Kurviger App Pro & Kurviger Web Planer

Diskutiere Kurviger App Pro & Kurviger Web Planer im Navigation Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Eröffne dieses Thema weil ich das erste mal seit Jahren mit der Navigation am Moped rundum zufrieden bin mit der Kurviger App Pro (Android) & dem...
iHans

iHans

Themenstarter
Dabei seit
21.02.2020
Beiträge
1.607
Eröffne dieses Thema weil ich das erste mal seit Jahren mit der Navigation am Moped rundum zufrieden bin mit der Kurviger App Pro (Android) & dem Kurviger Web Planer.

Warum, weil einfach alles was ich zur Navigation mit dem Moped brauche zu 100% ohne irgendwelche Fehler stressfrei funktioniert, nach Einarbeitung.

Einer der Hautgründe aus meiner Sicht dürfte sein daß eine im Web Planer erstellte Route mit voreingestellten: „Erweiterten Optionen“, "bzw. wird ein Wegpunkt umbenannt"
und diese Route im .kurviger Format in die App exportiert zu 100% genauso angezeigt, angesagt (übernommen) wird.

Was auch dann ein Vorteil ist wenn man die Route im .kurviger Format an jemanden weitergibt diese immer zu 100% übereinstimmt.

Aber man lernt ja nie aus und es kommt immer wieder was dazu, wenn jemand was neues zu Kurviger weiß kann er es hier mitteilen.
(Auch weil ich kein Thema hier gefunden habe was sich nur auf die Kurviger App Pro (Android) & dem Web Planer bezieht)

Gruß
 
iHans

iHans

Themenstarter
Dabei seit
21.02.2020
Beiträge
1.607
Neu: Import Drag Drop

Import Drag & Drop.png
 
xix

xix

Dabei seit
07.01.2017
Beiträge
149
Ort
Nordbayern
Modell
Nur noch Xco
Grüß dich Hans,
Grüße an alle Interessierten,

mein Garmin zumo 350 ist zum Ende meiner Nordkaptour vor 3 Wochen heimgegangen. Nur noch weißes Display.

Deshalb holte ich mir die Kurviger App pro und dazu ein billiges Outdoorhandy mit hoher Akkuleistung. Das montiere ich mit Ram-Mount ans Moped und bin nun diese Woche eine kurze, mit Kurviger geplante, Schweiztour über knapp 2000 km gefahren.
Vorgegeben auf Kurviger Web hab ich als Start und Ziel hier Nordbayern. Dazwischen lediglich 10 Zwischenziele (Alpenpässe und drei Sehenswürdigkeiten). Alle Ziele in den Alpen. Die eigentliche Routenführung und Reihenfolge der Ziele überließ ich vollkommen Kurviger. Ich wollte sehen, welche Route die App nimmt und ob sie ohne Zwischenziele auf den Wegen hin und zurück in die Schweiz auskommt.
Als Routingoptionen eingestellt war Kurvig, Vermeide Schnellstrassen und Städte und bei den erweiterten Optionen nochmal vermeide Schnellstrassen.

Herausgekommen ist eine ganz tolle und schöne Route. Schwierigkeiten hatte Kurviger nur im Bereich des östlichen Bodensees. Hier war bewusst ein Zwischenziel, das Hundertwasserhaus am Bodensee, vorgegeben. Ansonsten führte die App mich kein einziges Mal in eine größere Stadt. Wo es ging, navigierte Kurviger zuverlässig außenrum. Insgesamt an sechs Stellen jedoch wurde ich von der geraden Umgehungsstrasse herunter und auf eine unsinnige Durchfahrt kleiner Orte oder ähnliches gelotst. Insgesamt ist das alles aber weit, weit besser gelöst als bei Garmin. Dort ist das gang und gäbe.

Bei Garmin kommt da trotz abgewählter Autobahn eineStrecke mit langen Autobahnetappen raus, die am Bodensee von Lindau über Lochau und Bregenz wirklich alles mitnimmt, was nervt. Freilich weiß ich das mit BC zu umgehen, aber für die Planung unterwegs, ohne PC nur mit dem Handy/Navi ist Kurviger um Welten besser. Start und Ziel eingeben und du kannst getrost losfahren. Autobahnen und Städte werden sicher vermieden. Und wenn du noch Zwischenziele brauchst, einfach rauzoomen und länger drauftippen.

Die Vorteile für mich jedoch sind:
  • Viel komfortablere Planung unterwegs ohne PC
  • Nur noch 1 Gerät für alles, Navi, Telefon, Foto, Internet, usw.
  • Schnelle Routenplanung ohne viele Wegpunkte setzen zu müssen.
  • Das Handy reagiert und rechnet weit schneller als jedes Motorradnavi.
  • Abbiegepunkte werden angezeigt und rechtzeitig ausgezoomt.
  • Zoom ist einstellbar
  • Zoom über Lautstärketasten, also mit Handschuhen.
  • Detailiertere OSM Karten können für Offline-Navigation verwendet werden.
Als Nachteil zu sehen ist für manche wohl die Stromversorgung des Handys. Hier hat das Navi/Garmin die Nase vorn. Für Abhilfe sorgt bei mir der 8000 mAh-Akku meines Outdoorhandys Der hält über 12 Stunden Dauernavigation. Zudem kann ich während der Fahrt über einen USB-Adapter an der Bordsteckdose laden. Der Akku wird bei 2 A Ladestrom trotz Navibetrieb nachgeladen. Outdoorhandys haben robustere und längere USB Anschlüsse. Die lösen sich nicht während der Fahrt. Das hab ich ausprobiert. Nur bei Regen würde ich aus bekannten Gründen ausstecken.

Was mir auch nicht so gefällt ist die Größe der angezeigten POI und des Kompass. Das kann ich manchmal, vor allem wenn die Strasse schlecht ist, nur schwer unterscheiden bzw. erkennen.

Die Ablesbarkeit meines Displays ist nicht besser und auch nicht schlechter als die des Navis vorher.

Noch eine Sache für Interessierte. Mit den Lautstärketasten des Handys kann, wie o.e., die angezeigte Karte gezoomt werden. Bei mir sind diese Tasten gleich neben der Austaste des Handys. Das ist blöd, weil ich deshalb zweimal das Handy ausgeschaltet habe. Dann muss ich anhalten, einen Handschuh ausziehen und das Handy wieder einschalten. Dafür kann die App aber nichts. Ach ja, eines noch. Auch mit des Lautstärketasten von Kopfhörern kann gezoomt werden.

Danke Hans für das Thema!

Grüße
xix
 
iHans

iHans

Themenstarter
Dabei seit
21.02.2020
Beiträge
1.607
Für die Stromversorgung kann ich diesen empfehlen: DC 12V bis 5V 3A Spannungswandler mit Dual USB
Optional mit SAE Stecker / Kupplung

..von der geraden Umgehungsstrasse herunter..
..10 Zwischenziele….. Als Routingoptionen eingestellt war Kurvig..
liegt meines Erachtens an der Einstellung "Kurvig - Bevorzuge Kurven".

Meine Standardeinstellung ist "Schnelle und Kurvige Route", die Feinabstimmung mache ich mit „Erweiterte Optionen“
Ich erstelle immer grob eine Route zoome dann die Karte und setze meine WP,
(kleinere Nebenstraßen, Essen&Trinken Sehenswürdigkeiten, ......)
da kommen auch schon mal bei einer 350km Tour 20 - 30 - 40 … zusammen.

Alle WP bis auf die wo ich Angesagt haben möchte setze ich auf Formpunkt:
Formpunkt.png
 
Zuletzt bearbeitet:
McTom

McTom

Dabei seit
19.07.2012
Beiträge
120
Ort
Bergisches Land
Modell
R1200GS Bj 2004
Sehr schön. Vielen Dank für den Thread. Habe mir direkt mal ein Lesezeichen gesetzt.
Auch ich fahre seid einiger Zeit mit Kurviger und finde eben die Planung und Routenübertragung genial.
Als Equipment nutze ich ein Gigaset GX290 mit 6000mAh und USB-Steckdose, wenn´s mal länger dauert.
Nachteil des Handys ist, dass ich den Universaladapter von SP-Connect nutzen muss und tatsächlich der WiFi-Charger nucht funzt. Hatten sie drauf hingewiesen. Ich wollte es trotzdem ausprobieren.

Was tatsächlich stört ist die nicht-Bedienbarkeit mit Handschuhen.
Gibt es Handys, die man mit Handschuhen bedienen kann?
Ich habe mir gerade meine Sommerhandschuhe mit Metallgarn "bestickt". Das funktioniert so leidlich. Da muss ich noch nacharbeiten.
Da ich meine Membran-Handschuhe so natürlich nicht behandeln kann, suche ich hier noch nach Alternativen.

Mir gefällt auch die Kommunikation im Forum.
Vorschläge und Anregungen werden gerne diskutiert und wenn nicht auf die Roadmap gestezt, wird zumindest erklärt warum nicht und ggf. andere Lösungen vorgeschlagen.
Aktuell warte ich noch auf die Umsetzung, dass man, wie beim Garmin, verschiedene Profile in einer Route nutzen kann.
 
El2010

El2010

Dabei seit
27.12.2019
Beiträge
8
Ort
bei Schweinfurt
Hallo

ich nutze ebenfalls Kurviger Pro und finde die Planung bzw die Routenplanung im Vergleich zu den üblichen Navigationssystemen um Welten besser.
Leider habe ich im Routing unter Optionen die Auswahl "vermeide Städte" sowie die Funktion "erweiterte Optionen" trotz intensiver Suche noch nicht gefunden.
Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben.
Vielen Dank im voraus.

Gruß Elmar
 

Anhänge

Alpenbummler

Alpenbummler

Dabei seit
14.01.2018
Beiträge
844
Ort
nahe des Bodensees
Modell
"nur" eine R12R-K53
iHans hat wohl ein iPhone. Da wird die App anders ausfallen, nehme ich an.
 
xix

xix

Dabei seit
07.01.2017
Beiträge
149
Ort
Nordbayern
Modell
Nur noch Xco
Hallo @xix
welches Handy verwendest Du.

Grüße

Werner
Hallo Werner,

es ist ein Oukitel WP5 pro.

Handy an XCo.jpg

Mit dem RAM kann das Handy auch quer genutzt werden.

Links neben dem Handy befindet sich die Ladesteckdose und am linken Spiegel steckt so ein Smartphonestift in einem dünnen, schwarzen Leerrohrstückchen. Die Bedienung ist nicht optimal aber viel einfacher und präziser wie mit Handschuhen.

Grüße

xix
 
xix

xix

Dabei seit
07.01.2017
Beiträge
149
Ort
Nordbayern
Modell
Nur noch Xco
Hallo

ich nutze ebenfalls Kurviger Pro und finde die Planung bzw die Routenplanung im Vergleich zu den üblichen Navigationssystemen um Welten besser.
Leider habe ich im Routing unter Optionen die Auswahl "vermeide Städte" sowie die Funktion "erweiterte Optionen" trotz intensiver Suche noch nicht gefunden.
Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben.
Vielen Dank im voraus.

Gruß Elmar
Hallo Elmar,

wenn du den Mauszeiger einige Sekunden über eine der 4 Routenwahlbuttons (Autobahn, gerade Strassen, kurvige Strassen, extra kurvige Strassen) stellst, so werden die dort vorgegebenen und genannten Routenoptionen angezeigt.

Kurviger WEB.jpg
Ich finde das auch viel besser als die Garminlösung, wo man nie sicher ist, was genau die Optionen sind

Grüße

xix

P.S. In dieser Voreinstellung steht "Bevorzugt". Das heißt wohl nicht unbedingt vermeiden und deshalb solltst du in den Erweiterten Optionen, wenn du das willst, Schnellstrassen vermeiden aktivieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
hefranck

hefranck

Dabei seit
30.06.2013
Beiträge
245
Ort
27721 Platjenwerbe
Modell
XT 1200 Super Tenere
Moin!
Dank an Euch alle für diesen informativen Chat!

Danke xix für den Handy Tipp. Das Teil ist ja sensationell güntig!
Würdest Du bitte hier noch reinschreiben welchen Hanydhalter Du benutzt und ob der sicher hält oder sich während dert Fahrt lockert?

Danke und Gruß
Hermann
 
iHans

iHans

Themenstarter
Dabei seit
21.02.2020
Beiträge
1.607
Ein Tip, für die die es noch nicht wissen.
Habe jahrelang mit GPX Dateien gearbeitet, da auch Kurviger das GPX Format anbietet
ist es naheliegend daß man das weiter nutzen will, Aber:

Nur das Kurviger-Format enthält alle Voreingestellten Routing-Optionen.
Importiert man eine Route mit dem Handy vom Web Planer im xxx.Kurviger Format übernimmt die
Kurviger Pro App alle im Web Planer voreingestellten Optionen
(Vermeide unbefestigte Straßen, vermeide Schnellstraßen…), geht mit GPX Format nicht.

Ebenso wenn ich im Web Planer in der Route einem Wegpunkt ein anderer Name gegeben wird zmb. „Hotel“
wird dieser in der App (nur) per Sprache angesagt: "Hotel"
wenn es kein Formpunkt ist und wenn ein Häkchen bei „Wegpunkte in Anweisungen“ gesetzt ist.

Auf dem Handy muß die importierte xxx.kurviger Datei umbenannt werden sonst erkennt
die Kurviger App die Datei nicht.
Von: xxx.kurviger.txt in xxx.kurviger

Das xxx.Kurviger Format geht nur mit Android, mit dem iPhone und der Scenic App geht nur das GPX Format.
 
iHans

iHans

Themenstarter
Dabei seit
21.02.2020
Beiträge
1.607
Leider habe ich im Routing unter Optionen die Auswahl "vermeide Städte" sowie die Funktion "erweiterte Optionen" trotz intensiver Suche noch nicht gefunden.
Wenn man in der App auf Einstellungen/Routing/Optionen geht,
hat man die selben Optionen/Erweiterte Optionen wie im Web Planer:
Optionen.png

Erweiterte Optionen.png


Klick man in der App in den geöffneten Optionen rechts oben auf den Pfeil nach unten öffnen die Voreinstellungen.
Kurviger Optionen.png



Aber wie bei #15 schon erwähnt, bei Export/Import mit dem Kurviger Format ist das nicht notwendig.

Stressfreies Planen und Routen heißt für mich,
mit dem WebPlaner Planen - im kurviger Format 1:1 exportieren - in der App 1:1 importieren und fertig.
 
Zuletzt bearbeitet:
xix

xix

Dabei seit
07.01.2017
Beiträge
149
Ort
Nordbayern
Modell
Nur noch Xco
Moin!
Dank an Euch alle für diesen informativen Chat!

Danke xix für den Handy Tipp. Das Teil ist ja sensationell güntig!
Würdest Du bitte hier noch reinschreiben welchen Hanydhalter Du benutzt und ob der sicher hält oder sich während dert Fahrt lockert?

Danke und Gruß
Hermann
Moin Hermann,

der Handyhalter ist ein RAM Mounts X-Grip. Das gibts in zwei Größen. Ich hab das größere genommen.

Bei meiner 2000 km Testfahrt hatte ich keinerlei Probleme. Gelände war kaum was dabei, nur ein paar mal Schotter mit Schlaglöchern an Baustellen und einige schlechte Strassen. Da hat sich nichts gelockert.

Die vier Halteecken des X-Grip sind gummiert und das runde Zentrum mit der Beschriftung hat auch eine rutschfeste Beschichtung. Bei meinem Handy legen sich die Halteecken genau an die Eckgummipuffer des Handys an und es wird keine Taste blockiert oder berührt.

Zusätzlich hab ich zur Sicherheit noch eine Fangschlaufe am Handy. Selbst wenn es sich löst, verliere ich es nicht. Auf dem Bild sieht man die Schlaufe unten dran. Den Gummi der beim X-Grip noch beiliegt, verwende ich nicht. Der ist mir zu fummelig.

Grüße

xix
 
uwe-europa

uwe-europa

Dabei seit
05.03.2019
Beiträge
39
Ort
Speyer
Modell
R1250GSA
Aber war da nicht was, dass ohne Netz keine Routenberechnung möglich ist? Ich hatte Kurviger auch mal getestet und an einer Umleitung war es dann vorbei, weil zufällig auch kein Handynetz da war.
 
hefranck

hefranck

Dabei seit
30.06.2013
Beiträge
245
Ort
27721 Platjenwerbe
Modell
XT 1200 Super Tenere
@xix: Danke

@iHans An dem von Dir beschriebenen Punkt hänge ich. Ich habe auch immer gpx Dateien in die Dropbox gelegt und dann auf dem Handy mit gpx viewer geöffnet. Wenn ich die Kurviger Datei in der Dropbox in das Format XXXX.kurviger umbenenne kann ich die Datei auf dem Handy zwar mit Kurviger pro öffnen, erhalte dann aber ein Fehlermeldung und kann keine Navigation starten. Hast Du dafür einen Erklärung?

Gruß
Hermann
 
iHans

iHans

Themenstarter
Dabei seit
21.02.2020
Beiträge
1.607
ohne Netz keine Routenberechnung möglich ist?
Routen mit Kurviger ohne Netz ist hier beschrieben: Offline-Routing Guide

Da ich nur in der EU fahre habe ich Offline GraphHopper / BRouter noch nie benötigt, die Offline-Karten haben mir bis jetzt gereicht, auch die Neuberechnung über Netz verwende ich selten,
mit dem Zoom vom Display sieht man bei Kurviger die Umgehungsstraßen so gut daß ich meistens ohne Neuberechnung auskomme.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Kurviger App Pro & Kurviger Web Planer

Kurviger App Pro & Kurviger Web Planer - Ähnliche Themen

  • In kurviger Track importieren

    In kurviger Track importieren: Kennt jemand eine Möglichkeit einen gpx Track zu importieren und zu speichern ? D.h. ich möchte nur die rote Linie speichern um diese nachzufahren...
  • Kurviger fährt routenpunkt nicht an?

    Kurviger fährt routenpunkt nicht an?: kann mir jemand helfen? es geht darum . dass kurviger eine strecke nicht fahren will obwohl z. B. connected und Garmin das machen. Ist der shaping...
  • Bluetooth-Übertragung vom Handy an TomTom Urban Rider (Kurviger-App)

    Bluetooth-Übertragung vom Handy an TomTom Urban Rider (Kurviger-App): Hallo zusammen, zu meiner GS gab es ein altes TomTom Urban Rider als Zugabe erhalten und mit diesem habe ich mich jetzt mal ein wenig...
  • Hilfe zu Kurviger.de bzw. PRO APP für Smartphone (Android) Online/Offline - Ausland

    Hilfe zu Kurviger.de bzw. PRO APP für Smartphone (Android) Online/Offline - Ausland: Hallo Leute, der Tag unserer ersten großen Tour (Balkan Tour in 3 Wochen) rückt immer näher :-) Seit Wochen wird geplant, da ich seit gut über 1...
  • kurviger (pro) als Android App

    kurviger (pro) als Android App: Ich habe nun das Kurviger Pro APP für Android gekauft (6,99) https://play.google.com/store/apps/details?id=gr.talent.kurviger.pro ..obs "was"...
  • kurviger (pro) als Android App - Ähnliche Themen

  • In kurviger Track importieren

    In kurviger Track importieren: Kennt jemand eine Möglichkeit einen gpx Track zu importieren und zu speichern ? D.h. ich möchte nur die rote Linie speichern um diese nachzufahren...
  • Kurviger fährt routenpunkt nicht an?

    Kurviger fährt routenpunkt nicht an?: kann mir jemand helfen? es geht darum . dass kurviger eine strecke nicht fahren will obwohl z. B. connected und Garmin das machen. Ist der shaping...
  • Bluetooth-Übertragung vom Handy an TomTom Urban Rider (Kurviger-App)

    Bluetooth-Übertragung vom Handy an TomTom Urban Rider (Kurviger-App): Hallo zusammen, zu meiner GS gab es ein altes TomTom Urban Rider als Zugabe erhalten und mit diesem habe ich mich jetzt mal ein wenig...
  • Hilfe zu Kurviger.de bzw. PRO APP für Smartphone (Android) Online/Offline - Ausland

    Hilfe zu Kurviger.de bzw. PRO APP für Smartphone (Android) Online/Offline - Ausland: Hallo Leute, der Tag unserer ersten großen Tour (Balkan Tour in 3 Wochen) rückt immer näher :-) Seit Wochen wird geplant, da ich seit gut über 1...
  • kurviger (pro) als Android App

    kurviger (pro) als Android App: Ich habe nun das Kurviger Pro APP für Android gekauft (6,99) https://play.google.com/store/apps/details?id=gr.talent.kurviger.pro ..obs "was"...
  • Oben