem Tuckern/Klackern/Tickern oder wie es beschrieben wird dann später einen Motorschaden gehabt hätte - und die Leute haben zum Teil auch schon 40.000 km oder mehr drauf.
Daher vertraue ich mal vorerst auf die Qualifizierung: "Extreme Nehmerqualität und äußerst genügsam.." http://www.tourenfahrer.de/index.php?id=3070
:cool:
 
euGSchi

euGSchi

Dabei seit
13.10.2010
Beiträge
159
Ort
71254 Ditzingen
Modell
R 1200 GS LC Adventure
Sicher nicht o h n e Schmierung, aber sicher mit weniger Öl um die relevanten Teile. Da der Motor aber auch noch kalt ist, ist auch noch ein wenig mehr Spiel im Motor, so dass das nichts ausmacht.
Wir sprechen da ja von wenigen Umdrehungen die der Motor macht, bevor der Öldruck voll da ist. Und dann dauert es auch nur eine kurze Zeit, bis er sich überall im System gleichmäßig verteilt hat.
 
B

berli

Dabei seit
30.08.2011
Beiträge
110
Ort
Wien an der Donau
Modell
F 650 GS
interessante beobachtung

hallo!

das klackern scheint ja modelltypisch zu sein, ich habe dazu eine interessante beobachtung gemacht:

in den letzten tagen bei temperaturen von 10° oder weniger, ist das klackern deutlich leiser. ist zwar nicht logisch, aber...

lg
berli
 
Thema:

Klackern im Leerlauf

Klackern im Leerlauf - Ähnliche Themen

  • „Klacken“ beim Gasgeben im Leerlauf (F800GS Bj. 2016)

    „Klacken“ beim Gasgeben im Leerlauf (F800GS Bj. 2016): Hallo zusammen, Habe soeben meine F800GS Adv in Empfang genommen (Bj. 2016, weißer Rahmen). Mir ist sofort aufgefallen, dass beim Gasgeben im...
  • Klackern/Rasseln im Leerlauf - Wenn Kupplung gezogen ist's weg

    Klackern/Rasseln im Leerlauf - Wenn Kupplung gezogen ist's weg: Ein freundliches Hallo und vielen Dank am Interesse an diesem Thema! Ich bin Anfang dieses Jahres von einer F650 ST umgesattelt auf eine...
  • Klackern Kupplung / Getriebe / Leerlauf / ausgekuppelt

    Klackern Kupplung / Getriebe / Leerlauf / ausgekuppelt: Hallo Zusammen, bei nun fast 95Tkm macht der Motor (warm) im Leerlauf und ausgekuppelt "klackernde / fast unrund laufend" Geräusche. Sobald man...
  • Klacken im Leerlauf

    Klacken im Leerlauf: Hallo Gestern habe ich die erste Fahrt mit meiner Q gemacht und da ist mir folgendes aufgefallen: im kalten Zustand hört sich der Motor super an...
  • Plötzliches Klackern im Leerlauf

    Plötzliches Klackern im Leerlauf: Moin Moin, seit heute habe ich ein deutliches Klackern wenn die Maschine R1150Gs Bj 2001 im Leerlauf vorsichhin dreht. Es verschwindet wenn ich...
  • Plötzliches Klackern im Leerlauf - Ähnliche Themen

  • „Klacken“ beim Gasgeben im Leerlauf (F800GS Bj. 2016)

    „Klacken“ beim Gasgeben im Leerlauf (F800GS Bj. 2016): Hallo zusammen, Habe soeben meine F800GS Adv in Empfang genommen (Bj. 2016, weißer Rahmen). Mir ist sofort aufgefallen, dass beim Gasgeben im...
  • Klackern/Rasseln im Leerlauf - Wenn Kupplung gezogen ist's weg

    Klackern/Rasseln im Leerlauf - Wenn Kupplung gezogen ist's weg: Ein freundliches Hallo und vielen Dank am Interesse an diesem Thema! Ich bin Anfang dieses Jahres von einer F650 ST umgesattelt auf eine...
  • Klackern Kupplung / Getriebe / Leerlauf / ausgekuppelt

    Klackern Kupplung / Getriebe / Leerlauf / ausgekuppelt: Hallo Zusammen, bei nun fast 95Tkm macht der Motor (warm) im Leerlauf und ausgekuppelt "klackernde / fast unrund laufend" Geräusche. Sobald man...
  • Klacken im Leerlauf

    Klacken im Leerlauf: Hallo Gestern habe ich die erste Fahrt mit meiner Q gemacht und da ist mir folgendes aufgefallen: im kalten Zustand hört sich der Motor super an...
  • Plötzliches Klackern im Leerlauf

    Plötzliches Klackern im Leerlauf: Moin Moin, seit heute habe ich ein deutliches Klackern wenn die Maschine R1150Gs Bj 2001 im Leerlauf vorsichhin dreht. Es verschwindet wenn ich...
  • Oben