Kupplung

Diskutiere Kupplung im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo Leute, will demnächst mit meiner 1200er in Urlaub fahren. Nun hat sich aber ausgerechnet am Wochenende meine Hydraulikflüssigkeit im...
Jos

Jos

Themenstarter
Dabei seit
20.09.2005
Beiträge
19
Ort
67098 Bad Dürkheim
Modell
R1200GS 10/05
Hallo Leute,
will demnächst mit meiner 1200er in Urlaub fahren. Nun hat sich aber ausgerechnet am Wochenende meine Hydraulikflüssigkeit im Ausgleichsbehälter des Kupplungshebels verdünnisiert.Kupplung lässt sich natürlich nur noch schwergängig betätigen.
Ich hab keine Zeit mehr zum Händler zu fahren.
Was könnte wohl als Supergau passieren wenn ich weiterhin ohne Hydraulische Unterstützung kupple?
Wenn jemand dazu sachdienliche Hinweise hat würde ich mich freuen.
Gruß Jos
 
einstein

einstein

Dabei seit
02.04.2005
Beiträge
696
Ort
nahe Berlin
Modell
R 1150 GS
Jos schrieb:
... Nun hat sich aber ausgerechnet am Wochenende meine Hydraulikflüssigkeit im Ausgleichsbehälter des Kupplungshebels verdünnisiert. ...
Einfach so? :confused: Das ist unter normalen Umstaenden nicht moeglich! :eek: Da muss was anderes faul sein. :rolleyes: Unter Anbetracht eines evtl. gravierenderen Problems (die Fluessigkeit koenntest Du ja unterweges in der naechsten Werkstatt auffuellen/tauschen lassen) wuerde ich nicht mit dem Moped losziehen. :(
 
billy

billy

Dabei seit
19.07.2005
Beiträge
1.102
Ort
Waltrop
Modell
R1200GS Triple Black Früher: R1100GS, Kawasaki Zephyr 750, Yamaha XS400DOHC, Yamaha RD250LC2
ich würde mal entlang der Hydraulikleitung nach Lecks suchen. Normalerweise ist ein plötzlicher Verlust immer mit einem Leck oder einer sonstigen Undichtigkeit verbunden.
Ich würde so auf jeden Fall nicht fahren.
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
16.185
Hi
Hydraulikunterstützung? Nett gesagt. Die Frage ist ob Du mit oder ohne Kupplung fahren willst! Wenn Der Rest von dem was Du schreibst korrekt ist, Du nämlich keine Flüssigkeit mehr drin hast, dann könnte die Kupplung nicht funktionieren. Falls es ein leck ist wird sie es demnächst nicht mehr tun. OK, eine Zeitlang kann man auch ohne Kupplung schalten, aber zumindest das Anfahren wird schwierig
gerd
 
Fischkopf

Fischkopf

Dabei seit
15.04.2006
Beiträge
1.418
Bei meiner sickerte etwas Kupplungsflüssigkeit aus der Entlüftungschraube, hätte ich das nicht bemerkt wäre wahrscheinlich jetzt auch nix mehr drin. Da würde ich mal nachschauen, denn so wie Gerd schrieb ohne die Flüssigkeit kannst Du bald gar nicht mehr kuppeln und immer mit nem Wheele anfahren sieht auf Dauer albern aus glaube ich :rolleyes:
 
hixtert

hixtert

Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
745
Ort
Owwer-Remschd
Jos schrieb:
Hallo Leute,
will demnächst mit meiner 1200er in Urlaub fahren. Nun hat sich aber ausgerechnet am Wochenende meine Hydraulikflüssigkeit im Ausgleichsbehälter des Kupplungshebels verdünnisiert.Kupplung lässt sich natürlich nur noch schwergängig betätigen.
Das lässt auf nichts gutes schließen:eek:

Ich hab keine Zeit mehr zum Händler zu fahren.
Die Zeit die du jetzt für die Werkstatt nicht hast, wirst du dir wahrscheinlich im Urlaub nehmen müssen, Alternative wäre ...

Was könnte wohl als Supergau passieren wenn ich weiterhin ohne Hydraulische Unterstützung kupple?
... der Fahrzeugrücktransport z.B. durch einen Automobilclub:mad:

Wenn jemand dazu sachdienliche Hinweise hat würde ich mich freuen.
Gruß Jos
Also in dem Fahrzeugzustand wäre die nächste und vorerst letzte Fahrt die Fahrt in die Werkstatt.:(
 
Jos

Jos

Themenstarter
Dabei seit
20.09.2005
Beiträge
19
Ort
67098 Bad Dürkheim
Modell
R1200GS 10/05
Okäj, danke für die Tips.Ist schön, dass das Forum so gut und prompt funktioniert.
Trau mich garnicht es zu sagen.Habe den Ausgleichsbehälter geöffnet und siehe da :Ist voll bis oben hin.Das Zeug ist so klar dass ich es glatt als nicht existent realisiert habe.
Wäre noch zu klären ob die gefühlte Schwergängigkeit der Kupplung reine Einbildung war.
Shit happens
Gruß Jos
 
Thema:

Kupplung

Kupplung - Ähnliche Themen

  • GS startet bei gezogener Kupplung im eingelegten ersten Gang nicht

    GS startet bei gezogener Kupplung im eingelegten ersten Gang nicht: Hallo, GS startet bei gezogener Kupplung im eingelegten ersten Gang nicht. Das ist immer mal wieder so, nicht immer. Der Seitenständer ist...
  • Bremsen oder Motorbremse nutzen?

    Bremsen oder Motorbremse nutzen?: Servus zusammen, was ist auf Dauer günstiger? Bremsen und öfter neue Scheiben tauschen, oder mehr Motorbremse nutzen und höheren Ölverbrauch und...
  • GS K25 Kupplungsdruck lässt bei gezogener Kupplung nach

    GS K25 Kupplungsdruck lässt bei gezogener Kupplung nach: Hallo zusammen, ich habe gerade eine blöde Situation an meiner R1200GS K25 festgestellt. Evtl. hat jemand diese Situation auch schon gehabt und...
  • Kupplungshebel und ansprechen der Kupplung

    Kupplungshebel und ansprechen der Kupplung: Hallo zusammen, mal eine Frage für jene die bereits eine andere Hebelei auf ihrer Maschine haben. Habe etwas Probleme mit dem späten ansprechen...
  • Rollwiderstand: Kupplung gezogen VS Neutral

    Rollwiderstand: Kupplung gezogen VS Neutral: Hallo Liebe GS'ler Mir ist letztens etwas an meiner F800GS aufgefallen, das ich mir nicht ganz erklären kann. Und zwar ist der Rollwiderstand...
  • Rollwiderstand: Kupplung gezogen VS Neutral - Ähnliche Themen

  • GS startet bei gezogener Kupplung im eingelegten ersten Gang nicht

    GS startet bei gezogener Kupplung im eingelegten ersten Gang nicht: Hallo, GS startet bei gezogener Kupplung im eingelegten ersten Gang nicht. Das ist immer mal wieder so, nicht immer. Der Seitenständer ist...
  • Bremsen oder Motorbremse nutzen?

    Bremsen oder Motorbremse nutzen?: Servus zusammen, was ist auf Dauer günstiger? Bremsen und öfter neue Scheiben tauschen, oder mehr Motorbremse nutzen und höheren Ölverbrauch und...
  • GS K25 Kupplungsdruck lässt bei gezogener Kupplung nach

    GS K25 Kupplungsdruck lässt bei gezogener Kupplung nach: Hallo zusammen, ich habe gerade eine blöde Situation an meiner R1200GS K25 festgestellt. Evtl. hat jemand diese Situation auch schon gehabt und...
  • Kupplungshebel und ansprechen der Kupplung

    Kupplungshebel und ansprechen der Kupplung: Hallo zusammen, mal eine Frage für jene die bereits eine andere Hebelei auf ihrer Maschine haben. Habe etwas Probleme mit dem späten ansprechen...
  • Rollwiderstand: Kupplung gezogen VS Neutral

    Rollwiderstand: Kupplung gezogen VS Neutral: Hallo Liebe GS'ler Mir ist letztens etwas an meiner F800GS aufgefallen, das ich mir nicht ganz erklären kann. Und zwar ist der Rollwiderstand...
  • Oben